featured InlovewithChristmas

#InlovewithChristmas 150€ Juniqe Gutschein für dein Zuhause

Wow, da sitzen wir hier also am 27.11. und es ist tatsächlich der erste Advent. Dass ich Weihnachten liebe und zum absoluten Freak mutiere, ja quasi das ganze Programm von Dekoration, Weihnachtsplätzchen, Punsch und Co. mitnehme, ist lange kein Geheimnis mehr. Vielleicht liegt es ja schlichtweg daran, dass ich selbst ein Dezemberkind bin, jedenfalls läutet der erste Advent trotz Stressfaktor, trotz Menschenmassen, trotz immer größer werdendem Konsumwahnsinn der letzten Jahre, meinen liebsten Monat im Jahr ein. Dieses Jahr ist das natürlich nicht anders, weswegen ich bereits die letzten Wochen fleißig Vorbereitungen getroffen habe, um euch auch 2016 ein paar Postings und Videos unter dem Motto #Inlovewith Christmas zeigen zu können. Und ich freue mich riesig darauf!

Natürlich habe ich es mir wieder nicht nehmen lassen und suchte gemeinsam mit langjährigen Partnern tolle Gewinnspielsets heraus, die ich an den vier kommenden Adventssonntagen verlosen werde. Wichtig ist mir hierbei, euch nicht nur eine bunte Abwechslung zu liefern, sondern auch mit Marken zu kooperieren, die ich auf Herz und Nieren getestet habe und Teil des Blogs geworden sind.

Nun befinden wir uns am heutigen 27.11. ja am Anfang der besinnlichen Adventszeit. Einige von euch haben vermutlich schon vor Wochen geschmückt, andere fangen erst jetzt an, sich Gedanken um Dekoration und Gemütlichkeit in den eigenen vier Wänden zu machen. Was wäre also passender, als die Adventsverlosungen mit einem Interior Gewinn zu starten?

Ihr wisst, dass ich schon seit einiger Zeit etliche Produkte des Onlineshops Juniqe alltäglich verwende. Sei es meine Marble Iphonehülle, die mir jeden Tag gute Laune beschert, das Notizbuch, in das ich meine zahlreichen Blogideen kritzele oder aber auch meine liebsten Wandbilder, die mir die Wände verschönern. Ihr seht, der Shop ist breit aufgestellt und so dachten wir, dass es eine schöne Idee wäre, auch eure Wohnungen aufzupimpen oder aber einen Anreiz für Geschenkideen zu liefern. Denn wer noch auf der Suche nach individuellen Stücken für Mann und Frau ist, wird dort definitiv fündig. 



Instagram-Blitzverlosung des Juniqe Adventskalenders


Ich freue mich also riesig, gemeinsam mit Juniqe gleich zwei Gewinnspiele starten zu können. Beim ersten handelt es sich um eine Blitzverlosung exklusiv auf Instagram. Wieso Blitzverlosung? Nun ja, weil ihr einen der beliebten Adventskalender gewinnen könnt und der natürlich noch pünktlich zum 1.12. auf eurem Tisch stehen soll. Ich finde die Idee so cool und innovativ, statt Schoki oder kleinen Bildchen, jeden Morgen das Türchen zu öffnen und ein neues Poster in den Händen zu halten. So entdeckt man Stücke, die man von allein vielleicht gar nicht ausgewählt hätte und eine schöne Abwechslung in die Wohnung bringen. Falls ihr also euer Glück versuchen wollt, solltet ihr schnell sein und einmal auf meinem Instagramaccount vorbeischauen.



Gewinne einen 150€ Gutschein für den Juniqe Onlineshop


Damit aber noch nicht genug. Parallel dazu wird hier eine Woche lang auf dem Blog eine Zusatzverlosung laufen, bei der ihr einen Gutschein im Wert von 150€ gewinnen könnt, um nach Herzenslust aus den diversen Kategorien für euch selbst oder eure Liebsten zu shoppen. Meine liebsten Stücke habe ich euch dabei einfach mal herausgepickt.


Und so nimmst du am Gewinnspiel teil!

  1.  Hinterlasse mir bis zum 03.12.2016 um 23.59Uhr einen Kommentar unter diesem Post mitsamt Vornamen, Emailadresse und verrate mir doch, wie du den Advent einläutest - gibt es spezielle Rituale, Traditionen, die ihr pünktlich zum ersten Advent hervorholt?
  2. Natürlich würde ich mich auch sehr darüber freuen, wenn du Leser meines Blogs wärst und mir auf Bloglovin, Facebook oder Instagram folgst. Dabei handelt es sich aber keinesfalls um eine Pflicht, sondern ich freue mich einfach, wenn ich das Gewinnpaket an eine treue Leserin verschenken darf.
  3. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  4. Falls du unter 18 Jahren alt sein solltest, benötige ich im Gewinnfall die Einverständniserklärung deiner Eltern.

Ganz viel Glück und habt alle einen schönen, ersten Advent!

You Might Also Like

128 Kommentare

  1. ich läute den Advent durch Plätzchenbacken und dekorieren der Fenster ein. Lg Miriam m-jasmin-k@web.de

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Yasmin:) Ab dem ersten Advent dekoriere ich meine Wohnung ein bisschen weihnachtlich, d.h. ich stelle überall Duftkerzen auf, bringe meinen Adventskalender in Position und hänge meinen kupferfarbenen Weihnachtsstern auf :) Außerdem war ich gestern Abend das erste Mal auf dem Weihnachtsmarkt und habe dort Kinderpunsch und Raclette getrunken und gegessen :) Nächstes Wochenende geht es bei mir erst mit Plätzchen backen los, da ich da nach Hause fahre...
    Liebe Grüße aus Berlin
    Elsa (elsa.baestlein@googlemail.com)

    AntwortenLöschen
  3. Ich läute den Advents durch Plätzchen backen, mein Wohnzimmer weihnachtlich dekorieren und natürlich ganz viel Weihnachtsmusik ein.
    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Heute schaue ich Tatsächlich Liebe und die Wohnung wird etwas dekoriert, nachdem alles schön geputzt wurde. Nächste Woche möchte ich auch unbedingt ein paar Kekse backen!

    Alles Liebe, Mimi
    https://mimilooves.blogspot.com
    mimilooves@gmail.com

    AntwortenLöschen
  5. Ich läute den Advent ein, indem ich die ganze Wohnung weihnachtlich schmücken werde. In den nächsten Tagen wird dann auch der selbstgefüllte Adventskalender aufgehangen und ich werde Plätzchen backen. :)
    Liebe Grüße Sarah (sarahblumenthal220@yahoo.de)
    Ich wünsche dir eine schöne Vorweihnachtszeit. :)

    AntwortenLöschen
  6. traditionen haben wir kaum, bis auf das adventsgesteck verläuft der advent jedes jahr anders. familie spielt dabei aber etwas sehr wichtiges, so dass wir euch heute besuch bekommen werden.

    einen tollen ersten advent wünsche ich dir!
    Simone
    simone.bruns@t-online.de

    AntwortenLöschen
  7. Ich schmücke nach Totensonntag immer die Wohnung und höre natürlich nebenbei Weihnachtsmusik. Am 1.Advent gibt es dann ein Familienfrühstück mit Weihnachtsmusik und auf Weinachtsgeschirr :) ich versuche dann auch immer zeitnah meinen ersten Weihnachtsmarkt zu besuchen. Am liebsten, wenn es draußen richtig kalt ist. Und ich hole die ganzen Weihnachtsfilme raus: Tatsächlich Liebe, Polarexpress, Dickens Weihnachtsgeschichte und irgendwie gehört für mich auch Harry Potter dazu :)

    Kristin
    Kristinhofer@gmx.net

    AntwortenLöschen
  8. Hi.
    Ja als Single ist die Advents- und Weihnachtszeit immer ein bisschen...naja einsam. Heute schlendere ich vielleicht mal über den Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt (bin ja ganz neu in Berlin...eine Thüringerin in der großem Stadt :))
    Viele liebe Grüße an dich und Stefan und den Knirps ; -)
    Cindy. cindyschlosser@gmx.de

