Friday Five

Friday Five #17

Einen schönen Freitag, meine Lieben!
Wie ihr mitbekommen habt, fielen letzte Woche meine Friday Fives aus, weil ich den Freitag im Krankenhaus verbrachte. Da ich es aber zu schade fand, meine Faves der Woche verstreichen zu lassen und sie mich immer noch begeistern, gibt es den Beitrag einfach verspätet heute. Viel Spaß beim Entdecken und verratet mir doch in den Kommentaren eure Meinungen bzw. Wochenlieblinge!

1. MaxFactor Mascara*

Vor Kurzem erhielt ich von MaxFactor die Masterpiece 3 in 1 Wimperntusche. Da sie ein schmales Silikonbürstchen hat, war ich anfangs sehr skeptisch und eigentlich auch zufrieden mit meiner Essence Mascara. Nach dem ersten Probieren war letztere jedoch schnell vergessen, denn BAM! die Masterpiece Wimperntusche hat mich total von den Socken gehauen. Auch wenn sie vornehmlich für Volumen wirbt, ist ihr bestes Feature meiner Meinung nach die Trennung der Wimpern. Sie wirken dadurch super lang und gleichzeitig natürlich. Kein Wunder also, dass sie derzeit im Dauereinsatz ist. Einziges Manko bisher ist die Tatsache, dass sie abends gern mal krümelt und nicht so leicht zu entfernen ist wie meine Essence Wimperntusche. Das liegt jedoch vermutlich, wie so oft bei der Produktkategorie, an der Frische. Bis Mascaras nicht mehr krümeln oder schmieren, muss die Textur häufig etwas trockener werden. 

2. Handcreme Cien

Noch eine Beautyentdeckung der letzten Woche. Als ich neulich durch den Lidl schlenderte, um Lebensmittel zu kaufen, fiel mein Blick auf die Handcreme der Eigenmarke Cien. Ja, ihr habt richtig gehört, ich shoppe Beauty im Discounter. Als ich das recht unscheinbare Tübschen für nur 95Cent sah, erinnerte ich mich daran, dass meine beautyverrückte Schwester mir davon erzählte, dass die Handcreme ein gutes Dupe zur teuren Loccitaneversion sein sollte. Neugierig packte ich sie also für den schmalen Preis ein und bin seitdem ein happy girl. Der Duft ist nicht nur wunderbar, ohne zu aufdringlich zu sein wie andere Cremes, sondern auch die Wirkung hat es in sich. Geschmeidige Samthände sind vorprogrammiert. Für mich jedenfalls ein Überraschungsprodukt, was defintiv nachgekauft wird, sobald sie leer ist. 

3. Ingrid Nilsens Coming Out

Nicht mehr ganz aktuell, aber immer noch fesselnd. Ihr müsst wissen, dass Ingrid seit Jahren neben TessChristine meine absolute Lieblingsyoutuberin aus den Staaten ist. Umso überraschter war ich über ihr Coming Out. Auch wenn viele Leute mittlerweile kommentieren, dass es im Jahre 2015 keine Besonderheit mehr sein sollte, sich zu offenbaren, zeigt das Video und Ingrids Emotionen genau, dass hier noch eine Menge Arbeit der Akzeptanz vor uns liegt. Ich bin nicht sehr nah am Wasser gebaut, aber bei dem Video kamen direkt Tränen. Selten gab es etwas ehrlicheres und berührenderes auf Youtube zu sehen. Mir hat der Gedanke das Herz gebrochen, dass da draußen Menschen sind, die sich selbst ihr Leben lang negativ sehen, Gefühle und ihr Innerstes unterdrücken, um in Schubladen zu passen und so zu sein, wie die Gesellschaft sie gern hätte. Ich kann mir nur ansatzweise vorstellen, wie Ingrid sich jahrelang gefühlt haben muss und der Gedanke daran, nie ganz sie selbst zu sein und ständig eine Fassade zu tragen, in der Hoffnung, "normal" zu sein, fand ich verstörend. Wenn man die negativen Kommentare unter dem Video liest, wird wieder einmal deutlich, dass es wichtig ist, solche Botschaften hinauszutragen. Dass wir sind, wer wir sind und uns für niemanden auf dieser Welt verstellen sollten oder gar schämen müssten.

