featured Outfit

Das Culotte-Experiment


 Einen schönen Sonntag, meine Lieben!

Nach einem super schönen Wochenende in Düsseldorf mit Nikon sitze ich nun am Flughafen und dachte mir, dass ich die Wartezeit mit Bloggen verbringen könnte. Im Gepäck habe ich dieses Mal wieder einen Outfitpost für euch und - Überraschung! - mal keinen Boho-Sommer-Look, wie ihr ihn in letzter Zeit vielleicht ein wenig zu oft gesehen habt. Wie ich schon einmal in einem anderen Post erwähnt habe, sehe ich mittlerweile davon ab, typische Bloggeroutfits zu shooten, weil die Sachen gerade gefragt sind oder High Heels ein Muss sind. Stattdessen seht ihr viel öfter Alltagslooks, die vielleicht nicht super spektakulär sind, dafür aber echt und tragbar. Denn ich bin keine alberne Anziehpuppe, sondern ein ganz normales Mädchen.

Ab und an habe ich aber auch Lust, aus dieser Routine auszubrechen und einfach mal etwas Unerwartetes auszuprobieren und diese experimentellen Ergüsse auch hier zu teilen, denn schließlich interessiert mich auch eure Meinung. Auf Instagram und Blogs sieht man ja den ganzen Sommer schon die Culotte - für alle, die nicht wissen, was das jetzt schon wieder für ein fancy Modebegriff ist: es handelt sich dabei um diese weit geschnittenen Hosen, die auf Wadenhöhe enden. Sehr außergewöhnlich, vielleicht nicht immer ganz vorteilhaft, aber in der Bloggerwelt derzeit schwer angesagt. Nachdem ich also auch im Alltag ein großer Freund der Palazzohosen geworden bin - ihr erinnert euch an diesen oder diesen Post? - wollte ich mich auch einmal an die Culotte wagen und suchte mir bei River Island das helle Wildledermodell aus. Und da das Model ein hübsches Wickeloberteil dazu trug und der Oversized Look an anderen Mädels immer so toll aussieht, wollte ich die Kombination auch einfach mal ausprobieren. Ihr wisst schon, raus aus der comfort zone und einfach mal was wagen. 
Mein Umfeld fand die Hose übrigens schrecklich pyjamaartig, ein Umstand, der mich mittlerweile nicht mehr verwundert. Prinzipiell ist es nämlich so, dass wenn ich ein Blogger-It-Piece ausprobiere, diese gefeierten Stücke bei meinen Liebsten so gar nicht ankommen und sie erstmal herzhaft lachen müssen. 




Aber wir wollen hier ja mal was wagen, also gab es doch zur Abwechslung ein gestelltes Shooting, wie ich es nenne. Statt Outfit, das ich so im Alltag rauf und runter trage, flitzten wir zur Location, ich fühlte mich noch etwas unwohl dabei und schossen den Blogger-Look. Und was soll ich sagen? So sehr ich die Stücke auch mag - und gerade das Wickeloberteil ist im Dauereinsatz mit Skinny Jeans - so ungewohnt verkleidet kam ich mir in der weiten Kombi vor. Ein bisschen so, als würde das Bloggerdasein einen wortwörtlich verschlucken. Man könnte auch kurz dazu sagen: dass Trends nicht immer an jedem gut aussehen. Wäre das Outfit grandios an einer Leonie oder Verena, war ich danach doch froh, wieder meine Wohlfühlklamotten zu tragen. Alles eine Sache der Gewöhnung, sagen sicher die einen von euch. Ich für meinen Teil verabschiede mich jedoch vom Oversized Look und würde die Stücke in Zukunft eher einzeln zu tragen.

Falls euch die Culotte aber auch so gut wie mir gefällt und ihr euch einen Look damit richtig gut vorstellen könnt, rate ich euch, eine Größe kleiner zu wählen. Ich habe darin eine 34 und der Hosenbund ist extrem weit, so dass ich einen Gürtel fest zu schnüren musste und die Culotte somit leider unschön zu engen Oberteilen aussieht.


Wildleder-Culotte - River Island* // Wickeloberteil - River Island* // Pumps - Asos (alt), ähnliche findet ihr hier oder hier  // Kette - Forever21 // Spitzenbralet - Gina Tricot // Tasche - Rebecca Minkoff

Gewinnt einen Gutschein im Wert von 100€ von River Island! 

Wie wir jetzt aber schon festgestellt haben, ist das alles subjektives Empfinden. Was beim einen doof aussieht, kann beim anderen grandios wirken. Falls ihr jetzt also auch Lust auf modische Experimente bekommen habt, habe ich genau das Richtige für euch. Gemeinsam mit River Island verlose ich einen 100€ Gutschein, mit dem ihr euch im Shop austoben könnt und vielleicht auch mal ein für euch ungewöhnliches Stück ausprobiert.
Alles was ihr dafür tun müsst, ist mir unter diesem Post zu verraten, was ihr von der Culotte haltet, ob es Trends gibt, die ihr ganz merkwürdig oder aber wunderschön, an euch selbst aber furchtbar findet.  Vergesst außerdem nicht, mir euren Vornamen sowie eine gültige Mail-Adresse zu hinterlassen.

