featured Outfit

#shitbloggersdo - Herbstedition

Als ich gestern Abend an meinem Laptop saß und meine Fotos für diesen Blogpost durchging, dachte ich mir sofort, dass ihr bestimmt genervt die Augen verleihert. Nicht noch so eine, die wie irre Laub durch die Gegend schmeißt. Ja, der Oktober ist golden, das haben wir dank 1708002 Posts mittlerweile mitbekommen. Aber hey, er war auch echt richtig schön...so am Schluss. Und auch wenn ich mich schon mehrfach in herbstliche Locations geschmissen habe (ihr erinnert euch hieran, hier oder hier?), möchte ich noch einen Artikel draufpacken. Weil es so schön war und weil es ab November meist bergab geht mit den natürlichen Locations, bis zu dem Moment, an dem wir das Schneehäschen rauskehren können. Und weil das alles so wunderbar klischeehaft ist, wollte ich euch heute mit einem Augenzwinkern meine Erkenntnisse mitteilen - #shitbloggersdo eben. Die Liste ist übrigens um beliebig viele Themenfelder und Punkte erweiterbar - da wäre zum Beispiel Insta, Snapchat oder aber auch der ganz normale Wahnsinn, äh Alltag eines Bloggers, heute soll es aber erstmal die Herbstedition geben.

Falls euch noch mehr Dinge einfallen, lasst es mich in den Kommentaren wissen ;)






#1 Zu Hobby-Botanikern werden...
...schließlich muss man den Pflanzenkalender irgendwann verinnerlichen. Wann ist die perfekte Magnolien-Blütenzeit, in welchem Monat sind die Weizenfelder besonders gülden, wann sind sie auf einmal verschwunden und in welchem Moment schmeiße ich am besten wie eine Bekloppte buntes Laub durch die Gegend, weil man das halt so macht?

#2 Hello Inspector Gadget...
...die Gegend eines Bloggers wird automatisch nach Locationfähigkeit abgescannt - immer und überall, ganz unterbewusst. Hat man einen Volltreffer gelandet, werden die Lichtverhältnisse abgeschätzt, überlegt, wann die Sonne optimal um die Ecke fällt, gedanklich ein Outfit kombiniert und ganz unauffällig dem Partner aka Fotografen darauf hingewiesen, wie wuuuuuunderschön doch dieser tolle Herbstpark aussieht #hint #hint, den er gekonnt ignoriert. Derweil maximieren sich die Erwartungen, die natürlich am Shootingtag zusammenfallen wie halbherzig geschlagenes Eiweiß. Puff passt das Licht nicht, das Laubwerk sorgt für einen schrecklichen Grüngelbstich im Gesicht, die Hose zwickt und generell ist alles Scheiße. Hello Reality!

#3 Hüte tragen...
...sobald es kalt genug dafür wird. Denn Hüte sind hipp, verleihen einem Outfit, das sonst eigentlich echt langweilig und so gar nicht #fashionblogger ist, das gewisse Etwas. Also immer wenn du nicht weißt, was du tragen sollst und/oder du eigentlich zu faul bist, deine Haare zu richten/waschen: pack einen Hut drauf. Sieht aus, als hättest du dir ewig Gedanken gemacht, in Wahrheit warst du aber einfach nur ein kleiner fauler Sack.

#4 Sich gar nicht bescheuert vorkommen, wenn die Menschen neben dir genau das gleiche machen wie du: sich irre im Laub wälzen, meterhoch die Blätter in die Luft wirbeln und immer wieder von A nach B laufen.  Mit dem Unterschied, dass es sich bei deinen Nachbarn um Kindergartenkinder handelt...

#5 Die Sache mit dem Pumkpin Spice Latte...
Eigentlich fehlt ja hier noch das ultimative Herbst-Accessoire. Nein, ich rede nicht vom XXL Schal oder Regenschirm, sondern vom Starbucks Finest, dem Pumpkin Spice Latte. Erst mit einem vollen Becher wärmenden Heißgetränks wäre die Herbststimmung der Fotos perfekt und schließlich trinkt ja jeder gute Blogger einen PSL. Blöd nur, dass wir in unserer Stadt nicht einmal einen Starbucks haben und jedes Mal, wenn ich auswärts ordern wollte, war sie ausverkauft. Böse, böse!




Jeans - Topshop // Bluse - H&M // Cardigan - H&M // Hut - Asos // Tasche - Zara // Ring - Forever21 // Slipper - H&M, ähnliche gibt es hier

Aber es gibt ja auch tolle Sachen, die Blogger im Herbst machen. Tragbare Alltagsoutfits zeigen, zum Beispiel. Oder versuchen, euch ein kleines Lächeln zu entlocken. Oder diesen ganzen Herbstwahnsinn auf Video festhalten und euch somit ein kleines Herbstlookbook zu präsentieren . Für irgendetwas muss das Rumgewälze und Gespringe ja gut sein ;)


You Might Also Like

17 Kommentare

  1. Haha das ist so ein cooler Post! Du hast so recht damit :)

    Love, Kerstin
    http://www.missgetaway.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Kerstin :) Das freut mich riesig, dass dir der Post gefallen hat.

