featured Outfit

flower jumpsuit

Einen schönen Samstag, meine Lieben!
Ich hoffe, es geht euch gut? Auf Instagram hatte ich schon erzählt, dass ich Donnerstagabend ziemlich böse vom Rad gestürzt bin und den Freitag beim Arzt und in der Notaufnahme verbracht habe. Deswegen gab es auch kein Friday Five Update und auch sonst wurden unsere Wochenendpläne etwas durcheinander gebracht. Statt Festival und Badespaß gab es gemütliche Tage vor dem TV mit Freunden und gutem Essen, davon sogar ziemlich viel :D Als wir dann festgestellt haben, dass das Festival aufgrund des Unwetters sogar abgesagt wurde, ärgerten wir uns schon gar nicht mehr so sehr über meinen blöden Unfall, denn wieder einmal wurde bewiesen: everything happens for a reason.

Prinzipiell bringen Negativgedanken einen ja nicht weiter, sondern blockieren vielmehr andere Möglichkeiten, die man unter anderen Umständen vielleicht gar nicht wahrgenommen hätte. Statt also lauthals über Unglücke oder negative Zwischenwendungen zu schimpfen, sollte man immer versuchen, das Positive nicht aus den Augen zu verlieren. So lässt es sich einfach stress- und grummelfreier leben. Ok, so viel dazu.
Nach einem super leckeren Frühstück auf dem Balkon mit Stefan und den Mädels, um unseren Porto-Trip für die kommende Woche zu planen, wollte ich schnell noch einen Post dazwischen schieben und mich dann ganz dem Marmeladen- und Sirupkochen widmen. Ja, ich bin so eine richtige Oma geworden haha.
Letztes Wochenende besuchte ich meine Eltern und nach ganz viel Sonne und Badespaß habe ich mir meine Schwester geschnappt, um uns ins Gerstenfeld zu stürzen für ein paar Outfitfotos. Normalerweise macht ja ausschließlich Stefan meine Outfitbilder, aber da er nicht da war, musste eben meine kleine Nadine herhalten. Für ihren ersten Fotojob sind die Ergebnisse doch echt gut oder?









Jumpsuits trage ich mittlerweile super gern im Sommer, weil sie so unkompliziert sind (lassen wir mal den Gang zur Toilette außen vor). Auch für den Sommerurlaub finde ich sie perfekt, weil man sich so Kleidungsstücke spart. Statt Top und Shorts greife ich eben lieber zum Einteiler, werfe vielleicht noch etwas Schmuck über und bin good to go. Mein Modell ist zwar jetzt etwas knapp geschnitten, aber für einen Urlaubstag am Strand oder privateren Ausflügen finde ich ihn durchaus geeignet. Außerdem wollte ich euch unbedingt noch die coolen Gladiatorensandalen zeigen, aber diese im dunklen Feld zu fotografieren, sollte eine Herausforderung werden. Stattdessen gibt es nur erst einmal einen kurzen Schnappschuss und ausführlichere Bilder folgen später. Die Schuhe sind übrigens eine große Empfehlung meinerseits. Für 20Euro hat es Mango geschafft, sehr bequeme Sandalen zu entwerfen, weswegen ich sie mittlerweile auch noch in Schwarz besitze. Einziger Haken, den ich bereits bei mehreren Bloggern gelesen habe: die Schnürung. Egal, wie fest ich sie schnüre, sie rutschen permanent runter. Die vordere Schnürung schafft da zwar schon etwas Abhilfe, aber nach nur wenigen Metern rutschen die Bänder herunter. Mir ist es ein Rätsel, wie andere Bloggerkolleginnen das schaffen. Deswegen trage ich sie zur Zeit am liebsten um den Knöchel geschnürt, was jedoch nicht minder schön aussieht. Falls ihr sie also auch besitzt und einen Tipp habt, immer her damit!

Jumpsuit - SheIn* //  Gladiatorensandalen - Mango // Tasche - H&M (uralt), eine Alternative findet ihr hier // Sonnenbrille - Le Specs*

Wie findet ihr den sommerlichen Look? Und habt ihr euch schon an Gladiatorensandalen herangetraut?