    AntwortenLöschen
  9. Huhu :) Ich starte in die Adventszeit immer mit einem großen Dekoration-Marathon und meiner Weihnachtslieder-Playlist :) Ab dem 1. Advent backe ich dann auch immer für meine Kollegen im Büro, das hat sich auch schon als kleines Ritual herauskristallisiert :)

    Liebe Grüße
    Jacqueline
    little-jacky-2007@web.de

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Yasmin, am liebsten würde ich, genau wie du, das volle Programm von Deko im ganzen Haus über Weihnachtspunsch durchziehen. :) Am meisten komme ich tatsächlich durch die schöne Weihnachtsdeko in Stimmung. Und Schnee wäre die Krönung! ❄️ Heute am 1. Advent muss ich mich leider mit Lebkuchen und Tee am Schreibtisch begnügen, aber nächstes Wochenende wird die Weihnachtszeit auf einem Ausflug nach Stuttgart mit meiner Mama dann endlich richtig eingeläutet. Yippie! Viele Grüße aus dem Norden, Lea (leadomhardt@web.de)

    AntwortenLöschen
  11. Ich wünsche Dir einen schönen ersten Advent! Bei uns wird er mit dem Adventkranz eingeleitet... und später stellen wir den Weihnachtsbaum auf und schmücken ihn.
    Ich drücke mir mal die Daumen, denn so ein paar neue Stücke für mein Zuhause wären ein super Geschenk an mich selbst ;)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Yasmin,

    ich feiere dieses Jahr Weihnachten zum ersten Mal zu Hause (in der eigenen Wohnung), daher sind mein Freund und ich in der Adventszeit mit dem Zusammenstellen von sämtlicher Weihnachtsdeko beschäftigt. Wer hätte gedacht, dass es fast eine Kunst ist, Weihnachtskugeln zusammenzustellen die schön, aber nicht zu kitschig sind? :D Ich zelebriere dieses Jahr jedenfalls Lichterketten, Kuscheldecken und Wintertee noch mehr als sonst. :)

    Liebe Grüße,
    Julia
    songforjuliet@gmail.com

    AntwortenLöschen
  13. Ohh wie toll :) Ich habe gestern spät Abend noch angefangen alles zu dekorieren :D Heute geht es wahrscheinlich mit meinem Freund und meinen Eltern auf einen kleinen Adventsmarkt.. Dieses Jahr bin ich richtig im Weihnachts-Fieber! Über den Gewinn würde ich mich super freuen!

    Liebe Grüße und einen schönen 1. Advent
    Elena (e.konrad1@online.de)

    AntwortenLöschen
  14. Die Adventszeit wird mit Plätzchen backen, gemütlich Filmeschauen und schönen Frühstücken an den Adventstagen verbracht. Ich würde mich riesig über den Gewinn freuen, da wir umziehen und noch Bilder für die Wände brauchen. Laura laura.kahl@gmx.de. Hab einen schönen 1. Advent!

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Yasmin,

    ich habe die Adventszeit gestern schon eingeläutet, indem ich die Candy Cane Cookies (nach deinem Rezept) gebacken habe und das erste Mal diesen Winter auf dem Weihnachtsmarkt war :)
    Ich liebe die Adventszeit und freue mich, dass sie dieses Jahr etwas länger als sonst ist ;)

    LG Sarah (sarah.blankenhorn @ web.de)

    AntwortenLöschen
  16. Ich wünsche euch einen tollen 1. Advent. Das Gewinnspiel ist großartig. Erst diese Woche kam meine Bestellung an und ich bin von dem Shop mehr als begeistert (mein Wunschzettel ist noch sehr lang^^).

    AntwortenLöschen
  17. So wirklich feste Rituale haben wir eigentlich gar nicht. Natürlich zünden wir das erste Lichtlein an und räuchern ein wenig. Plätzchen backen wir aber oft erst zu spät. Da meine Eltern früher immer in Schichten und eben auch Sonntags arbeiten mussten, kam es nicht selten vor, dass ich zum ersten Advent allein zuhause war. Da entwickeln sich kaum Traditionen. Aber das kann ich ja jetzt nachholen :D

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Yasmin,
    ich läute den heutigen 1. Advent mit einem Frühstück ein, natürlich darf die erste Kerze die brennt nicht fehlen :)
    Am Nachmittag werden wir einen kleinen Spaziergang machen - leider ohne Schnee...
    und am Abend werden wir uns den "neuen Harry Potter" ansehen und noch eine Runde am Christkindsmarkt in Salzburg drehen.
    Wohnung hab ich glaub ich schon seit 3-4 Wochen weihnachtlich dekoriert,ist ja sonst viel zu kurz :D
    Ich folg dir übrigens fast überall (Insta: ___evchen) und fieber die letzten Tage vor der Ankunft der Kleinen mit euch mit)
    Habtz einen schönen letzten ersten Advent in Zweisamkeit <3
    Liebe Grüße
    Eva (eva.thalinger@gmail.com)

    AntwortenLöschen
  19. Was ein tolles Gewinnspiel - Ich habe gestern erst wieder im Online Shop gestöbert. Wohne seit diesem Jahr mit meinem Freund zusammen und die Wände sehen noch ganz schön trostlos aus :)
    Normalerweise habe ich pünktlich zum 1. Advent schon alles dekoriert. Bei uns am Fuße des Ergebirges steht an nahezu jedem Fenster ein Schwibbogen. Am 1. Advent geht es dann immer in die Kirche zum Adventssingen. Jedoch habe ich übermorgen meine Lehrprobe und da muss das in diesem Jahr leider ausfallen - wird aber sicher nachgeholt :)

    Liebe Grüße,
    Madline (madline.lubjuhn@gmail.com)

    AntwortenLöschen
  20. Ich schmücke die Wohnung und backe Plätzchen. Dazu lasse ich meine Lieblings-Weihnachtsplaylist laufen und trinke Chai-Tee. :)

    Viele Grüße
    Marina
    ma_schnell@web.de

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Yasmin, so eine richtige Tradition zum 1. Advent haben wir nicht. Meistens dekoriere ich schon in der Woche zuvor ein bisschen & sorge dafür dass wir Kerzen, Tee und Glühwein, Lebkuchen und Kekse zuhause haben. Und dann am besten einkuscheln und lesen, dazu die ersten Weihnachtslieder laufen lassen :-) Ich liebe die Vorweihnachtszeit einfach!! Ich wünsche dir und deiner kleinen Familie schon mal alles gute und eine wunderschöne Adventszeit! Liebe Grüße, Laura

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Yasmin,
    ich verbringe den ersten Advent zusammen mit meiner Familie und meinen Freunden. Vormittags backen wir was das Zeug hält, nachmittags kommen alle vorbei und wir schmücken die große Tanne in unserem Garten und abends gibt es selbst gemachten Glühwein oder Kakao.
    Liebe Grüße, Zora

    zora_marie@gmx.de

    AntwortenLöschen
  23. Hallo,
    am ersten Advents-WE gehen wir immer an einem Tag auf den historischen Weihnachtsmarkt im Freilichtmuseum Hagen und am anderen Tag backen wir Plätzchen mit Oma und Uroma :-)

    Ich würde mich riesig freuen und wünsche einen schönen 1. Advent,
    glg, Melanie

    lotti_karotti74 at gmx.de

    AntwortenLöschen
  24. Normalerweise haben wir den Advent immer mit Kekse backen, Weihnachtsmusik & co eingeläutet. Dieses Jahr wird es aber wahrscheinlich nur ein kleiner Besuch am Weihnachtsmarkt mit Freunden sein, da ich morgen Prüfung schreibe und den Tag mit lernen verbringen werde. Schade! Ich wünsche dir einen wundervollen 1. Advent und drücke mir selbst die Daumen für dieses hammer Gewinnspiel.

