Beauty sponsored

UV-Schutz im Herbst + Gewinnspiel #OlazSelfie



Hey meine Hübschen!
Heute möchte ich mich zur Abwechslung mal wieder einem Beautythema widmen.
Unsere Haut ist unser größtes Organ und vermutlich auch eines der sensibelsten, sieht man ihr am schnellsten an, wenn es unserem Körper nicht gut geht.
Kein Makeup der Welt kann eine schöne, gesunde und strahlende Haut ersetzen, weswegen die richtige Pflege entscheidend ist und eigentlich selbstverständlich sein sollte. Besonders in der anstehenden kälteren Jahreszeit setzen wir unsere Haut verschiedenen Stressfaktoren aus. Sei es die trockene und warme Heizungsluft, die unsere Haut fahl und glanzlos wirken sowie spannen lässt oder auch die wunderschöne Herbstsonne, die sich tückisch in unsere Haut frisst. Da man letzteres im Alltag viel zu oft unterschätzt, möchte ich heute das Thema UV-Schutz im Herbst aufgreifen.
Jetzt mal Hand aufs Herz: Achtet ihr nach dem Sommer immer noch auf ausreichenden UV-Schutz? Ich bis vor 1 Jahr gar nicht. Werden wir nicht direkt mit offensichtlichen Zeichen wie etwa Sonnenbrand konfrontiert, gerät der entsprechende Schutz in Vergessenheit. Dabei ist es das ganze Jahr über wichtig, unsere Haut vor den aggressiven Sonnenstrahlen zu schützen. Auch wenn diese im Herbst/Winter weniger angriffslustig sind, schädigen die freien Radikale unsere Haut nachhaltig und können Vorstufen bösartiger Hautveränderungen auslösen. Darüber hinaus verliert unser größtes Organ Elastizität, wirkt weniger prall bis hin zur Entstehung unschöner Falten. Und alles nur, weil wir zu faul sind, unsere tägliche Routine um einen Sonnenschutz zu erweitern? 
Da ich kein Fan herkömmlicher Gesichts-Sonnencremes bin, da diese mitunter eine Weile zum Einziehen benötigen und ich frühmorgens keine Zeit habe, darauf zu warten, sind 2 in 1 Produkte unverzichtbar für mich geworden und haben meine Creme-Faulheit überwunden. Ich achte dabei darauf, dass der Lichtschutzfaktor in Produkten steckt, die ich sowieso täglich benutze, beispielsweise Foundation mit LSF 15, Lippenpflege mit LSF oder eben einer Tagespflege. Heute möchte ich euch ein Produkt vorstellen, welches oben genannte Probleme in Angriff nehmen soll. Von Olaz wurde mir freundlicherweise die Olaz Essentials Complete Tagescreme zugesendet, die ich in den kommenden Wochen gerne testen und euch dann nach entsprechender Testphase auf dem Laufenden halten möchte.
Die Olaz Creme wurde speziell dafür entwickelt, unsere geschädigte Haut im Herbst/Winter mit dem Vitamin B3, E sowie dem Provitamin B5 zu versorgen und somit die Feuchtigkeitsanreicherung zu fördern. Gleichzeitig soll sie durch den enthaltenen UVA/UVB Breitbandschutz mit LSF 15 vor frühzeitiger Hautalterung und Sonnenschäden schützen. Stiftung Warentest hat die Creme übrigens im März 2014 zum Testsieger mit der Note 2.0 (gut) ausgezeichnet. Die Creme gibt es aktuell in sämtlichen Drogerien für die Hauttypen normal/trockene sowie empfindliche Haut für 7,99Euro (UVP) zu kaufen.
Da ich in den letzten Wochen, in denen es zunehmend kälter wurde, gemerkt habe, dass meine bisherige Sommertagescreme mit leichter Geltextur nicht mehr ausreicht, um meine Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, werde ich in nächster Zeit das Produkt von Olaz testen und mich selbst überzeugen, ob ich dem Urteil von Stiftung Warentest zustimmen kann. Wie bereits gesagt, stünde dann an späterer Stelle eine Review an, falls ihr dies wünscht.
Zu guter letzt sei aber noch darauf hingewiesen, dass die Tagescreme natürlich keinen Sonnenschutz ersetzt, wenn ihr euch beispielsweise in der Sommer-Mittagshitze oder beim Wintersport extremer Sonneneinstrahlung aussetzt. Achtet dabei bitte darauf, euren Sonnenschutz entsprechend zu erhöhen und spezielle Produkte zusätzlich anzuwenden.
Damit ihr ebenso wie ich die Chance bekommt, die Tagescreme auszuprobieren, habe ich mir außerdem gemeinsam mit Olaz ein Gewinnspiel einfallen lassen.
„Olaz, die Nr. 1 Gesichtspflegemarke für Frauen* & Ich suchen dein schönstes #OlazSelfie zum Thema Herbstsonne“
Teilnahmebedingungen: Postet vom 3.11.-14.11. unter dem Hashtag #OlazSelfie sowie Markierung @yassiinlovewith ein Selfie von euch unter dem Motto Herbstsonne, in dem ihr mir eure strahlende Haut und gute Laune zeigt. Ich werde dann am 15.11. ein Selfie zum Gewinner küren und mich per Direktnachricht melden. (Die Gewinnerdaten werden zum Gewinnversand an die Brandzeichen Markenberatung und Kommunikation GmbH weitergeleitet.)
Gewinn: Unter allen Teilnehmern wird eine Olaz Essentials Complete Tagescreme mit LSF 15 sowie ein Fluggutschein im Wert von 100Euro verlost .  
* Basierend auf Gesichtspflege- und Gesichtsreinigungs-Umsatz in Wert der letzten 12 Monate bis Ende April 2014 im Massenmarkt
Jetzt interessiert mich natürlich noch eure Meinung zum Thema Herbstsonne und UV-Schutz. Achtet ihr auf entsprechenden Schutz oder habt ihr euch bisher noch nie mit der Thematik außerhalb der Sommersaison auseinandergesetzt? Welche Produkte könnt ihr empfehlen und habt ihr vielleicht schon die Creme von Olaz ausprobiert? Viel Glück und ich freue mich auf eure Selfies!
Bilder oder Fotos hochladen
* Dieser Beitrag wird von OLAZ unterstützt.

