featured Interior

INTERIOR INSPIRATION: Velvet Dreams

Ich erinnere mich noch ganz genau an mein früheres Lieblingskleid. Es muss so 1998 gewesen sein, als Samt DER Schrei war. Jedenfalls trug jeder den weichen, dicken Winterstoff und auch ich hatte ein Exemplar davon im Schrank. Ein dunkelblaues langärmeliges Samtkleid mit blau-gestreiftem Rock und ich habe es geliebt. Abgöttisch! Später trug es dann meine Schwester auf und irgendwann geriet es in Vergessenheit. Nur noch die Familienfotos von Weihnachten und meine stolz geschwellte Brust in diesem Kleid erinnern an meine damalige Liebe zu Samt.

Spulen wir etwas vor: 2016/2017. Das letzte Mal, das ich Samt trug, ist ewig her und ehrlich gesagt muss ich in Sachen Klamotten kein 90er Revival erleben. Das haben sich die Designer jedoch anders vorgestellt und der neue Trend - dieses Mal heißt er ganz cool "Velvet", klingt ja auch besser als Samt - findet sich überall. Anders als bei den Klamotten finde ich jedoch den Interior Trend Samt super spannend. Gerade jetzt im Winter und zur Abwechslung zur ewig weißen, cleanen Einrichtung mag ich die dicken, luxuriösen Materialien super gern. Sie strahlen Ruhe aus, Melancholie, Schwere, aber auch pure Eleganz. Am liebsten mag ich die Stücke entweder in funkelnden Edelsteinfarben aus der gesamten Grün-Palette oder aber in zartem Rosé. 

Wer sich langsam an den Trend herantasten mag, kann ja mit Kissenbezügen starten. Richtig cool und fortgeschritten wird das ganze Interior Experiment mit flauschigen Polstermöbeln. Im Laufe des Jahres wollen wir ja gern in eine größere Wohnung umziehen und einen Arbeitsplatz mit einem solchen Samtsessel, metallischen Golddetails und Marmorakzenten stelle ich mir richtig schön vor.

Generell sollte man wohl beim Styling der Samtstücke darauf achten, sie mit leichten, offenen Elementen zu kombinieren, damit die Räume vor lauter Velvet nicht zu schwer wirken und ihre Leichtigkeit verlieren. Aber gerade dieses Spiel aus Materialien, Strukturen und Oberflächen verleiht einem Raum ja erst Tiefe und Leben, oder was meint ihr?




Sofa - WestwingNow
Sessel mit geschwungener Lehne - Sissy Boy
Sessel - WestwingNow
Kissen - H&M Home
Spiegel - Zara Home
Palmen Poster - Juniqe 
Fell - Impressionen

Wie gefällt euch der Velvet Trend? Würdet ihr ihn eher im Bereich Mode oder doch eher Interior ausprobieren?




You Might Also Like

4 Kommentare

  1. WOW! Eine wunderschöne Collage hast du da zusammengestellt!*-* Ich stehe dem Velvet Trend auch eher skeptisch gegenüber. Obwohl ich einige Stücke wirklich schön finde - zumindest bei anderen - werde ich eher nicht auf diesen Zug aufspringen. Ich mag zeitlosere Teile einfach lieber und gehe nur selten gehypte Trends mit :) Im Bereich Fashion könnte ich mir Velvet höchstens in Form von schönen Heels oder einer Crossbody Bag vorstellen. Bei Interior ist das schon etwas einfacher. Eine Samtcouch würde es zwar eher nicht werden, aber warum nicht einen Samtsessel - z.B. für den Schminktisch - als Eyecatcher platzieren? Ich träume da tatsächlich am ehesten von einem Sessel in altrosé! <3

    Liebste Grüße
    Verena

    www.my-philocaly.com

    AntwortenLöschen
  2. Eine wunderschöne Farbkombination (: Und ich liebe Samt! Feine Auswahl.

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net

    AntwortenLöschen
  3. Mein verlobter hatte mir jetzt schon das "ok" gegeben. Ich bekomme in unser neuen Wohnung eine rosa Samt Couch! Praktisch ist dies vielleicht nicht, aber ich merke dass ich einfach ein girly touch in der Wohnung brauche :) Can´t wait!

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag den Velvet-Trend irgendwie. Er ruft Kindheitserinnerungen hervor. Zur Einschulung trug ich zu meinem grauen Kleid einen lila Samtbolero. Er hängt heute noch bei meiner Mama im Schrank.
    Viele Grüße Bianca
    http://ladyandmum.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich riesig über dein Feedback, Postwünsche oder sonstige Anmerkungen.Beleidigungen oder Anstößiges gegenüber meiner Person oder anderen Lesern sind allerdings unerwünscht und werden direkt gelöscht. Vielen lieben Dank ♥