Outfit

Basics with a twist


Je älter ich werde, desto mehr lerne ich feste Bestandteile im Leben zu schätzen. Manch einer von euch mag das altmodisch und langweilig finden, mir gibt es allerdings Sicherheit, woraus vor allem eine gute Portion Alltags-Selbstbewusstsein wächst. Das soll nicht heißen, dass ich nicht auch gerne mal Neues ausprobiere, aber bei gewissen Dingen bleibe ich gerne beim Altbewährten. Ob das Omis Weihnachtsgansrezept ist, zu dem ich ja doch immer wieder zurückkehre, weil es funktioniert. Meine immer gleiche Haarlänge, die mir einfach am besten steht, wie ich nach einigen Experimenten feststellen musste oder eben dieser eine Song, der mich stets in gute Stimmung versetzt. Ich sagte ja neulich schon: ich bin ein Gewohnheitstier. Auch wenn ich in der Hinsicht im modischen Bereich noch am ehesten Experimente wage und gerne neue Traditionen entwickle, greife ich auch hier immer wieder zu meinen sicheren Stücken, den Basics zurück. Könnt ihr euch noch an dieses Video erinnern aus dem letzten Jahr, in dem ich euch meine liebsten Basics vorgestellt habe? Sie sind und bleiben nun einmal Hauptbestandteil einer ordentlichen Garderobe, wenn man keine Lust aufs Auftakeln hat oder mal wieder verpennt hat. Dabei können sie natürlich immer mal wieder jahreszeitenabhängig variieren und jeder ernennt andere Stücke zu seinen Basics. Was dem einen die Chucks sind, sind des anderen Boots usw. Fakt ist: in letzter Zeit leidet meine modische Experimentierfreude unter meinem alltäglichen Staatsexamensberg. Zwischen Büchern und verschlafenen Gesichtern erscheint es mir albern, mich extra schick zu machen (das mache ich dann doch lieber wann anders). Praktisch muss es sein und bequem. Damit dies jedoch nicht immer schlumpimäßig und langweilig aussieht, greife ich gerne zu bewährten Klassikern, die mir dennoch ein gutes Gefühl geben. 





 Jeans - Asos // Hemdbluse - Mango // Cape - New Look via Asos // Pistol Boots - Asos (alt) // Tasche - Tamaris* // Hut - Lierys

In diesem Fall tauschte ich zwar die Bibliothek gegen Sightseeing in Berlin, bei dem mir praktische und einfache Kleidung wichtig war, die außerdem vielseitig in mehreren Outfits funktioniert - die Basics blieben aber die gleichen. Wer will schon für 2 Tage seinen ganzen Kleiderschrank mitnehmen?! Eine gut sitzende Jeans ist bei mir vor allem im Herbst/Winter das A und O! Und da ich mich auch immer ziemlich schwer mit dem Kauf tue, besitze ich nicht allzu viele Modelle. Mein derzeit liebstes kennt ihr mittlerweile schon von etlichen Fotos, allerdings befürchte ich, dass eine Alternative ohne Loch für den Winter her muss, weswegen ich bereits auf der Suche bin. Ihr wisst ja, dass ich ein Onlineshopper bin, selbst was Jeanskauf angeht, da es hier in Halle einfach nicht die gigantische Auswahl gibt. Bei meiner Suche bin ich unter anderem auf Crämer & Co gestoßen, die neben Jeansriesen wie 7 for all mankind, Levis und Lee vor allem auch Dr Denim führen. Das Kissy Modell in Schwarz gehört immer noch zu meinen Lieblingen, da sie super dehnbar ist und ich einen vollgefutterten Bauch gut verstecken kann (Hallo Weihnachtsschoki und Baumkuchen!!!). Da ich dort auch weiß, wie sie sitzt und ausfällt, werde ich bald ein blaues Modell nach Hause klicken. Ich gehöre ja auch eher zum Typ Hamsterkäufer, der sich gleich mal ein tolles Modell in mehreren Farben besorgt zur Sicherheit, wenn man denn nach ewiger Suche schonmal erfolgreich war. Geht euch das auch so? Und könnt ihr eine Jeansmarke empfehlen, die ich mir mal ansehen sollte?
Neben der Jeans habe ich aber auch zu einer Basicbluse gegriffen sowie meinen liebsten Pistol Boots aus Leder, die vermutlich die beste Investition des letzten Winters waren. Zusammen mit dem Hut und meinem neuen Cape wird aus dem langweiligen Basiclook doch noch ein kleiner Hingucker, der außerdem perfekt für die milden Temperaturen des Wochenendes war. 
Ich hoffe, euch gefällt mein heutiger, doch recht schlichter Look :) Habt noch einen schönen Tag, meine Lieben!
Bilder oder Fotos hochladen


