featured Outfit

Outfit: Peach Bell Sleeves

Hallo, ihr Lieben!

Seit einigen Tagen schon warten diese Outfitbilder in meiner Entwurfliste auf euch. Nichtsahnend nahm ich sie am Montag mit meiner Schwester fix bei einem Spaziergang auf, ohne auch nur ansatzweise zu ahnen, dass meine ganze Woche gehörig auf den Kopf gestellt werden würde. Wir hatten uns abends mit meiner Schwester und ihrem Freund zum Burgerbraten verabredet und während ich im Schlumperlook und Aliya in der Trage die Wohnung auf Vordermann brachte, standen nicht nur Nadine und Simon in der Tür, nein auch unsere langjährigen finnischen Freunde, die ich während der Schulzeit bei einem internationalen Austausch kennen lernte. Ich meine, wie verrückt ist das bitte?! Da haben sie ganz heimlich seit 2 Monaten einen Babybesuch-Kurztrip eingeplant und wollten uns überraschen. Weder Stefan noch ich wussten über die Aktion Bescheid oder hätten auch nur ansatzweise etwas vermutet, weswegen ihr euch mein Gesicht sicher sehr gut vorstellen könnt, wie mir beim Anblick der beiden die Kinnlade regelrecht runterkrachte. 

Aus diesem Grund wurde es hier auch etwas stiller, denn wir haben uns ein paar schöne Tage bei allerschönstem Wetter gemacht. Waren viel an der Luft, zum Lunch auswärts unterwegs, haben mit der Kleinen gespielt und das erste Mal seit der Geburt wieder so richtig volles Haus gehabt und für 9 (mit Aliya eigentlich 10) Freunde ein Barbecue veranstaltet. Ich hatte ja erst ein wenig Bammel, ob mich das überfordern würde mit Baby, das ja abends ins Bett gehört und Routine braucht, gleichzeitig aber auch Gastgeberpflichten nachzukommen. Aber es haben alle wunderbar an einem Strang gezogen, so dass alles stressfrei und wie ein kleiner Miniurlaub über die Bühne lief. Seit gestern sind sie nun wieder in Finnland und ich kann nur sagen, dass der kleine Ausbruch aus der Babyblase und Routine ganz gut tat und frischen Wind hineingebracht hat. Denn ja, auch wenn ich es ungern zugebe, das Leben in den letzten Monaten kreiste eben doch fast ausschließlich um Aliya und da auch mal etwas Zeit für mich oder andere freizuschaufeln, fiel mir mehr als schwer. Nicht, weil die Kleine es nicht zuließe, sondern weil ich einfach noch nicht bereit dazu war. 








Nun aber wieder zurück zum Outfit. Die Temperaturen sind ja aktuell mehr als herrlich, weswegen ich den Pulli mittlerweile Zuhause lasse und auch die offenen Schuhe wieder hervorgekramt habe. Montag war quasi ein langsames Herantasten an diesen Frühling. Highlight des Looks ist natürlich der peachige Frühlingsmantel mit Glockenärmeln. Immer, wenn ich solche auffälligen Trends kombiniere, achte ich darauf, nicht wild einfach alles zusammenzuschmeißen, was grad "trendy" ist, einfach weil es dann zu gewollt und too much wirkt. Deswegen ist der Rest auch recht schlicht ausgefallen, denn Jeans, Pulli, der vorn ein wenig in die Hose gestopft wird und Ankle Boots gehen immer. Durch die fröhliche Farbe und den raffinierten Schnitt des Mantels wirkt es allerdings gleich wieder modischer und nicht so langweilig.

Wie gefällt euch das Outfit und hattet ihr auch schon einmal so einen verrückten Überraschungsmoment - vielleicht gibt es da ja auch eine Story dazu?



Mantel - Zara //  Sonnenbrille - Le Specs // Pullover - Mango // Jeans - Asos // Stiefelette - Pimkie, alt , ähnliche findet ihr hier // Tasche - Aldo 



You Might Also Like

9 Kommentare

  1. der Mantel ist ja super schön :-*

    Melanie / www.goldzeitblog.de

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Yasmin
    Das ist irgendwie wieder so ein typisches-Yasmin-Outfit und der Grund, warum ich deine Looks so gerne mag. Frisch, schlicht und dennoch raffiniert. Und alles mit Rosa liebe ich sowieso!
    Schön, dass dir der kleine Trubel so gut getan hat!
    LG Jasi
    www.marmormaedchen.ch

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das mit dem Überraschungsbesuch aus Finnland hört sich mega gut an Yasmin! Und das Outfit ist wie immer wunderschön :)

    AntwortenLöschen
  4. So ein schöner Mantel ❤️ Ich möchte dir aber auch wieder einmal ein Kompliment über deine Outfitwahl machen 🌷 Du schaffst immer so schöne Alltagstaugliche Looks die wirklich jedermann tragen kann 🌷🌷🌷 fabelhaft ❤️

    AntwortenLöschen
  5. Der Mantel ist total schön: Sowohl die Farbe als auch das Detail an den Ärmeln gefallen mir sehr gut =)

    Liebe Grüße aus Köln,
    Emilie
    LA MODE ET MOI

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich riesig über dein Feedback, Postwünsche oder sonstige Anmerkungen.Beleidigungen oder Anstößiges gegenüber meiner Person oder anderen Lesern sind allerdings unerwünscht und werden direkt gelöscht. Vielen lieben Dank ♥