featured Friday Five Lifestyle

Friday Five #8

Dieses Mal in den Friday Five? Wiederentdeckte Electroswing Sounds, Kokosmilch zum Selbermachen, ein Text, der berührt und zum Nachdenken anregt, spannende Wochenendpläne und ein inspirierender TED Talk. So kann das Wochenende doch gut starten, oder?
Aber seht selbst...

1. Parov Stelar

Parov Stelar und seinen klangvollen Electroswing habe ich bestimmt schon einmal vorgestellt. Letztes Wochenende entdeckte ich dann wieder ein paar alte Lieblinge in einer Playlist und tänzele seitdem durch die Wohnung. Wenn ihr gute Laune und einfach mal lostanzen wollt, ist das genau das richtige für euch. Meine Lieblingssongs sind übrigens: Catgroove, The Sun, She aint got no money, Booty Swing, Libella Swing.

2. Wir wollen perfekt sein: Generation Workaholic

Joana vom Onlinemagazin Odernichtoderdoch sowie Gründerin der Agentur Tausendlux und Lichtpoesie ist nicht nur eine absolute Powerfrau, sondern vor allem ehrlich, offen und nimmt kein Blatt vor dem Mund. Umso mehr hat mich gestern ihr aktueller Beitrag berührt, indem sie von den Kehrseiten ihres Erfolges und dem generellen Problem unserer Generation, alles perfekt machen zu wollen und sich somit von den eigenen Schwächen und Problemen abzulenken, berichtet. Dabei ist das Ganze absolut nachvollziehbar, berührend, aufrichtig geschrieben und ich habe mich an so mancher Stelle wiedergefunden. Danke Joana, für diesen wichtigen Artikel.

3. Ein Wochenende unter dem Motto "modern romance"

Auf Snapchat habe ich euch gestern bereits ein wenig angeteasert und heute lüfte ich das "Geheimnis". Orsay war so lieb und hat mich zu einem Wochenende unter dem Motto "modern romance" nach Baden Baden eingeladen und mit dabei sind ein paar Mädels, die ich schon so lange mal kennenlernen wollte. Während ihr das lest, sitze ich also schon im Flieger und bin gespannt wie ein Flitzebogen, was auf mich zukommen wird. Natürlich halte ich euch auf dem Laufenden und wenn ihr mögt, könnt ihr mich auf Snapchat (@yassiinlovewith) oder Instagram begleiten.

4. TED Talk - Reshma Saujani: Teach girls bravery, not perfection

Seit geraumer Zeit sehe ich mir sehr gern TED Talks an, da sie einfach inspirierend sind und oftmal ganz andere Perspektiven auf Themengebiete liefern, über die jeder bestimmt schon einmal nachgedacht hat. Den Talk von Reshma Saujani über die Notwendigkeit von Mut, auch als Frau Risiken einzugehen, statt sichere und so oft gelaufene Pfade zu wählen, fand ich sehr ansprechend. Sie spricht davon, dass wir Frauen dazu neigen und es von klein auf beigebracht bekommen haben, dem nachzugehen, in dem wir ohnehin perfekt sind. Aber wo bleibt da die Herausforderung? Ist Mut nicht eine Eigenschaft, die man erst erwerben kann, wenn man eben nicht die herkömmlichen Wege geht, nicht der Perfektion hinterherjagt? Schaut euch also gern mal den ganzen TED Talk an und hinterlasst mir eure Meinung.



5. Kokosmilch selber machen - Küchenchaotin

Ich liiiebe Kokosmilch und verwende sie zu so ziemlich allem. Egal ob im Frühstücksshake, der thailändischen Currysuppe, in der Gemüsepfanne oder im Sommer als Eis - Kokosmilch ist ein echter Allrounder und nicht mehr wegzudenken aus meiner Küche. Umso spannender fand ich Mias Beitrag, in dem sie erklärt, wie man Kokosmilch spielend einfach zu Hause selber machen kann und war erstaunt, wie fix und unkompliziert das geht. Wird definitiv ausprobiert!

Was hat euch die Woche begeistert und wenn ihr mögt: lasst mir doch gern auch die Links zu euren Blogs da, damit ich mal ein wenig stöbern kann. 


You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Wie immer toller friday Five Post *-*

    Liebe Grüße <3
    http://thislifeisprettyamazing.blogspot.de/?m=1

    AntwortenLöschen
  2. Den Beitrag von Joana habe ich auch gelesen. Fand ihn sehr ehrlich und berührend.

    Liebste Grüße
    Vossi | http://blog.modiami.com/

    AntwortenLöschen
  3. Konnte mich bisher noch nie für TED Talks begeistern, aber ich schaue mir mal dieses Video hier an, vielleicht stimmt es mich ja um:)
    Liebe Grüße, Ari
    http://www.moderiamia.de

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich riesig über dein Feedback, Postwünsche oder sonstige Anmerkungen.Beleidigungen oder Anstößiges gegenüber meiner Person oder anderen Lesern sind allerdings unerwünscht und werden direkt gelöscht. Vielen lieben Dank ♥