Friday Five

Friday Five #3


Ohne große Vorrede möchte ich euch heute meine Friday Five vorstellen. Von kleinen merkwürdigen grünen Dingsis über Flechtkunstwerke bis hin zum cleveren Schnäppchen habe ich einiges entdeckt...
Amber Fillerup Clark
Auf Instagram entdeckt und sofort verliebt: Amber Fillerup Clark. Sie ist nicht nur eine wunderschöne Frau mit atemberaubenden Haaren, sondern gleichzeitig die Mutter eines super süßen Jungen. Mit ihrer blonden Mähne zaubert sie fantastische Flechtfrisuren und gilt demnach zurecht neben Mimi von Luxyhair zu meinen "Braid Queens". Ihre Tutorials auf Youtube kommen mir so ganz recht, denn ich hatte ja geplant, wieder experimentierfreudiger in Sachen Haare zu werden.
Agnes Obel - Aventine
Was wären die Friday Five ohne einen Musikvorschlag? Diese Woche habe ich mich komplett querbeet gehört, von Chopin über den Game of Thrones Soundtrack bis hin zu Patrice war einiges dabei. Hängen geblieben bin ich aber immer wieder beim Album "Aventine" von Agnes Obel und dabei hat mich vor allem der Song "Dorian" begeistert.

Nude Lippen mit Mac Honeylove
Derzeit arbeite ich von Zuhause aus und um mich mehr zu motivieren und in Gang zu kommen, gehört es für mich dazu, ein leichtes Makeup aufzutragen. Dann verschwindet das Gammelgefühl wie von selbst und man kommt gar nicht erst in Versuchung einen "all day in bed" Tag einzulegen. Da ich es allerdings etwas albern fänd, mit roten Lippen an meinem Schreibtisch zu sitzen, wenn ich das Haus eh nicht verlasse, setze ich zur Zeit auf Nudetöne. Mein neuer Liebling ist (wieder einmal) von Mac und nennt sich melodisch "Honeylove". Der Lippenstift hat ein mattes Finish, hält stundenlang und trocknet dabei die Lippen nicht aus. Auf dem Foto unten kommt er etwa rosiger raus als er eigentlich ist, ich würde ihn als bräunlichen Nudeton beschreiben, der die Lippen nicht tot aussehen lässt. Die Qualität ist wie erwartet sehr gut und wie das Ganze in einem Look aussehen könnte, seht ihr dann am Sonntag.
Konjac Schwamm
Vermutlich werdet ihr jetzt etwas irritiert gucken und euch fragen, warum ich euch ein kleines grünes Etwas vorstelle. Dieses grüne Kerlchen habe ich von meiner Schwester geschenkt bekommen und ist ein Gesichtspflegeschwämmchen namens Konjac. Bei den Amis muss das wohl DAS neue Trenddingsi sein und nachdem ich es etwas skeptisch ausprobiert habe, mag ich das Schwämmchen mittlerweile nicht mehr missen. Der Schwamm ist ziemlich feucht und mit Extrakt aus grünem Tee getränkt, wird aber nach einer gewissen Zeit hart, dann müsst ihr ihn einfach wieder nass machen. Die Struktur ist eher aufgeraut, weswegen es perfekt geeignet ist, um als leichtes Peeling zu fungieren. Nachdem ich abends mein Makeup abgenommen habe, massiere ich mit dem Schwämmchen meinen Gesichtsreiniger ein, die sanfte Peelingwirkung tut meiner Haut dabei sehr gut, sie wirkt frischer, praller und die lästigen Hautschüppchen werden auch abgetragen. Seit einem Monat benutze ich das Schwämmchen, das ihr von Ebelin bei DM für wenige Euros bekommt (bei uns liegt es nicht bei den Makeup Utensilien, sondern bei den Massageschwämmen, Bräunungshandschuhen usw.) und möchte das kleine Spa-Erlebnis nicht mehr missen. Was ich noch so in Sachen Winterpflege mache, erfahrt ihr dann schon bald in einem gesonderten Post.
Low Budget vs. Designer
Bei Nisi habe ich neulich schon die wunderschöne Céline Belt Bag bewundert. Da sie allerdings mit 1700Euro weit über meinem Budget liegt, habe ich mich umso mehr gefreut, als ich ein ähnliches Modell bei Mango für nur 30Euro entdeckt habe. Sicherlich ist das Design nicht exakt gleich, aber das hübsche Knotendetail ist auch hier enthalten. Die braune Version habe ich mir direkt mal nach Hause geklickt und stelle es mir sehr passend zur Frühlingsgarderobe vor.