    xx Kerstin
    http://www.missgetaway.com/

    miss.getaway@gmail.com

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Yasmin,
    Meine Eltern haben sich vor 2 Jahren scheiden lassen und deswegen gibt es die alten Adventsrituale nichtmehr. Aber dafür erfindet und findet man neue was gut und nötig ist. Letztes Jahr haben wir zum ersten Advent den wunderschönen marché de noel in Straßburg besucht. Dieses Jahr werden wir nach Zürich fahren. Da ist wohl nun eine Tradition. Weihnachtsmärkte mit Papa besuchen. Zuhause sitzen wir alle zum großen Mittagessen zusammen und der Adventskranz brennt. Ich finde es schön wie es ist, weil das Leben sich ständig verändert und die Traditionen sich so anpassen.
    Lorraine
    lorraine.schoenrock@gmx.de

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Yasmin,
    am 1. Advent geht es mit der ganzen Familie über den Weihnachtsmarkt :)

    Liebste Grüße und einen schönen 1.Advent
    Katrin
    schwefelhoelzchen(at)gmx.net

    AntwortenLöschen
  27. Oh Yassi, seit Jahren freue ich mich einfach auf jeden neuen Post von dir, obwohl ich sonst gar nicht mehr so viele Blogs lese. Ich bin ein absoluter Adventsfan und freue mich besonders auf den ersten Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt und gemütliche Plätzchenabende zuhause.
    Ich wünsche dir viel Kraft für die bevorstehende Geburt!

    LG, Katharina
    kadda96@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  28. Bei uns gibt es kein "reguläres" Ritual, aber ich denke ich werde den Abend mit meinen Eltern auf dem Weihnachtsmarkt verbringen, Glühwein trinken und mir die Stände ansehen (:

    Liebe Grüße,
    Jenny
    kontakt@imaginary-lights.net

    AntwortenLöschen
  29. Ich läute die Weihnachtszeit gern damit ein, weihnachtsliche Folgen meiner Lieblingsserien zu schauen :) Eigentlich ist auch ein Weihnachtsmarkt Besuch Pflicht, aber leider spielt das Wetter da heut gar nicht schön mit.

    Ganz Liebe Grüße und einen besinnlichen Tag Euch :)
    Kristin

    (bettyboopuh@gmx.com)

    AntwortenLöschen
  30. Huhu, ich läute die Adventszeit ein, indem ich daheim alles festlich weihnachtlich dekoriere. Die ersten Plätzchen werden gebacken und mit einer winterlichen Tasse Tee vor dem Kamin genascht.
    Ich folge dir auf Youtube und Instagram schon seit längerem und wünsche dir alles gute im weiteren Verlauf deiner Schwangerschaft!
    Liebste Grüße,
    Claudia
    (claudia.seibert95@gmail.com)

    AntwortenLöschen
  31. Ich wohne noch bei meinen Eltern & kann somit bereits früh mit den mit liebsten Menschen in den Tag starten. Bei uns gibt’s kitschige Weihnachtsmusik, Plätzchen, viel Dekoration & ich schlüpfe immer in kuschlige Klamotten, denn Aschenbrödel kann nur so am besten genossen werden. Das ist bei uns ein typischer erster Advent, heute Nachmittag mache ich dann mit meiner Mum zusammen Bratäpfel, aber das ist neu. :)
    Ich wünsche dir einen tollen ersten Advent!
    Liebe Grüße kate!
    katielein.b@gmx.de

    AntwortenLöschen
  32. Ich wünsche dir einen wundervollen ersten Advent <3 Ich würde mich riesig über diese tolle Überraschung freuen :) Ich liebe die Adventszeit einfach wahnsinnig. ich läute die Zeit eigentlich fast immer gleich ein: Ich hole aus dem Keller die Weihnachtsdeko hervor, nehme mir einen Tag Zeit, um alles hübsch zu gestalten in der Wohnung, bastle den Adventskranz, backe Plätzchen, koche Glühwein - und dann kann es losgehen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Achso, meine Mailadresse: aenne236(at)aol.com

      Löschen
  33. Hallo,
    ich wünsche dir einen schönen 1. Advent.
    Zum Advent gibt es keine festen Rituale bei uns. Wir gehen auf den Weihnachtsmarkt und entspannen anschließend :-)
    Liebe Grüße
    Alisa
    schaf2112(at)web.de

    AntwortenLöschen
  34. Die (Vor-)Weihnachtszeit beginnt bei mir pünktlich am Samstag vor dem 1. Advent um 18 Uhr mit dem Anlichteln der Schwibbbögen in den Fenstern. Dazu ein Räucherkerzchen angezündet und einen Glühwein genießen und schon ist die besinnliche Weihnachtsstimmung da :)

    Liebe Grüße,
    Jasmin
    jassi.le94@web.de

    AntwortenLöschen
  35. Bei junique gibt es wunderschöne Sachen, da würde ich mich sehr drüber freuen:)
    Ich habe gestern angefangen, mit Zweigen zu dekorieren und war zum ersten Mal dieses Jahr auf dem Christkindelsmarkt. Und heute haben wir natürlich die erste Kerze angezündet.

    Liebe Grüße
    Caro
    caro.k8@web.de

    AntwortenLöschen
  36. Hi,
    das ist aber schöne Idee :) Bei mir gehört zum ersten Advent die Deko - Adventskranz + Kerzen + Lichter sind Pflicht. Außerdem das Plätzchen backen bei trübem Wetter ist eine jährliche Tradition.

    Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  37. Wegen meiner Katzen lasse ich es mit der WeihnachtsDekoration lieber bleiben
    Ich folge dir auf allen Kanälen
    Lg

    AntwortenLöschen
  38. Ich liebe einfach alles an der Adventszeit...
    Meine Lieblingszeit im Jahr... Ich mag diese Stimmung die in der Luft liegt und die Lichter überall...
    Meist fange ich damit an schon zu schmücken obwohl es dieses Jahr leider etwas zu kurz kam da ich erst umgzeogen bin und noch nichtmal normale Deko habe, die fehlt noch... alles noch etwas weiß und leer her, ich hoffe da auf den Weihnachtsmann zwincker zwincker, naja und Weihnachtsdeko ist daher diesmal sehr kleina ausgefallen, Nur ein Adventskranz und lichter an den Fenstern. Nun ja. Aber das ist ja nicht das wichtigste in dieser schönen Zeit.
    Ich liebe es für mich und meine Freunde Kekse zu backen. jeder bekommt von mir ne Kekstüte zu Weihnachten (wenn er lieb war ;) )
    Ich mag es wenn es kalt draussen ist, die Sonne aber scheint und am besten noch Schnee (hier leider viel zu selten).
    die Stille die dann in der Luft liegt und das knacken wenn man auf frischen Schnee läuft... einfach nur schöööön :)
    Soo nun drück ich die Daumen für den Gutti grins denn den könnt ich gut gebrauchen ;)
    LG Manuela
    Ich mag es total mich auf meiner Couch einzumurmeln in meiner Decke, mit nem Glühwein und Kekse und Weihnachtsfilme zu schauen :)
    Aber am meisten mag ich es mit meinen Freunden auf Weihnachtsmärkte zu gehen :) Wir sehen uns eh viel zu selten... daher plahnen wir da mehrer Besuche von Weihnachtsmärkten ein...
    Ach ich liebe die Adventszeit :)

    AntwortenLöschen
  39. Hallo :-)

    Einen schönen ersten Advent wünsche ich dir. Wir läuten den Advent mit einem leckeren Adventsfrühstück ein und heute Abend geht es noch auf den Weihnachtsmarkt.

    Liebe Grüße, Steffi
    sunnyflower24(at)web.de

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Yasmin,

    da wir einmal wegen eines Adventkranzes fast abgebrannt wären, als ich noch bei meiner Mutter wohnte, kam ihr in den Jahren danach nie wieder einer ins Haus - ist wohl verständlich. Nun hab ich bisher in einer 30m2 Wohnung gewohnt und leider nie wirklich viel Platz zum dekorieren gehabt, ansonsten hätte ich den Advent wohl mit ein bisschen Weihnachtsdeko und alternativem Adventkranz eingeläutet.

