featured Gedanken

Best of 2016 - meine Top Beautyprodukte, Lifestylefavoriten, Outfits und Travel Highlights

Hallo, ihr Lieben!

Es ist ja beinahe eine kleine Tradition, am Ende eines Jahres auf dieses zurückzublicken und in verschiedenen Kategorien zu schauen, welche Highlights es gab. Bevor ich in den kommenden Tagen meinen persönlichen und jedes Mal recht langen Jahresrückblick veröffentliche, soll es heute eher um die Lifestyle-Kategorien gehen. Welche Serien, welche Produkte, welche Outfits konnten mich überzeugen - woran hatte ich besonders Spaß? Aber auch in Sachen Blog möchte ich schauen, was bei euch gut ankam und für blogtechnisch einige Dinge für 2017 neu sortieren. Fangen wir also an!


Meine 3 liebsten Beautyprodukte

In Sachen Beauty standen drei Schlagworte im Fokus: Glow, ein ausgeglichener Teint und weiche, gepflegte Haut in der Schwangerschaft. Deswegen zählen mein Becca Highlighter - ob flüssig oder fest gepresst - die Tiny Rituals Cream gegen Schwangerschaftsstreifen sowie der Naked Skin Concealer von Urban Decay zu meinen absoluten Favoriten und meist genutzten Produkten 2016.



Die beste Unterhaltung

In Sachen Unterhaltung bin ich nach wie vor ein großer Serienfan. Anders als vor einigen Jahren noch dominieren jedoch nicht mehr die leichten "Teenieserien", sondern eher die ernsteren Dramen, aufwendig gefilmten Sets und politischen Plots. Neben meinen altbekannten Favoriten wie etwa Scandal, Game of Thrones und How to get away with murder habe ich dieses Jahr vor allem diese drei Serien für mich entdeckt:
  1. House of Cards
  2. Homeland
  3. Narcos

Meine schönsten Travel Momente

In Sachen Reisen ließ ich es deutlich ruhiger angehen als letztes Jahr, was aber aufgrund der Schwangerschaft auch völlig in Ordnung war. Anfang des Jahres begeisterte mich ein Tagesausflug in den nahegelegenen Harz. Traurig war ich, dass ich die geplante Reise nach Kopenhagen im April aufgrund meiner starken Schwangerschaftsübelkeit absagen musste, aber die nächste Städtereise wartete im August auf mich, denn da ging es mit meiner Schwester für einige Tage mal wieder nach London, wo wir nicht nur enorm gut gegessen haben, sondern auch endlich mal die Harry Potter Studio Tour besuchten.







Im Anschluss ging es dann noch mit Stefan in den Babymoon Urlaub nach Dubrovnik, Kroatien. Die Woche war - mal abgesehen von der heftigen Erkältung - einfach perfekt, abenteuerlich, erholsam und einfach schön, um ein letztes Mal in Zweisamkeit in die Ferne zu reisen. Mein allerliebster Moment war hierbei der Ausflug auf die Insel Lokrum, wo wir unter einem Pinienbaum auf den Klippen picknickten. Da fällt mir übrigens ein, dass ich euch noch nicht einmal alle Fotos der Reise gezeigt habe und ich auch noch ein Travel Diary in Videoform offen habe, was nur mal geschnitten werden müsste. Uppsi...
  1. Insel Lokrum
  2. Things to do in Dubrovnik
  3. XXL Food Guide London
  4. Harry Potter Studio Tour

Meine liebsten Outfits

Outfittechnisch war etwas abenteuerlich 2016. Anfangs bin ich meinem Stil natürlich treu geblieben. Ihr wisst, dass ich ein Fan von Alltagslooks bin und mich ungern verkleide, um die neusten Trends zu zeigen, die an mir dann doch albern aussehen. Ein großes Thema waren nach wie vor Overkneestiefel, aber auch an Layeringlooks in der Lightversion habe ich mich versucht. Dann kam der Sommer und mit dem 7. Schwangerschaftsmonat hat man dann auch mal einen Bauch gesehen, der wiederum für eine neue Silhouette sorgte und anderes Styling verlangte. Ich trug sehr häufig körperbetonte Kleider, betonte meinen Babybauch stolz, trug aber auch nach wie vor gern meine alten Oversizedpullis und kann sagen, dass ich jedes der #stylethebumps auch jetzt noch so tragen würde.