Die Gewinnerin wird dann am 23.08.2015 von mir ausgelost und direkt benachrichtigt.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und Teilnehmer müssen volljährig sein bzw. im Falle eines Gewinns die Einverständniserklärung der Eltern einreichen.

Ganz viel Glück euch allen und ich hoffe, euch hat die kleine Geburtstags-Gewinnspielrunde auf dem Blog gefallen. Die anderen Gewinnspiele laufen auch immer noch, falls ihr also noch nicht teilgenommen habt, versucht es doch einfach mal ;)

You Might Also Like

57 Kommentare

  1. Liebe Yasmin,
    deine modischen Experimente kann ich sehr gut nachvollziehen. Manchmal sieht man einfach etwas und bewundert es bei anderen und traut sich selber nicht so recht daran. So ging es mir mit der Maxilänge.. Aber mittlerweile liebe ich Maxikleid und Maxirock und würde mir sofort weitere Modelle anschaffen, wenn da nicht das kleine Studentenbudget wäre ;-)
    Als nächstes würde ich gerne einen Midirock ausprobieren und du trägst Schuld daran :-D Dein Look mit Streifenpulli hat mich echt angefixt, obwohl ich anfangs ein "Gegner" dieser Länge war. Ähnlich verhält es sich mit der Culotte - ich finde die Länge irgendwie unvorteilhaft. Aber vielleicht verhält es sich ja wie beim Midirock und die Hose gefällt mir, je öfter ich sie sehe :-D

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünsche ich dir!
    Jasmin

    jassi.le94@web.de

    AntwortenLöschen
  2. ich persönlich, finde ja dass diese hose wirklich toll an dir aussieht! aber auch sehr sehr modern und deiner zeit vorraus. hier in wiesbaden habe ich bisher noch keine frau damit gesehen ;)
    solche culotte hosen würden an mir aber echt doof aussehen, muss ich gestehen. ich bin mit meinen knapp 1,59m einfach zu klein dafür, die hose wäre mir wohl auch zu lang. ausserdem habe ich doch etwas breitere hüften, sodass sie wirklich nicht gut sitzen würde. Dieser Cutolette Trend ist demnach etwas hübsches an anderen Frauen, aber definitiv nicht an mir.

    Etwas was mir aber besonders diesen Sommer als Trend gefallen hat waren Gladiatorenschuhe! Zugegeben, sie erinnern mich stark an die griechische Antike (das gefällt einer Griechin ja am meisten ;) ), aber sie schauen bei jedem Frauentyp gut aus.
    Entweder ganz flach zur Jeansshorts und Tunika oder auch mit Absatz zum Maxikleid mit seitlichen Schlitz. Einfach genial! Ein Paar konnte ich mir aber noch nicht anlegen, dass liegt aber eher an meinem zur Zeit begrenzten Budget :D

    Paraskevi
    ladypa.blog@gmail.com

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Yasmin, du schaust toll aus! Wie die Chefin einer angesagten Modezeitschrift :) trotzdem verstehe ich dein Gefühl der Verkleidung, ist dieses Outfit halt eben nicht die Norm. Aber du kannst es auf jeden Fall super tragen :) lg elli

    AntwortenLöschen
  4. Super schönes Outfit, meiner Meinung nach! Ich kann jeden einzelnen Zweifel nachvollziehen und für mich wäre es ebenfalls nichts für den Alltag, aber die Bilder von dieser Kombi sehen wirklich toll aus. Wie direkt aus einer großen Modemetropole oder aber von den "Streeststyle"- Seiten in Zeitschriften. Gewagt, aber gewonnen sozusagen ;)
    Ich habe so meine Probleme mit dem Trend " Birkenstocks". Sonst absolut für Bequemlichkeit und freie Entscheidung in der Mode kann ich diese Schuhe wirklich gar nicht mit dem Mode bloggen vereinbaren. Mich erinnern sie immer noch an die Haus- und Gartenschuhe meiner Eltern und Großeltern, sorry! Jedem das seine :)
    Liebe Grüße,
    Caro
    Caroline_sch@web.de

    AntwortenLöschen
  5. Das Experiment ist dir gelungen. Die Hose steht dir mega gut!