BLOGLOVIN // FACEBOOK // TWITTER  

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Hi Yasmin,
    ehrlich gesagt bin ich der totale "Eincreme-Muffel". Normale Tagescreme und Bodylotion fallen mir meistens schon sehr schwer.Da ist Sonnenschutz noch viel schwieriger. Leider merkt man das der Haut tatsächlich sehr schnell an. Deine Worte haben mich sehr nachdenklich gemacht und ich hoffe, dass ich jetzt doch noch mal auf die Eincreme-Schiene komme. :)
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Start in die Woche!
    LG Anna von www.lovelylifeofanna.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube meine Tagescreme hat einen UV-Schutz.. Da müsste ich aber auch erst genauer nachschauen. Du siehst, ich hab mich bisher auch noch nicht näher mit dem Thema beschäftigt.
    Vielen Dank also für den kleinen Denkanstoß. :)
    Liebe Grüße und einen wundervolle Woche.

    AntwortenLöschen
  3. Ich mache mir vor allem im herbst eigentlich weniger Gedanken um Sonnenschutz, aber mir ist eben aufgefallen, dass meine BB Creme einen LSF hat, Glück gehabt :D

    AntwortenLöschen
  4. Auf Sonnenschutz in der Tagespflege habe ich noch nicht geachtet. Oft nutze ich drüber eine BB-Cream. Ich meine, dass diese einen Lichtschutzfaktor hat.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich riesig über dein Feedback, Postwünsche oder sonstige Anmerkungen.Beleidigungen oder Anstößiges gegenüber meiner Person oder anderen Lesern sind allerdings unerwünscht und werden direkt gelöscht. Vielen lieben Dank ♥