You Might Also Like

27 Kommentare

  1. Ich habe mich grad in deinen Jumpsuit verliebt obwohl er lange Ärmel hat.
    Gute Besserung und liebe grüße lena von
    http://ruhrpottfashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ein sehr schöner Look! Mir gefallen besonders die Farben vom Jumpsuit! Von den Gladiatorsandalen bin ich jetzt nicht so der Fan, aber das ist ja Geschmackssache!
    Liebe Grüße
    Iris
    (http://mdmsll.blogspot.de)

    AntwortenLöschen
  3. Toller Look und ich mag die Bilder sehr!
    Ich habe die Sandalen auch und auch bei mir rutschen sie runter.
    Ich habe überlegt sie mit Fashion Tape zu fixieren!
    Liebe Grüße
    Ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen Kommentar, liebe Ruth!
      Ich habe erstaunlicherweise mit den schwarzen Sandalen weniger Probleme und binde sie derzeit ziemlich straff, so dass sie nicht runterrutschen. Aber Fashion Tape ist auch eine klasse Idee.
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Der Jumpsuit ist ja ein Traum, die Sandalen von Mango will ich mir auch noch kaufen! Du siehst wieder ganz toll aus :-* www.thepinkheartgirl.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. WOOW da hat deine Schwester einen super Job gemacht, wirklich! Als ich eine Snapshat Story gesehen habe dachte ich sofort ohoh ist das nicht eine Platzwunde, die war viel zu tief. Ich hoffe du lässt dir nun wirklich nicht die Laune verderben un freust dich auf den kommenden Urlaub. Denn du hast total recht, man sollte immer positiv bleiben.
    Oh und zu deinem Outfit kann ich nur sagen, es ist ein träumchen. Wirklich wunderschön. Die kräftigen Farben stehen dir super und auch die Schuhe mag ich an dir sehr. Obwohl ich jetzt nicht wirklich auf den Trend stehe. Schwarze würden mich noch reizen, aber ansonten bliebe ich bei den klassischen Sandalen :)

    Bisous aus Berlin, deine Patricia
    THEVOGUEVOYAGE by Patricia Sophie Petit

    AntwortenLöschen
  6. Deine Schwester hat auf jeden Fall einen tollen Job gemacht, die Bilder sehen nämlich toll aus. Ich bin auch ein großer Fan von Jumpsuits geworden. Sie sind einfach so schön unkompliziert. Man muss nur reinschlüpfen und schon ist man super angezogen. Dein Modell mit den Blumen gefällt mir übrigens richtig gut <3

    Ich hoffe dir geht es bald wieder richtig gut und deine Verletzungen heilen schnell ab.

    Liebe Grüße
    Luise | www.just-myself.com

    AntwortenLöschen
  7. Das mit dem Fahrradunfall ist wirklich blöd gelaufen, Yasmin. Ich hoffe, dass die Wunden schnell verheilen! Die Bilder sind traumhaft schön und der Jumpsuit gefällt mir sehr gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Saskia :) Mittlerweile geht es meinem Bein schon deutlich besser.

      Löschen
  8. Ich finde den Look super!
    Habe die gleichen Sandalen, aber in weiß ;)

    Gute Besserung dir! :(

    xx
    ani von ani-hearts

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Ani :) In Weiß fand ich sie ja auch hübsch.
      Liebe Grüße

      Löschen
  9. Oh, ich hoffe, dir geht es inzwischen wieder besser!?
    Die Fotos sind sooo toll! Der Jumpsuit sieht super aus und auch die Sandalen sind schön.
    Schön, dass du trotzdem noch ein schönes Wochenende hattest!