    Da ich kommendes Wochenende in eine größere Wohnung umziehe, wird es zukünfitg mit Sicherheit Weihnachtsdeko geben und wir wollen heuer noch ein paar Kekse backen :)

    Wegen des Umzuges versuche ich auch mein Glück bei deinem Gewinnspiel, denn ein paar Bilder an den leeren Wänden tuen dem Wohlfühlfaktor sicher gut! :)

    Danke dir für die Möglichkeit und alles Liebe!
    Lisa

    Hier noch meine Email Adresse: lisa.malits(at)hotmail.de

    AntwortenLöschen
  41. Ich LIEBE Juniqe, gerade diese Woche bin ich nicht nur über die Poster, sondern auch über die Bettwäsche und anderen Textilien gestoßen - so viele tolle Motive! 😊

    Advent und die Weihnachtszeit läuten wir immer mit Plätzchen backen ein. Mit Mama und meinen Schwestern werden da allerlei Plätzchensorten gebacken. Zeit mir der Familie ist mir sowieso heilig 😍

    Schönen 1. Advent, Yasmin!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... achja. leonie-loewenherz@live.de ist die Mailadresse :)

      Löschen
  42. Hallo liebe Yasmin,

    ich läute den ersten Advent mit schmücken und ein bisschen Weihnachtsmusik ein, heute Abend wird dann noch Kevin allein zu Haus geschaut mit meinem Freund.

    Liebe Grüße
    Sandra Fritzen
    sandra.fritzen@gmxnet

    AntwortenLöschen
  43. Ich freue mich einfach immer darüber, dass vor Weihnachten noch einmal alle Freundesgruppen getroffen werden und man gemeinsam Zeit auf dem Weihnachtsmarkt oder Co verbringt.
    Svenja info@lovelysuitcase.de http://www.lovelysuitcase.de

    AntwortenLöschen
  44. Mit dem ersten Besuch auf dem Weihnachtsmarkt �� Beim gemütlichen Glühweintrinken mit Freunden und Familie und schöner Musik. Außerdem liebe ich jetzt schon die ganzen Geschenke zu besorgen und schön zu verpacken und mich drauf zu freuen diese zu verschenken ����


    Ich hoffe du hattest eine schöne Einstimmung im das erste Adventswochenende ��
    Liebe Grüße aus Sangerhausen ����
    (Veronika Garbus // veroleiin@gmail.com

    AntwortenLöschen
  45. Oh, was für ein tolles Gewinnspiel! Da muss ich gleich mal mein Glück versuchen.. :) Ich habe keine speziellen Traditionen für den ersten Advent, dieses Jahr habe ich den Advent aber eingeläutet, indem ich vorhin mit meiner Oma Zimtsterne gebacken habe. :)
    Liebe Grüße,
    Svenja von svenjasparkling.blogspot.de // svenja.frie@t-online.de

    AntwortenLöschen
  46. Ich habe keine wirkliche Traditionen, die mich ab dem 1. Advent in die Weihnachtszeit starten lassen. Aber für mich ist das der Startschuss, dass ich langsam Geschenke kaufen muss und meine Wohnung endlich weihnachtlich schmücken darf :) Daher war mein Tag heute ganz entspannt ... mit Tee und Decke ein gutes Buch gelesen und dabei ein paar Duftkerzen angezündet.

    Liebe Grüße,
    Liz
    fabulizbeauty@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  47. Huhu:)
    Bei uns ist auch immer Plätzchenbacken angesagt :D Das ist aber auch das Einzige.
    Liebe Grüße
    (ich folge dir via Bloglovin als Mary Jgr)

    AntwortenLöschen
  48. Wir haben gestern eine Riesenladung Plätzchen gebacken, mit denen wir heute ganz gemütlich bei einer Tasse Tee in den Advent starten konnten :)

    Liebe Grüße,
    Katrin
    katrin.rani@web.de

    AntwortenLöschen
  49. Hallo Yasmin,

    wir hatten heute einen besonderen ersten Advent, weil Freunde aus der Heimat bei uns zu Besuch waren. Wir waren gemeinsam gemütlich frühstücken. Mittlerweile sind sie abgereist und ich habe die erste Kerze am Adventskranz mit meinem Freund angezündet. Normalerweise ist es noch Tradition, dass man ersten Advent gebacken wird. Ich habs diesmal leider nicht geschafft einzukaufen, aber das wird bald nachgeholt. :) Ich wünsche dir eine wunderbare Adventszeit.

    Liebe Grüße, Lidia

    pardonme_blog@gmx.de

    AntwortenLöschen
  50. Bei uns im Dorf ist am ersten Adventswochenende immer Weihnachtsmarkt, da hab ich gestern schon Glühwein verkauft, das zählt in den letzten Jahren eigentlich immer zum ersten Advent oder dem Samstag davor dazu. Heute Morgen habe ich dann schön entspannt mit meiner Familie gefrühstückt, heute Mittag gab es Kuchen und gleich essen wir zusammen Abendessen. Das machen wir auch sonntags momentan sehr selten und zu Weihnachten und zum Advent gehört es für mich dazu viel Zeit mit der Familie zu verbringen.
    Liebe Grüße und noch einen schönen ersten Advent :)

    sinnessuche@gmx.de

    AntwortenLöschen
  51. Hallo Yasmin,

    den ersten Advent haben wir heute mit einem gemütlichen Frühstück bei Kerzenschein der ersten Kerze unseres Adventskranzes eingeläutet. Später gab es noch selbstgebackene Plätzchen und nun neigt sich der Tag leider langsam schon dem Ende zu.

    Liebe Grüße
    Judith (judith (ÖT) lillefein (PÖNKT) de)

    AntwortenLöschen
  52. Ich dekoriere am ersten Advent meine Wohnung weihnachtlich und trinke Weihnachtstee

    AntwortenLöschen
  53. Wir sind gemütlich bei bestem Wetter über den Weihnachtsmarkt geschlendert und haben Punsch getrunken, anschließend zuhause Kaffee und Kuchen mit der gesamten Familie getrunken. Einfach gemütliches beieinandersein! :)

    luisa-dettmer@web.de

    AntwortenLöschen
  54. Schönen 1. Advent. Ich habe kein Ritual,weil ich eher ein Weihnachtsmuffel bin aber trotzdem würde ich mich über den Gewinn freuen.

    AntwortenLöschen
  55. Einen schönen 1. Advent wünsche ich!

    Also eigentlich ist zum 1. Advent bei uns alles geschmückt, der Adventskranz steht normalerweise bereits einige Tage auf dem Wohnzimmertisch und die Plätzchendose ist prall gefüllt.

    Dieses Jahr läuft es etwas anders, wir sind vor einigen Wochen zum 2. Mal Eltern geworden, unser "Großer" ist süße 21 Monate alt, wir wollen jetzt im Dezember, noch vor Weihnachten in unser eigenes Häuschen ziehen, an welchem wir schon das ganze Jahr bauen,sind also schon dabei alles in Kartons zu packen.....da bleibt die Adventszeit nun leider auf der Strecke....umso schöner wäre natürlich, wenn wir den tollen Gutschein nutzen könnten um unser neues Heim gleich zu verschönern :-)

    LG und alles Gute!

    Mel.81(at)web.de

    Melanie

    AntwortenLöschen
  56. Ich habe den Tag heute ganz gemütlich zu Hause auf der Coach verbracht :-).

    AntwortenLöschen
  57. Zunächst muss die Wohnung weihnachtlich dekoriert werden und sobald die erste Kerze vom Adventskranz brennt, komme ich langsam in Weihnachtsstimmmung. Natürlich gehts noch auf den Weihnachtsmarkt, um gebrannte Mandeln zu essen und einen Glühwein zu trinken. Und die ganzen Lichter in der Stadt tragen auch zur Adventszeit bei.

