featured Rezepte

Herbstlicher Obst-Crumble mit Mandel Streuseln *glutenfrei

Hallo, ihr Lieben!

Vor einigen Tagen fand ich mich im stolzen Besitz einer handvoll Pflaumen wieder. Wieso stolz, fragt ihr? Weil die Obsternte dieses Jahr eher mau war. Durch das unbeständige Wetter und ziemlich ungünstigen Frost kam es dazu, dass ich das erste Mal seit Jahren keine selbst gepflückten, sondern gekaufte Kirschen essen musste - und das, obwohl bei meinen Eltern als auch Stefans Kirschen in Hülle und Fülle wachsen. Eigentlich. Aber dann kam der besagte Frost und die reichliche Obsternte blieb aus - auch in Bezug auf Pflaumen. Als meine Schwester also ein paar vom Baum ihrer Schwiegereltern pflücken konnte, war ich Feuer und Flamme und die Herbstlust war entfacht. Ich hatte keine Lust auf klassischen Kuchen, also musste die Blitzversion, der Crumble, herhalten. Auf Deutsch übersetzt: Krumpeln, Streuseln - eben das beste vom Kuchen, wenn ihr mich fragt, in Kombination mit dem frischen Obst. 

Nun ist der Crumble wirklich keine schwierige Geschichte und auch das Rezept ist nicht ganz neu, sondern ein Klassiker aus meiner Rezeptkiste. Einzig und allein die Abwandlung, Mandel- statt Weizenmehl zu benutzen, sorgt für einen Twist und macht die süße Kleinigkeit für Zwischendurch fix zur glutenfreien Variante für Allergiker. Muss ich mir definitiv merken für meine Gäste. L., wenn du das liest, das nächste Mal serviere ich dir Crumble!





Zutaten für eine kleine Auflaufform

  • 75g weiche Butter
  • 125g gemahlene Mandeln
  • 1 Vanilleschote
  • 80g brauner Zucker
  • etwas Zimt
  • eine Handvoll Pflaumen, Zwetschgen oder 1-2 kleine Äpfel

Zubereitung des einfachen Crumbles

  1. Wascht und schneidet zunächst eure Früchte in Spalten und verteilt sie auf einem kleinen Blech oder einer Auflaufform.
  2. Vermengt die restlichen Zutaten und formt schöne Streusel daraus.
  3. Verteilt etwas braunen Zucker und Zimt auf dem Obst und im Anschluss die Streusel großzügig.
  4. Gebt das Ganze für etwa 30 Minuten in den vorgeheizten Backofen bei 200Grad.



 Was sind eigentlich eure liebsten Herbstrezepte?



You Might Also Like

11 Kommentare

  1. Mmmmm lecker! Ich liebe Crumbles, egal ob mit Pflaumen, Äpfeln oder als "Sommerrezept" mit frischen Beeren und dazu Vanilleeis. :)
    Liebe Grüße, Livia

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe jede Art von Crumble - vor allem im Herbst und Winter!
    Einen Sonntag mit einem guten Buch, einer Tasse Tee und etwas Apple (oder Pflaumen) Crumble zu verbringen ist einfach perfekt.
    Ich habe auch schon mehrmals Glutenfreie Haferflocken benutzt, um einen Crumble zu machen! Das hat auch super geschmeckt.

    xx Julia

    http://www.talesofjules.com/

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt super lecker. Ein Glück, dass gestern Pflaumen im Angebot waren und ich das gleich ausprobieren kann :-)

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe Crumble jeder Art - einfach perfekt für den Herbst! Dein Rezept werde ich mir auf jeden Fall direkt merken!

    Liebe Grüße
    Luisa | Sparkly Inspiration

    AntwortenLöschen
  5. Juhuuuu, glutenfrei!! :-D
    Wird direkt ausprobiert! :))

    AntwortenLöschen
  6. Oh das sieht wirklich sehr lecker aus!!!
    hab einen schönen gemütlichen Sonntag!

    ❥ Vicky | The Golden Bun - Instagram TGB-

    AntwortenLöschen
  7. Wow looks so damn delicious, even if I'd add some extra cacao nibs or dark choc' pieces to make it even more sweet:) NIKA

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht so lecker und wird definitiv nächstes Wochenende nachgemacht! Danke für das Rezept <3

    Liebe Grüße
    Luise | www.just-myself.com

    AntwortenLöschen
  9. Wie lecker hört sich das denn an und sieht es aus!!! :-o Ich liebe Crubmles und sollte diese Rezept unbedingt ausprobieren :-)

    Hab einen schönen Tag,

    Tabea
    http://tabsstyle.com

    AntwortenLöschen
  10. Mademoiselle_Paris11. September 2017 um 23:28

    Schaut einfach so köstlich aus!! Herbst du kannst kommen!!

    AntwortenLöschen
  11. Der Krumple sieht so köstlich aus, den muss ich unbedingt die Woche noch nachmachen.

    LG Katharina
    http://dressandtravel.com

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich riesig über dein Feedback, Postwünsche oder sonstige Anmerkungen.Beleidigungen oder Anstößiges gegenüber meiner Person oder anderen Lesern sind allerdings unerwünscht und werden direkt gelöscht. Vielen lieben Dank ♥