Bastelstunde DIY

[Bastelstunde ] selbst gestalteter Lampenschirm



Hallo meine Süßen!
Viel zu lange gab es keinen DIY Post mehr, was einerseits an mangelnder Inspiration, andererseits an fehlender Zeit für größere Projekte lag. Dabei machen mir solche selfmade Projekte so viel Spaß und sind ein tolles, beruhigendes Hobby. Bereits vor einem halben Jahr orderte ich ein paar Basic Lampenschirme, die ich eigentlich verschönern wollte, da ich keine Modelle fand, die meinen Vorstellungen entsprachen. Statt sie aber direkt zu bearbeiten, landeten sie erst einmal im Schrank und gammelten vor sich hin, bis ich neulich beim Aufräumen wieder auf sie gestoßen bin. Kurzerhand bekam ich die Idee, sie einfach mit meinen Stoffresten des DIY Schminktischstuhls zu verzieren und sah mir dabei auf Youtube Videos an zur Vorgehensweise. Da ich das Ergebnis recht vorzeigbar finde und ich nicht länger als 20 Minuten für die Umsetzung benötigte, möchte ich euch die kleine Idee heute gerne vorstellen. Ein Modell mit Chevronmuster spukt mir auch schon im Kopf herum.

Ihr benötigt folgende Materialien
1 Lampenschirm z.B. via Amazon
1 Lampenfuß (kann auch jeder alte Lampenfuß sein oder einer vom Flohmarkt)
Sprühkleber z.B. hier
Stoff, der nicht allzu dick ist - ich kaufe meinen Stoff immer über Dawanda
Baumwollband 
Schere
Heißklebepistole oder Allzweckkleber
Schritt 1
Als erstes solltet ihr euren Stoff ordentlich bügeln, damit später keine hässlichen Falten zu sehen sind.
Schritt 2
Zeichnet euer Schnittmuster zurecht, indem ihr den Lampenschirm auf die Seite legt und einmal komplett über den Stoff rollt und dabei sowohl den Ober- als auch Unterrand des Schirmes auf dem Stoff markiert. Ihr solltet dann einen bogenförmigen Streifen gezeichnet haben, der perfekt auf den Lampenschirm passt.
Schritt 3 
Schneidet euer Muster aus, achtet dabei aber darauf ca. 2 Zentimeter Rand außen zu lassen für den Saum.
Schritt 4 
Sprüht euren Lampenschirm mit Sprühkleber ein.
Schritt 5
Rollt euren Schirm über euer Schnittmuster und klebt es ordentlich fest ohne Falten zu bilden.
Schritt 6
Schlagt den Saum um den Ober- und Unterrand der Lampe und bessert ihn aus, in dem ihr ein Baumwollband von etwa 1-1,5cm darüber klebt. Das funktioniert am besten mit einer Heißklebepistole oder Allzweckkleber. Die Arbeit ist etwas friemelig, sieht am Ende aber einfach schöner und sauberer aus. 

Ich hoffe, euch hat diese kleine Bastelanregung gefallen und vielleicht habt ihr ja Lust, euch selbst daran zu versuchen. Insgesamt war die Lampe auf jeden Fall günstiger und origineller als gekaufte Modelle. Besonders toll finde ich, dass man somit komplett individuell und passend zur Einrichtung ein schönes Highlight setzen kann. Als Geschenkidee zu einer Einweihungsparty könnte ich sie mir auch sehr gut vorstellen. 
Bastelt ihr gerne mal selber oder fehlt euch dazu Geduld und Zeit? Falls ihr tolle DIY Vorschläge habt oder auch Seiten, auf denen ich mal stöbern könnte, lasst sie mir ruhig da!
Bilder oder Fotos hochladen


BLOGLOVIN // FACEBOOK // TWITTER  

You Might Also Like

12 Kommentare

  1. Das ist eine total schöne Idee und klingt wirklich richtig einfach.
    Der Stoff, den du für die Lampe gewählt hast, ist auch richtig hübsch.

    Liebe Grüße,
    Jassy

    http://jassys-blog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Yasmin, die Idee ist einfach super. So etwas würde mir gar nicht einfallen.
    Die Umsetzung scheint wirklich einfach zu sein, das vielleicht mache ich das auch mal.
    Ich find den Stoff auch total hübsch, hat mir schon in deinem Schlafzimmer gefallen. Er passt super zu deiner Wohnung und die Deko sieht richtig toll aus.

    AntwortenLöschen
  3. Der Lampenschirm sieht total toll aus, gefällt mir richtig gut :)

    AntwortenLöschen
  4. Das Ergebnis sieht toll aus - und das DIY hört sich wirklich so an, als könnte man es leicht nachmachen. :-)

    LG, Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Yasmin, die Lampe ist soo wunderschön!
    Da bin ich schon ziemlich neidisch drauf.
    Das Muster, dass du gewählt hast finde ich super. Und zu deiner Einrichtung passt es wunderbar.

    Ich wette, wenn ich das Ausprobieren würde, würde das Ergebnis lang nicht so schön ordentlich aussehen.
    Ich schätze mir fehlt da Geduld, da ich auch recht perfektionistisch bin, was sowas an geht. Und wenn es dann nicht direkt so klappt..

    Ich bin aber echt begeistert. Wow.

    Liebe Grüße, Janice von http://addicted-to-fashion-and-beauty.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Die Lampe schaut total schön aus, hast du echt toll gemacht! Falls ich irgendwann mal Zeit finde (und bis dahin noch keine passende Lampe habe) könnte ich mir vorstellen auch so eine zu basteln :)
    Und die Bilder sind auch total schön!

    Liebste Grüße,
    www.redlipsandblueberries.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Richtig toll!
    Ich liebe deinen Blog mit jedem Post mehr!

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie schön er ist :) Und sieht gar nicht so kompliziert aus. Das muss ich mir merken.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  9. Wow, super tolle Idee :-)
    Liebste Grüße, Causeimmagirl
    http://www.cause-imma-girl.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Hey du, ich bin gerade auf deinen tollen Blog gestossen und auch gleich mal Leserin geworden. Wenn du magst schau doch gern auch mal bei mir vorbei. Ich würde mich riesig freuen. Lg Petra
    www.diebuntetestwelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  11. Die Lampe sieht toll aus!! Ich liebe deinen Blog ❤
    Ich finde bei pinterest immer unendlich viele schöne diy Ideen :) vielleicht findest du da auch Inspiration.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich riesig über dein Feedback, Postwünsche oder sonstige Anmerkungen.Beleidigungen oder Anstößiges gegenüber meiner Person oder anderen Lesern sind allerdings unerwünscht und werden direkt gelöscht. Vielen lieben Dank ♥