    Liebe Grüße
    Verena
    enfant-detoiles@gmx.de

    AntwortenLöschen
  58. Hallo,
    einen schönen 1. Advent wünsche ich.
    Wir läuten die Adventszeit ein, indem wir in der Woche nach dem Totensonntag mit der Dekoration beginnen. Weiter werden die ersten Plätzchen am Wochenende des 1. Advents gebacken - genauer gesagt: heute.
    Ganz liebe Grüße
    Anke (Follower via Bloglovin als Missyswahnsinn)

    AntwortenLöschen
  59. mhh gute Frage, ich bin totaler Weihnachtsliebhaber von daher geht das jedes Jahr automatisch :D aber den letzten Kick geben dann das erste Mal Kekse backen und die Wohnung weihnachtlich schmücken. Denn Weihnachten um dich herum, bringt auch Weihnachten ins Herz :-)
    Esther
    esther.kappenberg@gmail.com

    AntwortenLöschen
  60. Oh das ist ja ein tolles Gewinnspiel! Ich habe den ersten Advent heute wie einen ganz normalen Katersonntag verbracht :D Aber eingeläutet habe ich die Adventszeit sogar schon ein paar Tage früher - wie jedes Jahr - mit Plätzchenbacken. Die Erste Sorte ist schon leer :) Ich wünsche dir schöne letzte Schwangerschaftstage! Rosa (rosarotlilablau@web.de)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach und du und dein Blog seid schon laaange in meiner Blog-Leseliste und meinem Instagramfeed ;)

      Löschen
  61. Liebe Yasmin,
    ich habe gestern die Wohnung weihnachtlich dekoriert und am 1.Advent mache ich dann immer die Kerzen und Lichterkette an und die restlichen Lichter aus und genieße die tolle Atmosphäre:-)
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  62. Wir haben heute gemeinsam das Haus schön weihnachtlich dekoriert.
    Liebe Grüße und eine schöne Adventszeit, Andrea (aodoerfer@t-online.de)

    AntwortenLöschen
  63. Hallo du Liebe :)
    Den Advent läute ich ein, indem ich meine berühmten Zimt-Streusel-Marmeladen-Sterne backe, die übrigens nach fünf Tagen schon aufgegessen sind :D

    Ich folge Dir schon ewig bei Bloglovin und Facebook.

    Liebe Grüße
    Ivonne

    AntwortenLöschen
  64. Voll schön! Ich läute die Adventszeit meist mit Dekorieren ein, vorher schaffe ich es meist nicht :-)
    Ich folge dir bei Insta und FB als animimotus.
    Liebe Grüße!
    Duygu

    duygule@web.de

    AntwortenLöschen
  65. Der erste Advent wird mit Plätzchen backen und eine schöne Runde auf dem Weihnachtsmarkt eingeläutet :).
    Hab einen schönen 1. Advent :).
    Folge dir via Bloglovin und Instagram :)

    LG Kati
    katribo[at]web.de

    AntwortenLöschen
  66. Ich bin überhaupt kein Adventsfan, daher gibt es auch keine Rituale. Aber ich mag die gemütliche Stimmung
    Bloglovin: Vaurien

    LG

    Lars

    AntwortenLöschen
  67. Das ist ein tolles Gewinnspiel :) ich nehme gerne teil und folge dir schon sehr sehr lange auf Instagram und Facebook. Den Advent läute ich mit ganz viel Spekulatius, Tee und dem Schlendern über den wunderbaren Aachener Weihnachtsmarkt ein. Ich würde mich super über den Gewinn freuen!
    Allerliebsten Gruß
    Linh (info@inhighfashionlaune.com)

    AntwortenLöschen
  68. Ein tolles Gewinnspiel!
    In der Regel beginnt der 1. Advent immer mit einem gemeinsamen Frühstück und anschließend dekorieren wir zusammen das Haus weihnachtlich. Dieses Jahr ist die ganze Weihnachtstradition etwas abgeschwächt da ich durch den Schichtdienst fast nicht zu Hause bin. (Umso mehr Grund in der ZEit die ich habe voll auf die Kacke zu hauen :D)
    Lisa (lisaschuck@web.de)

    AntwortenLöschen
  69. Der Gewinn wäre auf jeden Fall eine klasse Investition für unsere Studenten WG! :) Pünktlich zum 1. Advent gibt es bei uns immer ein tolles Adventsfrühstück daheim bei Mama.
    Um den Advent einzuläuten, durfte natürlich auch nicht das Backen von Einhornplätzchen bis hin zu Spitzbuben nicht fehlen. :)
    Ich würde mich sehr über den Gewinn freuen, gerade so ein schöner und gleichzeitig auch schlichter Weihnachtspulli, aber auch diese wunderschönen Prints wären einfach klasse!
    Dir noch eine wunderschöne Adventszeit und liebe Grüße,
    Kristine (Kristine.hofmann@web.de)

    AntwortenLöschen
  70. bei uns wird am 1. advent immer der adventkalender gebastelt .
    also früher haben wir das immer gemeinsam mit meiner mama gemacht und
    das hab ich echt so beibehalten . diesmal nur eben für die freundinnen ..
    nja und abends gab's dann entspanntes (!^^) keksebacken :)

    hoffe du hattest einen schönen 1. advent ..
    alles liebe
    die sarah

    sa.hausleithner@gmx.net

    AntwortenLöschen
  71. Hallo Yasmin,

    ich habe die Adventszeit gestern mit dem Weihnachtsfilm von Pippi Lamgstrumpf eingeläutet.. ;) Zeit zum Dekorieren der Wohnung habe ich leider noch nicht gefunden. Ich bin gerade mitten im Referendariat und es stehen vor Weihnachten noch zwei Unterrichtsbesuche an. :/ Ich hoffe, dass ich trotzdem noch etwas mehr Weihnachtsstimmung komme. Wünsche euch eine schöne Adventszeit.

    LG Justine

    justine-altenlotheim@gmx.de

    AntwortenLöschen
  72. Liebe Yasmin,

    die Advents- und Weihnachtszeit ist für mich eine der schönsten Zeiten im Jahr. Ich läute sie immer damit ein, dass ich meine Wohnung bei lauter Weihnachtsmusik schmücke und den Adventskranz selber gestalte. Außerdem gehören für mich in die Adventszeit Weihnachtsmarktbesuche mit dem ersten Kinderpunsch, Plätzchenbacken mit ganz viel Spaß, Kirchenbesuche mit wunderschönen Weihnachtslieder und spirituellen Andachten. Auch wenn die Adventszeit oft eine der stressigsten Zeit im Jahr sind, probiere ich sie mit bedacht und Freude zu begehen, weil man sich gerade kurz vor dem Ende des Jahres Zeit nehmen sollte für sich und seine liebsten.

    Ich wünsche euch eine wunderschöne Adventszeit und alles Gute!

    Liebe Grüße,
    Lisetta

    l.s.huelsmeyer@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  73. Oh das wäre ein hübsches Vorweihnachtsgeschenk! :)
    Dieses Mal waren wir am 1.Advent in Berlin :) Ein bestimmtes Ritual gibt es eigentlich nicht, es ist immer verschieden. :)

    Liebe Grüße,
    Alyssa

    AntwortenLöschen
  74. Der Advent hat bei uns mit einen Weihnachtsmarkt besuch gestartet :) Danach gab es dann noch Plätzchen und selbst gemachtes Sushi :)

    Liebe Grüße,
    Julia
    smazaljulia@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  75. Liebe Yasmin, ich freue mich immer wieder wie ein kleines Kind auf die Weihnachtszeit. Die Wohnung dekorieren & über die Weihnachtsmärkte (nicht nur in der eigenen Stadt, sondern auch in der Heimat & in schönen Städten in der Umgebung) schlendern sind für mich ein Muss. Große Traditionen gibt es bei uns nicht. Nur eine Sache wiederholt sich jedes Jahr ... sobald ich irgendwo die erste Weihnachtsdeko sehe, liege ich meinem Papi täglich in den Ohren, dass er mir unbedingt einen seiner mega leckeren Stollen backen & mir beim nächsten Treffen mitbringen muss.

    Über den Juniqe Gutschein würde ich mich riesig freuen. Die haben soooo viele schöne Sachen.

