featured Lifestyle

Old, New, Loved - aktuelle Favoriten für Groß und Klein

Unbezahlte Werbung: enthält affiliate links und Markennennung

Hallo, ihr Lieben!

Als ich neulich meiner Freundin von meinen neuen Duftkerzen und Neuentdeckungen aus dem Kinderzimmer berichtete, fiel mir auf, dass ich schon ewig keine Favoriten mehr geteilt habe. Ursprünglich sollte dieser Artikel schon viel eher online gehen, aber wie es mit Kindern eben oft ist, kommt alles anders, als geplant. Nach einem sehr turbulenten Vormittag freute ich mich auf den Mittagschlaf...oder auch: dieses kleine Zeitfenster von 1,5-2h, in denen ich all die Dinge schaffe, zu denen ich sonst nie komme. Und dieses Mal wollte ich sie dem Blog widmen, der aufgrund fehlender Zeit so stiefmütterlich behandelt wird. Dass ich es genau dann grandioserweise nur aufs Klo und kurz aufs Sofa geschafft habe, war klar, oder? Ich mache nie wieder Pläne. Statt also produktiv gleich mehrere Posts vorzubereiten, habe ich kurz essen, einen Satz tippen und gleichzeitig meine Coladose öffnen können. Mehr nicht. Dann war das Kind wieder wach, nach grandiosen 20 Minuten und der Laptop wieder zu. 

Aber nun mal zum wirklichen Inhalt dieses Postings, denn mit meinem Mama-Reallife will ich niemanden allzu lange nerven. In den letzten Wochen habe ich einige neue Dinge entdeckt oder alte Schätze hervorgekramt, die vielleicht auch euch gefallen könnten, weswegen ich sie gerne teile. Es ist ein Mix aus Beauty & Lifestyle Favoriten, wobei ich auch ein paar Lieblinge aus dem Kinderzimmer aufgegriffen habe, weil so viele von euch immer fragen, womit Aliya gerne spielt und was gerade heiß begehrt ist bei uns.



1. Herbstkerzen von Bath & Body Works

Spätestens Ende August krame ich meine liebsten Duftkerzen hervor. Neben dem Duft "Watercolors" von Kringle Candle, der das ganze Jahr über aufgrund seiner Frische funktioniert, dürfen es dann aber vor allem warme, holzige oder auch süßliche Herbstdüfte sein. Meine Schwester war im Juli in New York und brachte mir eine Dreidochtkerze aus dem berühmten Bath & Body Works mit im leckeren White Pumpkin Marshmallow Duft. Einmal angefixt, entdeckte ich dann online noch einen deutschen Shop, der ebenfalls die amerikanische Marke führt und bestellte den herbstlichen Duft Leaves, der würzige Beeren, roten Apfel und Honig vereint und somit nach einem perfekten Herbstag riecht. 

2. Cookie Dough Waffeleis von Edeka

Fällt zwar nicht in die Kategorie Herbst, aber a) Eis geht immer und b) so ein bisschen kann man ja schon noch am Sommer hängen. Vor einigen Wochen brachte Stefan das Cookie Dough Waffeleis der Edekamarke mit nach Hause und seitdem gehe ich sicher, dass wir immer Vorrat haben. Es erinnert ein wenig an das berühmte Ben & Jerrys Eis, ist aber eigentlich noch besser aufgrund der knsuprigen Waffel. Unbedingt ausprobieren!


3.Nähliebe - #yasminandernähmaschine

Ich nähe wieder. Viel. Sehr viel. Die Herbst- und Wintermonate gehören definitiv meiner Nähliebe. Neben Serien ist das der beste Weg zur Entspannung und ich stelle gleichzeitig eine individuelle Herbstgarderobe für Aliya her. Mein liebster Stoffladen ist dabei Spoonflower, aber kürzlich entdeckte ich auch Stick & Style und konnte mich gar nicht entscheiden vor lauter süßer Stoffauswahl.

Leggings, Loop Schals, süße Kleidchen und zuletzt sogar eine Zipfeljacke sind schon im Schrank gelandet und weitere Projekte warten. Wärt ihr denn mal interessiert daran, dass ich euch meine Projekte vorstelle, Stoffe und Schnittmuster verlinke? Für einige Dinge habe ich auch Tutorials geplant, aber die dauern immer eine ganze Weile und ein schnelles Nähupdate von Schnitten, die ohnehin mit super Anleitung kommen, wären doch da eine schöne Möglichkeit. 

4. The Fall

Die Serie "The Fall" hatte ich euch vor 2 Jahren schon einmal ans Herz gelegt. Es geht dabei um eine Serie von Morden in der irischen Stadt Belfast, bei der Frauen auf sehr sadistische Weise umkommen. Im Zentrum der Serie stehen dabei der Serienkiller, gespielt von Jamie Dornan aka Mr. Grey von 50 Shades of Grey, und die Ermittlerin Stella Gibson, bekannt aus Akte X oder Hanibal. Die Serie hat nur wenige Folgen, ist unheimlich ruhig von der Art, aber umso spannender. Ich liebe die Dialoge, das Zusammenspiel und die Jagd beider Charaktere und habe vor 2 Wochen entdeckt, dass es nach 2 Jahren Pause endlich eine dritte Staffel gibt. Perfekt für kuschelige Herbstabende auf dem Sofa und bei Netflix erhältlich.


