travel

[Travel] Borough Market


Der heutige Beitrag richtet sich primär an alle Foodies da draußen. Bei meiner Recherche nach coolen Orten in London, die wir noch nicht gesehen haben, stieß ich immer wieder auf den Borough Market. Es handelt sich dabei um einen großen Food-Market, bei dem es einfach ALLES gibt, was das Foodie-Herz höher schlagen lässt. Als großer Genießer macht es einfach unheimlich Spaß, durch die Markthallen zu schlendern und alle Eindrücke aufzusaugen. 
Ihr erreicht den Markt übrigens ganz easy, indem ihr entweder an der Haltestelle London Bridge aussteigt und den Menschenmassen folgt oder aber das Ganze mit einem Spaziergang an der Themse und des Towers verbindet, so wie wir es gemacht haben. Underground Station Tower Hill, einmal über die Tower Bridge geschlendert und eine Viertelstunde gemütlich entlang der Themse spaziert, erreicht ihr den Borough Market super einfach und schnell.






Der Markt bietet eine enorme und vor allem gesunde Vielfalt - egal ob vegetarische Kost, Süßigkeiten, Gebäck, Tee, frisches Obst und Gemüse, ausgefallene Lebensmittel aus aller Welt oder frische Fleischwaren, es gibt einfach alles! Besonders schön ist, dass jeder Stand kleine Pobierhäppchen anbietet, so dass man sich vor dem Kauf vergewissern kann, ob das Produkt einem auch wirklich zusagt. Zudem gibt es an beinahe jedem Stand einen kleinen Streetfoodbereich, bei dem ihr schon für wenige Pfund (meist um die 2-6Pfund je nach Art des Gerichts) eine schmackhafte Mahlzeit zu euch nehmen könnt. Für uns war das eine willkommene Abwechslung zu den sonst sehr kostenintensiven Restaurantbesuchen und hat außerdem deutlich besser geschmeckt als überteuerte Kost in der City.  




Anhand der Bilderflut und auch meines Berichts sollte deutlich geworden sein, dass ich schwer begeistert war von diesem Ausflug. Wenn man einfach ohne Erwartungen an einen solchen Ort kommt und dann auf eine Geschmacksexplosion trifft, ist das einfach wunderschön. Für jeden, der gerne isst und sich auf Neues einlassen mag, kann ich hier also nur eine Empfehlung aussprechen! 
Wart ihr schon einmal auf dem Borough Market oder kennt ähnliche Märkte in London?
BLOGLOVIN // FACEBOOK // TWITTER  //  

You Might Also Like

9 Kommentare

  1. Ich liebe diesen Markt, da kann man sich ja durchfressen :D

    Liebe Grüße,
    Verena von whoismocca.com

    AntwortenLöschen
  2. Wow - sollte ich mal wieder nach London kommen MUSS ich da hin! Toll! genau das Richtige für mich und deine wunderschönen Bilder machen ordentlich Appetit :)

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja alles fantastisch aus, da muss ich auch unbedingt mal hin. :)

    AntwortenLöschen
  4. Die Bilder sind echt beeindruckend! Da muss ich unbedingt hin wenn ich mal in London bin!
    Liebe Grüße Leni :)

    AntwortenLöschen
  5. Die BIlder sprechen wirklich für sich - das sieht alles sooo lecker aus.

    Liebe Grüße
    Luise von www.just-myself.com

    AntwortenLöschen
  6. Uijuijui *-*
    Tolle Bilder :*

    Liebe Grüße <3
    Von http://petiteecherieee.blogspot.de/?m=1

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Bilder :-)!

    Schönes Wochenende..

    http://cocoaroundthecorner.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. oh jaaaaa, wir waren da auch schon mal und haben auf unserem blog darüber berichtet :)
    der markt ist sooooo toll und lecker... wir haben damals die kartoffeln mit käse (vieeeel käse) gegessen :D sooo gut! aber uns war etwas schlecht danach... hehe
    tolle impressionen - hab ich direkt wieder unheimlich lust hinzufahren!!!! ♥
    liebste grüße,
    maze von annosarusrex

    AntwortenLöschen
  9. Oh wie lecker das alles aussieht. Ein Besuch dort muss unbedingt auf meine Liste, wenn ich im April nach London reise. :)
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich riesig über dein Feedback, Postwünsche oder sonstige Anmerkungen.Beleidigungen oder Anstößiges gegenüber meiner Person oder anderen Lesern sind allerdings unerwünscht und werden direkt gelöscht. Vielen lieben Dank ♥