    AntwortenLöschen
  6. In Culottes würde ich sehr ganz furchtbar unpassabel aussehen (glaub ich, ausprobiert habe ich es noch nicht), aber ich finde deine Variante unfassbar elegant und steht dir richtig super! Bei den Trends bin ich meistens die, die sie anfangs ganz furchtbar findet und mit der Zeit (weil überall und an jedem gesehen) auch unbedingt haben muss :D ich suche aber immer noch verzweifelt nach "meinem Look" :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nimm eine, die hoch an der Taille sitzt! Die sind viel vorteilhafter :)
      Man muss auch ein bisschen mit Stoffen und Formen experimentieren, bis man eine findet, die genau zu einem passt :)
      lg
      Esra

      http://nachgesternistvormorgen.de/

      Löschen
  7. Ach Culottes! Diesen Trend fand ich furchtbar, doch als ich eine einmal zum Spaß probiert habe ging sie mir nicht mehr aus dem Kopf und deshalb bin ich im Moment ganz süchtig danach! Vor allem deinen Weiß auf Weiß Kombi gefällt mir richtig gut und inspiriert mich meine auch einmal in unicolor zu tragen :)

    Alles Liebe, Theresa
    von theriswardrobe.com

    theriswardrobe@gmail.com

    AntwortenLöschen
  8. Wow, was für ein toller Look :-* www.thepinkheartgirl.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Wie immer ein sehr schöner Post mit superhübschen Bildern :) Allerdings muss ich sagen, dass ich den Trend der Culottes im Gegenteil zur Palazzohose nicht besonders alltagstauglich finde und vermute dass der mir auch nicht so stehen würde. Auf deinen Bildern gefällt mir die Hose aber sehr :)
    Liebe Grüße,
    Anja (anjaschranz@yahoo.de)

    AntwortenLöschen
  10. Wie immer ein sehr schöner Post mit superhübschen Bildern :) Allerdings muss ich sagen, dass ich den Trend der Culottes im Gegenteil zur Palazzohose nicht besonders alltagstauglich finde und vermute dass der mir auch nicht so stehen würde. Auf deinen Bildern gefällt mir die Hose aber sehr :)
    Liebe Grüße,
    Anja (anjaschranz@yahoo.de)

    AntwortenLöschen
  11. Also meiner Meinung nach sind Culottes nur so ein Blogger-Trend, als modisches Experiment kann es natürlich sogar ganz gut aussehen. Sowohl deine Kombination als auch die verschiedenen Kombinationen die Leonie schon gezeigt hat sehen irgendwie sogar ganz hübsch aus, aber igendwie hab ich das Gefühl die sehen auch nur auf gut gemachten Bildern gut aus, für mich selbst finde ich es ein ganz schrecklicher Trend und selbst ich als Berlinerin hab in Berlin noch nie jemanden mit diesen Hosen gesehen, worüber ich auch ganz froh bin.

    Liebe Grüße
    Sandra

    sandra.fritzen@gmx.net

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nene, die Culotte wird ein Klassiker werden - das ist kein Trend, der vergeht ;)
      Wetten?
      lg
      Esra

      http://nachgesternistvormorgen.de/

      Löschen
  12. Hee du!
    Die Culotte an sich finde ich wunderschön - und was mir auch total gut gefällt sind die Farben und der Schmuck, den du trägst. Vom Oberteil bin ich in dieser Kombi tatsächlich nicht so der Fan. Dennoch finde ich den Look nicht pyjama-mässig. Eher ein bisschen so, als wärst du schon ein paar Jahre älter. =)
    Aber manchmal muss man eben etwas ausprobieren. Mir geht das ganz oft so. Es gibt immer mal wieder Trends, mit denen ich mich nicht richtig anfreunden kann. Ich liebe zum Beispiel den All-in-White-Look an anderen. Bei mir finde ich ihn seltsam krankenhaus-mässig. Liegt vielleicht daran, dass ich in der Pflege arbeite (und auch wenn ich Alltagsklamotten trage, einfach schon zu oft mit Arbeitskleidung konfrontiert wurde).
    LG Jasi
    www.marmormaedchen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Yasmin,
    ich kann modische Experimente gut nachvollziehen. Ich habe es häufig, dass ich neue Trends bei anderen sehe, mir aber denke: Wenn du das hier in deiner kleinen Stadt tragen würdest, dann würden alle komisch gucken... oder: Bei denen sieht das so toll aus, bei dir wieder nicht..
    Zum Thema Culotte kann ich sagen: Ich finde das sieht an dir sehr schön und edel aus. Ich persönlich denke, das wäre für mich nichts.. ich trage im Alltag praktisch nie Heels und ich denke mit flachen Schuhen würde es einfach komisch aussehen. Vielleicht ist das auch nur eine Ausrede?
    Bei einigen Trends habe ich mich auch lange nicht heran gewagt, wie z.B. an Maxiröcke oder die Crop Tops. Beides mag ich heute sehr gerne, wenn man es richtig stylt.
    Natürlich muss man nicht jeden Trend mitmachen finde ich, sondern nur dann, wenn man sich selbst darin wiederfindet. Manchmal muss man halt erstmal mit etwas Neuem warm werden.

    Liebste Grüße, Janice :)
    E-Mail: janice-emmel@t-online.de

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Yasmin,

    mit dem Culottes Trend kann ich leider gar nichts anfangen. Können Sie auf Bildern noch so gut aussehen, kann ich sie mir im Alltag (und besonders an MIR :)) nicht vorstellen. Aber so ist es anfangs ja mit vielen Trends :).