    Liebe Grüße, Anni von Annimierdame

    AntwortenLöschen
  76. Liebe Yassi,
    Nachdem ich deinen Blogpost gestern gelesen hatte, habe ich tatsächlich erst einmal den online Shop von junoqie unsicher gemacht und gründlichst durchforstet :D und das dauert ja schon eine Weile bei all den tollen Dingen :)
    Ich würde mich riesig freuen zu gewinnen, also meine Daten:
    Sally
    s-sally@gmx.de

    AntwortenLöschen
  77. Liebe Yasmin, bei mir wird traditionell zum ersten Advent "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" geschaut und das schon seit vielen, vielen Jahren. Ganz viele Grüße

    Brigitte(roar_g_2015@mail.de)

    AntwortenLöschen
  78. Ich schmücke am ersten Adventswochenende meine Wohnung und mein Büro, schaue die ersten Märchen und gehe auf den Striezelmarkt... ich wünsche Dir eine wunderbare Adventszeit mit vielen schönen weihnachtlichen Erlebnissen. Lg Marina (holdemaideÄTgmx.de)

    AntwortenLöschen
  79. Wir haben ehrlich gesagt keine wirklichen Adventstraditionen. Klar gehen wir auch auf den Weihnachtsmarkt und naschen Lebkuchen, aber im Sinne von "jedes Jahr" und "gehört dazu" eher nicht. Dafür gibt's vom 24. - 26. dann umso mehr Dinge, auf die wir immer voller Vorfreude blicken.

    Ganz liebe Grüße

    Evelyn (karinchen11@yahoo.com)

    AntwortenLöschen
  80. Das ist wirklich ein sehr schönes Gewinnspiel <3

    Ich hoffe du hattest einen schönen ersten Advent. Bei mir gibt es hier nicht wirklich Rituale. Gestern hatten wir das Glück eh in der Heimat zu sein weil wir meinen Geburtstag mit der Familie nachgefeiert haben, sodass ich den ersten Advent im Kreise meiner Familie verbringen konnte.

    Liebe Grüße
    Lisa
    mein.regenbogenland@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  81. Mich hat heute ein Paket mit Plätzchen von meiner Familie erreicht. Zwar ein bisschen verspätet, aber jetzt kann die Weihnachtszeit beginnen!
    Liebe Grüße,
    Amelie
    ame26@web.de

    AntwortenLöschen
  82. Liebe Yasmin,

    Ich läute die Adventszeit mit Plätzchen backen und ersten weihnachtlichen Dekorationen ein. Ein erster Besuch auf dem Weihnachtsmarkt macht das Adventsgefühl perfekt.

    Ich wünsche dir eine tolle Weihnachtszeit.

    Liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
  83. Hallo Yasmin :)

    Das ist ja ein super Gewinnspiel und passt perfekt zur Weihnachtszeit - da mache ich doch gerne mit! :-)

    Ich läute den 1. Advent und damit die Weihnachtszeit immer mit Plätzchen backen, Weihnachtsmusik und allen HP-Filmen ein! Das ist für mich Gemütlichkeit und Besinnlichkeit pur!

    LG
    Vivi
    (V.hilbig@gmx.de, bei Instagram heiße ich: @vivianeloves_) :-)

    AntwortenLöschen
  84. Hallo liebe Yasmin,
    ein spezielles Ritual habe ich nicht, aber ich gehe v.a. zu Beginn der Adventzeit sehr gern mit Freunden auf div. Weihnachtsmärkte :)
    Und ich bastle jedes Jahr selbst einen Adventkalender.
    Klasse Verlosung! Würde mich auch sehr darüber freuen :)
    Liebe Grüße, Bettina
    betty5[at]gmx.at

    AntwortenLöschen
  85. Ich hab mich gestern endlich mal ein wenig ausgeruht und mir n e schöne heiße Schoki gemacht. Also einen ganz ruhigen und besinnlichen ersten Advent. ;)
    bianca-wieczorek[at]web.de

    AntwortenLöschen
  86. Oh, ich mag Juniqe auch total gerne und würde mich mega über den Adventskalender oder den Gutschein freuen.
    Bei mir beginnt die Adventszeit immer mit einer großen Kekse-Back-Aktion (die Kollegen freut's) und der ersten weihnachtlichen Deko. Ich dekoriere meistens nicht alles auf einmal, sondern stelle die Sachen nach und nach auf, sodass sich der Vorweihnachtszauber immer mehr ausbreitet.

    Liebe Grüße und eine wunderschöne Vorweihnachtszeit
    Kathrin
    tarotanzt [at] web.de

    AntwortenLöschen
  87. Liebe Yasmin,
    danke für das tolle Gewinnspiel! Ich war über das erste Adventswochenende über in Budapest und habe mir da noch ein paar Weihnachtsdekoartikel gekauft, die jetzt noch schön in der Wohnung dekoriert werden. Dann noch ein paar Lebkuchen und bei mir kommt langsam Weihnachtsstimmung auf :)
    Ich wünsche dir eine schöne Adventszeit!

    Liebe Grüße
    Katrin

    KatrinBrekow@aol.com

    AntwortenLöschen
  88. Hi,

    Ein spezielles Ritual habe ich nicht, aber ich bin sonntags bei meinen Eltern und das ist seeehr wichtig für mich, also wird man mich da an jedem Advent antreffen ;)
    Gruß,
    Elif (elifdidikci[at]googlemail.com)

    AntwortenLöschen
  89. Mein erstes und eigentlich einziges Ritual ist das Anzünden der ersten Adventskerze. Immer wieder schön.
    Liebe Grüße ins schöne Halle
    Annette Marlene niver@gmx.net

    AntwortenLöschen
  90. Liebe Yasmin :-) ich habe deinen Blog erst vor ein paar Wochen durch Instagtam entdeckt und bin begeistert! Wenn die Weihnachtszeit beginnt hängen wir immer einen weißen leuchtenden Stern über unsere Haustür :-) LG Johanna mail: johanna.fehlig@gmx.de

    AntwortenLöschen
  91. Tolles Gewinnspiel! Sehr gerne versuche ich mein Glück im Lostopf! Ich würde mich wahnsinnig darüber freuen.
    Ich backe Kekse,hänge Lichterketten auf, gehe auf den Weihnachtsmarkt.
    Liebe Grüße,
    Anastasia T.

    anastasiaswelt.blog[at]gmail.com

    AntwortenLöschen
  92. Hey! Ich habe mich vor kurzem erst in Juniqe verliebt und der Adventkalender ist auch ein Traum!!
    Ich hab den Advent mit dem Anzünden der ersten Kerze eingeläutet. Ich habe zwar keinen richtigen Kranz, aber mein Gesteck gefällt mir super, passt zu mir und kann man wiederverwenden! Normalerweise gibt es auch Kekse aber für mich alleine wollte ich keine machen also gabs nur Muffins :)
    Ich hoffe du hast einen schönen Advent und kannst deine Kleine bald in den Armen halten!!

    Alles Liebe, Jasmin
    minavarina.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  93. Liebe Yasmin,
    was für eine tolle Verlosung :)
    Am ersten Advent schmücke ich immer meine Wohnung weihnachtlich.
    Am Nachmittag fahre ich zu meinen Eltern und backe gemeinsam mit meiner Schwester und meiner Mama Plätzchen, wir trinken Glühwein und versauen die Küche jedes Jahr :D

    Würde den Gutschein suuuuuper gerne gewinnen, da ich am Mitte nächsten Jahres nach Berlin ziehe und somit meine neue Wohnung mit vielen neuen Bildern einrichten könnte.
    Ich wünsche Dir, Stefan und eurer kleinen eine tolle Weihnachtszeit!