    Liebe Grüße, Bella
    http://kessebolleblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, liebe Bella. Ja, mittlerweile ist die Wunde ganz gut getrocknet und verheilt langsam. Blöd, wie das manchmal läuft.
      Liebe Grüße

      Löschen
  10. Oh. Ich hoffe, dir geht es inzwischen wieder besser?
    Die Fotos sind spitze! Der Einteiler ist super und auch die Schuhe sehen klasse aus.
    Schön, dass du trotzdem ein angenehmes Wochenende hattest!

    Liebe Grüße, Bella
    http://kessebolleblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  11. Richtig tolle Bilder & Gute Besserung :*

    Liebe Grüße <3
    Von http://thislifeisprettyamazing.blogspot.de/?m=1

    AntwortenLöschen
  12. Deine Schwester ist ein echtes Naturtalent!
    Die Bilder sind richtig schön geworden.
    Der Jumpsuit steht dir richtig gut, vor allem der Print ist toll.
    Leider gibt es bei Mango meine Schuhgröße nicht (42), sonst hätte ich mir die Sandalen auch schon längst gekauft.

    xx Julia

    http://www.followthefashionrookie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschöne Fotos, deine Schwester scheint ein Naturtalent, sieht nicht nach Anfängerin aus!
    So ein toller Look, du bist die erste an der mir diese Gladiatorensandalen gefallen.

    www.kamerakind.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  14. Die Bilder sind echt hübsch! An Gladiatorsandalen habe ich mich genau deswegen noch nicht rangetraut, rutschen sollen sie nicht und zu eng sieht ja auch doof aus, viel zu kompliziert für mich :D
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  15. Hee du!
    Wunderschöne Fotos und du siehst fabelhaft aus. Der Jumpsuit hat wirklich tolle Farben und ist sehr hübsch.
    Ich wünsche dir eine ganz gute Besserung!
    LG Marmormaedchen
    www.marmormaedchen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  16. Was für tolle tolle Fotos o.O Die sind wirklich wahnsinnig gut. Und der Jumpsuit sieht so toll aus und steht dir ganz wunderbar :)
    Ich wünsche dir eine gute Besserung!

    AntwortenLöschen
  17. wow so so schöne bilder!
    diese sandalen entdeckt man wirklich auf jedem blog, mir gefallen sie sehr, leider sind sie ber nichts für meine dicken waden :D
    ausserdem rutschen die schon immer im laden an meinem bein runter

    Lady-Pa

    AntwortenLöschen
  18. Huhu Yassi :)
    Ich hatte mich auch schon gewundert, wo dein Freitags Post geblieben ist aber bei Instagram ist dann ja einiges klar geworden.. ich hoffe deinem Bein geht es wieder besser :)
    Und ich habe mich total in diesen Jumpsuit verliebt, der sieht einfach traumhaft schön an dir aus! Deine Schwester hat einen tollen Job gemacht :)

    Liebste Grüße Dilara <3
    von www.dilarafeenstaub.wordpress.com

    AntwortenLöschen
  19. Wow – ein super schönes Outfit mit tollen Fotos! :-) Jumpsuits sind echte Hingucker und perfekt für den Sommer.

    AntwortenLöschen
  20. Der Jumpsuit ist sehr, sehr schön- das Blumenmuster und die langen Ärmel gefallen mir besonders gut daran♥

    Liebe Grüße
    Luisa

    P.S. Deine Schwester hat ihren Job sehr gut erfüllt;)

    AntwortenLöschen
  21. Habe ich dir eigentlich schonmal gesagt, dass dir einfach alles steht?
    Wow und die Fotos sind auch wundervoll gelungen. Die Sonnenbrille ist aber eich einfach nur ein echter knaller :D
    Hätte Sie im Laden (oder auf der Internetseite) wahrscheinlich nie so richtig wahrgenommen.
    Ich selbst besitze noch keinen Jumsuit, schaue mich aber schon nach einem für meine Figut geeignetem um...

    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich riesig über dein Feedback, Postwünsche oder sonstige Anmerkungen.Beleidigungen oder Anstößiges gegenüber meiner Person oder anderen Lesern sind allerdings unerwünscht und werden direkt gelöscht. Vielen lieben Dank ♥