    Liebe Grüße

    Sarah

    warschburger@web.de

    AntwortenLöschen
  15. Culottes sind echt ein schwieriges Thema. Ich würde das super gerne mal ausprobieren und hatte auch unzählige Mal welche im Warenkorb, um mich jedes Mal wieder dagegen zu entscheiden.
    Vor allem denke ich, dass es doof aussehen könnte, wenn man nicht groß genug ist. Einen Versuch wäre es aber wert, denn Culottes sehen super bequem und lässig aus.

    LG,
    Sophie (sopharie@live.de)

    AntwortenLöschen
  16. Also eigentlich finde ich diesen Trend ganz ganz grausam, aber an dir sehen die Hosen richtig gut aus! :)

    Gruß Annika


    chaotenannika(at)hotmail.de

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Yasmin, ich finde es toll, dass du so experimentierfreudig bist! Mir persönlich gefällt der Culotte Trend überhaupt nicht. Wie du schon sagst wird man von jedem, der nicht gerade Modeblogs verfolgt, etwas schief angeguckt. Jetzt kann man sagen, scheiß drauf was andere denken - aber ich würde mich damit nicht wohlfühlen, noch dazu würden meine kräftigen Waden damit unschön betont. Dein Oberteil gefällt mir dafür super gut. Ich mag die Sachen von River Island generell immer gerne, habe mir gerade erst via Asos einen Bikini von RI bestellt und warte nun gespannt auf die Lieferung :)
    Ganz liebe Grüße aus Sachsen,
    Annika

    annika_eicker@hotmail.com

    AntwortenLöschen
  18. das Oberteil ist echt toll, Culottes sind auch eher nicht so mein Ding, wie du auch habe ich sie schon bei Bloggern gesehen, wo es echt super aussah, aber mein Stil sind sie einfach nicht
    anprobiert habe ich so eine Hose zwar noch nie, da ich aber sehr klein bin sieht es vermutlich nicht so toll aus, da gibt es andere Trends die mir besser gefallen
    lg
    Melanie
    mail: info[at]mosaiksteine-blog.de

    AntwortenLöschen
  19. Ich finde die Culotte an dir richtig super! Aber es muss einfach zum Outfit passen, manchmal sehen sie auch ein wenig unförmig aus.

    isabell@morganleflay-beauty.de

    AntwortenLöschen
  20. Das Gewinnspiel ist super, gleich mehr dazu - aber den Ausdruck "Alberne Anziehpuppe" finde ich wirklich sehr unpassend. Wer ist denn eine alberne Anziehpuppe? Blogger, die gerne experimentieren? Oder Blogger, die sich gerne extravagant kleiden?
    Dann bin ich auch eine... Klingt wirklich arrogant und nicht überlegt von dir.

    Zum Gewinnspiel: ich LIEBE Culottes! Ich finde, deine steht dir super, aber man merkt auch, dass du dich mit dem Look nicht ganz identifiezieren kannst. Bin gespannt auf andere Kombinationen damit!

    Hier wäre z. B. ein Look von mir mit einer Jeans-Culotte :) http://nachgesternistvormorgen.de/outfit-mbfwb-2-culotte/
    Oder mit einer Lochspitzen-Culotte: http://nachgesternistvormorgen.de/outfit-70ies-trend-lochspitze/

    Sorry für die Kritik, aber sowas kann eben auch verletzend sein.
    lg
    Esra

    mail: nachgestern@googlemail.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Esra,
      ja, du hast recht, der Begriff war vielleicht etwas unüberlegt gewählt in dem Moment. Ich meinte damit auch nicht allgemein Blogger oder schon gar nicht experimentierfreudige Blogger, sondern eher mich. Wie du schon sagtest, kann ich mich mit dem Outfit nicht 100% identifizieren und demnach kam ich mir etwas vor wie eine Anziehpuppe. Weil ich sonst nur Outfits zeige, die ich so auch trage und nicht etwa extra coole Bloglooks shoote, wie eben dieses und es dann aber nicht im realen Leben trage. Deshalb Anziehpuppe. In dem Moment war ich quasi genau das und das ist auch eine Sache, die ich allgemein an Blogs manchmal schade finde, wenn man das Gefühl hat, dass Outfits nur zum Shooten getragen werden, weil sie gut aussehen, man aber das Gefühl bekommt, dass derjenige so nie normal rumlaufen würde. Ob derjenige das Outfit natürlich so mutig (das wiederum ist ja auch subjektiv empfunden, was man trägt und was man sich traut) im Alltag trägt oder nicht, kann man nicht feststellen, aber deswegen sage ich das im Text auch immer extra explizit, weil es mir wichtig ist, dass meine Leser genau wissen, wenn ich denn doch mal nur rumexperimentiere für Fotos, mich aber noch nicht traue, das auch im Alltag anzuziehen :)
      Ich hoffe,ich konnte damit Klarheit schaffen, denn arrogant sollte das wirklich nicht rüberkommen :(
      Ich schaue mir jetzt auch direkt mal deinen Look an.
      Liebe Grüße

      Löschen
  21. Im Großen und Ganzen betrachtet ist der Look sehr schön stimmig und steht dir richtig gut. Und obwohl ich auch kein großer Fan von Culottes bin, konnte also erst gar nicht nachvollziehen, warum deine Liebstensie "pyjamaartig" finden. Wenn man sich den Oberkörper dann aber mal wegdenkt und man wirklich nur die Beine sieht, kann ich deine Liebsten dann doch verstehen. Hier kommt es wohl wirklich darauf an, den Look im Gesamtbild zu betrachten, - Da sieht er nämlich super aus.

