featured Rezept

Rezeptideen für heiße Tage: Fruchtiger Sommersalat mit Ananas Wrap-Röllchen

Hallo, ihr Lieben!

Ich melde mich aus unserem Sommerurlaub zurück, von dem es hier demnächst noch mehr zu lesen geben wird und bringe euch ein bisschen Food Inspiration mit. Es ist heiß, verdammt heiß. Aber keine Angst, euch erwartet hier kein Wetter-Gemotze, denn ich liebe diesen Sommer mitsamt seinen Temperaturen - muss wohl an den arabischen Genen liegen ;)

Das Einzige, was ich bei diesem Wetter nicht mag? Ewig in der Küche zu stehen oder sogar noch den Ofen anzuschmeißen. Stattdessen kommen hier sommerlich leichte Salate auf den Tisch und ich experimentiere viel mit Obstsorten und herberen Komponenten. Dieses Mal habe ich einen Salat, den ich gerne auswärts esse, abgewandelt und für euch mitgebracht, denn die kleinen Wrapröllchen sind zu köstlich, um sie nicht zu teilen. Los gehts!


Zutaten für 2 Personen

  • 2 Hände voll Salat eurer Wahl - ich habe Rucola gewählt
  • 1/2 rote Paprika
  • 1 Hand voll Cherrytomaten
  • 1 Tortilla Wrap
  • 1 EL Ananas Frischkäse
  • 1 kleine Dose Mandarinen
  • 1-2 EL Balsamico Essig
  • 1-2 EL Olivenöl
  • 1 EL Wasser
  • Salz, Pfeffer, frische Kräuter nach Belieben
  • 1 kleine Dose Mais
  • 1/2 Packung Fetakäse
  • 1 EL Sesamkörner

Zubereitung

  1.  Wie jeder Salat denkbar einfach: schneidet einfach all eure Zutaten in mundgerechte Stücke, richtet sie auf einem Teller an (in einer Salatschüssel wird Salat mit Obststücken irgendwie oft zu matschig und sieht unschön aus). 
  2. Mixt euer Dressing mit 1El Wasser, Öl, Gewürzen und Balsamico zusammen.
  3. Gebt euren Tortilla für wenige Sekunden in die Mikrowelle und bestreicht ihn dann mit Ananas Frischkäse für einen sommerlich-tropischen Geschmack. Wer es lieber klassisch mag, kann auch Kräuterfrischkäse wählen und dann eine Scheibe Schnittkäse darüber legen. Das Ganze wird dann eingerollt und in kleine Röllchen geschnitten, die auf dem Salat drapiert werden.
  4. Zum Schluss gebt ihr das Dressing und einige Sesamkörner darüber.  


Hier gibt es noch mehr sommerliche Rezepte

Wassermelone Feta Salat (einfach Wassermelone, Fetastücken, Basilikum oder Minze mixen, darauf etwas Olivenöl und Balsamico geben und wer mag, kann noch Nüsse darauf streuen)
Überbackener Feta mit Tomatengemüse
Asiatischer Nudelsalat mit Lachs und Mango
Honig Sesam Lachs
Mango Spinat Salat mit Zitronen Honig Dressing
Marokkanischer Linsensalat
Mango Maracuja Schorle
Quinoa Burger mit Mango Salsa
Mango Avocado Salat

Habt ihr vielleicht noch ein paar Ideen, was man bei diesen Temperaturen ohne groß zu kochen oder Ofenhitze zu ertragen, zubereiten könnte?




You Might Also Like

0 Kommentare

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich riesig über dein Feedback, Postwünsche oder sonstige Anmerkungen.Beleidigungen oder Anstößiges gegenüber meiner Person oder anderen Lesern sind allerdings unerwünscht und werden direkt gelöscht. Vielen lieben Dank ♥