London travel

[Travel] London through my Ipone



Hallo meine Süßen!
Mit einer Menge Eindrücken, einer Kehlkopfentzündung und einem kaputten Knie im Gepäck melde ich mich zurück aus dem London Urlaub. Ihr merkt schon, so ganz glimpflich bin ich nicht zurück gekommen, aber eine Portion Chaos gehört nun einmal dazu.
Bevor 2-3 Posts mit unseren Erlebnissen gibt (reine Outfitfotos habe ich aufgrund des blöden Wetters einfach nicht geschafft), möchte ich euch heute aber erst einmal ein paar Eindrücke via Iphone zeigen. Ein bunter Mix aus Aktivitäten, die wir an den 4 Tagen unternommen haben und die vielleicht Lust auf mehr machen. Viel Spaß beim Ansehen!

London...wo fange ich nur an? Innerhalb von 4 Jahren war das also nun mein 2. Besuch in der britischen Metropole und was soll ich sagen? Ich bin wieder einmal hin und weg. Die Stadt hat für mich etwas Unbeschreibliches, lässt sich schwer fassen, unmöglich in Worten beschreiben. Scheint mir immer wieder zwischen den Fingern durchzugleiten. Pulsierend, groß, bunt und so voller Inspiration. Auch dieses Mal fühlte ich zu Beginn eine kleine Prise Überforderung. Menschen, Underground, Hektik und immer wieder Menschen. Bis sich dieses Gefühl legte, die Map langsam einen Sinn ergab, sich die Stadt für einen erschließt und man auch blind loslaufen kann. Dieses Gefühl liebe ich!
über den Wolken... // selbst am letzten Tag des Jahres waren die Menschen shoppingwütig auf der Regent Street // Candy Color Houses auf der Portobello Road <3
London hat für mich etwas Magisches und das, obwohl ich auf dem ersten Blick so gar nicht hinein passe. Die Stadt der Underdogs, des Grunges, hip, modern und unfassbar stylish. London macht Lust auf mehr, sich auszuprobieren, einfach mal was Neues zu wagen, liefert an jeder Straßenecke Inspiration und das schätze ich so an dieser bunten Stadt. Alte Traditionen - denken wir an den English Breakfasttea oder die Royals- treffen auf innovative Impulse. Auch dieses Mal hatte ich das Gefühl, als würden 1000 Eindrücke auf mich niederprasseln, die ich nur zu gerne aufgesaugt habe. London rüttelt auf, regt zum Nachdenken an und hinterlässt doch immer wieder Chaos in meinem Kopf. Es sind die hektischen Menschenströme, eilende Trauben, die an einem vorbei huschen. Ich glaube "Rausch" ist der perfekte Ausdruck für London. Die Hektik frisst mich auf, macht mir einen wuschigen Kopf, es dröhnt, aber fühlt sich gut an. Die Reinform produktiver Unruhe. 
stürmischer Neujahrsspaziergang im Hyde Park bei eisigen Temperaturen // Reizüberflutung bei Victorias Secret // lecker indische Lunchpause
Houses of Parliament bei Nacht // die Tower Bridge bei schönstem Himmel (eiskalt und absolut stürmisch war es dennoch) // immer wieder einen Besuch wert - St. Pauls Cathedral, am liebsten setze ich mich mit einem Chai Latte zu Starbucks rein und beobachte Menschen
Foodporn^10 auf dem Borough Market // Happy Me // and again...this look never gets old
solche Locations möchte ich bitte jeden Tag! // Foodporn, die zweite - Stärkung bei einem leckeren Taylor Walker Burger // Cotton Candy Yassi mit Fake Fur Stirnband, das dort gefühlt jeder trägt
Ich hoffe, euch haben meine ersten Eindrücke gefallen :) Hattet ihr schon einmal das Vergnügen, London zu besuchen? Und welche Stadt gehört (national oder international) zu euren Lieblingen?
Bilder oder Fotos hochladen 


BLOGLOVIN // FACEBOOK // TWITTER  //  

You Might Also Like

12 Kommentare

  1. London gehört auch zu einer meiner Lieblingsstädte - es gibt immer etwas Neues zu entdecken und es ist jedes Mal ein Erlebnis dort zu sein.

