Baby featured Gedanken

My sweet little secret...



Fast vier Jahre blogge ich jetzt schon und teile mal mehr oder weniger intensiv mein Leben, meine Ansichten und meine tägliche Inspiration mit euch. Und doch ist mir noch kein Post schwerer gefallen als dieser hier.

Meine Finger zittern regelrecht beim Schreiben. Aus Angst? Nein, es fühlt sich eher an wie kribbelnde Aufregung, diese fantastische Spannung, wenn man kurz davor steht, ein lang gehütetes Geheimnis zu lüften, das man die ganze Zeit am liebsten laut hinaus gebrüllt hätte. Ich möchte vor Freude durch die Wohnung, die Wiesen und Felder tanzen, möchte endlich auch meiner kleinen Internetfamilie - so verrückt das auch klingen mag - davon erzählen und nicht mehr vorflunkern müssen, was sich hier die letzten Wochen hinter den Kulissen getan hat. Warum es keine gewohnte Regelmäßigkeit gab, so wenig Videos, insgesamt viel weniger Updates und Bewegtbilder. Warum es mir so schwer fiel, meine wirklichen Gedanken zu teilen, all die Fragen zu stellen und gerade wirklich spannenden Dinge meines Lebens zu teilen. Im Vergleich zu diesem Regenbogen an Gefühlen kamen mir die Themen, die ich stattdessen mit euch teilte, schlichtweg grau vor.

Es ist wohl DAS Projekt meines Lebens. Die spannendste und gleichermaßen furchteinflößenste Aufgabe, vor der ich je stand und ich, nein wir, freuen uns so sehr auf all das, was kommen mag, dass ich dieses überwältigende Gefühl kaum in Worte fassen und es schlichtweg immer noch nicht richtig fassen kann.  Wie unsere Welt bei dieser Botschaft für einen Herzschlag still stand und so viele neue Eindrücke, Fragezeichen, Neugierde und unfassbare Freude einprasselten. Wenn auf einmal neben all den anderen Attributen, die eine Persönlichkeit beschreiben, das wohl schönste und innigste dazu kommt. Wenn man sagen kann: ICH WERDE MAMA.



Dass ich bei dieser Botschaft nervös bin, ist sicherlich allzu verständlich. Ein bisschen so wie vor einigen Wochen, als ich es meinen Lieblingsmenschen erzählte. Denn auch wenn ich den Großteil von euch nicht persönlich kenne, wurden hier so viele Worte und liebe Nachrichten, lange Mails ausgetauscht und die ein oder andere überraschende Internetfreundschaft geknüpft, dass es sich nur natürlich anfühlt, diesen Aspekt meines Lebens mit euch zu teilen.

Inlovewith war schon immer der Ort, an dem ich euch die schönen Dinge im Leben zeige, teile, was mich bewegt, inspiriert, mir Sorgen und Freude bereitet. Der Ort, an dem ich mich kreativ ausleben kann und einen Teil meiner Persönlichkeit mit Menschen teile, die ebenso viel Freude daran haben. Gemeinsam sind wir hier gewachsen und umso schöner fühlt es sich an, auch dieses neue Kapitel, dieses wundersame neue Leben mit euch zu teilen.

Ich bin gespannt, ob ihr Lust darauf habt, ob Interesse besteht, ab und an vom Thema Schwangerschaft und Mutterdasein aus meiner Perspektive zu lesen. Welche Erfahrungen ich mache, welche freudigen und teilweise auch ängstlichen Gedanken mich in den letzten Wochen heimgesucht haben (und davon gab es so einige) welche sonderbaren Begleiterscheinungen es sonst noch so gibt und meine Wünsche, die ich mir ganz fest vorgenommen habe - für unser Baby, die Beziehung und auch mich selbst, außerhalb der Mamarolle.

Dazu sei gesagt, dass ich mir auch bewusst bin, dass solche Themen nicht alle meine Leser ansprechen und ich definitiv nicht zum reinen Schwangerschafts-/Mutterblog umrüsten werde. Inlovewith bleibt so wie es ist: es geht um die schönen Dinge im Leben. An der Themenvielfalt soll sich also nichts ändern, es wird lediglich eine weitere Kategorie aufgegriffen, die ihr in einer kleinen Dosis hier lesen könnt. Bis auf den wachsenden Bauch, die damit einhergehenden modischen Herausforderungen -ich freue mich schon riesig auf #babybumpstyles- und vermutlich mehr auf die Schwangerschaft ausgerichtete Gedankentexe und Kolumnen rund um Themen wie Beziehung, Freundschaften, meine Vorstellungen vom Muttersein und wie ich selbst versuchen werd, mich in der neuen Rolle nicht zu verlieren, wird sich nicht viel ändern.