    Ich finde es toll, wenn man als Blogger Outfits zeigt, die man auch tatsächlich so trägt und nicht NUR für den Blog. Darum geht es ja eigentlich auch. Um tragbare Outfits, um Kombinationen zu zeigen, um zu inspirieren.
    Ich kann mir so manchen "mega Look" gar nicht mit normalen Schuhwerk vorstellen (ob die dann noch wirken?) und frage mich dann oft, was man für alltägliche Schuhe dazu kombinieren könnte. Und irgendwie kann ich nicht glauben, dass manche stets und ständig mit offenen High Heels rumlaufen, gerade wenn es kalt ist und/oder sie zur Arbeitt, zur Uni oder zum Stadtbummel mit der Freundin gehen. Ich bin zwar selber oft auf hohem Fuß unterwegs, dann sind das aber eben meistens Stiefeletten.

    Liebst
    Jane von Shades of Ivory

    AntwortenLöschen
  22. Wow, ich muss schon sagen, selten hat mir die Culotte so gut gefallen! Ich liebe sowieso diesen all-in-white Look, vor allem im Sommer wirkt das unheimlich frisch und edel! Steht dir ausgezeichnet und solltest du öfter tragen!
    Ganz liebe Grüße aus München

    L & A
    http://la610wayoflife.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  23. Ich habe bereits mehrere Culottes und mag sie sehr. Ich finde sie machen sehr schlanke Fesseln. ;-)

    AntwortenLöschen
  24. Ich muss sagen, dass ich bisher noch keine Culotte ausprobiert habe... eigentlich bin ich auch eher der Typ, der gerne engere Hosen trägt. Aber ich finde sie echt interessant und denke, dass ich sie sehr gerne mal ausprobieren würde! :)

    AntwortenLöschen
  25. Also mein Geschmack ist die Culotte auch nicht, aber find die Kombination von dir sehr schön gewählt. Ich muss sagen, dass ich diesen Sommer nicht an den Gladiatoren-Sandalen vorbei gekommen bin ;) ich konnte nicht widerstehen und hab sie auch an den letzten heißen Tagen fast täglich getragen.
    Der Gutschein wäre natürlich eine tolle Sache. Ich entdecke bei dir immer so schöne Teile von River Island :)

    AntwortenLöschen
  26. Bei anderen gefallen mir Culottes ja ganz gut, aber ich selbst komme mir damit einfach zu verkleidet vor, sodass ich den Trend nicht mitmache ;) Aber es gibt ja genügend andere tolle Sachen, auf die ich zurückgreifen kann!
    Ganz liebe Grüße
    Sina
    sina.sunshine@t-online.de

    AntwortenLöschen
  27. Ich find Culottes eigentlich voll cool, besonders das Outfit mit den sibernen Pumps schaut richtig gut aus.. aber an mir absolut nicht.. mir passt sowas leider nicht. ich schau damit unmöglich aus :( leider.. der schlimmste trend bisher waren sog.buffalos.. sowas würde und hätte ich niemals getragen :D

    glg stefanie christine
    steffimia23(at)gmail.com

    AntwortenLöschen
  28. Ich finde die Culottes hast du fantastisch kombiniert. Ich habe noch etwas Angst vor den halben Hosen ... aber probieren würde ich es schon gerne mal! Ich drücke mir einfach mal die Daumen für den Gewinn und dann schaue ich mal, ob einen Culottes in meinem Warenkorb landet!
    Liebe Grüße
    Hella von http://www.advance-your-style.de
    (hella2@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  29. Culottes sind nicht mein Ding. Auf Bildern sehen diese Hosen immer besser aus als im Laden. Ich habe auch noch nie eine probiert, außerdem mag ich diese Länge nicht, wie bei Midiröcken auch. Bei Bloggern und in Zeitschriften finde ich sie schön, doch an mir überhaupt nicht.
    Dafür bin ich den Gladiatorsandalen verfallen und konnte mir nur ein Paar leisten, sowie ich dieses Jahr auch erst Jumpsuits für mich entdeckt habe.
    Liebe Grüße
    Vivie (vivie9595@web.de)

    AntwortenLöschen
  30. Mir gefällt der gesamte Look und die Culotte sehr gut an Dir! Das schöne am Bloggen ist doch, dass man tatsächlich mal ungewohnte Trends ausprobiert. ;-) Ich habe auch schon eine Culottes geshoppt und bin auch noch nicht ganz warm mit ihr geworden. Ich muss sagen, dass ich sie wahnsinnig bequem finde, aber noch nicht die perfekten Teile zum Kombinieren gefunden habe. Das könnte ich ja dann mit den 100 € bei River Island versuchen. :-D Ein anderer Trend sind immer wieder die Latzhosen, mit denen ich auch nicht klar komme. Dafür braucht man zusätzlich natürlich eine perfekte Linie...