    Liebe Grüße
    Ingrid (ingridmi17@yahoo.de)

    AntwortenLöschen
  94. Die letzten Jahre gab es bei mir kein Ritual, allerdings habe ich dieses Jahr pünktlich zum 1. Advent einen Adventskranz gebastelt und den Sonntag mit den Liebsten und vielen Plätzchen verbracht. Das möchte ich definitiv beibehalten :)
    Liebe Grüße, Tatjana
    E-Mail: Tatjana.l@gmx.net

    AntwortenLöschen
  95. Hallo Yasmin! Die Adventszeit läute ich mit dem Dekorieren der gesamten Wohnung nach dem Totensonntag ein. Für die richtige Stimmung sind für mich Lichter besonders wichtig: ein Schwibbogen, ein Herrnhuter Stern, eine Pyramide.. ich liebe auch Nachmittage mit einem Adventskaffee.. mit Stollen und Plätzchen und Kerzen, herrlich!
    eine schöne und sicherlich aufregende Adventszeit für dich!

    Liebe Grüße, Christiane
    Mail: christiane.eckardt@web.de

    AntwortenLöschen
  96. Wir haben dieses Jahr das erste mal mit unserem kleinen Sohn den Adventssonntag gefeiert. Er war ganz hin und weg vom Kranz und der 1. leuchtenden Kerze. Dazu haben wir auch ein paar Lieder gesungen und für die Großen gab es Lebkuchenherzen. :-)


    Fiona (fjonna@hotmail.de)

    AntwortenLöschen
  97. Hallo Yasmin!
    Mein Freund und ich machen uns jedes Jahr unseren persönlichen Adventskalender, den wir uns quasi teilen - jeder befüllt 12 "Türchen" mit Kleinigkeiten für den anderen. Und sobald Ende November wir alles einpacken und den Kalender vorbereiten, macht sich ganz automatisch Adventsstimmung breit :)
    Alles Liebe & eine schöne Adventszeit!
    Anja (anja.gies@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  98. Liebe Yasmin,
    wie immer ein ganz toller Post :)
    Da ich vor kurzem ausgezogen bin, ist es dieses Jahr das erste Mal so, dass ich die Adventswochenenden nicht zuhause verbringen werde und mir so alle gewohnten Rituale entgehen.. :(
    Dafür hatte ich das Wochenende Besuch von einer lieben Freundin und wir waren die Weihnachtsmärkte in meiner neuen Heimat erkunden :)
    Liebe Grüße,
    Anja (anjaschranz@yahoo.de)

    AntwortenLöschen
  99. Den 1. Advent läute ich immer mit dem Schmücken des Weihnachtsbaumes ein. Für die einen mag es sehr früh sein, aber für mich kann die Vorweihnachtszeit nie früh genug anfangen! :) Mittlerweile ist es sogar schon zur Tradition geworden

    Liebe Grüße,
    Han (han.duong(at)web.de

    AntwortenLöschen
  100. In der Aventszeit werden natürlich fleißig Kekse gebacken, Weihnachtslieder gesungen und zusammen die Wohnung geschmückt. Würde mich sehr über den Gewinn freuen :)

    Liebe Grüße
    Laureen

    laureendiaz@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  101. Danke für dieses tolle Gewinnspiel :) Den 1. Advent feiern wir jetzt nicht besonders, machen was gemütliches mit der Familie oder gammeln einfach nur zu zweit rum :)

    Lena

    Konsolena@web.de

    AntwortenLöschen
  102. Weihnachtszeit - schönste Zeit!

    Für mich hat die Weihnachtszeit bis jetzt mit Besuchen auf dem Weihnachtsmarkt und dem dekorieren meiner Wohnung begonnen.
    Richtig eingeläutet wird für mich die Weihnachtszeit jedoch am 1. Dezember.
    An dem Tag darf ich nicht nur das erste Türchen an meinem Adventskalender öffnen (dafür wird man ja niiiie zu alt), vor allem kommt mich meine Familie besuchen und wir gucken traditionell wie jedes Jahr "Tatsächlich Liebe". Jeder hat seine liebste kleine Geschichte in diesem Film und es wird nach dem Film diskutiert, welche Geschichte denn nun wirklich die tollste ist. Was wäre so ein weihnachtlicher Abend jedoch ohne das richtige Essen? Aus diesem Grund mache ich dieses Jahr für alle Punsch und Glühwein.
    Spätestens nach diesem Abend ist die Weihnachtszeit für mich dann endgültig eingeläutet.
    Danach folgen dann noch Weihnachtsfeiern, unzählige Besuche auf den schönen Kölner Weihnachtsmärkten mit tollen Freundinnen und und und

    Ich freu mich drauf!

    Liebe Grüße und vor allem eine tolle Weihnachtszeit mit der wohl tollsten Überraschung, die es gibt! Alles Liene für euch drei,
    Lena

    (k2_lena@yahoo.de)

    AntwortenLöschen
  103. hii :)

    den Advent läuten ich und mein Freund dieses Jahr bei seiner Familie ein. Die Mama meines Freundes ist heuer von uns gegangen und daher war es uns sehr wichtig diese Zeit gemeinsam mit unseren Lieben zu verbringen. Ich freue mich sehr auf die Zeit die dieses Jahr noch für uns zu bieten hat.
    PS: ich glaube deine kleine Maus kommt am 3.12 (mein Geburtstag) :P.

    Lieben Gruß
    Saskia Kaiser (kaiser.saskia@icloud.com)

    AntwortenLöschen
  104. Hallo Yasmin, wir läuten die Adventszeit mit einem Shoppingbummel ein, bei dem wir jedes Jahr mindestens eine neue, ganz besondere Weihnachtsbaumkugel kaufen. Ganz schöne Wünsche und alles Gute für die anstehende Geburt!!!

    Zan
    Marsu@e.mail.de

    AntwortenLöschen
  105. Hallo Yasmin,
    also ich schmücke zu Beginn der Adventszeit immer meine Wohnung weihnachtlich und natürlich gehört auch ein Weihnachtsmarktbesuch mit Freunden dazu. Das Zusammensein mit der Familie folgt dann später gegen Ende der Adventszeit. Ansonsten gehören für mich ganz viele Lebkuchenherzen, Anisplätzchen und gebrannte Mandeln dazu :).
    Viele Grüße
    Marie

    mariel punkt schule at web punkt de

    AntwortenLöschen
  106. Ui was für eine schönes Gewinnspiel :) Also ich beginne meine Adventszeit immer mit einem Adventsbrunch mit meiner Familie und anschließendem Kekse backen. Macht immer sehr viel Spaß! :)
    Ich schick dir alles Liebe!
    Theresa

    p punkt theresa 1 at gmx punkt net

    AntwortenLöschen
  107. Hallo Yasmin,
    pünktlich zum ersten Advent haben wir unsere schönsten hässlichen Weihnachtspullis rausgekramt, Weihnachtsmusik angeschmissen und Plätzchen gebacken:)
    Liebe Grüße, Laura

    himmelblaura@gmail.com

    AntwortenLöschen
  108. Hallo Yasmin!:)
    Ich läute den Advent immer mit einer großen Tasse Tee auf der Couch, Kerzen und viel Entspannung ein!

    Liebe Grüße Nadja:)

    nadja.th@gmx.at

    AntwortenLöschen
  109. Liebe Yasmin,

    ich liebe Juniqe. Besonders die tollen Poster find ich bezaubernd.

    Tatsächlich bin auch ich schon voll in Weihnachtsstimmung. Zum einen liegt es daran, dass auf Arbeit alles schon weihnachtlich geschmückt ist. Zum anderen wahrscheinlich an meiner Adventskalender-Bastel-Sucht. Ich kann es einfach nicht ertragen, wenn einer meiner Freunde nicht jeden Tag mit einer kleinen Überraschung aufstehen kann. Deswegen hab ich dieses Jahr sogar drei Kalender gebastelt und ja, da überkommt einen die Weihnachtsstimmung automatisch.

    Ich würde mich mega über den Gutschein freuen, denn es gibt schon wieder einige Poster, die ich ins Auge gefasst habe.

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  110. Huhu liebe Yasmin,

    hach, wie habe ich mich wieder auf deinen Adventsposts dieses Jahr gefreut! :)
    Denn du organisierst nicht nur so geniale Verlosungen für uns, du inspirierst mich immer auch auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken.