    Liebe Grüße
    Luise von www.just-myself.com

    AntwortenLöschen
  2. Super schöne Impressionen.
    Auch wenn London nicht so meine Stadt ist, würde ich jetzt direkt hinfliegen ;)

    Visit me at ekulele

    AntwortenLöschen
  3. Ich war noch nie in London, aber dein Post hat meine Reiseneugier geweckt :)
    Ich war aber bereits in Rom und Tallinn und besonders nach Rom möchte ich unbedingt noch ein weiteres Mal! Die antiken Bauten gepaart mit dem italienischen Flair - das werde ich nie vergessen!

    Ich wünsche dir eine gute und schnelle Genesung, liebe Yasmin, damit auch du das Jahr 2015 frisch und munter angehen kannst! :)

    AntwortenLöschen
  4. schöne Einblicke in London:) Ich war leider noch nicht da, aber ein Trip steht ganz oben auf meiner Liste für 2015! Ich freue mich schon auf die restlichen London-Posts.

    Gute und schnelle Besserung für dich!! Andrea

    AntwortenLöschen
  5. London mein zweites zuhause *-*
    Wie toll der post geworden ist :*

    Liebe Grüße <3
    Von http://petiteecherieee.blogspot.de/?m=1

    AntwortenLöschen
  6. London ist einfach toll! Scheint dich aber ganz schön in Mitleidenschaft gezogen zu haben ;) Gute Besserung an der Stelle :)
    Meine absolute Lieblingsstadt ist Kopenhagen. Da ist es irgendwie "familiärer", aber trotzdem hat man diese inspirierende Stimmung und die unglaublich stylischen Menschen.
    Liebe Grüße,
    Kathi

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde London auch so toll. Warum kann ich selbst auch gar nicht so genau sagen, es ist einfach so!
    Ich hoffe auch irgendwie, dass ich dieses Jahr nochmal in die tolle Stadt komme. Oder mal nach Brighton, das würde mich auch reizen:D.

    AntwortenLöschen
  8. London ist eine wunderbare Stadt♥
    Die Bilder gefallen mir sehr :)
    Liebe Grüße Sabrina

    AntwortenLöschen
  9. Ich verstehe dich. Ich liebe diese Stadt einfach, dabei kann ich absolut nicht sagen wieso. Sie ist einfach toll! :D
    Sarina G. Photography

    AntwortenLöschen
  10. Du in lila vor dem türkisen Haus, das Foto gefällt mir am besten! :)
    Ich mag London unheimlich gern und will in diesem Jahr unbedingt wieder dorthin. Wenn auch nur über ein Wochenende oder so. Aber das letzte Mal ist schon über 6 Jahre her.
    Verrätst du in welchem Hotel ihr ward?

    Liebe Grüße, Bella
    http://kessebolleblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  11. Erst einmal wünsche ich dir gute Besserung! Ich hatte letzte Woche auch eine Kehlkopf- und eine Mandelentzündung und weiß wie ätzend das ist :-/
    Leider war ich noch nie in London, aber ich würde super gerne mal hin. Vielleicht klappt's ja dieses Jahr... ;-) Eine meiner absoluten Lieblingsstädte ist Kapstadt <3

    Liebe Grüße, Joana

    www.unserewunderschoenewelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  12. Ich war auch schon einmal in London, leider war der Ausflug jedoch auf einen Tag beschränkt, weshalb ich auch noch nicht so viel sehen konnte. Von allen Städten in denen ich bis jetzt gewesen bin, sind mir vor allem Berlin, Barcelona, Venedig und Rothenburg ob der Tauber im Gedächtnis geblieben. ;)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich riesig über dein Feedback, Postwünsche oder sonstige Anmerkungen.Beleidigungen oder Anstößiges gegenüber meiner Person oder anderen Lesern sind allerdings unerwünscht und werden direkt gelöscht. Vielen lieben Dank ♥