featured Outfit

Sun Flower Field

Hallo, meine Lieben!
Entschuldigt die Stille auf dem Blog. Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, befinde ich mich im Urlaub und eigentlich hatte ich noch diesen einen weiteren Post vorbereitet, den ich aber schlichtweg vergessen habe. Der Laptop blieb aus und stattdessen wurde Energie getankt. Irgendwann verliert man dann total das Zeitgefühl und plötzlich ist der Urlaub fast vorbei. Höchste Zeit also, um euch mit einem neuen Artikel zu versorgen ;)

Kennt ihr das Gefühl, vor Euphorie zu platzen? Wenn es in einem ganz dolle anfängt zu kribbeln und man vor Aufregung am liebsten Luftsprünge machen möchte? Ja, so geht es mir ziemlich oft. Dann siegt das innere Kind in mir und ist kaum zu bändigen. Genau dieses Gefühl hatte ich, als ich vor dem Sonnenblumenfeld stand. Da war es. Direkt vor mir. Eine Masse aus gelben Blüten, die sich lüstern der Sonne entgegen streckt. Den Anblick habe ich zuletzt in meiner Kindheit erlebt und haute mich just in dem Moment um, machte mich sprachlos. Bis es in mir anfing zu kribbeln und ich mich voller Kindheitserinnerungen in das Feld bewegte. Leichten Fußes, wie mein 6jähriges Ich.
Solche Momente wirken sie wie eine Zeitmaschine. Gerüche, Songtexte, Farben, dieses eine bestimmte Spiel wirken wie Trigger und auf einmal denkt man an Dinge, an die man sich ewig nicht mehr erinnert hat.
Oder auch neulich, als mir ein junges Mädchen mit Tattookette entgegen kam - einer TATTOOKETTE! Das schrie regelrecht nach den 90ern und rief in Sekundenschnelle Erinnerungsblitze in mir hervor. Katapultierte mich zurück in meine Kindertage. Wie cool wir uns damals fühlten, als wir die Stücke trugen. Wie sie sich immer in den Haaren verhedderten und wie froh ich bin, dass ich mittlerweile zu alt für diesen albernen Trend geworden bin, haha. 
Das Gleiche passiert auch, wenn ich alte Intros meiner damaligen Lieblingsserien höre. Ihr müsst wissen, dass ich ein absoluter Versager im Liedtexte-Merken bin, die Titelsongs von Heidi, Hanni und Nanni oder Sisi vom KiKA kann ich aber immer noch lautstark mitträllern. Solche Trigger lösen dann bei uns regelrechte Diskussionen und Erinnerungswellen aus. Weißt du noch.... Hast du das auch immer gespielt? Wie ging noch einmal dieser Abzählreim? Und plötzlich verliert man sich in schönen Erinnerungen und ist gleichzeitig erstaunt, was andere so aus Kindertagen erinnern. Genau so ging es mir also im Sonnenblumenfeld, als ich da so mit meinem weißen Kleidchen meinem 6jährigen Ich gegenüberstand. Ganz schön lange her und doch merkwürdig vertraut. 

Welche Erinnerungen fallen euch denn auf Anhieb aus eurer Kindheit ein? Irgendwelche Lieblingsserie, Songs, Spielzeuge? Das würde mich ja brennend in den Kommentaren interessieren, da man so bestimmt auf Dinge stößt, die man selbst auch super fand und längst vergessen hat.













Kleid - Shein* // Gürtel - Bershka // Gladiatorensandalen - Mango // Armreif - Asos // Sonnenbrille - Le Specs

Wer noch Lust auf ein bisschen Sommerstimmung hat, kann sich auch gerne noch mein letztes Lookbook ansehen, in dem ich euch zwei meiner aktuellsten Looks festgehalten habe.


P.S. Ich bin noch nicht dazu gekommen, die Gewinnspiele auszulosen. Wer mag, kann also einfach noch teilnehmen und ich lose sie dann am Donnerstag aus, wenn ich frisch erholt zurück am Schreibtisch sitze.

You Might Also Like

13 Kommentare

  1. Hee du!
    Das Lookbook habe ich ja bereits gesehen - und kann nur noch einmal erwähnen, wie hübsch du bist und wie toll es geworden ist. Auch die Bilder sind unglaublich. Geniess deinen Urlaub.
    LG Jasi
    www.marmormaedchen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Sonnenblumen sind einfach wunderschön! Davon kann man nie genug sehen! Tolle Bilder!

    AntwortenLöschen
  3. Die Bilder sind richtig klasse geworden! Wenn ich an meine Kindheit denken, weiß ich, dass ich morgens gegen 7 Uhr aufgestanden bin um (heimlich) nach unten zu schleichen und ZDF zu sehen :D Dort liefen wunderbare Kindersendungen wie z.B. Heidi oder Michel aus Lönneberga. ich habe es geliebt. Und auch die Sesamstraße war kaum wegzudenken.
    Und was Spiele angeht war "der Plumssack" ganz vorn mit dabei ;)

    Liebste Grüße Dilara
    von www.dilarafeenstaub.wordpress.com

    AntwortenLöschen
  4. Sonnenblumenfelder gehören einfach zum Sommer dazu und wecken immer Erinnerungen an meine Kindheit. Das mit den Lieblingsserien, die man heute auch immer noch toll findet, kenne ich nur zugut. Zur Weihnachtszeit läuft ja immer auf KiKa oder RTL2 Weihnachtsmann und Co&KG - das habe ich als Kind geliebt und kann sicherlich den Titelsong noch perfekt mitsingen.

    Liebe Grüße
    Luise | www.just-myself.com

    AntwortenLöschen
  5. So schöne Bilder!! Und deine Brille find ich nach wie vor total genial! :)

    Liebste Grüße, Joana
    Mach doch bei meinem aktuellen Giveaway auf TheBlondeLion mit! :)

    AntwortenLöschen
  6. Erinnerungen an meine Kindheit? Oh ja da gibt es viele die Tattooketten zur Zeit ganz vorne dabei aber auch die wunderschönen Plateau Buffalo-Schuhe... oder die Zeit in der alle Mädels Baggys trugen...Das war noch große Mode. :D
    Svenja www.lovelysuitcase.de

    AntwortenLöschen
  7. ach wie schön _ da kommt urlaubsstimmung auf :D

    AntwortenLöschen
  8. Einfach nur wunderschön! Die Bilder sind ein Traum und ich kann mir gut vorstellen, wie toll es war, dort mittendrin zu stehen. :-)
    Liebe Grüße,
    Sara von Missesviolet
    P.S.: Schau doch bei meiner aktuellen Glossybox Verlosung auf Missesviolet vorbei!

    AntwortenLöschen
  9. nice post, dieser Ort ist so schön, wirklich wollen, um dorthin zu reisen
    und Sie sind auch sehr schön in Fotos
    Xo http://www.angelamall.com

    AntwortenLöschen
  10. Die Sonnenbrille ist der Hammer, steht dir sehr gut und die Fotos sind auch sehr gut geworden, man merkt wie viel Mühe du dir bei jedem einzelnen Post gibst. Mach weiter so!

    Liebe Grüße
    July

    AntwortenLöschen
  11. Was für schöne Fotos. Das Kleid steht dir unglaublich gut!!
    Viele Grüße Bianca

    http://ladyandmum.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich riesig über dein Feedback, Postwünsche oder sonstige Anmerkungen.Beleidigungen oder Anstößiges gegenüber meiner Person oder anderen Lesern sind allerdings unerwünscht und werden direkt gelöscht. Vielen lieben Dank ♥