      Löschen
  2. Toller Post und du hast wirklich recht :D Vor allem #4 finde ich Weltklasse ;D
    Das Outfit finde ich auch ohne Pumpkin Spice Latte total herbstlich und gefällt mir mega gut!!! :)

    Liebe Grüße,
    Lisa.(:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha Dankeschön, liebe Lisa :) Freut mich, wenn du etwas lachen konntest.
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Oh, dein Post hat mich gerade für kurze Zeit von den Aufgaben für die morgige Matheklausur abgelenkt und ich habe (trotz megamäßigem Muskelkater der Extraklasse) gelacht wie lange nicht mehr :D
    Halle und Starbucks... Macht mich jedes Mal aufs Neue traurig, dass wir keinen haben :(
    Danke für fünf Minuten Freude an diesem Sonntag!! :)

    AntwortenLöschen
  4. So ein cooler Beitrag, vor allem bei Nummer 4 würde mich auch die ein oder andere Story einfallen. Hab noch einen schönen Sonntag Yasmin.

    Liebste Grüße
    Luise | www.just-myself.com

    AntwortenLöschen
  5. Du hast einfach die schönsten Bilder, meinetwegen können noch hunderte Laubbilder kommen :)

    xx
    ani von ani hearts

    AntwortenLöschen
  6. Ach, ich liebe es einfach, wenn eine Person sich selber etwas auf die Schippe nehmen kann. Ich finde diesen Post alles andere als überflüssig und würde ihn niemals mit den tausend anderen Herbstpostings gleichstellen. Ich mag deine persönliche Note in den Bildern und den Worten! Für mich eine Bereicherung, weiter so!

    Isa Red | www.lookatisared.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Hey Yasmin!
    Ein ganz toller Post. Vor allem, dass du mit all diesen Herbst-Trends aufräumst. Ich hasse übrigens all diese Starbucksgetränke mit Special-Geschmack. Ich mag Kaffee. Latte Macchiato, vorzugsweise. Aber keine Spice Latte, keine Caramelkrönchen und keine Sahne. Ein Wunder, dass ich noch blogge. ^^
    Aber das mit dem doof vorkommen, wenn man Blätter wirft - man gewöhnt sich ja glücklicherweise an die Blicke der Leute. =)
    Du siehst wieder sehr hübsch aus und ich mag diese goldenen Herbstbilder sehr - auch wenn man sie zurzeit überall sieht. Auch sehr toll finde ich übrigens deine Haare. Die neue Farbe steht dir sehr gut und die Locken sind toll.
    LG Jasi
    www.marmormaedchen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Yasmin, ich musste bei jedem der Punkte so lachen!!!! Richtig tolle Idee mit dem Blogpost :D

    Liebe Grüße, Ella
    www.ellaloves.de

    AntwortenLöschen
  9. Haha, was für ein toller Post! Fast alle deiner Punkte haben mich zum schmunzeln gebracht.. :)
    Dein Outfit ist allerdings auch echt schön. Ich glaube, ich habe das noch nie kommentiert, aber ich mag deinen Style wirklich unglaublich gern und finde deine Outfits immer total inspirierend!
    Liebe Grüße,
    Svenja | svenjasparkling.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  10. mal wieder ein super schönes outfit! und toller post, hihi :)

    AntwortenLöschen
  11. Hallo
    Das ist ein sehr sönes Outfit was Du trägst. Vorallen aber mag ich den Hut der past echt super zu Dir. Ich verfoge Deinen
    Blog schon läger, und ich finde das Dir Hüte generell gut stehen. Habe bitte weiter den Mut zum Hut.

    AntwortenLöschen
  12. Sehr witziger und toller Post....die Kategorie könnte öfters kommen :)

    AntwortenLöschen
  13. wow ein richtig richtig tolles Outfit und ein echt spitze Post!

    Alles Liebe, Theresa
    von theriswardrobe.com

    AntwortenLöschen
  14. Ich hätte nicht gedacht, dass es heutzutage noch eine Stadt gibt, in der es kein Starbucks gibt. :D
    Wirklich toller Post zu schmunzeln. Besonders in #2 sehe ich mich selbst wieder, nur dass der Freund hier mit meinem Bruder ersetzt wird. :D

    Liebe Grüße
    Jülide
    www.lifeandstyleblog.de

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich riesig über dein Feedback, Postwünsche oder sonstige Anmerkungen.Beleidigungen oder Anstößiges gegenüber meiner Person oder anderen Lesern sind allerdings unerwünscht und werden direkt gelöscht. Vielen lieben Dank ♥