Gedanken Outfit

Stilfragen


Hallo meine Lieben!
Wie versprochen gibt es heute also eeeendlich mal wieder ein Outfit zu sehen. Aufgrund der milderen Temperaturen und meiner großen Frühlings-Vorfreude habe ich mal wieder meine Boots und Stiefeletten zur Seite gelegt und einen offeneren Schuh getragen. Derzeit kommt man modisch ja an Sneakers überhaupt nicht vorbei. Nikes, Adidas' Stan Smith:  glänzend weiße, sportliche Treter stehlen anderen Schuhen die Show. Für gewöhnlich bin ich kein sporty girl, mag Sneakers (bis auf Converse) so gar nicht an mir und der ganze sportliche Look liegt mir fern. Als gute Alternative erschien mir daher der Slipper, der letzten Sommer sein Revival gefeiert hat, ganz passend. Im coolen Leomuster bringt er außerdem Pepp in mein sonst eher schlichtes Outfit. 

Stil ist ja sowieso ein Thema für sich. Sportlich, klassisch, Streetchic, sportlich-elegant, casual, preppy...es gibt so viele Bezeichnungen und je nach Laune wechselt auch mein Kleidungsstil. Spannend ist auch, dass man anhand der Kleidung die eigene Entwicklung beobachten kann. Von düsteren Teeniezeiten ohne rosa und Co. wechselte ich zum zuckersüßen Girly Stil mit Rüschenblusen, Ballerinas und Blazer, um mich danach farbenfroh auszuleben, verrücktere Kombis auszuprobieren. Mittlerweile würde ich sagen, dass ich minimalistischer geworden bin. Meist ein guter Mix aus casual und elegant, eben tragbar und doch feminin - in den meisten Fällen zumindest. 
Stil entwickelt sich ebenso wie eine Handschrift oder das Verständnis für bestimmte Lebensbereiche. Je nach Laune ist er verschnörkelt, clean, geradlinig und dann wieder nach links geneigt. Letzten Endes gibt es aber immer Komponenten, die sich durch alle Varianten durchziehen. Der I-Punkt zum Beispiel. Nuancen, die einfach immer gleich bleiben, typisch DU sind und somit jeden Look einzigartig gestalten. Bis man an diesem Punkt angelangt ist, dauert es eine Weile. Man muss erst ausprobieren und schauen, wer man sein möchte und ob diese Vorstellung zu einem passt. Wenn man das ICH dann so langsam findet, sich seiner Selbst immer sicherer wird, die Persönlichkeit wächst und man hinter Entscheidungen und Einstellungen steht, weil sie von einem selbst kommen, ergibt sich auch so etwas wie der eigene Stil. Eine ganz eigene Handschrift, die wir auch optisch zeigen. Manchmal mehr oder weniger bewusst und ein Prozess, der auch Nicht-Fashion-Victims ergreift, wage ich zu behaupten. 








Noch fühle ich mich etwas merkwürdig in diesem ungewohnt sportlichen Outfit. Aber das Schöne an Mode ist ja, dass man unterschiedliche Facetten ausprobieren kann. Und nach den ganzen immer gleichen Winter-Uniform-Looks der letzten Monate habe ich große Lust auf Neues. Was haltet ihr von meinem farbenfrohen sporty Look? Und wie würdet ihr euren Stil beschreiben bzw. die einzelnen Entwicklungsstufen der letzten Jahre?

Mantel - New Look (similar here)  // Pullover - Gina Tricot (old, similar here) // Lederleggings - Gina Tricot // Slipper - Asos (on sale!) // Ringe - H&M // Tasche - Mango // Beanie - Hessnatur* // Schal - Gina Tricot


BLOGLOVIN // FACEBOOK // TWITTER  

You Might Also Like

12 Kommentare

  1. Ich brauch auch unbedingt so ein tollen Farbigen Mantel. Sieht sehr schön nach Frühling aus.
    Liebe Grüße. :)
    http://ruhrpottfashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Der lila Mantel ist ja total cool! Ein super schöner Farbklecks im noch trüben Alltag!
    Steht dir sehr gut!

    xx
    ani ♥
    www.ani-hearts.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde es auch super, dass uns die Mode so viele Facetten bietet und man sich unendlich ausprobieren kann. Dein Outfit sieht toll aus.

    Liebe Grüße
    Luise von www.just-myself.com

    AntwortenLöschen
  4. Du siehst wunderschön aus und spiegelst ganz toll auch meinen persönlichen Stil wider...ich tendiere auch eher zum tragbaren femininen Stil :)
    Der Mantel ist wirklich der Wahnsinn, die Farbe steht dir unglaublich gut!
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  5. Toller Look! So lässig und frühlingshaft! Der Mantel ist einfach ein Traum!

    Liebe Grüße
    Borislava
    www.colourclub.at

    AntwortenLöschen
  6. Du hast das Outfit perfekt kombiniert. Es ist einfach sportlich/schick und sowas mag ich sehr gerne. Die Farbe steht außerdem ganz fantastisch! Wie immer wunderschön!

    Liebe Grüße, Lisa
    von http://www.fashionleaderandkitchenhero.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Toller Post und richtig schönes Outfit :)

    Liebe Grüße <3
    Von http://petiteecherieee.blogspot.de/?m=1

    AntwortenLöschen
  8. Der Mantel und diese Farbe stehen dir total gut :)

    Liebe Grüße Dilara von
    www.dilarafeenstaub.wordpress.com

    AntwortenLöschen
  9. Der Mantel hat so eine hübsche Farbe, perfekt für den Frühling. Ich stelle im Vergleich zu früher auch immer wieder fest, wie sehr sich mein Stil doch in den letzten Jahren verändert hat. Wobei ich das aber gut finde, meine Persönlichkeit hat sich schließlich auch weiterentwickelt und wie du schon schreibst braucht es einfach seine Zeit, bis man seinen eigenen Stil tatsächlich gefunden hat :)

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein wundervoll frühlingshaftes Outfit.
    Mir gefallen deine Outfits wirklich immer gut.
    Die Kombi aus Lila und schwarz passt super zu dir.

    xx Julia

    http://www.followthefashionrookie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich riesig über dein Feedback, Postwünsche oder sonstige Anmerkungen.Beleidigungen oder Anstößiges gegenüber meiner Person oder anderen Lesern sind allerdings unerwünscht und werden direkt gelöscht. Vielen lieben Dank ♥