featured Rezept

Beeren Crumble mit Vanilleeis

Gerade zur Beerenzeit, die ja gerade erst richtig beginnt, liebe ich es, mich in der Küche auszutoben und verschiedene Rezepte umzusetzen. Ob das ein einfacher Obstkuchen ist, leckere Marmelade, Limonade oder auch Eis - die Möglichkeiten sind grenzenlos und ich werde euch in nächster Zeit mal noch 1-2 weitere Ideen vorstellen.
Am Wochenende hatte ich spontan Appetit auf etwas Gebäck, wollte aber keinen richtigen Kuchen backen. Deswegen pflückte ich fix ein paar reife Johannisbeeren und zauberte mit einigen Basic Zutaten, die man meist eh im Schrank hat, ein leckeres Crumble. Normalerweise mache ich die Streusel-Obst-Mischung häufig im Herbst mit Pflaumen oder auch Äpfeln. Die fruchtige Sommerversion mit leicht säuerlichen Beeren und Vanilleeis war aber auch wunderbar. Allerdings fällt das Ganze deutlich flüssiger aus, da die Beeren so viel saftiger sind als die Herbstobstsorten.

Der Crumble ist jedenfalls etwas für all diejenigen, die vielleicht spontan Besuch bekommen oder einfach Zwischendurch eine süße Kleinigkeit zubereiten wollen ohne viel Aufwand. Probiert es mal aus!


Zutaten für ca. 6 Personen

  • 250g Mehl
  • 150g braunen Zucker
  • 150g kalte Butter
  • 1,2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 600g Beeren
  • Vanilleeis
  • 100g gehobelte Mandeln

Zubereitung

  1. Vermengt als erstes eure Beeren miteinander. Ich habe frische Johannisbeeren und TK Himbeeren gewählt und sie mit etwa 3EL Zucker bestreut, damit sie etwas süßer werden.
  2. Verteilt die Beerenmischung in einer Auflaufform.
  3. Jetzt kümmern wir uns um die Streusel und vermengen alle restlichen Zutaten bis auf das Eis miteinander und formen grobe Streusel. Diese verteilt ihr dann auf der Beerenmischung und backt das Ganze bei 175° für etwa 25-30min bis der Crumble goldgelb gebacken ist. 
  4. Portioniert zum Schluss euren Crumble und toppt ihn am besten mit einer Kugel Vanilleeis oder Vanillesoße. 

You Might Also Like

7 Kommentare

  1. Das finde ich ja gar nicht nett, dass du sowas leckeres machst, wenn ich nicht zu Hause bin :D
    Liebe Grüße
    Deine Schwester

    AntwortenLöschen
  2. Also der Kommentar deiner Schwester ist erst mal grandios :DD
    Aber kommen wir zu dem Post: die Bilder - mega gut!
    Crumble - mega lecker!
    In Kombination mit Beeren und Eis? Kaum zu toppen!
    Danke dafür!
    liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Ach, das kommt mir wie gelegen :) Ich wollte zum Wochenende für meine Geburtstagsfeier einen Crumble machen und dein Rezept ist einfach perfekt ;)

    xx
    ani von ani hearts

    AntwortenLöschen
  4. Mal wieder ein tolles Rezept von dir! Ich liebe ja sowieso alles, was mit Beeren zu tun hat und in dieser Kombination sieht es auch unglaublich lecker aus :)
    Liebe Grüße,
    Svenja von svenjasparkling.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Meine Liebe, das sieht sooo lecker aus! Werde ich definitiv mal nachhaken <3

    Liebste Grüße,
    Jil

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Yasmin,

    ich muss dir ein riesiges Kompliment aussprechen! Du richtest deine Leckereien immer so wunderschön an. Jedes Bild ist total gelungen und macht richtig Lust die Rezepte auszuprobieren. Einfach köstlich :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich riesig über dein Feedback, Postwünsche oder sonstige Anmerkungen.Beleidigungen oder Anstößiges gegenüber meiner Person oder anderen Lesern sind allerdings unerwünscht und werden direkt gelöscht. Vielen lieben Dank ♥