DIY featured InlovewithChristmas

DIY Weihnachtsgeschenk: Organic Shaving Cream für Männer

Weiter geht es in meiner kleinen Serie selbstgemachter Geschenkideen für Weihnachten. Heute möchte ich mich den Männern widmen, für mich die am schwierigsten zu Beschenkenden. Zugegeben, für Stefan fällt mir meist doch irgendetwas Kreatives und Cooles ein, aber nach 8 Jahren Beziehung muss man doch auch erfinderisch werden. Noch schlimmer ist es jedoch bei Vätern - wer gibt mir Recht?

Schon früher war ein absolutes Must Have Geschenk Pflege rund um das Thema Rasur. Wenn euer Liebster oder auch der Papa stolzer Bartträger ist, möchte dieser natürlich auch in Schuss gehalten werden, bei der Rasur nicht austrocknen und regelmäßig gestutzt werden. Deswegen bin ich auf die Suche nach Rasierprodukten aus dem Naturkosmetik-Bereich gegangen und habe folgendes Rezept gefunden, welches im Übrigen durch das bloße Ersetzen des ätherischen Öls durch eher feminine Noten auch super für die beste Freundin oder einen selbst abgewandelt werden kann. Hinzu kommt, dass es schnell gemacht ist und ihr die Zutaten in einem gut sortierten Biomarkt recht fix auch offline findet. Los gehts!




Was ihr für eine Portion Rasiercreme benötigt

  • 75g Shea Butter, könnt ihr z.B. hier kaufen
  • 2EL Mandelöl, z.B. dieses hier von Primavera
  • 75g Kokosöl, z.B. aus dem DM Drogeriemarkt
  • ein Schraub- oder Schnappglas
  • ätherische Öle eurer Wahl (für Männer eignet sich z.B. Zeder oder Bergamotte hervorragend, für Frauen ist vielleicht Vanille, Zitrone oder  ein blumiger Duft sehr schön - ich kann euch die Öle von Primavera ans Herz legen, da sie 100% organic sind und ohne Chemikalien und Zusätze auskommen, so dass ihr sie unbedenklich auf der Haut ausprobieren könnt. Am besten ihr schnuppert euch im Bioladen einfach mal durch die verschiedenen Aromen)

Organic Shaving Cream in nur drei einfachen Schritten

  1. Vermixt alle Zutaten in einem Topf miteinander und erwärmt sie leicht auf dem Herd, so dass die Öle flüssig werden und sich besser miteinander vermengen.
  2. Gebt die Mischung so lange in den Kühlschrank, bis sie fest geworden ist.
  3. Nun heißt es schlagen. Schlagt die Masse mit einem Handrührgerät ähnlich wie Schlagsahne so lange, bis sie schön luftig locker ist und füllt sie anschließend in kleine Gläschen.
  4. Wenn ihr mögt, könnt ihr das Ganze natürlich noch hübsch beschriften und verpacken. Lagert die Creme am besten kühl und dunkel im Kühlschrank. Dort sollte sie sich einige Wochen halten. Aufgrund der fehlenden Chemikalien ist es allerdings kein ewig haltbares Produkt. 
Ein paar kleine Hinweise: Verwendet bitte natürliche ätherische Öle und nicht solche aus der Kerzenabteilung, da diese die Haut reizen können. Die Rasiercreme wird mit Hautkontakt nach und nach wärmer und somit auch flüssiger. Deswegen solltet ihr sie stets im Kühlschrank lagern, so dass die Cremetextur erhalten bleibt. Dadurch dass wir Öl statt Seifenkomponenten verwenden, trocknet die Haut nicht aus und wird gleichzeitig schön mit Feuchtigkeit versorgt.




Habt ihr denn noch weitere Ideen, was man den Papas und Freunden zu Weihnachten schenken könnte - ob nun selbstgemacht oder auch gekauft?




You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Hey Yasmin :) Glückwunsch zu Eurem Knautschi! ein wirklich süßer Krümmel :)
    Ich komme immer wieder gerne auf deinen Blog zurück! Und da stellt sich jedes mal die Frage ob du bei deinem Foto Equipment etwas verändert hast? Welche Kamera und welches Objektiv nutzt du?

    Liebste Grüße
    Natalia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Natalia, vielen Dank für den lieben Kommentar :) Merkst du denn einen Unterschied in den Fotos? Denn eigentlich ist alles wie immer und ich fotografiere seit über einem Jahr mit der Canon 5D Mark III und dem 85mm 1.8 objektiv von Canon und dem 50mm 1.4 von Sigma.
      Liebe Grüße

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich riesig über dein Feedback, Postwünsche oder sonstige Anmerkungen.Beleidigungen oder Anstößiges gegenüber meiner Person oder anderen Lesern sind allerdings unerwünscht und werden direkt gelöscht. Vielen lieben Dank ♥