featured Lifestyle

Entscheide mit! Meine neue Brille

Hallo, ihr Lieben!
Erst kürzlich erzählte ich euch in diesem Beitrag von meiner Kurzsichtigkeit und den damit verbundenen Einschränkungen im Alltag. Spätestens alle 2 Jahre verschlechtern sich meine Augen, weswegen ich dann auf die Suche nach einer neuen Brille gehe. Ein nicht ganz günstiges Unterfangen, aber für mich immer wieder ein spaßiges Erlebnis, denn ich liebe es, neue Modelle auszuprobieren.

Dieses Mal geschieht die Auswahl aber zum ersten Mal nicht off- sondern online. Kaufe ich mittlerweile fast alles im Netz, war die Brille nach wie vor etwas, das ich mir im Laden direkt aussuchte. Ich brauchte einfach das haptische Erlebnis, muss aber gestehen, dass die Auswahl nicht immer die beste war.
Umso gespannter war ich, als ich im Zuge dieser Kooperation mit Mister Spex den Online-Auswahl-Vorgang ausprobieren durfte.

Step 1 - die Auswahl filtern und Webanprobe

Grob zusammengefasst gibt es dabei drei Schritte bis zur Endbrille. Im ersten Step trefft ihr eine Auswahl, die auf der Seite echt enorm ist. Durch spezielle Filter wie etwa Brillenform, Gesichtsform oder auch Marken wird der Prozess jedoch schnell vereinfacht. Ich wusste z.B., dass ich sehr gerne eine Schmetterlings- bzw. Cateye Brille ausprobieren wollte, die Farbe eher bräunlich sein sollte und filterte dementsprechend. 
Habt ihr erst einmal ein oder mehrere Modelle ins Auge gefasst, geht es zur Webanprobe. Dabei könnt ihr entweder ein Bild von euch hochladen und das gewünschte Modell wird quasi aufgelegt oder aber ihr wählt die Webcammethode. Wer mir auf Snapchat folgt, hat diesen Step beispielsweise live mitbekommen, da ich euch schon dort um Hilfe gebeten hatte. Natürlich liefert die Webanprobe nicht das gleiche Ergebnis wie der Livetest, da einfach die Haptik fehlt und man nicht so recht einschätzen kann, wie das Modell sitzt, aber für eine erste Einschätzung, ob die Form generell zum Gesicht passt, war sie überraschend gut und hat richtig viel Spaß gemacht.

Step 2 - die Auswahl nach Hause schicken lassen

Aktuell befinde ich mich im zweiten Schritt. Nachdem ich mir 4 Modelle ausgesucht hatte, orderte ich sie einfach nach Hause. Diesen Service bietet Mister Spex kostenfrei an. Zuhause könnt ihr dann in aller Ruhe ausprobieren, ob euch die Modelle zusagen. Für mich der schönste Part, der immer auch mit etwas Spannung verbunden ist. Im Vorfeld hatte ich ja bereits meinen Favoriten herausgepickt, witzigerweise stellte dieser sich dann ausgerechnet in Realität als nicht ganz so passend heraus. Deswegen finde ich den Step, dass man die Brille doch noch einmal anfassen kann, enorm wichtig. Denn so ganz blind bestellen, funktioniert einfach nicht.
Beim Offline-Brillenkauf habe ich üblicherweise immer meine Schwester mit dabei. Mir ist eine zweite Meinung über Sitz und Aussehen einfach sehr wichtig, da Außenstehende ja das Gesicht doch noch einmal anders aufnehmen. Deswegen dachte ich mir, dass ich das Ganze auch einfach mal auf dem Blog durchspiele und euch in meinen Entscheidungsprozess einbeziehe. Ihr seht mich und meine Brille schließlich so oft, fragt nach Modelle usw. und da erschien es mir logisch, auch euch nach eurer Meinung zu fragen, da ich mich selbst nämlich noch nicht 100% entschieden habe.

Step 3 - die Brille mitsamt Gläsern anfertigen lassen

Da ich mich aktuell noch bei Schritt 2 befinde, kann ich hierzu noch nichts Genaues sagen. Habt ihr eure Auswahl getroffen, werden die Probemodelle kostenlos zurückgesendet und ihr könnt online eure Gläser mitsamt Stärke, Entspiegelung und sämtlichen weiteren Extras auswählen. Wie genau dieser Prozess abläuft und ob das Ganze im Endeffekt klappt, wird sich dann erst demnächst zeigen. Aber da werde ich euch auf dem Laufenden halten. Bei Bedarf kann man dann die Brille in einem der Partneroptiker kostenlos an das Gesicht anpassen lassen. Dafür gibt es auf der Webseite auch eine Suchoption, um unkompliziert den nächsten Optiker in deiner Stadt zu finden.