    Liebe Grüße,
    Sara von missesviolet

    AntwortenLöschen
  31. Huhu :)
    Mir gefällt dein Outfit sehr, aber so wirklicher Culottes-Fan bin ich nicht..an mir wüsste ich sie absolut nicht zu kombinieren. Ein Trend, den ich gerne ausprobiert habe, waren Midi-Röcke und mittlerweile trage ich sie sehr häufig. Lustig ist immer, wenn ich "ungewöhnliche" Sachen ausprobiere, dass meine männlichen Freunde eher kommentieren als meine Freundinnen *g*

    Liebe Grüße,
    Leona

    AntwortenLöschen
  32. Du siehst wie immer wundervoll aus!
    Ich finde dir steht die Culotte richtig gut. Mir würde sie glaube ich leider gar nicht stehen.
    Aber an anderen finde ich sie super!

    Den Gutschein könnte ich gut gebrauchen, ich liebe River Island :)
    LG

    nathalie at fashionpassionlove.de

    AntwortenLöschen
  33. Ich finde der Look sieht großartig an dir aus! Palazzo Hosen, Culottes, alles so Teilem die ich wahnsinnig gerne mal tragen würde, ich aber finde sie passen einfach nicht zu mir und vor allem nicht zu meiner Figur. Wahrscheinlich würde mein Freund auch erstmal herzhaft lachen, wenn er mich in so einer Hose sehen würde. Das bin einfach nicht ich und deshalb trage ich es auch nicht, mag es auch noch so ein Trend sein. Aber an anderen schaue ich mir das sehr gerne an, so wie bei dir.

    Liebe Grüße
    Jennie :)

    jennyzwatz@live.de

    AntwortenLöschen
  34. Hallo,
    also ich finde Culottes ganz wunderbar! Dein Look ist auch wirklich sehr hübsch und chic gelungen :)
    Gar nicht verstehen z.B. kann ich diesen Fransen-Trend. Ich finde das weder schön noch praktisch. Aber leben und leben lassen, mir muss nicht alles gefallen ;)

    Guten Start in die neue Woche und liebe Grüße,
    Bettina
    betty5[at]gmx.at

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Yasmin,

    ich finde, dass dir die Culottes sehr gut stehen! Für mich persönlich wären sie wahrscheinlich nichts. das wäre ein Stück, welches dann ein mal ausgeführt wird und dann in den Tiefen meines Kleiderschrankes verschwindet ;)

    prinzessin.silke.103@gmail.com
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  36. Salut Yasmin,

    also an die Culottes komme ich leider so gar nicht ran..egal an wem :(

    Ich finde jedes Jahr aufs Neue Monokinis wunderschön, jedoch steht mit selbst mein seitlicher Kneifspeck im Weg. Daher zählen Monokinis zu den Trends, die hübsch anzusehen, aber nur für bestimmte Figürchen sind.

    Dies gilt leider auch für manche Nuancen aus dem Nudebereich. Da ich sehr blass bin, sehen Rosa- und Pudertöne oft schweinchenmäig an mir aus...nicht so schön :(

    LG,
    Steffi
    steffbot@uni.de

    AntwortenLöschen
  37. An Verena oder Leonie finde ich den Trend auch super, aber mir geht es wie dir: ich fühle mich darin verkleidet, nicht alltagsgemäß und würde es deshalb nicht tragen :) Deshalb habe ich mir auch gar keine gekauft :)

    Liebe Grüße
    Joana
    TheBlondeLion

    AntwortenLöschen
  38. Du siehst echt klasse aus in dem Look! Und dafür, dass du dir evtl etwas verkleidet vorkamst sehen die Fotos wirklich suuuper schön aus!
    Ich für meinen Teil lieeebe Culottes und trage meine rauf und runter. Ich kann auch um ehrlich zu sein gar nicht genug von Culottes bekommen, ich achte aber auch darauf, dass sie keinen Gummibund haben, dann sitzen sie häufig gleich viel besser.