Ich werde in der kommenden Woche mal noch einen Artikel veröffentlichen, in dem ich euch von den letzten 4 Monaten berichten werde. Und vielleicht habt ihr ja auch eine Idee, was ihr gern lesen wollen würdet? Interessiert euch etwas besonders oder wollen wir das Ganze einfach mal auf uns zukommen lassen?


Eigentlich wollte ich euch schon vor einigen Wochen mein Geheimnis verraten, hatte aber die (anscheinend naive) Vorstellung im Kopf, dass ich bis dahin schon eine Murmel herumtrage und es eh nicht lange verheimlichen könnte.  Aber nichts da! Jeder Körper stellt sich anders ein und mittlerweile war mir die ewige Warterei und Heimlichtuerei zu viel. Was macht man also, wenn einem schöne Reveal Fotos im Kopf umherschweben und weit und breit kein Bauch in Sicht ist? Richtig - rausstrecken, Hängerkleid anziehen, mit Händen den Möchtegern-Bauch abstecken und ab ins Feld. Der Rest erledigt dann der Wind, der passenderweise gerade um die Ecke fegte. So bin ich dann also doch noch zu meinen Fotos gekommen. Dass das Krümelchen mir aber jetzt schon auf den Bildern die Show stielt, ist ja ohnehin klar, oder? ;)

Kleid - Asos (nicht aus der Schwangerschaftsabteilung)

Ich hoffe, ihr freut euch ein klitzekleines bisschen mit über unser kleines Wunder, den frischen Wind auf Inlovewith, die neue Kategorie, die für mich aufregenden Abenteuer und ein kleines Baby am Ende des Jahres.

You Might Also Like

80 Kommentare

  1. Ich freue mich so so sehr für euch und bin super gespannt auf eine weitere Kategorie zum Thema Schwangerschaft und Baby! ♡

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwünsch Yasmin! Ich folge dir und deinem Blog schon so lange, dass ich mich fast schon so fest freue, wie bei einer Freundin <3 Alles Gute euch Dreien!

    Viele Liebe Grüsse, Sonja
    www.littlewhitepages.wordpress.com

    AntwortenLöschen
  3. Ich freue mich so für euch ♡
    Natürlich möchte ich die Gedankentexte rund um deine Schwangerschaft!
    Auch der ein oder andere Post darf sich in Zukunft um die Schwangerschaft / Vorbereitung auf das Baby drehen. BIn schon sehr gespannt.
    Für diese Zeit wünsche ich euch alles Gute :)

    AntwortenLöschen
  4. Ach wie toll, Herzlichen Glückwunsch! Obwohl ich keine Mami werde, würde mich definitiv interessieren, wie du die nächste Zeit und die Zeit mit Baby so erlebst. Ich lese solche Posts total gerne – auch, um mich etwas darauf einzustellen, wenn es mal bei mir so weit ist ;-) Hab einen tollen Sonntag! Liebe Grüße Jenny

    AntwortenLöschen
  5. Herzlichsten Glückwunsch! ♥♥
    Meine Cousine bekommt im August ein kleines Mädchen und ich freue mich schon riiiiesig auf den kleinen Spatz, vor allem weil ich Patentante werden soll. Ich wünsche euch alles Gute der Welt.
    Liebe Grüße,
    Mona

    AntwortenLöschen
  6. Oh Yassi das ist die schönste Nachricht, die man lesen kann, wenn man aufsteht! Ich wünsche dir eine wundervolle Schwangerschaft und freue mich riesig auf die neue Kategorie. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ❤️

    Ganz liebe Grüße
    Dilara

    AntwortenLöschen
  7. Oh toll, herzlichen Glückwunsch!!!

    AntwortenLöschen
  8. Ich freue mich für dich! Und ich freu mich für uns alle, denn Kinder sind das Tollste, was eine Gesellschaft hervorbringen kann! LG von einer Mama, die aus dem Allergröbsten raus ist!

    AntwortenLöschen
  9. Das ist so schön, Yasmin! Ich freu mich für euch!

    AntwortenLöschen
  10. Wie herzlichen Glückwunsch euch beiden 😍 Und alles Gute! Freue mich auf die neue Kategorie und bin mir sicher, dass du auch mit Babybauch super Styles präsentieren wirst :) Das wird super!!