Nun aber erst einmal zur Auswahl. Beachtet allerdings, dass die Gläser in den Modellen natürlich keine Stärke haben. Dementsprechend große "wolfige" Augen habe ich. Später wird die ganze Partie, die man durch die Gläser sieht, sehr viel kleiner wirken und demnach auch die Brille optisch vergrößern. 

#1 Gucci - GG3724

Das Gucci-Modell wanderte als letztes in meinen Warenkorb und ich war mir ziemlich sicher, dass die Brille eh zu groß und rechteckig sei. Überraschenderweise ist sie live sogar einer meiner Favoriten, da sie unglaublich bequem sitzt und auch ganz gut zu meinem Gesicht passt. Vielleicht fehlt aber doch der Cateye Effekt - was meint ihr?



#2 Prada - VPR 114R

Das eher schmale leicht schmetterlingsförmige Prada Modell war anfangs mein Favorit. Wie auch der Großteil meiner Auswahl habe ich eine bräunliche Farbe ausgewählt, da ich neben meiner aktuellen schwarzen Brille gern einmal etwas weicheres testen wollte. Überraschenderweise sitzt die Brille jedoch nicht so perfekt. Ich kann es nicht einmal genau beschreiben, aber eine Brille, die gut sitzt, merkt man irgendwann nicht mehr. Bei dem Modell spüre ich aber ständig die Brille auf der Nase. So schön ich sie auch finde, der Halt und Sitz sind dann letztlich doch entscheidend, weswegen das Modell aktuell auf Platz Vier liegt. Was meint ihr?



#3 Versace - 3194

Das Versace-Modell ist wohl das speziellste durch die sehr ausgeprägte Cateye-Form. Ich mag diese Form ja schon als Sonnenbrille sehr gern und wollte es einfach mal ausprobieren. Im Gegensatz zu den anderen Brillen ist das Modell extrem leicht und manchmal habe ich das Gefühl, als würde sie von der Nase fliegen vor Leichtigkeit. Das würde natürlich durch meine schweren Gläser etwas ausgeglichen werden. Aktuell zweifle ich noch etwas, da ich das Modell wirklich richtig cool und stylish finde, mir aber unsicher bin, ob es nicht zu sehr nach Sekretärin ausschaut. Definitiv ein Modell, was deutlich außerhalb meiner comfort zone liegt, was es wiederum verlockend macht.



#4 Calvin Klein - CK5824

Und zu guter Letzt das Calvin Klein-Modell, welches irgendwie ein Mix aus allen ist. Neben der Gucci Brille ist es ebenfalls die größte, hat aber einen stärkeren Cateye-Effekt. Allerdings sind auch die Gläser unten wieder deutlich runder, was mich aktuell noch etwas zweifeln lässt, da ich doch ein paar kleine Pausbäckchen habe. Vom Tragegefühl gefällt  mir das Modell wie auch das von Gucci am besten, weswegen die beiden auch aktuell meine Favoriten sind. Was sagt ihr? Zu groß? Zu rund?



Jetzt bin ich aber auch gespannt wie ein Flitzebogen auf eure Meinung und würde mich riesig freuen, wenn ihr mir beim Entscheidungsprozess unter die Arme greift. 

Welches Modell konnte euch überzeugen und welches geht gar nicht?

* dieser Artikel ist in freundlicher Kooperation mit Mister Spex entstanden. Bei der Brille, für die ich mich letztlich entscheiden werde, handelt es sich um ein PR-Sample.

You Might Also Like

35 Kommentare

  1. Und wie ist das dann mit der konkreten Anpassung der Brille an Dein Gesicht? Musst du dafür dann doch zu einem Optiker?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut, dass du fragst, den Punkt hatte ich vergessen zu erwähnen. Der Service beinhaltet eine Vielzahl an Partneroptikern in sämtlichen Städten, die man über die Filialsuche findet. Dort kann man bei Bedarf die Brille an das Gesicht kostenlos anpassen lassen. Also eigentlich ganz easy.

      Löschen
  2. Meine Optikerin hätte dir jetzt von allen Brillen abgeraten, da sie alle auf deiner Wange aufliegen und das oft für unschöne Abdrücke (auch im Make-Up) verantwortlich ist. Mein Favorit von der Form ist jedoch das Gucci Modell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das gute alte Problem. Da ich so Pausbacken habe, stoßen gefühlt alle Brillen bei mir an und die Auswahl ist echt limitiert. Ich teste dann aber immer, wie das ganze beim Lachen aussieht und das ging bei allen Modellen sehr gut und hat auch keine Abdrücke hinterlassen. Makeup usw. stört mich jetzt nicht so sehr :)

      Löschen
  3. ich stimme für das Calvin Klein Modell :)
    Ich mag die große Form und, dass es aber trotzdem noch ein wenig rund ist!
    Stehen dir aber alle! Sieht super aus!