    Ich versuche sehr gerne mein Glück für den Junique-Gutschein, weil ich den Shop so wundervoll finde und wahnsinnig gerne mir dort ein paar Prints und diese tollen fair produzierten Pullis kaufen würde. :)

    Dieses Jahr war ich Ende November schon richtig in Weihnachtsstimmung. Unsere weihnachtlichen Familien-Rituale bestehen darin gemeinsam Plätzchen zu backen und viele Weihnachtsfilme zusammen anzuschauen (z.B. "Tatsächlich Liebe" und "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" <3).

    Ach ja, und deinem tollen Blogich folge ich schon sehr lange via FB und via Bloglovin. Mach weiter so! <3

    Ganz liebe Grüße und dir noch einen schönen 1. Dezember,
    Hannah
    (hannahsophie.jaeger@gmail.com)
    <3

    AntwortenLöschen
  111. Liebe Yasmin, was für ein tolles Gewinnspiel. Über den Juniqe Gutschein würde ich mich total freuen, da gibt es einfach so viele schöne Sachen!
    Am ersten Advent war bei mir schon sämtliche Weihnachtsdeko ausgepackt und aufgestellt und ich hab mich riesig gefreut endlich die erste Kerze auf dem Adventskranz (und diverse andere Kerzen, ich liebe Kerzen einfach!) anzuzünden. Passend dazu gab es bei uns abends den ersten Glühwein für meinen Freund und seine Mitbewohner und Punsch für mich, weil ich Glühwein nicht so gern mag.
    Gestern bin ich auch endlich dazu gekommen die ersten Plätzchen zu backen: Vanillekipferl, meine absoluten Lieblingsplätzchen.
    Die Weihnachtsstimmung ist jetzt also auch endgültig bei mir angekommen!

    Liebe Grüße
    Miriam (miirii22@live.de)

    AntwortenLöschen
  112. Liebe Yasmin,

    der Posteradventskalender ist ja echt mal eine coole Idee - so habe ich das noch nirgends gesehen! :)

    Mein "Ritual" in der ersten Adventswoche: Plätzchen backen und den Weihnachtsbaum aufstellen :D

    Liebe Grüße,
    Joana
    miss.jojo@hotmail.de
    www.theblondelion.com

    AntwortenLöschen
  113. Ich läute den Advent mit dem Dekorieren der Fenster und der Schränke ein :) Dazu kommen noch die ganzen Weihnachtspullis raus :)
    Folge via bloglovin als lisa761
    LG
    Elisabeth
    lisalosa111@gmail.com

    AntwortenLöschen
  114. Ohhhh, ein toller Gewinn. Die Junique Sachen sind soooo schön! Da wollte ich schon immer mal bestellen - mit Glück vielleicht dann bald sogar mit Gutschein. Also ich habe sooo viele Adventstraditionen - als Weihnachtsfreak ^^ Plätzchenbacken mit den Freundinnen und dann was Deftiges auf dem Weihnachtsmarkt schnabbulieren, weil man das Süße nicht mehr schmecken kann ^^ Natürlich meine Christmas-Playlist auf Spotify hören, während die passenden Duftkerzen brennen und ich mich ganz den Blogvorbereitungen widme. Das fängt nämlich meist schon Ende Oktober an... Also - meine "Adventszeit" läuft schon eine Weile und ich habe noch nicht genug :)

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  115. Ohhhh ich liebe Junique!
    Tja, mit viel Wein und Keksen haha
    allaboutlibra@live.de

    AntwortenLöschen
  116. Sobald der 1. Advent da ist heißt es WEIHNACHTSLIEDER ON - egal wo, egal wann!
    Das bringt mich am besten in die Weihnachtsstimmung :-)

    Liebe Grüße an Dich und deine Murmel :-)

    AntwortenLöschen
  117. Hey! :)

    Also den 1. Advent verbringe ich immer mit Plätzchen futtern und einem tollen Buch. ♥

    GLG,
    Amy.

    AntwortenLöschen
  118. Liebe Yasmin,

    ich läute den Advent immer mit einer ausgedehnten Plätzchen-back-Session und dem Aufstellen der Weihnachtsdeko am Tag vorm 1. Advent ein. In der ersten Adventswoche folgt dann meist der erste Besuch auf dem Weihnachtsmarkt mit Freunden und das erste gemütliche Beisammensitzen mit den Plätzchen und selbstgemachten Glühwein bzw. Kakao.
    Spätestens ab dem 1. Advent wird auch exessiv Weihnachtsmusik gehört (ich empfehle "Full of (even more) cheer" von Home Free, einer Country A-Capella Gruppe, die man unbedingt mal hören sollte).

    Ich finde das Gewinnspiel übrigens super. Ich wollte schon lange was bei Junique bestellen, da meine Wände seit meinem Einzug vor knapp 2 Jahren immer noch leer sind... aber ich bin bisher doch nie dazu gekommen, es zu ändern. Viellecht habe ich ja Glück und nun einen guten Grund! :)

    Wünsche Dir einen guten Start ins Wochenende.
    Liebe Grüße, Nicole

    PS: meine Mail ist little.devil666[ät]web.de

    AntwortenLöschen
  119. Huhu,

    als erstes hole ich um den 20.11. herum die Fensterdeko raus und bereite den Adventskalender für meine Tochter vor.

    Herzliche Grüße, Josie

    josie1103(@)web.de

    AntwortenLöschen
  120. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  121. Liebe Yasmin,

    da ich in einer anderen Stadt als meiner Heimatstadt studiere komme ich
    leider unter der Woche kaum dazu mich in Weihnachtsstimmung zu bringen.
    (Obwohl die eh schon seit langem da ist) Am Wochenende jedoch, fahre ich
    oft nach Hause und backe dort mit meinen Eltern und meinem Bruder Kekse und
    schaue Weihnachtsfilme. Am Sonntag wird immer eine Kerze am Adventskranz
    angezündet, wir sitzen zusammen, singen etwas und essen die gebackenen
    Kekse. Es ist eine wunderschöne Tradition.

    Ich würde mich unglaublich über den Gutschein freuen, da ich mir schon ewig
    etwas auf der Homepage bestellen will, das aber leider momentan im
    Studentenbudget überhaupt nicht drinnen ist.

    Liebe Grüße, ich bin ein riesiger Fan von dir, deinem Blog, deinem Channel
    und deinem Instagram :-D

    Alice, alicekohlendorfer@yahoo.com

    AntwortenLöschen
  122. Sehr schönes Gewinnspiel. Ich liebe die Bilder von Junique.
    Ich läute Weihnachten immer ein, indem ich pünktlich am 1. Advent anfange, weihnachtlich zu dekorieren und auf den Weihnachtsmarkt pilgere. Weihnachtliche Musik darf da nicht gerne fehlen und auch wenn mir "Last Christmas" mittlerweile zu den Ohren wieder raus kommt, ist es doch ein Muss.
    Allerdings kommt bei mir nur am Wochenende weihnachtliche Stimmung auf, da ich es unter der Woche gerne mal "vergesse".
    Liebe Grüße
    Jane jane(at)shades-of-ivory.de

    AntwortenLöschen
  123. Liebe Yasmin, vielen Dank für diese tolle Möglichkeit. Bei uns gibt es die Tradition, dass die Außenbaum- und Fensterbeleuchtung erst am 1. Advent angeschaltet wird, niemals früher :)
    Ganz liebe Grüße
    Jessika

    j-uhlig@gmx.de; Jessika Uhlig

    AntwortenLöschen
  124. Bei uns startet der Advent normalerweise mit dem Basteln des Adventskranz,aber dieses Jahr bin ich viel zu spät dran, leider .
    Hab eine schöne stressfreie Vorweihnachtszeit!
    VG Sanne

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich riesig über dein Feedback, Postwünsche oder sonstige Anmerkungen.Beleidigungen oder Anstößiges gegenüber meiner Person oder anderen Lesern sind allerdings unerwünscht und werden direkt gelöscht. Vielen lieben Dank ♥