    Ganz liebe Grüße,
    Sophie

    http://basicapparel.de
    sophievandaniels@gmail.com

    AntwortenLöschen
  39. Also ich finde diese Hosen schrecklich :D Ich habe auch bisher keinen gesehen, an dem ich fand, dass es supergut aussieht :/ Diese Länge ist einfach sehr unvorteilhaft. Allerdings ist deine Farbkombi top! :)

    Liebe Grüße
    Marie
    mme.marie@web.de

    AntwortenLöschen
  40. Ich finde Culottes generell total schick und dein Outfit sieht wirklich super aus. Auch die Details und die Farbharmonie finde ich sehr gelungen. An mir würden Culottes aber etwas komisch aussehen, da ich etwas zu klein dafür bin. Meiner Figur würden die echt nichts gutes tun ;-)

    GLG, Tina

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Yasmin, ich finde, dass dir die Coulottes außerordentlich gut stehen, mit hohen Schuhen sehen sie megaschick aus. Und die Farbe ist auch sehr schön, ganz elegant.
    Ich selbst liebe den Crop Top Look, vor allem die Crop Tops, die eng geschnitten sind finde ich traumhaft schön zu Highwaisthosen oder 3/4 Röcken. An mir sehen sie leider furchtbar aus, da ich einfach nicht die Figur dazu habe... aber es ist wichtig, nicht immer in den eingefahrenen Fahrwassern zu schippern, sondern immer mal wieder was neues auszuprobieren. Ich finde es spannend zu sehen, wie sich der eigene Geschmack und Stil weiterentwickelt, ohne Veränderung und Mut zum Neuen bleibt man stehen. Mode ist Veränderung und Mut, Mode ist spannend und Mode ist sich immer wieder neu zu erfinden!
    Viel Spaß weiterhin bei deinem Finden und Ausprobieren :-)

    Liebe Grüße

    eva punkt schwehm at web punkt de ist meine Adresse ;-)

    AntwortenLöschen
  42. Also mir geht es immer so:
    Ich finde gewisse Trends ganz wunderschön - an mir selber leider nicht.
    Ich bleibe eher so bei den Basic Sachen und bewundere lieber an anderen :P

    Liebe Grüße, Angelika

    angelikabanmann@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Yasmin,
    die Hose ist ehrlich gesagt gar nicht mein Geschmack. Aber ich bin immer wieder sehr begeistert von deinem Mut!

    Meine E-Mail Adresse: lena.werner93@web.de

    Liebe Grüße, Lena

    AntwortenLöschen
  44. Hey
    Also bisher fand ich die culotte schrecklich. Aber dein outfit find ich mega gut. Deine Kombi hat mich überzeugt!
    Lg
    Chrissy-NB( at ) gmx.de

    AntwortenLöschen
  45. Salut Yasmin,

    Ehrlich gesagt finde ich den Culotte Look wundervoll. Es sieht elegant, aber simpel aus.
    Ich arbeite im Büro und muss deshalb immer gut angezogen und präsentabel für Kunden sein. Hosenanzug und Kostüm sieht man jedoch kaum, dafür eher moderne einfache Stile und Stilbrüche. Deshalb wäre das definitiv ein Look für die Arbeit.
    (In der Freizeit jedoch eher lässig bevorzugt)

    Ich finde es toll, dass du immer wieder neues ausprobierst, denn wenn ich durch die Straßen laufe sieht man leider viel zu oft das gleiche.
    Jedoch finde ich es immer wieder schön, Frauen zu sehen die Bralet-Oberteile bzw. Bauchfreie Teile rocken können. Nicht auf die ausgezogene Art und Weise, sondern feminin und schick.
    An mir selber sieht es nur leider immer aus, wie eine 14 Jährige, die zu kurze Sachen anhat.
    Leider habe ich ein fest eingebranntes Bild im Kopf, da mein erster Schultag in der neuen Schule mit 14 Jahren genau so aussah.

    Trotzdem, an anderen kann es echt hinreißend aussehen.


    Liebe Grüße und ein zuckriges Dankeschön,
    dass ich dich so schnell ins Herz geschlossen habe.
    Mach weiter so ♥

    - Louisa.

    bayer.louisa@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  46. Liebe Yasmin,

    die Culotte ist leider so gar nicht mein Fall...weder an mir selbst, noch anderen Frauen! Bei der Palazzo sieht das schon anders aus...bei Dir finde ich sie ganz toll kombiniert - selbst würde ich sie eher nicht tragen! Aber zum Glück sind wir alle doch ganz verschieden! :-)

    Liebste Grüße
    Kathi
    kathrin.willemsen@gmx.de

    AntwortenLöschen
  47. Liebe Yasmin,

    dein Outfit gefällt mir richtig gut. Ich war auch begeistert von der Culotte, egal auf welchem Blog die Dinger sahen immer richtig gut aus. Also hab ich mir ein Modell in schlichtem Schwarz gekauft. Da ich aber leider extrem selten hohe Schuhe trage sah die Culotte an mir nicht so aus wie erhofft. Nach einmaligem tragen bin ich nun auf der Suche nach der richtigen Kombo.