Zum Lesen bin ich die Woche leider kaum gekommen. Gibt es denn Artikel in der bunten Internetwelt, die ich verpasst habe und unbedingt noch lesen sollte? Was hat euch begeistert, wo seid ihr hängen geblieben? Lasst es mich gerne wissen :)
Bilder oder Fotos hochladen

BLOGLOVIN // FACEBOOK // TWITTER  //  

You Might Also Like

11 Kommentare

  1. Toller Post *-* die Mac Lippenstifte sind alle soo schön :3

    Liebe Grüße <3
    Von http://petiteecherieee.blogspot.de/?m=1

    AntwortenLöschen
  2. wow! Toller Post! Die Celine bag hätte ich auch gerne :-)

    Liebst Anni


    Fashion Hamburg Blog
    Fashion Hamburg Facebook

    AntwortenLöschen
  3. Schöner Eintrag :) Die Musik von Agnes Obel ist superschön & v.a. das Lied Dorian lädt total zum Träumen und Entspannen ein, genau das richtige gerade für mich. (Ich Büffel gerade für meine Zwischenprüfung an der Uni)
    Das grüne Schwämmchen klingt auch sehr gut, wie viel hat es denn gekostet?

    ein schönes Wochenende dir <3

    josiroyoffiziell.blogspot.de / youtube.com/user/jotothesi/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank für deinen Kommentar, Josephine :)
      Der Schwamm liegt preislich bei 2,50Euro, soweit ich weiß.
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Diesen Schwamm habe ich auch, allerdings die Kohle Version, weil die wohl gegen Unreinheiten hilft und ich ab und zu mal damit zu kämpfen habe.

    Haha und zu meinen Aufgebrauchtsachen. Das meiste ist nicht mal selbst gekauft, vor allem Bodylotions, Handcremes und Duschgels waren immer in der PinkBox erhalten, die ich zugeschickt bekomme. Und es ist immer wirklich viel. Jeden Monat bin ich überrascht :D

    AntwortenLöschen
  5. Toller Post. Der Lippenstift ist super schön.
    Wir wünschen dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße Greta von
    http://fashionleaderandkitchenhero.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Boah ich hätte gern genau diese Haare + den genialen Zopf von der einen :D

    AntwortenLöschen
  7. Die Tasche!!! Wunderschön! <3

    Liebe Grüße, Bella
    http://kessebolleblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Richtig toller Post!
    Die Celine Belt Bag finde ich wunderschön, allerdings ist der Preis einfach viel zu hoch :/

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Klasse Post. Ich habe schon drei Erwachsene Kinder und noch einen 9jähriegen, jedoch lese ich immer gerne deine Blog und schau mir auch deine You tube Kanal an. Ist total entspannend und man bleibt auf dem Laufenden. Meine Frage, wie sieht die schöne Tasche von Mango denn aus. Sieht sie sehr nach Plastik aus , oder gut gemacht? Dann werde ich sie mir nämlich auch mal bestellen.😀

    AntwortenLöschen
  10. Super Beitrag. Der MAC Lippenstift sieht toll aus, in den könnt ich mich schon wieder verlieben.

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermädchen

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich riesig über dein Feedback, Postwünsche oder sonstige Anmerkungen.Beleidigungen oder Anstößiges gegenüber meiner Person oder anderen Lesern sind allerdings unerwünscht und werden direkt gelöscht. Vielen lieben Dank ♥