featured Interior

DIY Wanddekoration mit Quasten

Hallo, ihr Lieben!

Am Wochenende kam ich endlich einmal dazu, ein Do it yourself Projekt umzusetzen, das ich vor einigen Monaten auf Pinterest als beliebtes amerikanisches DIY entdeckte und abgespeichert hatte. An sich ist das Projekt sehr kostengünstig und in einer halben Stunde erledigt, aber wie es eben immer so ist, nimmt man sich nicht die Zeit für solche Dinge oder hat sie schlichtweg nicht. Als ich aber die triste Wand in Aliyas Zimmer sah, musste ich die Bastelidee einfach angehen und bin absolut begeistert davon. So begeistert, dass ich schon mit grauer und grüner Wolle liebäugele, um eine alternative Anordnung im Wohnzimmer auszuprobieren. Da auf Instagram die Idee auf Anklang stieß, gibt es heute also die fixe Erklärung dazu. Ganz viel Spaß beim Nachbasteln! P.S. Mit den Quasten kann man natürlich auch ganz viele andere Dinge verschönern. Seid einfach ein wenig kreativ!







Ihr benötigt für den Wandbehang

  • einen 50cm langen Rundholzstab
  • Juteschnur
  • 1 Knäuel Wolle a 100g oder eben mehrere Farben
  • Schere
  • ein Stück Pappe in etwa 10x20cm groß

 Und so einfach geht das Do it yourself

  1.  Schneidet euch ein Stück Pappe zurecht und wickelt eure Wolle ca. 70-80x recht straff längs herum. 
  2. Fädelt nun ein etwa 50cm langes Stück Juteschnur an einem der Enden durch und bindet sie fest. Das lange Ende der Schnur lasst ihr überhängen. Das benötigen wir später zur Befestigung am Stab. 
  3. Löst nun vorsichtig die Wolle von der Pappe. 
  4. Schneidet nun das der Juteschnur gegenüber liegende Ende auf und frisiert eure Quaste, falls sie ungleichmäßig sein sollte.
  5. Bindet nun etwa 2cm unterhalb der oberen Seite ein 30cm langes Stück Wolle fest, so dass die klassische Quastenform entsteht. 
  6. Arrangiert nun eure Quasten nach Belieben an eurem Stab und knotet sie doppelt fest. Schneidet alle abstehenden Juteenden ab außer die der äußeren beiden Quasten. Die lassen sich nämlich wunderbar zusammenbinden, so dass ihr daran euren Wandbehang an einem Nagel direkt befestigen könnt.




Wie gefällt euch die schnelle DIY Idee und wohin würdet ihr so einen Wandbehang hängen?



You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Das ist wirklich ne schöne Idee. Bin gerade am Überlegen, ob ich mir sowas für meine Wohnzimmerwand über der Couch auch bastele ... :)

    AntwortenLöschen
  2. Wow - eine tolle Idee für's Kinderzimmer!

    AntwortenLöschen
  3. Sieht hübsch aus. Mich erinnert die Form nur immer an gehängte Gespenster, weswegen ich mir das nicht in die Wohnung hängen könnte. Eindeutig zu viel Fantasie -.-

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich riesig über dein Feedback, Postwünsche oder sonstige Anmerkungen.Beleidigungen oder Anstößiges gegenüber meiner Person oder anderen Lesern sind allerdings unerwünscht und werden direkt gelöscht. Vielen lieben Dank ♥