BLOGLOVIN // FACEBOOK // TWITTER  

You Might Also Like

16 Kommentare

  1. Ich bin gerade was gut sitzende Kleidung angeht auch ein Gewohnheitstier und greife da gern auf altbekannte Marken zurück, beispielsweise passen mir Blusen von H&M einfach immer. Bei Jeans schwör ich auf Only und Vero Moda, da habe ich auch immer die gleiche Größe und wenn ich was bestelle, dann kann ich zwar nicht sicher sein, ob die Hose mir an mir selbst gefällt - aber das sie sitzt, weiß ich immer. Kann ich dir also wirklich empfehlen :)

    AntwortenLöschen
  2. Mal wieder ein ganz tolles Outfit und sehr schöne Bilder!
    Ich weiß gar nicht, was mir am besten gefällt; der Hut, das Cape, die Schuhe...
    Das mit den Hosen mache ich auch so. Mittlerweile habe ich ein Modell in beige, grau und seit neustem olivgrün. Alles super skinny strech von H&M.

    Liebste Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
  3. Mit den Jeans geht es mir genau so. Ich halte immer ausschau nach neuen, da man so selten eine wirklich gute findet! Zu meiner Liebingls-Jeans-Marke wurde allerdings Hollister. Auch wenn ich den Laden sonst so nicht mag, aber die Jeans dort sitzen bei mir einfach super!
    Ich finde dein Outfit toll und grad die Kombi aus weißer Bluse und blauer Jeans feiere ich immer wieder!
    Liebe Grüße :)

    http://style-picker.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde das Outfit klasse :) Einfach, aber doch ein Hingucker.
    Die Hose finde ich, steht dir besonders gut :)
    Ich kann dir die engen Hosen von Zara empfehlen. Zumindest bei mir und meiner Mama sitzen die immer super. Oder auch die von Mango sind nicht schlecht. Die kann man ja jeweils auch online kaufen :)

    Liebe Grüße,
    Janice von https://addicted-to-fashion-and-beauty.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Crämer & Co. kann ich wirklich nur empfehlen! Habe dort meine Lieblingsjeans gekauft und trage sie seit über 4 Jahren ständig, die Beratung ist auch top ;)

    Alles Liebe aus Nürnberg,

    Rebecca www.couturecontracasual.com
    P.S: Aktuell kann man auf meinem Blog einen Shopping-Gutschein gewinnen!

    AntwortenLöschen
  6. Tolles Outfit wieder einmal, bin richtig begeistert von deiner Cape-Inspiration in letzter Zeit! :) <3
    LG Stefi

    www.brighteyesandglossylips.com

    AntwortenLöschen
  7. Deine Basics sehen trotzdem top und total stylisch aus. Lieber gute Basics als too much irgendwas anderes..

    Liebste Grüße,
    www.redlipsandblueberries.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Dieses Cape harmoniert SO gut mit deinen Haaren! Wahnsinnig tolles Outfit :)

    Liebste Grüße ♥ Joana
    TheBlondeLion

    AntwortenLöschen
  9. Das blau-grüne Cape sieht toll aus und von den Schuhen bin ich mehr als begeistert.

    Liebe Grüße, Bella
    http://kessebolleblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Eine sehr schöne Kombi, gerade die Farben sehen klasse aus!

    Liebste Grüße aus Berlin
    Romi
    Mein Fashion & Style Blog romistyle.de

    AntwortenLöschen
  11. Ihre Outfits sehen super aus, ist diese Farbkombination elegant. Veränderung ist eine gute Sache, es bedeutet, möglich.

    AntwortenLöschen
  12. Ein klasse Outfit! Das Cape steht dir echt super!
    Lg Melli
    fashionargument.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Yasmin, wie immer, ein toller Post :)
    Was Jeans angeht, bin ich bis letzte Woche leider nie fündig geworden. Die Jeans von H&M und Co. waren okay, aber eben doch nicht perfekt. Letzte Woche bestellte ich (warum auch immer) einige Modelle von TopShop bei Zalando. Und ich muss sagen; sie sind perfekt!!! Sie sitzen wie eine zweite Haut, was ich persönlich sehr mag und was für mich besonders vorteilhaft ist, sind die verschiedenen Jeanslängen. Da ich sehr klein bin, brauche ich eine 30er Länge. Bei H&M bekam ich bisher nur 32er Längen und musste meine Jeans immer hochkrempeln, aber jetzt nicht mehr :-) Hach, wie ich mich freue.

    Ich wünsche Dir eine ganz tolle Woche.

    Liebste Grüße,
    Cagla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Cagla,
      vielen Dank für den Tipp! Ich hatte vorher schon gutes von dem Topshop Modell Leigh gehört und habe mir gleich mal eine bestellt. Ich bin gespannt, wie sie ausfällt und ob sie passt :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  14. Sehr schöner Look! Einfach aber trotzdem sehr chic! Die Farbkombination gefällt mir richtig gut und ist für den Alltag ein echter Hingucker :-)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich riesig über dein Feedback, Postwünsche oder sonstige Anmerkungen.Beleidigungen oder Anstößiges gegenüber meiner Person oder anderen Lesern sind allerdings unerwünscht und werden direkt gelöscht. Vielen lieben Dank ♥