featured Outfit

On the edge

Hallo, ihr Lieben!
Endlich kann ich euch mit einem neuen Outfitpost versorgen. Das Fotografieren fiel in letzter Zeit erstmal flach, da Stefan Prüfungen hatte und wenn wir mal Zeit gefunden haben, das Wetter nie mitspielte. Wollte ich euch ursprünglich noch ein paar Winterideen zeigen, überraschte uns das Thermometer mit frühlingshaften 13°, weswegen ich übermütig direkt mal die neuen Schlangenpumps - die übrigens super bequem sind für den Alltag - ausgeführt habe. Nach Monaten in dicken Winterboots war das richtig befreiend. Außerdem habe ich beim Ausmisten meines Kleiderschranks ein paar alte Lieblinge entdeckt und neue Kombinationen ausprobiert, da ich in den letzten Wochen gefühlt immer das gleiche trug und meine modische Inspiration erst wiederfinden musste.
Ich bin kein großer Fan des aktuell angesagten überdimensionalen Layerings an meiner Figur, da ich darin untergehe und die Kleidungsstücke einfach sackartig an mir herunterhängen, obwohl es bei anderen immer so schön aussieht. Deswegen probiere ich mich aktuell an etwas dezenteren Schichtenlooks wie hier mit Streifenpulli - geht immer! - und verschiedenen Längen wie dem XXL Mantel, an den ich mich erst gewöhnen musste. Und doch gefällt mir das Ergebnis ganz gut. An kälteren Tagen habe ich die Pumps einfach gegen Stiefeletten ausgetauscht und war good to go. Das Austreten aus der Comfort Zone kann eben doch zu beflügelter Inspiration führen.





Was mir außerdem modisch aufgefallen ist? Ich bin minimalistischer geworden was die Accessoires betrifft. Trug ich früher noch dicke Statementketten oder -ringe, reichen mir mittlerweile ein paar schicke Ohrringe, detaillierte Ringe oder eine elegante Uhr, die das Outfit abrunden . Gerade Uhren können dabei einem Outfit neben der offensichtlichen Funktion einen interessanten Touch verleihen, es unterstreichen, bewusst einen interessanten Stilbruch erzeugen, mal im Hintergrund stehen und dann wieder zum Eyecatcher werden. Das ist auch der Grund, weswegen ich über die Jahre verschiedene Modelle mit Leder- oder Metallband, in Rosé, Gold oder auch Silber angesammelt habe. Denn je nach Stimmung und Stilrichtung wähle ich auch dieses Accessoire sorgsam aus. Dabei ist sie modisches Accessoire und emotionales Erinnerungsstück in einem, verbinde ich mit dem Uhrenkauf meist besondere Gelegenheiten und Anlässe.

Als mich das Schweizer Uhrenlabel Movado nach meinem Lieblingsmodell ihrer Kollektionen fragte, entschied ich mich sehr schnell für die Movado Edge Serie . Die Marke war mir zuvor bereits bekannt, denn niemand anderes als Kerry Washington aka Olivia Pope ist offizieller Ambassador des Uhrenlabels mit dem charakteristischen Punkt auf 12Uhr, der die Position der Sonne zur Mittagsstunde symbolisiert . Ihr wisst vermutlich, was für ein riesiger Scandal Fan ich bin und den femininen, aber dennoch trendigen Stil Kerry Washingtons liebe. Kein Wunder also, dass ich die schlichten, eleganten, aber auch futuristisch anmutenden Stücke des Industrial Designers Yves Béhar direkt ins Herz geschlossen habe. Und da ich dank meiner Falabella Tasche in letzter Zeit vermehrt zur Silberschmuck greife statt üblichem Gold fiel die Entscheidung für die silberne Edge Uhr gar nicht schwer.

Besitzt ihr eher eine Uhr mit Erinnerungswert oder habt ihr über die Jahre auch 2-3 Modelle angesammelt, die ihr je nach Gelegenheit und Laune austauscht?





Jeans - Zara, ausverkauft, eine ähnliche gibt es hier // Streifentop - H&M Men // Strickpullover - Benetton, ausverkauft, einen ähnlichen gibt es hier // Mantel - River Island, einen ähnlichen findet ihr hier // Uhr - Movado Edge** // Schlangenpumps - Tamaris* // Tasche - Stella McCartney //

Wäre das Edge Modell auch etwas für euch und wie gefällt euch mein dezenterer Lagenlook?