    Liebste Grüße Reni
    alvarez.reni@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  48. Hallo Yasmin, leider gibt es viel zu viele Trends die ich auf Blogs wahnsinnig schön finde, auf der Straße aber so nicht anziehen würde, weil ich mir einfach albern vorkomme. Du hast das ja schon oft angesprochen, aber wenn man nicht in einer großen Metropole lebt, dann wird man schon bei leicht exotischen Looks schief angeschaut. Das macht mir nichts aus, solange ich mich pudelwohl fühle, aber wenn ich mir selbst nicht ganz sicher bin, dann klappt das irgendwie nicht. Mit den Culottes verhält es sich ähnlich, dein Outfit sieht klasse aus, ich würde es aber nicht tragen. Wobei ich den Culotte-Trend eh schwierig finde. Bei manchen Trends brauche ich auch einfach länger, um mit ihnen warm zu werden, so zum Beispiel die Röcke mit durchgehender Knopfleiste. Erinnerte mich erst zu sehr an meine Kindheit, doch jetzt bin ich froh mir einen zugelegt zu haben :) Liebe Grüße, Laura

    AntwortenLöschen
  49. wenn man die Figur hat kann man sie tragen und dann finde ich sie auch schön!!! dir stehen sie super!!
    LG

    AntwortenLöschen
  50. Das Outfit steht dir großartig! Das kannst du ruhig öfter an ziehen, wenn du mich fragst.
    Ich finde Culottes wirklich schön, aber bis jetzt habe ich mich noch nicht getraut, sie zu tragen. Das geht mir bei vielen Trends so. Ich finde Maxi-Kleider soooo schön, aber bei mir irgendwie nicht. Genauso wie ich mich immernoch nicht recht mit diesem Turnschuh-Trend anfreunden kann. Deine Styles sind definitiv immer eine Inspiration für mich - du bist einfach immer gut angezogen :)
    aenne236(at)aol.com

    AntwortenLöschen
  51. Die Culotte sieht interessant aus, aber zu mir selbst würde sie überhaupt nicht passen, weil ich nur 1,60m groß bin. :-(
    Mit einem 100€ Gutschein von River Island finde ich ganz bestimmt etwas was mir stehen würde :-)

    Liebe Grüße,
    Anastasia T.

    nastjanastja[at]mail.bg

    AntwortenLöschen
  52. Liebe Yasmin,

    also ich finde das Outfit an dir ehrlich gesagt richtig gut. Eine Freundin von mir meinte letztens: "Das ist doch wieder eine Hosenform für Giraffenmenschen." Sie meinte damit die großgewachsenen unter uns. Ich persönlich bin über das Modell von H&M mit dem verrückten Blätterprint darauf aufmerksam geworden. Und auch, wenn die Form nicht sooo vorteilhaft wie eine Skinny Jeans ist, ist sie doch sehr bequem zu tragen.

    Mein Lieblingsbeispiel für gehypete Blogger-Essentials sind die Valentinos mit den Riemchen und Nieten. Irgendwie kann ich mich mit dem Anblick so gar nicht anfreunden. Klar es sind Valentinos - das hat schon was. Aber meiner Meinung nach tun sie weder etwas für einen schönen Fuß, noch für ein tolles Outfit. Ein paar ganz verrückte Teile eben. :D

    Allerdings experimentier ich super mega gern mit modischen Trends und würde mich sehr über den Gutschein freuen.

    Ganz liebe Grüße

    Anna

    (anna.kieselbach[at]gmx.de)

    AntwortenLöschen
  53. Liebe Yasmin,

    Culottes stauchen ziemlich, deshalb sind sie denke ich ein Trend, den nicht jeder mitmachen sollte, vor allem wenn man wie ich nicht so gerne High Heels mit dünnen Absätzen trägt (häuptsächlich, weil ich nicht darauf laufen kann:D). Deine Kombi finde ich super - an dir jedenfalls, an mir würde mir das Outfit wahrscheinlich nicht gefallen. Generell bin ich trend-mäßig aber für fast alles offen, das nicht pink, übertrieben glitzernd oder mit Leo-Print ist.

    Liebe Grüße
    Melanie
    (melanie.n.ka@web.de)

    AntwortenLöschen
  54. Hallo Liebes,

    erstmal finde ich es super dass du dich immer wieder traust etwas neues auszuprobieren. Ich bin auch so jemand der gern testet und neue Kombinationen probiert, meist aber doch bei meinen bewährten Stücken bleiben, um eben auch fehlkäufe zu vermeiden.
    Ich muss sagen die Culotte an sich finde ich sehr hübsch, in der Kombination aber einfach alles zu verschluckend. Ich denke mit etwas engen obenrum wäre es besser aber da hast du ja geschrieben es geht nicht. Probiere einfach weiter rum, jemand wie du findet die perfekte Kombi ;)
    Ein Trend den ich gut finde sind Latzhosen. Total tolle outfits habe ich damit auf pinterest gefunden. Ich sehe damit aus wie ein kleines Mädchen :D

    So dann genießt mal noch euren letzten Urlaubstag.

    liebe grüße
    Lisa
    mein.regenbogenland@yahoo.de

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich riesig über dein Feedback, Postwünsche oder sonstige Anmerkungen.Beleidigungen oder Anstößiges gegenüber meiner Person oder anderen Lesern sind allerdings unerwünscht und werden direkt gelöscht. Vielen lieben Dank ♥