    AntwortenLöschen
  11. Herzlichen Glückwunsch euch beiden, das ist ja mal eine prima Nachricht :) Und klar, hier und da ein paar Gedankenposts, Mommy-to-be-Outfit-Inspriationen etc.würden den Blog sicherlich toll ergänzen und bereichern. Ich freue mich schon drauf.
    Grüße Liana

    AntwortenLöschen
  12. Die aller herzlichsten Glückwünsche. Ich freue mich riesig für und mit Euch. Mich interessiert als Mama alles über das Thema :) daher freue ich mich über alles, was du/ihr mit uns teilen möchtest/möchtet.

    Ich wünsche dir eine angenehme Rest-Schwangerschaft du Süße ♡

    AntwortenLöschen
  13. Alles Gute, ich freue mich für euch! <3
    Du wirst sicher eine gute Mumm!

    AntwortenLöschen
  14. Herzlichen Glückwunsch, das freut mich für euch. Da wirst du ja eine junge Mutti😄. Naja das mit dem Schwangerenupdate ist jetzt nicht so ganz meins, da ich ja Mitte fünfzig bin und drei erwachsene und einen 10 jährigem habe. Freu dich auf die schöne Zeit u nd ich wünsch dir alles Gute und werde trotzdem alles von dir verfolgen, da ich dich so wahnsinnig erfrischend und sympathisch finde.

    AntwortenLöschen
  15. Hallo und meine herzlichsten Glückwünsche für dich und deine Familie!
    Das ist eine tolLe Nachricht und ich wünsche dir alles Glück der Welt

    Viele Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  16. Das sind die schönsten Nachrichten, die man überhaupt überbringen kann und ich freue mich unheimlich für euch! Manchmal hab ich das Gefühl, dass wir uns durch die Blogs schon kennen, wie gute Freunde und ich muss sagen, dass ich mich bisher bei keiner anderen Bloggern so doll über diese schöne Nachricht gefreut habe, wie bei dir! Ich hoffe sehr, dass es euch gut geht, der kleine Mensch in dir putzmunter und gesund ist und du eine komplikationsfreie Schwangerschaft erleben darfst! Wie weit bist du denn schon? Also wann ist ET? Und wie fühlst du dich so?

    Ich drück dich ganz doll und wünsche euch alles, alles Liebe und Gute! 😘

    Liebste Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  17. Wie, wie toll :) herzlichen Glückwunsch. Da ich selbst gerade schwanger bin, interessiere ich mich sehr dafür wie es dir geht und welche Gedanken dich begleiten. Alles Gute weiterhin. :)

    AntwortenLöschen
  18. Wow! Herzlichen Glückwunsch!
    ich würde mich sehr über Baby posts und Videos freuen :)
    Ich wünsche euch wirklich alles gute und ein gesundes glückliches Baby ♥
    Das ist wirklich eine neue große Aufgabe fürs leben.
    Freut mich ,dass du sowas schönes auch mit uns teilst ♥

    LG Alex
    http://justaelex.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  19. Oh ich freu mich für dich, herzlichen Glückwunsch! Als ich die Zeilen gelesen habe, hat es mir sofort ein Lächeln auf die Lippen gezaubert :) Ich finde es toll, dass du uns auf diesem wichtigen und wundervollen Weg mitnehmen wirst und uns teilhaben lässt. Bin gespannt auf deinen Bericht der letzten Monate und weiter Posts über das Thema :)

    Alles Liebe <3

    AntwortenLöschen
  20. Herzlichen Glückwunsch euch :)
    Ich habe gerade dein Bild auf Instagram gesehen und musste sofort den Blogpost lesen , weil ich mich so für euch gefreut habe :) Eigentlich wollte ich ja lernen, aber das war jetzt erst mal wichtiger ;)
    Ganz liebe grüße und alles Liebe <3

    AntwortenLöschen
  21. Glückwunsch... wie cool... auf zwei meiner Lieblingsblogs wurden jetzt innerhalb weniger Tage die Baby-News gebracht :-) und das passt so gut. Wenn ich mir dein Bildchen anschau, bist du nämlich nur ein paar wenige Tage Wochen weiter als ich (ebenfalls Baby Nr. 1).
    Ich freue mich also sehr auf deine Berichte und Bilder und alles was dazu gehört.
    Liebe Grüße, Katha

    AntwortenLöschen
  22. Das freut mich total für euch :) ich folge dir schon so lange und ich finde es so schön das du die Schwangerschaft hier einbindest. Genieße die Zeit, dass geht so schnell vorbei.

