featured Outfit

How to style Palazzo Pants

Einen schönen Samstag, meine Lieben!
Während sich gerade ein super leckerer Himbeerkuchen im Ofen befindet für den Geburtstag meines Opis (das Rezept bekommt ihr noch!), wollte ich euch kurz ein neues Outfit vorstellen, bei dem es definitiv darum geht, sich aus der comfort zone zu bewegen. 
Es ist nicht das erste Mal, dass ich darüber schreibe, inwiefern Mode ein Spiegel unserer Persönlichkeit sein kann. Wie sehr sich auch persönliche Entwicklungen am äußeren Erscheinungsbild erkennen lassen. Mode ist für mich mehr als nur Stoffe und bunte Farben, sondern ein Weg des eigenen Ausdrucks. Wer bin ich heute und wer möchte ich morgen sein. Oftmals geprägt von einem durchgängigen Stil, sicher, beständig, zum Wohlfühlen. Und manchmal wieder experimentell. Wir strecken unsere Fühler aus, wählen andere Materialien und schlüpfen für eine kurze Zeit aus unserer Haut, probieren etwas anderes, um unter Umständen festzustellen, dass dieses Neue, Ungewohnte vielleicht sogar ganz gut zu uns passt. Mode ist der Weg zu verschiedenen Ichs. Kann uns bestärken, Sicherheit geben, uns sexy fühlen lassen oder aber unbeschwert leicht. Sie ist ein sicherer Weg, um Grenzen auszutesten, neue Facetten an einem zu erkennen, ohne dabei wehzutun. Das Schlimmste was einem passieren kann? Ein modischer Fehltritt über den man Jahre später herzlich lachen kann. Eigentlich eine ziemlich coole Art, aus der persönlichen comfort zone zu treten oder nicht?


 Was das jetzt mit meinem Outfit zu tun hat? Ganz einfach: Palazzohosen sind diesen Sommer ziemlich präsent. Neue Beinform, weg von der Skinny, hin zum weiten Bein, fließenden Materialien, leicht, unbeschwert. Ähnlich wie ein Maxirock und doch so anders. Ich hatte ja neulich schon von Palazzohosen geschwärmt und mir daraufhin ein hübsches Modell von Mango geordert, für das es eine Kombination zu finden galt. So richtig weiß ich nicht, woran es liegt, aber Palazzohosen zu stylen fällt mir wesentlich schwerer, als eine Maxirock-Kombi zu finden. Merkwürdig, trennt die beiden doch lediglich etwas Stoff.
Für den Sommer mag ich die neue Hosenform jedenfalls sehr gern, weil sie einfach mega bequem sind und wenn nicht gerade der Wind aus der falschen Richtung kommt und den Stoff aufbauscht, können sie echt vorteilhaft sein und Problemzönchen kaschieren. Für mein leuchtend blaues Modell fallen mir auf Anhieb mehrere Kombis ein, die ich euch nach und nach zeigen werde. Nur etwas kürzen lassen muss ich es noch, um wirklich zufrieden zu sein.
Auch wenn mir bereits ein Outfit mit Croptop, wie ihr es auf Insta schon sehen konntet, vorschwebt, streckte ich zunächst nur einen Zeh aus der Comfort Zone, indem ich die Palazzohose zu altbewährten Klassikern wie dem Camisole Top sowie meinem Lieblingsblazer trug. Darin fühlte ich mich super wohl und empfand es als gute Mischung aus Lässigkeit und Eleganz. Falls ihr übrigens noch weitere Inspirationen sucht, kann ich euch Viviennes Outfit ans Herz legen. Sie hat nicht nur eine absolut gelungene Kombi gezeigt, sondern auch noch umwerfende Fotos am Ostseestrand aufgenommen.



Palazzo Pants - Mango, andere schöne Modelle gibt es auch hier oder hier // Camisole - Mango // Blazer - Gina Tricot (alt), eine Alternative gibt es hier // Sandalen - No Name, ähnliche findet ihr hier // Kette - Bershka

Wie gefällt euch der Trend hin zum weiten Bein? Wäre das auch etwas für euch und wenn ja, wie würdet ihr die Palazzohosen stylen?

You Might Also Like

16 Kommentare

  1. Sieht toll aus - steht dir unheimlich gut das Outfit!

    AntwortenLöschen
  2. So Schön. Hätte nicht gedacht, dass mir eine Palazzohose mal an jemandem so gut gefallen würde.
    Vor allem mag ich aber den Blazer!
    Liebe Grüße
    Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Du siehst soooo toll aus! Ich habe mich grad in die Farbe dieser Hose verliebt!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße von Lena :-)
    http://ruhrpottfashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Toller Post <3

    Liebe Grüße <3
    Von http://thislifeisprettyamazing.blogspot.de/?m=1

    AntwortenLöschen
  5. Aaaah wie toll du aussiehst!
    Ich muss mir auch unbedingt so eine Hose zulegen!

    xx
    ani von ani-hearts

    AntwortenLöschen
  6. Hee du!
    Eine super, super schöne Kombination. Ich kann mir schon vorstellen, dass es nicht ganz leicht ist, die Hosen zu kombinieren. Man sieht sie auch noch nicht oft auf den Strassen - nur von Leuten, die Mode wirklich mögen und sich damit auseinandersetzen, eigentlich. Das Blau ist ein Traum und deine Kombi herrlich alltagstauglich.
    Da kriegt man direkt Lust, auch aus der comfort-zone zu treten. =)
    LG Marmormaedchen
    www.marmormaedchen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht so so so so toll an dir aus! Ich hätte nicht gedacht, dass man Palazzo Hosen so toll stylen kann - danke für die Inspiration!
    Alissa <3
    www.alissaloves.wordpress.com

    AntwortenLöschen
  8. Ein sehr cooler Look, du machst mir die Palazzo Pants echt noch schmackhaft :)

    Liebst
    Svetlana

    AntwortenLöschen
  9. Mensch, die Sandalen sind super schön. Schade, dass ich die nicht nachkaufen kann ;))).
    Ich muss zwar ehrlich sagen, dass mir dieser Trend nicht so gut gefällt, trotzdem steht dir die Hose und gut siehst du sowieso immer aus.

    AntwortenLöschen
  10. Die Hose sieht klasse aus und dein Styling gefällt mir auch sehr gut :-* www.thepinkheartgirl.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  11. Ui, das eine Bild hab ich auf Instagram schon gesehen und direkt geliked und jetzt muss ich hier auch kommentieren: die Bilder sehen toll aus und das Outfit gefällt mir richtig richtig gut!

    AntwortenLöschen
  12. Schöner Look, solche Farben stehen dir hervorragend.
    Ich glaube, ich muss mir doch auch solch eine Hose zulegen!
    Bisous bisous
    Christina von http://madame-christin.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  13. Wow, das sieht toll aus. Das blau strahlt und passt perfekt zu dir. Ich bin total Happy, dass diese Schnitt-Form wieder rin Mode ist. Ich liebe es ... und ja, Mode ist eine tolle Art sich auszurücken und selbst neu zu erfinden!
    Big Hug
    Hella von http://www.advance-your-style.de

    AntwortenLöschen
  14. Wow, sieht wirklich toll aus!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich riesig über dein Feedback, Postwünsche oder sonstige Anmerkungen.Beleidigungen oder Anstößiges gegenüber meiner Person oder anderen Lesern sind allerdings unerwünscht und werden direkt gelöscht. Vielen lieben Dank ♥