** Dieser Artikel ist in freundlicher Zusammenarbeit mit Movado entstanden. Vielen Dank dafür.

You Might Also Like

17 Kommentare

  1. Die Lagenlook-Idee mopse ich dir - wird morgen direkt für die Arbeit nachgestylt. In meiner Variation dann aber mit Pünktchen-Bluse :)

    Dein Movado-Modell finde ich fabelhaft. Nach einem kurzen Stöberer in deren Shop, würde ich zum Modell "Bela 0606616" aber auch nicht Nein sagen.

    AntwortenLöschen
  2. Mantel, Tasche und Schuhe gefallen mir unglaublich gut! ich freue mich immer über deine Outfit Posts :-*

    ganz liebe Grüße
    Melanie / www.inblushandblack.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Unglaublich toll! Das ist, glaube ich, eines meiner Lieblingsoutfits an dir!

    AntwortenLöschen
  4. Das Streifenshirt sieht toll aus unter dem Pullover!

    Liebe Grüße
    Luisa | http://sparklyinspiration.com

    AntwortenLöschen
  5. Das Outfit gefällt mir super gut, vor allem obenrum! Streifen gehen einfach immer und in Kombi mit dem schwarzen Pulli und dem XL Mantel ist das genau meins! Aber auch die Schuhe haben etwas sehr besonderes ;)
    Ich hab auch mehrere Uhren, damit man sie zum restlichen Schmuck/Outfit abstimmen kann und trotzdem die Zeit nicht vergisst. Gerne hätte ich noch eine Uhr mit Leder- oder Stoffarmband, da mir die metallenen oftmals nach einer gewissen Zeit am Handgelenkt drücken ...

    Liebe Grüße,
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  6. Du siehst so toll aus! Der Mantel ist ideal.
    Liebe Grüße Ari
    http://www.moderiamia.de

    AntwortenLöschen
  7. Wieder einmal wunderschöne Bilder von dir! Ich komme aus dem schwärmen gar nicht mehr heraus!

    AntwortenLöschen
  8. sehr schöner Post und Look! :)
    Mir gefällt die Stimmung der Bilder total!

    AntwortenLöschen
  9. Was ein schönes Outfit! Genau mein Geschmack und die Farben harmonieren super gut miteinander.
    Ich habe nun über Jahre 4 Uhren angesammelt und trage sie alle gern zu dem passenden Outfit. Allerdings keine die bestimme Erinnerungen hervorruft. Am liebsten mag ich persönlich die Uhren von Fossil :)

    Herzliche Grüße Dilara
    von www.dilarafeenstaub.wordpress.com

    AntwortenLöschen
  10. Die Pumps sehen super aus. Gott sei dank wird es Frühling und wir können Pumps wieder durchgängig anziehen.
    Viele Grüße Bianca

    http://ladyandmum.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  11. Hey Yasmin!
    Mal wieder ein wunderschönes, schlichtes Alltagsoutfit, das du uns hier zeigst. Die Uhr ist auch wirkilch schön und passt perfekt dazu. Alles wunderbar stimmig - auch die Bilder wieder ein Traum.
    LG Jasi
    www.marmormaedchen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  12. Wow was für tolle Fotos!!! Mit welcher Kamera und welchem Objektiv habt ihr die gemacht? =)

    Danke und viele Grüße,
    Emilie

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschöne Bilder Yasmin =) Ich liebe deine Outfit-Posts. <3

    Love,
    Christina from http://inlooovewith.com

    AntwortenLöschen
  14. Ein wirklich tolles Outfit! Ich liebe Olivia Pope und die Serie Scandal! Da muss ich mir die Uhren doch direkt mal genauer anschauen.
    Svenja www.lovelysuitcase.de

    AntwortenLöschen
  15. Ich finde eine gute, klassische Uhr braucht jede Frau. Dein Modell sieht definitiv toll und zeitlos aus. Genau mein Geschmack.
    Liebe Grüße, Ari
    http://www.moderiamia.de

    AntwortenLöschen
  16. Du siehst bezaubernd aus, toller Look!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich riesig über dein Feedback, Postwünsche oder sonstige Anmerkungen.Beleidigungen oder Anstößiges gegenüber meiner Person oder anderen Lesern sind allerdings unerwünscht und werden direkt gelöscht. Vielen lieben Dank ♥