Beauty featured

Get ready with me: Spring Fever

Hallo, meine Süßen!
Ich hatte euch ja Sonntag bereits berichtet, dass ich neben dem Blog auch fleißig meinen Youtubekanal füttere. Früher als Ergänzung zum Blog gedacht, hat sich dieser etwas verselbständigt und läuft nebenher weiter. Damals habe ich wesentlich öfter Videos auch hier eingebunden, wollte aber nicht immer doppelten Content bieten. Da die Videos aber doch bei euch anzukommen scheinen, dachte ich mir, dass ich sie wieder aktiver hier mit einbinde. Was meint ihr dazu? Hättet ihr Lust, dass ich euch aktuelle Videos auch in Postform zeige, so dass der doch sehr textlastige Blog etwas ausgeglichen wird?



Vor 2 Wochen ungefähr hatte ich jedenfalls Lust, mich vor die Kamera zu setzen und mich zu schminken. Herausgekommen ist ein sehr bronziger Frühlings- Sommerlook mit einem reduzierten Augenmakeup, einem frischen Teint und kräftiger Lippe. Außerdem zeige ich euch am Ende des Videos, wie ich meine Alltagswellen style. Lasst mich doch wissen, was ihr vom Look haltet und welcher euer liebster knalliger Lippenstift ist.



5 Steps zum Spring Fever Look

1. Grundlagen schaffen! Zu allererst kümmern wir uns um die Haut. Ich habe mich für die leichte Diorskin Nude Foundation entschieden und helle mit meinem Löscher Concealer von Maybelline die Augenpartie auf, um die Leuchtkraft zu verstärken. Verblenden geht dabei super gut mit einem Beautyblender Ei wie dem von Ebelin. Tipp: Feuchtet das Schwämmchen 15Sekunden unter laufendem Wasser an, drückt es gut aus und verblendet damit Foundation und Concealer. Geht fix und macht ein natürlicheres Ergebnis.

2. All Over Bronzer! So schön der Schneewittchen-Teint auch sein kann, wollen wir im Frühling etwas mehr Wärme ins Gesicht zaubern. Dabei hilft uns ein schöner Bronzer wie etwa der Alterra Sun Kissed Bronzer, den man mit einem großen Puderpinsel großzügig auf Wangenknochen, Schläfen und Kiefer verteilt.

3. Let's Sparkle! Jaaa, die Nummer ist alt. Ich stehe auf Highlighter. Da wir bei diesem Look auf Lidschatten verzichten, gebe ich ein wenig schimmerigen Lidschatten wie Virgin aus der Naked I Palette in den Innenwinkel. Das öffnet sofort den Blick, geht fix und lässt die Augen strahlen. Tipp: Wer mag und keinen extra Highlighter zu Hause hat, kann hier auch etwas hellen Lidschatten auf die Wangenknochen sowie Lippenbogen geben, um schöne Lichtreflexe zu schaffen.

4. Gimme Lashes! Damit unsere Augen nicht komplett im Schatten der Lippen stehen, müssen wir sie natürlich kräftig tuschen. Das funktioniert bei mir derzeit mit der Essence Get Big Lashes Volume Curl Mascara ziemlich gut und hat den gleichen Zweck wie der zuvor aufgetragene Highlighter im Innenwinkel - Blick öffnen und wacher aussehen.

5. Spring Fever! Kommen wir zum eigentlichen Star des Looks, der Lippenfarbe. Der feurig rote Soft Sensation Lipbutter Color von Astor in der Farbe Cheeky Girl passt perfekt zum bronzy Look und lässt das Gesicht sofort leuchten.

            

You Might Also Like

5 Kommentare

  1. Ich finde es gut, wenn du deine Videos auch hier auf dem Blog erwähnst und einbindest.

    Liebe Grüße
    July

    AntwortenLöschen
  2. dus chasut so hübsch aus und strahlst auch so so schön

    Lady-Pa

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht super toll aus. Ab und zu mag ich Videos total gerne. Besonders am Wochenende, weil ich dann i.d.R. mehr Zeit habe.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Yasmin,
    ich finde die Idee sehr gut. Leider verpasse ich viel zu oft deine Videos, weil ich nicht immer auf Youtube unterwegs bin. Also ich bin voll dafür! :)

    AntwortenLöschen
  5. Hi Yasmin,

    ich heisse Luba und arbeite bei Vazoo – einem Beauty Preisvergleich aus Bremen. Wir lieben deinen Blog und lernen dabei viel über unsere Produkte und deren Anwendung. Danke dafür :-)

    Eine Frage zu deinem Post: Wie viele Stunden hält der Lippenstift von Astor?

    Freue mich auf deine Antwort.
    Luba

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich riesig über dein Feedback, Postwünsche oder sonstige Anmerkungen.Beleidigungen oder Anstößiges gegenüber meiner Person oder anderen Lesern sind allerdings unerwünscht und werden direkt gelöscht. Vielen lieben Dank ♥