    Lena von Ruhrpott.Beauty

    AntwortenLöschen
  23. Was für eine tolle Neuigkeit ... die allerbesten Wünsche aus dem schönen Rheinland!

    AntwortenLöschen
  24. Ich das schön. Ich lese ja immer fleißig mit und kommentiere selten. Aber da muss ich jetzt doch sagen: Meinen herzlichsten Glückwunsch. Wenn du nur halb so glücklich bist, wie du auf den Fotos aussiehst, dann freut mich das sehr. Bin gespannt auf viele Beiträge zum Thema Schwangerschaft :) Alles gute dir!

    Liebe Grüße
    Bonny

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Yasmin, herzlichen Glückwunsch! Ich bin ganz aus dem Häuschen und freue mich sehr für dich. Ich wünsche dir eine ganz furchtbar schöne und aufregende Zeit mit deinem Partner. Gerne würde ich auch Videos und Blogeinträge rund um das Thema Schwangerschaft sehen, z. B. seit wann du es weißt, wie es so war für dich es zu erfahren, und und und. Ich möchte in wenigen Jahren auch Mama werden und freue mich schon riesig auf die Zeit. Meine Lieblingsyoutuberin wird Mama :) Herzliche Grüße an dich!

    AntwortenLöschen
  26. Herzlichen Glückwunsch! :)
    Ich erinnere mich noch an einen Beitrag von Anfang April, in dem du über Nachwuchs geschrieben hast. Wusstest du es da noch nicht? Oder war das ein Ablenkungsmanöver? ;)

    AntwortenLöschen
  27. Ich bin eigentlich nur eine stille Mitleserin, aber jetzt muss ich doch mal etwas kommentieren. (; Ich freu mich für dich und wünsch dir alles Gute für die Schwangerschaft! Bin schon gespannt auf deine Beiträge zum Thema!

    Liebe Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen
  28. Ohh Glückwunsch!
    Ich habs mir schon beim ersten Bild gedacht :)
    Und ja, ich lese gerne Schwangerschafts- und Muttigeschichten, obwohl es bei mir wohl noch etwas hin ist ;)
    Liebste Grüße
    Ruth

    AntwortenLöschen
  29. Herzlichen Glückwunsch zu dieser wunderbaren Nachricht! Auch (noch!) ohne sichtbaren Babybauch, du bist schon jetzt eine strahlende und wunderschöne werdende Mama :)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, Jasmin :) Der Bauch wird wohl noch früh genug kommen und irgendwann bin ich vielleicht froh, dass das Wachstum erst später begonnen hat :D

      Löschen
  30. Herzlichen Glückwusnch! :) Ich finde deine Bilder, Outfits und Posts immer großartig! :)
    Dennoch dachte ich mir grad " Nein, schon wieder ein guter Blog der ein Mami Blog wird". Natürlich wäre es schön für das Kind die Beiträge später einmal zu lesen aber ich persönlich interessiere mich eher für Fashion & Beauty.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) und ich kann deine Gedanken sehr gut verstehen, ich hatte sie selbst ja auch oft schon. Deswegen will ich schauen, wie man da einen guten Mix hinbekommt. Dass es Beiträge dieser Art geben wird, ist klar. Es würde sich komisch anfühlen, das Thema auszuklammern, wenn es nun mal zum Leben dazugehört. Aber ich werde mich bemühen wie sonst auch zu bloggen. Auch Outfitinspirationen für Nicht-Schwangere geben, Beautyposts ebenso. Also mal schauen. Vielleicht glückt es mir ja, eine Balance zu finden, mit der die meisten leben können.

      Löschen
  31. Was für eine wunderschöne Nachricht, liebe Yasmin. Ich freue mich sehr für euch und wünsche euch eine wundervolle Schwangerschaft. Irgendwie habe ich den Wind schon wispern hören, keine Ahnung wieso.
    Wenn der kleine Krümmel dein Talent für Inszenierung, Details, Wortfindung und Stefan sein Talent für Fotografie bekommt, dann wird wohl ein neuer Stern am Himmel aufgehen, hihi.
    Was das Bäuchlein betrifft: Ich glaube, da hast du Glück. Ich kenne mich in dem Bereich ja nicht wirklich aus, habe aber von so mancher Mutter gehört, dass ein großer Bauch im (Hoch)Sommer recht anstrengend ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Juliane,
      vielen Dank für deine lieben Worte. Bei der Beschreibung bezüglich der Talente mussten wir schmunzeln, weil wir darüber ehrlich noch nie nachgedacht haben. Wäre ja auch zu witzig, wenn dann das Kind zweier Kreativköpfe ein reges Interesse für Naturwissenschaft hat und so gar nichts mit dem Kram von uns anfangen kann :D Aber das wäre auch in Ordnung. Auf jeden Fall spannender Gedanke!

