featured Outfit

Outfit: Trendfarbe Rosenquarz und mein selbst designter Sneaker

Einen schönen Sonntag, ihr Lieben!
Freitag hatte ich bereits angekündigt, dass ich euch natürlich noch ein Outfit mit meinen selbst designten Tamaris Sneakern vorstellen möchte. Dabei nutzte ich die Gelegenheit, um den Fokus auf die Trendfarbe Rosenquarz zu legen und ein wenig mit Pastelltönen zu spielen.
Schon seit einigen Jahren gefällt mir die Kombination aus Rosé und Grau sowie sämtlichen Pastellfarben ziemlich gut. Erinnert ihr euch noch an diesen Look? Kaum verwunderlich also, dass ich auch diesen Winter wieder meinen rosigen Wollmantel hervorgekramt habe, der einfach etwas Besonderes in das sonst schlichte Outfit bringt.

Wie kombiniert man Pastelltöne am besten?

  •  Pastelltöne wirken vor allem im Allover Look sehr stimmig, von harten Kontrasten wie Schwarz halte ich mich meist fern
  • Nude, Beige, Weiß und Grau sind optimale Ausgangsfarben, um einen ruhigen Gegenpol zu den zuckrigen Farben zu schaffen
  • um den "Girly-Faktor" etwas abzuschwächen, kann man zu derberen Materialien wie Wolle greifen statt flattrigem Chiffon 
  • wer pastellige Mäntel zu plakativ findet, kann natürlich auch erst einmal zu kleinen Details und Accessoires in Pastellfarben greifen und sich Stück für Stück an die hellen Töne herantasten
Ich denke, dass es für jeden Typen die richtige Pastellfarbe gibt und man einfach mal ausprobieren muss, ob man sich an den Komplettlook traut oder eher die dezentere Version wählt. Warum aber nicht auch mal Rosa mit Rosa kombinieren und die Mode, die Experimentierfreude und Pastelllaune mit einem Augenzwinkern ausleben? Denn genau darum geht es doch - Spaß haben, sich ausprobieren, mal etwas anderes wagen. Wem das alles zu Rosa wird, kann spielend leicht eine der Komponten austauschen oder greift eben zu einer anderen Pastellfarbe wie etwa Babyblau, was ja neben Rosenquartz die zweite Trendfarbe 2016 ist. Ihr seht, es bleibt pastellig.






Nun aber mal zum anderen Highlight des Outfits. Ich wollte natürlich die Gelegenheit nutzen und euch meinen selbst gestalteten Sneaker auch getragen und in Bewegtbild vorstellen. Wie ihr wisst, bin ich kein Sporty Girl. Umso willkommener war die Möglichkeit, endlich mal einen sportlichen Schuh nach meinem Geschmack zu designen. Einen, der alltagstauglich, aber dennoch elegant ist - eben typisch Yasmin. Zu sehen, wie viele Steps es beim Produzieren eines einzigen Schuhs gibt, auf welche Materialien, Steps und Farben man achten muss, wie jeder der Bloggergirls auf seine Weise heranging und wir letztlich doch alle unabhängig voneinander das Roséthema aufgriffen, war super spannend und hat richtig viel Spaß gemacht.

Letztlich ist es bei mir ein Mix aus Alltagstauglichkeit und der nötigen Portion Pepp geworden. Graues, elegantes Wildleder trifft auf trendigen roséfarbenen Schlangenprint. Matte Basics treffen auf metallische Akzente in Silber und Roségold. Ein Schuh, der besonders genug ist, um nicht als langweilig zu gelten und dennoch nicht over the top wirkt. Genau der richtige Partner für den Frühling.

Wie wäre es mit meinem Yassi-Sneaker in eurem Schuhschrank?

Falls ihr also auch den Yassi-Sneaker in eurem Schuhschrank haben wollt, könnt ihr ihm im Tamaris Sneaker Contest eure Stimme geben und mit etwas Glück eine von 10 Gewinnerinnen werden. Der Bloggerschuh mit den insgesamt meisten Likes auf Facebook und Instagram wird dann in limitierter Auflage von 1000 Stück produziert und ab Juli im Onlineshop zu erwerben sein. Ziemlich cool, oder?

Ich wünsche allen Teilnehmern ganz viel Glück und würde mich natürlich riesig über eure Unterstützung freuen. Vielen Dank :)

Zur Sneaker Abstimmung auf Facebook geht es einmal hier entlang.
Zum Instagram Account, auf dem ihr für den Yassi-Sneaker voten könnt, kommt ihr hier








Jeans - Asos // Hemdbluse - H&M // Rollkragenpullover - Asos // Mantel - Choies (alt) // Tasche- Stella McCartney // Sneakers - Tamaris, eigenes Design

Wie gefällt euch das Outfit mit der Trendfarbe Rosenquarz? Ist sie auch etwas für euch oder macht ihr da eher einen Bogen drum? Und wie würdet ihr den Yassi-Sneaker stylen?

