featured Lifestyle

DIY Weihnachtsgeschenk: Marmor Untersetzer

Vor einigen Wochen habe ich mich ein wenig mit DIY Geschenkideen auseinandergesetzt, um auch dieses Jahr wieder ein DIY Geschenke Video für euch zu kreieren. Dabei bin ich bei Pinterest (folgt ihr mir da schon?) auf eine coole Marmorierungstechnik mit Nagellacken gestoßen, die nicht nur super einfach und schnell innerhalb weniger Minuten funktioniert, sondern auch sehr günstig ist und grandios aussieht. Das Ganze könnt ihr übrigens auf verschiedenen Untergründen ausprobieren. Was ich außerdem ganz wundervoll finde, ist die Tatsache, dass jede Fliese ein Unikat ist, da man das Marmorierungsmuster nie identisch herstellen kann. Für alle Interiorfans oder auch nur Kaffee- und Teeliebhaber ist diese DIY Idee vielleicht genau die Richtige. Wenn ihr außerdem noch weitere Geschenkideen zum Selbermachen sucht, schaut euch gerne mein Video unten an, denn dort zeige ich euch unter anderem ein cooles Bart Balsam, Goldtassen und Schmuck.

Materialien

Fliesen - gibt es schon in großen Sets im Baumarkt (mein 10x10cm Set habe ich bei Obi gefunden)
Nagellacke
Filzklebchen
lauwarmes Wasser
eine alte Schüssel

So stellt ihr die Untersetzer her

1. Wählt am besten bis zu vier verschiedene Nagellackfarben aus. Am schönsten wirkt es, wenn ihr dabei in einer Farbfamilie bleibt. Einzelne Farben wie Schwarz für einen coolen klassischen Schwarz-Weiß-Marmor-Effekt funktionieren aber auch wunderbar.

2. Träufelt ein paar Tropfen des jeweiligen Lackes in eine Schüssel mit lauwarmen Wasser. Die Spritzer verteilen sich dann schon ganz automatisch und ergeben ein Muster.

3. Nehmt vorsichtig eure Fliese (oder alternativ jede andere Porzellanbasis wie Tassen oder Blumentöpfe - ein DIY dazu seht ihr auf Madison Coco) und taucht sie in die Wasser-Nagellackmischung. Der Nagellackfilm legt sich dann wie ein Film über das Material. 

4. Wenn die Fliese getrocknet ist - achtet darauf, im nassen Zustand nicht unnötig daran herumzutupfen, denn sonst löst sich das Muster frühzeitig - könnt ihr noch die Filzklebchen auf der Rückseite anbringen, damit die Untersetzer später auch den Untergrund nicht zerkratzen. 




Das war es dann auch schon. Super einfach und schnell gemacht - auch noch Last Minute am 24.12. Am schönsten wirkt es, wenn man sich die Liebligsfarbe des Beschenkten auswählt und gleich ein Set aus 4-6 Untersetzern kreiert.


Wie gefällt euch die Idee mit den Untersetzern und bastelt ihr dieses Jahr ein paar Geschenke selbst?

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Oh das sieht ja cool aus. Ich kannte dieses Nagellack DIY bis jetzt nur auf Tassen aber diese Untersetzer gefallen mir persönlich sogar noch ein bisschen mehr. Richtig richtig cool :))

    Love, Kerstin
    http://www.missgetaway.com/

    AntwortenLöschen
  2. Die Untersetzer sehen so toll aus.
    Anfang des Jahres hatte Aimee von Song of Style auch einen Post zu solchen Untersetzern gemacht.
    Schon damals war ich begeistert von der Idee und musste sie natürlich gleich nachmachen.

    xx Julia

    http://followthefashionrookie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht richtig toll aus! Möchte ich unbedingt mal ausprobieren :)

    Liebe Grüße,
    Annika von TheJournalite.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich riesig über dein Feedback, Postwünsche oder sonstige Anmerkungen.Beleidigungen oder Anstößiges gegenüber meiner Person oder anderen Lesern sind allerdings unerwünscht und werden direkt gelöscht. Vielen lieben Dank ♥