      Und ich finde es süß, dass du schon eine Ahnung hattest. Ich selbst dachte ja, dass es offensichtlich wäre, weil ich gefühlt so abwesend war. Ok, auf dem Blog hat man es nicht so gemerkt, aber ich hatte ständig Angst, dass jemand Verdacht schöpft :D

      Löschen
  32. Das freut mich sehr, ich hab die Nachricht zuerst auf Instagram gelesen und bin dann sofort auf deinen Blog gegangen. So schöne Bilder übrigens. Ich freu mich mehr über deine Erfahrungen zu lesen. Was mich sehr freuen würde, wäre wenn du auch Videos zu diesem Thema drehen könntest. Natürlich nur wenn es dir nicht zu privat ist und du Spass daran hast.Du bist jetzt schon eine schöne Mama.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank :)
      Videos wird es auch auf jeden Fall geben, aber eben auch in angemessener Dosis. Ich will euch einfach nicht zu sehr mit Babykram nerven. Ursprünglich sollte es auch heute schon ein Video geben, aber ich habe die bearbeitete Datei aus Versehen gelöscht und hätte nicht so fix nachdrehen können. Das wird morgen nachgeholt. Ein Update der letzten 4 Monate ist aber auch schon abgedreht und wird dann demnächst online kommen :)

      Löschen
  33. Ich wünsche Euch von Herzen alles Gute! :) Und gerne lese ich auch ein paar "Mama/Baby"-Posts auf Deinem Blog :)

    AntwortenLöschen
  34. Herzlichen Glückwunsch!!! Das kam ziemlich unerwartet, aber dadurch vielleicht umso schöner! Ich hoffe, du hast eine entspannte Schwangerschaft und ich würde mich sehr freuen, wenn du etwas darüber und über das Leben mit Baby erzählst. Ich finde es immer interessant, hier auch etwas in den Alltag hinter den Kulissen zu schauen, da ich selbst noch keine Freunde mit Kindern habe.
    Wie weit bist du denn schon?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Sabrina :) Ich kann ja hier nicht alle Vorhaben schon spoilern - kein Wunder also, dass einige überrascht sind ;) Wobei auch manche schon den richtigen Riecher hatten und meinten, dass sie schon länger gemerkt haben, dass da ein Wunsch besteht.
      Und ich kann deine Neugierde verstehen. Mir ging es vorher auch ganz genauso. Wenn für einen selbst feststeht, dass man irgendwann mal Mutter sein möchte, ist das Thema ja einfach spannend.

      Ach und ich bin aktuell Anfang des 5. Monats :) Also ist noch ein Weilchen hin.

      Löschen
  35. Herzlichen Glückwunsch, liebe Yasmin!! :) Ich habe eben dein Bild auf Instagram gesehen und musste den Post sofort lesen. Ich wünsche euch von Herzen alles Gute für die kommende Zeit und würde mich sehr über Updates und deine Gedanken freuen, wann immer dir danach ist. Ich verfolge dich schon eine Weile und schätze deine ungezwungene, positive Art sehr:)

    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, liebe Lisa. Das freut mich sehr und Danke auch für das Kompliment. Ich werde mich hier auch keinem Zwang unterlegen, sondern einfach so posten wie bisher und eben ab und an mal etwas Babycontent einstreuen. Je nachdem, wie das bei euch ankommt, ob ihr mehr oder weniger sehen wollt, kann ich das ja anpassen.