6. Glossier Reinigungsgel

Auch ein Mitbringsel aus New York von meiner Schwester: der Jelly Cleanser von Glossiert. Das Produkt wird zurecht gehyped, meiner Meinung nach. Die gelige Textur ist total angenehm, entfernt einfach alle Makeupreste und hinterlässt dabei ein angenehmes und nicht so trockenes Hautgefühl, wie manch andere Reinigungsgele es tun. Aktuell zwar schwer erhältlich in Deutschland, aber vielleicht kennt ihr jemanden, der in die Staaten oder nach UK fliegt.

7. Le Petit Marseillaise

Die Duschgelserie war mir bereits als Drogerieklassiker aus Frankreich bekannt und was die Französinnen im Bad verwenden, kann nur gut sein, oder? Im DM bin ich also kürzlich über die Marke gestolpert und habe mich gleich mal mit verschiedenen Sorten eingedeckt. Ich mag den natürlichen Duft total und freue mich jeden Morgen darauf, die Produkte zu verwenden.


8. Toniebox mit Kreativtonie und Herbstliedern

Unsere Toniebox ist auch nach fast einem Jahr noch täglich im Einsatz und ich bin regelmäßig auf der Suche nach schönen und vor allem abwechslungsreichen Kinderliedern, denn den Bruder Jakob kann ich nun wirklich nicht mehr hören. Auf Youtube wird man ja zum Glück recht fix fündig (dort kann ich euch die Kanäle "Sing mit mir Kinderlieder", "Hurra Kinderlieder" und die "30 besten" empfehlen. 

So entdeckte ich jetzt auch die CD mit den 30 besten Herbstliedern für Kinder, die ich direkt mal auf einen unserer Kreativtonies gespielt habe. Bis auf wenige Klassiker sind es allesamt schöne, neue Herbstsongs, die man eben noch nicht kennt. Gefällt der kleinen Maus und uns Eltern ebenso. 


9. Peppa Wutz Wimmelbuch

Das große Peppa Wutz Wimmelbuch entdeckte ich vor einigen Wochen bei Thalia für 4,99€ im Angebot und nahm es direkt mit, da hier große Peppa-Liebe herrscht. Das Buch hat schöne lllustrationen, ist kein zu voll gepacktes Wimmelbuch und bietet einige Rätselfragen, mit deren Hilfe man bestimmte Personen und Dinge suchen kann auf den Seiten. Diese Option ist zwar teilweise noch bissl schwer, aber das Buch ist auch offiziell erst ab 3 Jahren. Aliya gefällt es dennoch super gut.


10. Interior Liebe mit einer neuen Stehlampe von H&M Home

Neulich beim Stöbern in der H&M Home Abteilung im Onlineshop entdeckte ich, dass es neuerdings ein erweitertes Sortiment mit Kleinmöbeln und Beleuchtung gibt. Seit Ewigkeiten suchten wir eine schöne Stehlampe für unseren Beistelltisch im Wohnzimmer bei der Couch, um abends ein Schummerlicht beim Fernsehen und Lesen zu haben und nicht die große Deckenleuchte anmachen zu müssen. Das coole Gingkoblattdesign hat uns beiden direkt zugesagt und so zog das Stück mitsamt Samtlampenschirm bei uns ein.



Wie immer freue ich mich auf eure Kommentare, in denen ihr mir eure aktuellen Favoriten und Empfehlungen vorschlagt. Ich bin immer auf der Suche nach neuen Songs, Schnittmustern oder Serien.


You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Uunbedint mehr übers nähen 😍 toller Blogeintrag- wie immer ❤️

    AntwortenLöschen
  2. Das sind tolle Favoriten. Unsere Toniebox ist nach mittlerweile fast 3 Jahren auch immer noch täglich im Einsatz. Vor allem abends zum Einschlafen. Auf einen unserer Kreativtonies habe ich ganz viele Lieder von Rolf Zuckowski gespielt. Auch viele Herbstlieder. Die kenne ich noch aus meiner eigenen Kindheit und finde es schön, wenn mein Sohn sie auch so gern hört.
    Liebe Grüße aus Stendal
    Bianca
    http://ladyandmum.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Yasmin,
    schön das du auch „Kinderfavoriten“ mit in deine Favoritenliste aufgenommen hast. :-)
    Von der Toniebox habe ich nun schon so viel gehört und gelesen... wäre also doch noch was für den Weihnachtsmann?!? ;-)
    Ganz liebe Grüße, Cindy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Cindy,
      ich war anfangs skeptisch bezüglich der Toniebox, weil man ja auch auf anderen Wegen Musik hören kann. Aber das Teil ist wirklich genial. Aliya kann selbst bestimmen, was sie hören will und konnte das Ding schon mit 12 Monaten bedienen und zwischen den Figuren wechseln, weil es so easy ist. Seit dem Geburtstag gab es keinen Tag, an dem die Toniebox nicht lief. Und ja, die einzelnen Figuren muss man sich kaufen, aber man kann ja auch einfach einen Kreativtonie zuhause haben und den immer wieder individuell bespielen ☺️

      Löschen
  4. Die H&M Lampe ist so wunderschön. Ein toller Hingucker!

    Bisou aus Berlin, deine Patricia
    www.missvoguevoyage.com | made with l'amour

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich riesig über dein Feedback, Postwünsche oder sonstige Anmerkungen.Beleidigungen oder Anstößiges gegenüber meiner Person oder anderen Lesern sind allerdings unerwünscht und werden direkt gelöscht. Vielen lieben Dank ♥