    AntwortenLöschen
  4. ich habe mir erst vor wenigen Wochen von CK das Modell CK5825 geholt. Ist deinem CK5824 sehr ähnlich, nur etwas weniger rund. Ich liebe sie! Sie sitzt perfekt! Daher auch mein Favorit :)

    AntwortenLöschen
  5. Dankeschön für das Feedback :) Da muss ich mir doch gleich mal dein Modell ansehen, jetzt hast du mich neugierig gemacht :D

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde die letzte von Calvin Klein am schönsten :-)

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde das Versace Modell super cool und gar nicht sekretärinnenhaft! ;)

    AntwortenLöschen
  8. Gucci und Calvin Klein finde ich am schönsten, Versace gefällt mir leider gar nicht.
    Liebe Grüße!
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da schließe ich mich Jenny doch direkt doch mal an. Ich sehe das nämlich genauso. :)

      Ich finde die Calvin Klein Brille vielleicht sogar noch einen Tick besser, da sie beide Formen miteinander verbindet - leicht Cateye und eckig!

      Liebe Grüße
      Vivi :)

      Löschen
  9. Die Auswahl könnte ich mir so nach Hause bestellen, eine schöner als die andere! Ich würde die von Versace bevorzugen!
    Eine ganz andere Frage: welches Rouge hast du auf den Fotos benutzt? Das sieht toll aus!

    AntwortenLöschen
  10. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde, dass dir alle Brillen richtig gut stehen. Dein Gesicht passt irgendwie einfahc :) Am besten gefällt mir allerdings die Gucci :)

    AntwortenLöschen
  12. Vielleicht liegt es daran, dass ich die Brille selbst trage, aber ich finde die Calvin Klein am besten an dir :-)
    Bei der Gucci finde ich die Form allerdings auch sehr schön!

    AntwortenLöschen
  13. Ich finde, dass dir alle gut stehen. Entscheiden würde ich mich an deiner Stelle wohl für die Calvin Klein. Irgendwie spricht sie mich am meisten an.

    AntwortenLöschen
  14. Ich finde Modell 1 + 2 schön. 3 ist zu ausgefallen und 4 wirkt tatsächlich zu rund. Insgesamt sind die Brillen ja sehr ähnlich, du weißt also ziemlich genau was du willst :)
    Ich hatte es auch bei MisterSpex versucht, aber ganz im Ernst - was sind denn vier Brillen? Im Laden probiere ich locker 10-15 an. Die eine zu groß, die andere zu klein, eine zu billig verarbeitet, etc. Das kann ich über die 3D Anprobe nicht abdecken.
    Auch wenn ich online günstiger bin, ist es deutlich einfacher, ins Brillengeschäft zu gehen. Und mein Optiker macht auch noch eine super Anpassung (Gläser und Gestell), damit kann kein Online Shop mithalten.

    AntwortenLöschen
  15. Erstmal muss ich sagen, du wirst mit keiner einen Fehler machen, weil sie dir alle wunderbar stehen :)

    Mein Favorit ist die Calvin Klein. Die ist super super schön!!
    Und mein zweiter Favorit ist die prada.
    Ganz tolle Auswahl!!

    Liebe Grüße,
    Carolina

    AntwortenLöschen
  16. Liebste Yasmin,

    auch ich als Brillenträgerin möchte meinen Senf dazugeben.;) So eine Brillenauswahl hat es ja manchmal in sich und jeder hat eine andere Meinung diesbezüglich, abhängig von der Persönlichkeit und dem eigenen Charakter.;) Vorab: Alle Modelle würden Dir ohne Frage gut stehen.;) Allerdings erinnern mich Modell 1 und 2 eher an Deine vorherige Brille (was jetzt aber keinen Negativpunkt darstellen soll).
    Meine Favoriten sind deshalb die Brillen Nummer 3 und 4. Beide Brille haben das gewisse Etwas.:) Aber das Versace-Modell wirkt meiner Meinung nach noch überraschender und interessanter, es schmeichelt proportionsmäßig Deiner Gesichtsform sehr und ist einfach ein toller Eyecatcher in Cateye-Form - also genau die richtige Brille für eine intelligente Powerfrau!:)

    Alles Liebe und viel Freude mit Deinem neuen Begleiter,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  17. Also, finde alle gut, mir gefällt alledings auch das Calvin Klein Modell am besten an dir.