* Dieser Post ist in liebevoller Zusammenarbeit mit Tamaris entstanden. Vielen Dank dafür.

You Might Also Like

17 Kommentare

  1. Was für ein wunderschönes Outfit. Ich liebe ja diese hellen Pastelfarben an dir <3

    Love, Kerstin
    http://www.missgetaway.com/

    AntwortenLöschen
  2. Sehr tolles Outfit :-)
    Was trägst du auf den Lippen ? Sieht nämlich sehr toll aus.

    Liebe Grüße Lena
    Http://ruhrpottfashion.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin so froh, dass ich dich und deinen Blog gefunden habe! Du schreibst großartig, deine Bilder sind großartig (also auch Lob an den Mann hinter der Kamera) und bist auch noch so sympathisch.
    Nun eine Frage zu den Pastellfarben: meinst du blonde Frauen haben es schwerer mit Pastellfarben zu spielen? Ich finde manchmal nämlich, dass einen das recht blass machen kann! Irgendwelche Tipps dazu?

    AntwortenLöschen
  4. Das pastellige Rosa ist wie für dich gemacht Yasmin und der gesamte Look steht dir ausgezeichnet <3

    Liebste Grüße
    Luise | www.just-myself.com

    AntwortenLöschen
  5. Oh, ich bin ganz verliebt in deine Schuhe <3
    Überhaupt gefällt mir dieser Look sehr gut.
    LG, Tina

    AntwortenLöschen
  6. Die hellen Farben sehen toll aus und die Kombination von Bluse mit Rollkragen gefällt mir sehr♥

    Liebe Grüße
    Luisa | http://sparklyinspiration.com

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Yasmin! Ich finde deine vielen Kombinationen mit Pastellfarben zur Zeit super schön. Das ist einfach eine tolle Abwechslung zum Alltagsgrau, welches einem ja doch ständig im Winter begegnet. (Ich kann mich da selbst nicht ausschließen) Umso lieber lasse ich mich von deinen hellen Outfits inspirieren. :) Ich habe bei fb deinen tictail-Post gesehen...Die Overknees und der mintfarbene Mantel interessieren mich sehr! Besteht denn die Möglichkeit die Sachen anzuprobieren? (Ich wohne auch in Halle.)
    Liebste Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea :)
      Vielen Dank für deinen Kommentar, es freut mich riesig, dass dir die hellen Kombis so gefallen :)
      Und wegen der Sachen - das geht natürlich. Schreib mir doch einfach mal eine Mail an: yassiinlovewith@yahoo.de und dann können wir uns überlegen, wann es passen könnte.
      Liebe Grüße

      Löschen
  8. Super schöne Kombination <3
    Love, Isa Red | www.lookatisared.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Hey Yasmin!
    Ein wundervolles Outfit mit herrlichen Farben!
    Das Rosé steht dir so gut. Ganz toll.
    Ich gratuliere dir auch zu deinem gelungenem Sneakermodell und drücke dir arg die Daumen - nebst des Votings natürlich, bei dem ich für dein schönes Modell gestummen habe.
    LG Jasi
    www.marmormaedchen.blogspot.co

    AntwortenLöschen
  10. Cooles Outfit. Der Sneaker sieht wirklich toll aus. Vielleicht gewinne ich ja ein Paar! :-)

    Liebe Grüße, Bella
    http://kessebolleblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  11. wunderwunderschöne Fotos :) Und das Outfit ist soo schön :) Das Rosa steht dir einfach richti gut.
    Mir wäre mit den Sneakers bei dem Wetter aber wohl ein bisschen kalt geworden :)Trotzdem sehen sie wirklich sehr sehr schön aus!
    Beim Contest stimme ich auf jeden Fall ab :)

    AntwortenLöschen
  12. Ein sehr schönes Outfit. Die Farbe Rosenquarz gefällt mir wirklih sehr.
    Viele Grüße Bianca

    http://ladyandmum.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  13. Tolles Schuh-Design und tolles Outfit! Die Farbe steht dir ausgezeichnet und ich finde es auch nicht übertrieben rosa, sondern es wirkt zart, aber trotzdem irgendwie erwachsen. Toll!
    Ich würde hier auf dem Blog unglaublich gerne mal einen Post zu Wardrobe Essentials von dir lesen, also was deiner Meinung nach in keiner Gardarobe fehlen darf.

    Herzliche Grüße,
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  14. Sehr schöner Look. Die zarten Farben stehen dir einfach.

    Liebst
    Jane von Shades of Ivory

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich riesig über dein Feedback, Postwünsche oder sonstige Anmerkungen.Beleidigungen oder Anstößiges gegenüber meiner Person oder anderen Lesern sind allerdings unerwünscht und werden direkt gelöscht. Vielen lieben Dank ♥