Beauty featured Hair

[Tutorial] Everyday Curls

Hallo, meine Lieben!
Ich wurde mittlerweile schon häufig auf meine everyday curls angesprochen, seitdem ich die Haare kürzer trage und ob ich nicht auf dem Blog bzw. dem Youtubekanal mal zeigen könnte, wie ich diese unaufgeregten Wellen hinbekomme. Genau diesem Wunsch möchte ich heute mit einem kurzen Tutorial in Videoform nachkommen.

1. Second Day Hair
Die Beachwaves gelingen mir immer erst am Tag nach dem Haarewaschen, weil sie direkt danach einfach viel zu fluffig sind, um diesen strähnigen Beachlook hinzubekommen. Für mich ist es also die perfekte Frisur, um plattes Haar auch am zweiten Tag voluminöser zu stylen. 

2. Hitzeschutz
Mädels, vergesst nicht, eure Haare vor Hitze zu schützen. Wir hantieren mit einem Lockenstab und dementsprechend solltet ihr ein Stylingspray benutzen, um eure Haare vor Spliss zu bewahren.

3. Lockenstabform
Habe ich bei meinen längeren Haaren meinen dicken Remington-Lockenstab geliebt, schafft er den Job bei meiner neuen Haarlänge nicht so gut. Die Wellen werden zu groß, sodass das Deckhaar platt am Kopf hängt und sich all das Volumen unschön in den Spitzen verteilt, was merkwürdig aussieht. Deswegen greife ich wieder zum konischen Lockenstab, der nach unten spitzer zulaufende Curls schafft und perfekt für den Beachlook ist. Beide Lockenstäbe kann ich euch nur wärmstens empfehlen, da ich sie bereits seit 4 Jahren quasi in Dauerbenutzung habe und sie mich noch nie enttäuscht haben.

4. Die Technik
Beim Locken solltet ihr darauf achten, ca. 2cm große Strähnen nach außen zu locken. Ich variiere die Strähnenbreite jedoch ab und an und drehe auch mal eine in die andere Richtung ein, um ein natürlicheres Ergebnis zu erzielen. Außerdem hilft es, die letzten 1-2cm der Spitzen nicht mitzulocken, weil das dann dieses ungemachte Beachwave Finish bringt.

5. Anti-Frizz-Lösung
Dieser Schritt ist optional und für all diejenigen, die auch mit super frizzigen Haaren zu kämpfen haben. Meine Haarstruktur ist einfach nicht seidig glatt, weswegen ich beim Locken der Haare Gefahr laufe, einen unschönen Frizzkopf zu bekommen. Um dem entgegen zu wirken, ziehe ich das obere Drittel meiner Haare am Ende ganz kurz durch ein Glätteisen und locke die vordere Gesichtssträhne schön nach außen.

6. Ein bisschen hier und da zupfen
Kommen wir zu den finalen Verschönerungen. Bis zum jetzigen Zeitpunkt habe ich die Locken nicht durchgekämmt, weil sie sich sonst sofort lösen würden. Lasst sie erst ein wenig auskühlen und geht dann vorsichtig mit euren Fingern durch. Außerdem verwende ich von Toni & Guy das Sea Salt Spray, dass ich seit eingier Zeit am allerliebsten mag, weil es nicht so klebt, wie andere Textursprays und den Haaren einfach am besten dieses messy Finish verleiht. Ich gebe davon einige Spritzer ins Haar und crunche und massiere sie einfach ein wenig, bis ich die gewünschte Textur erreicht habe. Am Schönsten sehen die Haare sowieso erst nach ein paar Stunden aus, wenn die Wellen sich gelegt haben und nicht mehr so perfekt aussehen. Dann müsstet ihr ein Ergebnis wie oben auf dem ersten Bild erzielen.


7. No Heat Alternative

Falls ihr keine Lust habt, eure Haare mit zu viel Hitze zu belasten, könnt ihr natürlich auch einen Schaumfestiger extra für Locken benutzen, eure Haare damit gut durchkneten, mit den Fingern kleine Wellen zwirbeln und diese dann Lufttrocknen lassen. Inwiefern bzw. ob das bei aalglattem Haar funktioniert, weiß ich nicht. Mit meiner Naturwelle klappt es aber ganz gut.


Das waren jetzt auch schon meine einfachen Schritte für Everyday Curls. Geht ihr denn anders vor, wenn ihr ungezwungene Wellen möchtet?

Wie tragt ihr eigentlich eure Haare im Alltag am liebsten?

You Might Also Like

9 Kommentare

  1. Tolle Locken, ich finde die Frisur steht dir sehr gut!

    Ich wünsche dir noch einen schönen Donnerstag;)

    Liebe Grüße
    July

    AntwortenLöschen
  2. Du siehst toll aus mit den Locken, das steht dir sehr gut :-*

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe deine Frisur auch schon oft bewundert und muss sagen, dass die kürzeren Haare einfach fantastisch an dir aussehen. Zu Beginn hab ich dich immer um deine tollen langen Haare beneidet, jetzt kann ich mir keine bessere Frisur als die im Moment vorstellen :)) Liebe Grüße Jenny

    AntwortenLöschen
  4. Im Moment habe ich mit einem missratenen Ombré zu kämpfen und ich wünschte, die Friseurin hätte mir die Haare so geschnitten, wie ich es wollte. Nun muss ich sie züchten und mit Keratinspray pflegen, bis sie wieder diese lässige Länge haben :(

    Ist das Oberteil von Sheinside?

    LG

    AntwortenLöschen
  5. Hach, ich liebe ja so leichte Wellen und den Beachlook (der bei deinen kürzeren Haaren jetzt noch besser aussieht als vorher!), so richtig klappt das bei mir allerdings nicht. Meine Haare gehören eher zur Fraktion dünn und platt :D Dennoch: Mit Lockenstab bearbeitet sieht´s gleich schöner aus. Der Remington-Lockenstab klingt super, wollte mir schon lange einen neuen kaufen, dann werde ich da jetzt wohl gleich mal investieren :)

    Liebe Grüße
    Bonny

    AntwortenLöschen
  6. Die Haarlänge steht dir so gut und die Locken sind einfach zauberhaft!

    xx Sarah

    www.sarahvonh.com

    AntwortenLöschen
  7. Wooow das sieht wirklich schön aus, ein Langbob mit Wellen ist super stylisch und dir steht das auch echt! Bei meinen Haaren ist das leider unmöglich haha

    Ich würde mich übrigens auch freuen wenn du mal bei mir vorbeischauen würdest - mein Blog wurde gerade gelauncht :)

    Alles alles Liebe

    AntwortenLöschen
  8. Deine Haare sehen toll aus und die Wellen stehen dir wunderbar. Zu Hause trage ich meistens Zopf oder Dutt. Meine Haare sind nur dann richtig glatt, wenn ich sie mit einem Glätteisen bearbeite. Deshalb habe ich immer leichte Wellen. Wenn ich diese doch einmal stärker haben möchte, dann drehe ich mir für 10 min. Heizwickler in die Haare.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich riesig über dein Feedback, Postwünsche oder sonstige Anmerkungen.Beleidigungen oder Anstößiges gegenüber meiner Person oder anderen Lesern sind allerdings unerwünscht und werden direkt gelöscht. Vielen lieben Dank ♥