featured Rezept

Kürbis Kokos Pasta

Einen schönen Donnerstag, meine Lieben!
Gestern erst habe ich euch meine Bucket List für den Oktober vorstellt, in der auch der Kürbis seinen Platz fand. Ich habe in den letzten Wochen nämlich eine kleine Leidenschaft für das orangene Gewächs entfacht, so dass ich derzeit immer auf der Suche nach neuen Rezepten bin, die mal etwas anderes sind als Pumpkin Spice Latte oder Kürbissuppe. Beim Stöbern auf Pinterest bin ich auf Pumpkin Pasta gestoßen und da ich stets eine asiatische Note bevorzuge, schmiss ich direkt noch ein paar meiner Lieblingsgewürze und Kokosmilch dazu. Herausgekommen ist eine sehr cremige Pasta mit einer leicht süßlichen Note, die erstaunlich gut geschmeckt hat - und das, obwohl ich eigentlich nicht so der Pasta Fan bin ;)



Zutaten

250g Nudeln (optisch würden sich Bandnudeln sicher besser machen als meine kleinen Maden ;))
125ml Kokosmilch
200g Kürbispüree
2 Knoblauchzehen
Koriander oder andere frische Kräuter
Gewürze eurer Wahl

Zubereitung

1. Zuerst machen wir das Kürbispüree. Dafür halbiert ihr einen Hokkaido oder Butternut, entfernt die Kerne und gebt die Hälften bei 200° für 45min in den Ofen, bis das Fleisch weich ist.
2. Das Fleisch wird nun mit einem Löffel von der Schale gekratzt. Wenn die Masse abgekühlt ist, könnt ihr sie pürieren und portionsweise einfrieren oder direkt weiterverwenden.
3. Nudeln nach Packungsanweisung kochen.
4. Knoblauch anbraten, das Kürbispüree hinzugeben und mitbraten.
5. Kokosmilch sowie Gewürze (Salz, Pfeffer, Chili, Curry) dazugeben und die Soße köcheln lassen. Wenn sie zu cremig ist, gebt einen Schluck Wasser oder Gemüsebrühe hinzu.
6. Zu guter Letzt schwenken wir unsere Pasta noch fix in der Soße und servieren sie mit ein paar frischen Kräutern oder Chiliflocken on top..



Ich rate euch, das Kürbispüree einmal vorzubereiten und einzufrieren. Das kann man für so viele Rezepte verwenden, so dass ein Vorrat sinnvoll ist, wenn man denn Kürbisgeschmack mag. Hat man das Püree bereits im Vorfeld zur Hand, ist das Rezept in nur 12 Minuten ratzfatz gekocht. Also definitiv auch etwas für die Kochfaulen unter uns ;) Ach und falls ihr eines meiner Rezepte ausprobiert, taggt mich doch auf Instagram (@yassiinlovewith), so dass ich eure Kreationen sehen kann. Das freut mich nämlich immer riesig.

Habt ihr schon einmal Kürbis Pasta probiert? Und seid ihr Nudelfans?

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. das kürbispüree ist echt super, kann man auch für saftige zimt-muffins verwenden! danke dir für das rezept, hatte mal kürbisnudeln probiert und es war echt eklig einfach, haha.. aber ich liebe kürbis, also gebe ich dem ganzen noch eine chance :) schönen tag dir noch.

    AntwortenLöschen
  2. das sieht wirklich super lecker aus! ich bin auch ein riesen kürbisfan, aber meine kochkünste haben sich bis jetzt auf kürsbissuppe und kürbisspalten aus dem ofen mit diversen beilagen beschränkt :D tolles rezept, ich nehme mir fest vor, das mal nachzumachen :)

    liebst, laura
    diamondsandcandyfloss

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Nudeln und ich liebe Kürbis - definitiv ein Rezept für mich !

    Liebste Grüße Lea

    AntwortenLöschen
  4. Hört sich gut an. Kürbis in Kombination mit Pasta habe ich bisher noch nicht ausprobiert.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, liebe Yasmin!

    Erstmals muss ich dich für deine höchst ansprechenden Bilder loben. Die sind wirklich wahnsinnig schön geworden und ich hatte schon Lust auf die Pasta, bevor ich überhaupt das Rezept durchgelesen habe. Auf jeden Fall klingt das sehr, sehr lecker, sodass ich das Gericht unbedingt einmal nachkochen muss :)

    Ich wünsche dir einen schönen Wochenstart :)

    Liebste Grüße
    Lisa

    http://www.mycafeaulait.at

    AntwortenLöschen
  6. Das klingt verdammt lecker! Wird nachgekocht!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich riesig über dein Feedback, Postwünsche oder sonstige Anmerkungen.Beleidigungen oder Anstößiges gegenüber meiner Person oder anderen Lesern sind allerdings unerwünscht und werden direkt gelöscht. Vielen lieben Dank ♥