      Löschen
  36. Wie wunderschön! Freue mich sehr für dich, auch wenn ich es gar nicht erwartet habe...obwohl, dein Post zum Thema Kinder bekommen war vielleicht schon eine kleine Andeutung? :) Euch auf jeden Fall alles, alles Liebe für die kommende Zeit!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kathrin,
      vielen Dank für dein Feedback. In der Tat kam es wohl für viele unerwartet, aber der Wunsch nach Nachwuchs ist ja nun auch sehr privat und wir wollten das nicht so breittreten. Der Nachwuchs-Artikel war definitiv ein Spiegel dieser Gedanken und ich hatte ihn schon Anfang des Jahres geschrieben, allerdings lasse ich immer etwas Zeit verstreichen bei persönlichen Texten, um etwas Abstand zu gewinnen. Ich wollte ihn dann letztlich noch veröffentlichen,da auch viele danach gefragt hatten :)

      Löschen
  37. Herzlichen Glückwunsch und Ja, gerne Baby Themen!

    AntwortenLöschen
  38. Hallo Yasmin. Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft! 👶🏼
    Da ich auch gerade das Examen hinter mich gebracht habe und auch 25 bin, überlegen mein Freund und ich auch, ob wir nicht schwanger werden sollen! Haben uns aber dagegen entschieden, weil er erst in einem halben Jahr zu arbeiten beginnt. War die Schwangerschaft geplant und wie siehts nun mit deinem Referendariat aus? Arbeitet Stefan? Wie macht ihr es finanziell? Sorry für die Neugier, stehen nur vor der gleichen Entscheidung:))
    Fände es super, wenn du im Post oder Video darauf eingehst :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, meine Liebe :) Vielen Dank für deine Glückwünsche.
      Ich hatte mir auch überlegt, mal ein Schwangerschafts Q&A zu machen, da jetzt doch viele Fragen sehr oft kamen.
      Ich beantworte sie mal in Kurzform. Also ja, wir hatten das geplant, aber nicht auf Teufel komm raus, sondern eher entschieden, dass jetzt vor dem Ref ein guter Zeitpunkt wäre oder eben dann alternativ später, wenn ich nach dem Ref 1-2 Jahre fest gearbeitet hätte als fertige Lehrerin. Da wäre ich aber fast 30 und das war uns beiden eigentlich zu spät. Deswegen haben wir einfach probiert und gesagt: wenns klappt, gut, wenn nicht, dann verlegen wir das Babythema auf später.

      Das Ref werde ich dann nach dem Babyjahr machen und bin da recht optimistisch, eine Stelle zu finden. Finanziell abgesichert sind wir durch Stefan und meine Selbständigkeit mit dem Blog. Also du siehst: das war jetzt keine Hals über Kopf Entscheidung, sondern schon bedacht. Letztlich gibt es aber DEN perfekten Zeitpunkt nicht. Wir haben nur für uns entschieden, dass sich jetzt sehr richtig anfühlt und wir eigentlich nicht noch 5 Jahre warten wollen, bis vielleicht alles "perfekt" wäre.

      Liebe Grüße

      Löschen
  39. Alles Gute für euch liebe Yasmin! :)

    Liebe Grüße,
    Verena von whoismocca.com

    AntwortenLöschen
  40. Hallo Yasmin
    Was für eine riesige Neuigkeit. Ich gratuliere euch beiden ganz herzlich.
    Du hast recht - es ist sicherlich euer grösstes Projekt. Ich habe nun fast ein Jahr lang auf dem Wochenbett gearbeitet und viele frischgebackene Mamas und Papas betreut: es stellt alles auf den Kopf und egal, wie vorbereitet man ist; am Ende ist man es nicht.
    Herzlichen Glückwunsch.
    LG Jasi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank für deinen Kommentar, Jasi :) Die Arbeit auf dem Wochenbett stelle ich mir auch wahnsinnig faszinierend vor und du hast Recht - so richtig vorbereitet ist man wohl nie. Ich bin jedenfalls sehr gespannt auf all die Überraschungen und alles, was auf uns zukommt.

      Löschen
  41. Wow herzlichen Glückwunsch! Was für eien tolle Nachricht! Wünsche dir alles Gute und bin gespannt, was du über die Schwangerschaft und das Mamasein hier berichtest :) Übrigens sind das wundervolle Fotos geworden.
    Liebe Grüße ♡ Kristina
    TheKontemporary

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie lieb von dir, Dankeschön! Auch für das Kompliment bezüglich der Fotos :)

      Löschen
  42. Ooooh ich freu mich so unendlich für dich und kann es kaum erwarten regelmäßige Updates dazu zu bekommen. DIe Bilder sind btw richtig toll geworden <3

    Love, Kerstin
    http://www.missgetaway.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, Kerstin :) Ich muss dann mal schauen, wie ich das Ganze gestalte, da ich euch hier auch nicht ständig mit Updates vollbombardieren möchte. Aber ich denke, da finde ich einen guten Mittelweg :)

      Löschen
  43. Och wie wundervoll <3 Ich sende dir meine allergrößten Glückwünsche & freue mich auf all das, was kommen wird :)
    Alles Liebe dir! xx
    http://littlediscoverygirl.de

    AntwortenLöschen
  44. Gerade schon bei Instagram gesehen und kommentiert und jetzt lese ich auch noch diesen süßen Blogpost.
    Ich freue mich von Herzen unglaublich doll für euch.
    Ich wünsche euch eine wunderbare Schwangerschaft und alles Glück der Welt!