Meine Lieblingslooks waren dabei folgende:

  1. The Waiting Game
  2. Basic Bandana
  3. Off Shoulder
  4. Licht im Herzen
  5. The Yellow Dress
  6. Comfy Dresses
  7. Khaki Pre Fall Look
  8. Strolling through London
  9. On the edge
  10. Rosenquarz und mein eigener Sneaker

Meine 5 liebsten Rezepte

  1. Aprikosen-Mandel-Tarte
  2. Erdeer-Kokos-Quark
  3. Marokkanische Linsensuppe
  4. Quinoa Burger
  5. Vanille Donuts





Die Top 10 Posts auf Inlovewith

Auch immer wieder spannend finde ich den Blick auf die Statistiken und meist gelesenen Posts im vergangenen Jahr. Weil sie mir verraten, was euch besonders begeistert hat, was gut geklickt wurde, welche Kategorien ich ausbauen kann und womit ich euch vermutlich eher langweile. Dieses Jahr ist mir direkt aufgefallen, dass vor allem fast ausschließlich persönliche Artikel wahnsinnig gut geklickt wurden und ihr es anscheinend mögt, etwas hinter die Kulissen zu schauen. Generell hatte ich in der Blogosphäre den Eindruck, dass man die Leser mit simplen Outfitposts nicht mehr catchen kann, gab es in der Vergangenheit zu viel davon und ja, auch ich selbst als Leser möchte mehr über den Autoren erfahren, statt nur zu sehen, was er trägt. So gern ich euch also auch meine Alltagsoutfits zeige, hat sich der Fokus doch geändert. Überraschenderweise haben auch alle Posts rund um die Schwangerschaft Platz in den Top 20. Im Anschluss an die 10er Liste folgen nämlich alle Schwangerschaftsupdates. Witzig, dachte ich anfangs, dass ich euch mit dem Thema nur langweilen und treue Leser vergraulen würde. Aber anscheinend fandet ihr die Artikel wirklich spannend, weswegen ich die Kategorie Baby&Mama wohl für 2017 ausbauen und hoffentlich den Spagat zwischen Mama- und Lifestyleblog schaffen werde.









  1. My sweet little secret
  2. Mein Alltag mit starker Kurzsichtigkeit
  3. Die Sache mit dem Nachwuchs
  4. We are having a...
  5. Tipps für Nähanfänger
  6. Eine Woche Mama
  7. Marokkanische Linsensuppe
  8. 24 Wochen schwanger
  9. Alles nochmal auf Anfang
  10. Body Image in der Schwangerschaft

Jetzt seid ihr dran: was waren eure Highlights in Sachen Lifestyle, Travel und Trends im Jahr 2016? Und welche Inhalte und Sparten würdet ihr euch 2017 auf Inlovewith wünschen? Gibt es etwas, das ich öfter aufgreifen sollte, gefällt euch etwas ganz und gar nicht?

You Might Also Like

7 Kommentare

  1. Ein schöner Rückblick und viele deiner Looks gefallen mir sehr gut :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / www.goldzeitblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe dieses Bild mit den kleinen Füßchen! Hach, Stunden könnte ich es anschauen :)
    Liebe Grüße und ein wundervolles 2017
    Anna I www.einundzwanzigzwei.de

    AntwortenLöschen
  3. Ein wirklich wunderschöner Rückblick. :)
    Deine Bilder spiegeln dein Jahr richtig gut wider und das Bild mit den kleinen Füßen berührt direkt das Herz. <3
    Alles Liebe, Anna Lea
    http://growingcircles.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Rückblick! Mir fallen spontan gerade gar keine Themen, die du mehr aufgreifen könntest, ich finde, du bekommst den Ausgleich zwischen Lifestyle / Mode / Beauty und persönlicheren Posts schon sehr gut hin :)

    Liebe Grüße,
    Alisa von zeitvergessen.net

    AntwortenLöschen
  5. Welch wundervoller Jahresrückblick - da reiht sich ja Highlight an Highlight und die süße Krönung kam am Ende :) Mach weiter so!
    Liebe Grüße ♡ Kristina
    TheKontemporary

    AntwortenLöschen
  6. Seit ein paar Jahren lese ich auf einer ganzen Menge Blogs mit, doch ich muss sagen, dass ich deinen einfach mit Abstand am Liebsten verfolge! Ich liebe deinen Schreibstil und die Leichtigkeit, mit der du immer die richtigen Worte findest. Ich freu mich schon auf 2017 mit hoffentlich vielen weiteren wundervollen Posts von dir.
    Alles Liebe ♥

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich riesig über dein Feedback, Postwünsche oder sonstige Anmerkungen.Beleidigungen oder Anstößiges gegenüber meiner Person oder anderen Lesern sind allerdings unerwünscht und werden direkt gelöscht. Vielen lieben Dank ♥