    AntwortenLöschen
  18. Das Gucci modell! <3
    Steht dir total gut!

    AntwortenLöschen
  19. Mir gefällt die von Gucci an dir am Besten, aber muss auch sagen dir stehen alle ziemlich gut :)

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Yasmin,
    ich selbst trage das Gucci Modell, ich finde dir steht aber die Calvin Klein richtig super. Hast du deine andere Brille auch von Mister Spex geordert? Ich habe selbst -5,5 (also bin ich quasi ein Nichts gegen deine Sehstärke ;D) Ich habe mir die Gucci auch von Mister Spex bestellt und mir die teure Gläservariante einbauen lassen. Als sie verglast wieder kam, war das echt ein Schock. Die Gläser standen aus dem Rahmen hervor, es sah wirklich schrecklich aus. Da du ja eine größere Sehschwäche hast, könnte das bei dir auch passieren. Ich habe die Gläser dann schließlich von einem Optiker wechseln lassen und jetzt geht es.
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  21. Ich finde die gucci Brille am besten! Habe selber ein anderes Modell von gucci und bin nach 2,5 Jahren immer noch super zufrieden mit meiner Brille :).
    Aber dir stehen alle Modelle sehr gut!

    Liebe Grüße
    Sarina


    AntwortenLöschen
  22. Ich finde dir steht die von Versace am besten :)

    AntwortenLöschen
  23. Ich finde, dass dir Gucci am besten steht :)
    Für meine neue Brille hab ich auch schon zum zweiten Mal Mr. Spex probiert und bin super zufrieden damit!! Hab jetzt beim Optiker mit dem Gutschein von Mr. Spex auch gleich noch neue Kontaktlinsen mitbestellt und kann nur sagen, dass ich mit dem Service und allem wirklich glücklich und zufrieden bin - werde es wieder so machen bei der nächsten Brille :)
    Liebe Grüße,
    Kathi

    AntwortenLöschen
  24. Ich bestelle bereits seit Jahren und ausschließlich meine Brillen bei Mr. Spex. Finde den Service super, mit der Qualität bin ich auch zufrieden, je nachdem, was ich mir für ein Modell ausgesucht habe und auch sonst habe ich nichts zu meckern. Ich finde übrigens dein Versace Modell so toll, ich bestell mir das mal nach Hause :D

    AntwortenLöschen
  25. Ich bin tatsächlich die einzige die die Prada Brille am schönsten findet :) aber ich finde einfach das sie dir sehr sehr gut steht die anderen zwar auch aber das ist mein Favorit :)

    Lena von Ruhrpott.Beauty

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Yasmin,

    davon mal ab, dass dir wirklich alle Brillen hervorragend stehen, finde ich jedoch auch das letzte Modell von Calvin am Besten. Die anderen ähneln der Form deiner jetzigen Brille und das letzte Modell wäre eine tolle Abwechslung :)

    LG Elli

    AntwortenLöschen
  27. Wie schön, dass dir unsere Meinung so wichtig ist!! :) Erst mal - alle Modelle stehen dir total gut und du hast total das tolle Brillengesicht - das ist ein absolutes Kompliment!! :) Ich finde Calvin Klein sehr schön, Versace aber total spannend!! :) <3
    Liebe Grüße
    Alissa
    www.alissaloves.de

    AntwortenLöschen
  28. Bitte das Versace-Modell! Steht dir ganz wunderbar :)

    AntwortenLöschen
  29. Die ersten waren die Buchhändler, die unter Internetversand gelitten haben. Kleidung, Kosmetik, Medikamente.... alles per Internetversand. Nun auch Brillen. Zum shoppen in die Innenstädte braucht man nicht mehr. Braucht man sich auch nicht mehr dafür "zurecht zu machen". Kein Ärger mehr über manchmal unfreundliches Verkaufspersonal..... - Eine gute Entwicklung? Ich lehne das Internet als Verkaufsplattform generell ab. So krass muss es sicher nicht von jedem gehandhabt werden. Aber ist es wirklich noch nötig/sinnvoll eine Brille per Internet auszuwählen?

    AntwortenLöschen
  30. Ich finde die erste Brille passt super :)

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Yasmin,
    die Modelle sind alle wunderbar und stehen dir ausgezeichnet! Mein Favorit ist aber das Versace-Modell. Die Form finde ich einfach super schick und elegant! :)

    Liebste Grüße,
    Eva von www.fraeuleinfanny.de

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich riesig über dein Feedback, Postwünsche oder sonstige Anmerkungen.Beleidigungen oder Anstößiges gegenüber meiner Person oder anderen Lesern sind allerdings unerwünscht und werden direkt gelöscht. Vielen lieben Dank ♥