    Und ich würde mich unglaublich über Schwangerschafts-Posts und Videos freuen! :)

    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie lieb von dir, Johanna :) Herzlichen Dank und schön, dass du Lust auf Postings in die Richtung hast.

      Löschen
  45. Hallo liebe Yasmin,

    Ich melde mich auch mal wieder zu Wort, da ich mich durch unsere regelmäßigen HTS Posts auch wie eine Art virtuelle Freundin fühle.
    Ich wünsche dir und Stefan eine wundervolle Schwangerschaft und dass ihr euer kleines Wunder gesund und munter bald in den Armen halten könnt. Diese Nachricht kam irgendwie unerwartet und dennoch verzaubert sie mich auch. Ich freue mich also mit dir bzw. euch!
    Auch wenn ich keine Mama bin, gehöre ich zu den Leuten, die sich freuen würden, wenn du uns an deinem neuen Abenteuer teilnehmen lässt. Ich freue mich eine neue Seite an dir und deinem Blog zu sehen.
    Fühl dich gedrückt,
    Irina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Irina, für deine lieben Worte :) Das mit der virtuellen Freundin kann ich nur bestätigen.
      Ganz liebe Grüße

      Löschen
  46. Ich freue mich SO SO sehr für dich - auch hier nochmal!

    Hab die wundervollsten kommenden 6 Monate noch in der Schwangerschaft - und ich bin mir so sicher, dass da etwas ganz putziges bei rauskommt :D

    Ich freue mich schon auf deine Eindrücke!

    Alles Liebe <3
    Joana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, Joana :) Wie auch vorhin schon bei Facebook gesagt.
      Liebe Grüße

      Löschen
  47. Wunderbare Neuigkeiten und die siehst sehr sehe glücklich aus

    AntwortenLöschen
  48. Liebe Yasmin,
    Ich gehöre zwar zu den stillen Followern, aber ich verfolge dich schon eine ganze Zeit.
    Ich freu mich von Herzen über die süße Neuigkeit! Meinen herzlichsten Glückwunsch an euch beide! :)
    Auch wenn bei mir selbst noch kein Nachwuchs in Planung ist, freue ich mich schon sehr darauf, euch ein wenig auf eurer spannenden, wunderbaren Reise zu begleiten und bin überzeugt davon, dass du alles wunderbar machen und unter einen Hut bekommen wirst. Obwohl ich kaum jünger bin als du, habe ich das Gefühl, dass du schon viel eher mit beiden Beinen im Leben stehst, das bewundere ich sehr :)
    Ich wünsche euch nur das Beste und sende euch liebe Grüße,
    Kristina

    AntwortenLöschen
  49. Allerliebste Glückwünsche!! Mensch freut mich das! Toller Post 😍 Das macht doch gleich glücklich, wenn jemand so glücklich schreibt und das Glück mit uns teilt. Alles liebe und gute!! 💕

    AntwortenLöschen
  50. congratulations my dear ! Your pictures are fabulous.

    AntwortenLöschen
  51. Liebe Yasmin,

    du warst eine der ersten Blogger (damals noch mit Sarah zusammen), die ich gelesen habe. Inzwischen lese ich nur noch sehr selten Blogs, schaue nur ab und zu bei ein paar meiner alten 'Lieblinge' vorbei aus Neugier, was sich in der Zeit so getan hat. Als ich deinen Post heute auf Facebook gesehen habe, habe ich mich wirklich unglaublich für dich gefreut. Du siehst so unfassbar glücklich aus auf den Fotos und ich wünsche dir eine wunderbare Zeit! Ich freue mich auf Updates und drücke dir die Daumen, dass alles gut läuft. ♥

    Liebe Grüße,
    Maria :)

    AntwortenLöschen
  52. glückwunsch !! <3
    die bilder sind mal wieder ein traum :)
    LG*