4. Game of Thrones Season Finale

Ok, können wir kurz innehalten und uns über das Staffelfinale von GoT unterhalten? Was war das bitte? Ohne zu spoilern, rede ich also, ohne zu reden. Ein heilloses Durcheinander und ich habe das Gefühl, dass alle Karten neu gemischt wurden. Für meinen Geschmack waren es ein paar Schocker zu viel und ich bin gespannt, wie sie die Stränge wieder zusammenfügen wollen. Außerdem hoffe ich sehr, dass die 6. Staffel einen erkennbaren roten Faden haben wird, der mir in der 5. deutlich gefehlt hat.

5. Madison Coco

Und zu guter Letzt mein Highlight der letzten 2 Wochen - Madison Coco. Ich hoffe, dass meine liebe Leserschaft mittlerweile weiß, worum es sich dabei handelt. Wenn nicht, dann schaut euch gern noch einmal diesen Artikel an. Seit 1,5 Wochen sind wir nun als Onlinemagazin präsent und die Seite wurde bereits mit etlichen Beiträgen gefüttert. Es macht unglaublich viel Spaß, die Beiträge zu durchforsten und die Community wachsen zu sehen. Falls ihr auch Teil des #mcteams sein wollt, schreibt gerne eine Mail an uns. Außerdem würden wir uns freuen, wenn ihr auf Instagram eure Fotos mit #yourdailytreat taggt, damit wir sehen, was euch so tagtäglich inspiriert. 
Hier findet ihr meine bisherigen Artikel in der Übersicht:

Balkon Makeover - 5 Tipps für einen schönen Balkon
Top 6 Sommer Makeup Produkte
5 Tipps für frischere Schnittblumen
Living Room Tour Part I

You Might Also Like

5 Kommentare

  1. Die Mascara ist derzeit auch meine Liebste. Finde sie einfach top, vor allem die Bürstenform!
    Und Madisoncoco ist natürlich auch ein riesen Favorit von mir ;)

    Herzliche Grüße, Frauke von
    ekulele

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Yasmin,

    die Handcreme sieht auch optisch voll aus wie die von Loccitane... Die muss ich auch mal ausprobieren.

    Wünsche dir ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße

    Katarina

    www.katyanro.com

    AntwortenLöschen
  3. Ein fabelhafter Artikel, wie jeden Freitag :) Ich liebe GOT hatte aber in letzter Zeit einfach keine Zeit dafür, ich denke das Wochenende, in Berlin ist es ultra grau und fast schon herbstlich, wird genutzt um alles nachzuholen. Wie du war ich auch total von Ingrids YouToube Video angetan. Ich habe mir immer vorgestellt wenn es anders herum wäre, also wenn jemand dann öffentlich dazu stehen möchte und sagen würde "ich bin Heterosexuell". Irgendwie total verwirrend aber ein Zeichen dafür, dass es noch nicht als normal angesehen wird. Übrigens danke für den zweiten YT Tipp ich kannte Tess noch gar nicht.

    Bisous aus Berlin und hab einen schönen Urlaub
    THEVOGUEVOYAGE by Patricia Sophie Petit

    AntwortenLöschen
  4. Die Mascara habe Ich auch und Ich mag sie ebenfalls sehr gern :) und die Handcreme MUSS Ich mir holen! Ich hab schon oft die teure Version auf Blogs gesehen und fand die Tube immer so hübsch ^^ Danke für den Tipp :) Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Ein toller Freitagspost, Yasmin. Wir können uns jetzt übrigens zusammen tun. Ich trage jetzt Verband am Fuß. Sehr schick!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich riesig über dein Feedback, Postwünsche oder sonstige Anmerkungen.Beleidigungen oder Anstößiges gegenüber meiner Person oder anderen Lesern sind allerdings unerwünscht und werden direkt gelöscht. Vielen lieben Dank ♥