    Nathalie von Fashion Passion Love ♥

    AntwortenLöschen
  53. OH MEIN OH MEIN GOTT OH MEIN GOTT, ich hab Gänsehaut, wie schön ist das denn bitte??? :)))

    Ich wünsche euch und der kleinen Familie von tiefstem herzen nur das allerbeste!
    Ohja, bitte bitte, lass uns ganz oft daran teilhaben, wie das so ist, was du jetzt so machst, was du fühlst, welche Vorbereitungen ihr trefft etc :)

    AntwortenLöschen
  54. Ohhh wie schön :) Freut mich wahnsinnig für euch. Ich habs grade erst auf dem Blog deiner Schwester gelesen!
    Ich wünsche euch nur das beste und vor allem, dass das Baby gesund ist. Freut euch auf diese Zeit :) Ich freu mich auf jeden FAll mit!!

    AntwortenLöschen
  55. Herzlichen Glückwunsch!!!

    Liebe Grüße und einen guten Wochenstart, wünsche ich dir:)

    July

    AntwortenLöschen
  56. Gratulation!!! Ich bin auch gerade (zum 1. mal) im 5. Monat schwanger und würde mich sehr über weitere Beiträge in diese Richtung freuen ;) glg Kerstin aus Wien

    AntwortenLöschen
  57. Auch hier nochmal herzlichen Glückwunsch! Freue mich so für euch!!! :-)

    Du hattest ja auf Snapchat wegen deiner Haut gefragt... ob es da irgendetwas gibt, was hilft... Also - ich kann aus meiner Erfahrung sagen, dass so gut wie NICHTS hilft. Das sind die Hormone :-( Ich hab in der Schwangerschaft richtige Akne auf den Wangen bekommen. Der erste Schub kam im ersten Trimester und der zweite (heftigere) Schub dann gegen Ende der Schwangerschaft. Nach der Geburt ist es nach und nach besser geworden und jetzt, nach fast 4 Monaten, ist es wieder einigermaßen normal. Ich kann dir nur raten, lass die Finger aus dem Gesicht und versuche, es irgendwie auszusitzen. Leider sind einem ja in der Schwangerschaft zwecks Akne-Produkte etwas die Hände gebunden. Du könntest aber mal zu einer professionellen Auereinigung gehen... hab ich auch ein paar Mal gemacht. Hat schon ein klitzekleines bisschen geholfen. Aber ansonsten gibt es da nicht so wahnsinnig viel gegen die lästigen Pickelchen. Und jeder reagiert auch anders auf die Hormone. Vielleicht ist der Spuk bei dir bald wieder vorbei :-)

    Und lass mich dir nur sagen, dass man das bei dir gaaaaar nicht sieht und du total strahlst :-) Also mach dir keinen Kopf! :-)

    Und wegen deiner Haare... freu dich dran, egal ob sie struppig sind oder nicht... nach der Schwangerschaft fallen sie plötzlich alle aus :-/ :-( ahhhhh!!!!

    Liebste Grüße!
    Lass es dir gut gehen :-)
    Julia

    AntwortenLöschen
  58. Liebe Yasmin,

    das sind so tolle Neuigkeiten! Nur das Beste für euch!!!! Ich freue mich auf diese Reise mit dir.

    Atemberaubende Bilder!!! fühl dich gedrückt.

    Micha <3

    AntwortenLöschen
  59. Jeah herzlichen Glückwunsch. Ich freu mich total für dich und weiss noch ganz genau, wie ich mich vor etwas mehr als einem Jahr gefühlt habe, als ich endlich den positiven Test in den Händen hielt. Dein Text hätte von mir sein können.
    Wünsch dir alles gute jetzt für die spannende Zeit und freu mich weiterhin von dir zu lesen.

    AntwortenLöschen
  60. Wie wunderbar! Herzlichen Glückwunsch. Ich hoffe du kannst die Zeit genießen und hast keine zu unangenehme Schwangerschaft!
    Ganz liebe Grüße aus NYC,
    Hella von http://www.advance-your-style.de

    AntwortenLöschen
  61. Oh wie schön, herzlichen Glückwunsch an euch beide! :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich riesig über dein Feedback, Postwünsche oder sonstige Anmerkungen.Beleidigungen oder Anstößiges gegenüber meiner Person oder anderen Lesern sind allerdings unerwünscht und werden direkt gelöscht. Vielen lieben Dank ♥