Outfit

retro denim



Hey meine Hübschen!
Was ist da los...3 Outfitposts hintereinander? Ich hoffe, ich langweile euch noch nicht, aber da es letzten Monat so wenig Outfitinspirationen gab, dachte ich mir, dass ich was nachholen könnte. Außerdem macht es bei diesem tollen Wetter viel mehr Spaß, Fotos zu schießen.

Heute möchte ich euch ein Alltagsoutfit zeigen, dass ich in letzter Zeit genau so öfter anhatte, wenn ich in der Stadt einfach ein paar Besorgungen mache, mit meinem Freund abends an der Saale spaziere oder über das Stadtfest in meiner Heimat bummle - bequem, lässig, ein bisschen retro und dennoch stylish, wie ich finde. 
Ein bisschen schmunzeln musste ich ja schon, denn wenn ich Jeanshemden/kleider sehe, muss ich unweigerlich an eine Szene denken, die sich vor einigen Jahren zwischen Mama und mir abgespielt hat. Sie kaufte sich ein überdimensionales Jeanshemd -wir würden heute fashionable "oversized" sagen- und präsentierte es mir. Mein Teenie-Ich musste daraufhin laut loslachen, ich fand das Teil einfach mega hässlich, altbacken und total 70ies. Ständig zog ich meine Mama damit auf, wenn sie es trug und ja..heute trage ich es selbst in Form des Jeanskleides, welches ich mir im Zuge des Tamaris Events von Opus Fashion aussuchen durfte. Wie das eben so ist mit der Mode. Mit der retro angehauchten Sonnenbrille, dem dezenten Schmuck in Form meiner neuen und sehr klassischen Daniel Wellington Uhr mit braunem Lederband bekam das ganze Outfit einen noch nostalgischeren Charakter - und ich mag's! 

Apropos Sonnenbrillen...mir ist aufgefallen, dass ich in letzter Zeit vermehrt zu Kontaktlinsen greife. Das hängt einerseits mit den tollen Sonnenstunden zusammen, andererseits merkte ich durch die Fashionweek und einem Besuch beim Optiker, bei dem ich meine Freundin beriet, dass ich etwas gelangweilt bin von meinem Modell (Nicht ganz unschuldig sind hierbei Guido Maria Kretschmar mit seiner abgefahrenen Cateye Brille auf dem Laufsteg und die fesche Verkäuferin bei uns in Halle, die ein Modell von Dior zum Niederknien trug). Ich will etwas Neues ausprobieren, verrückter, wilder, eckigere Formen, gerne im Cateye-Cut - einfach etwas Abenteuer ins Gesicht bringen. Auf meiner Online-Inspirationssuche bin ich dabei hier schon fündig geworden und habe mich spontan in dieses und dieses Modell verliebt.
Was sagt ihr? Sollte ich bei meinem Klassiker bleiben oder lieber mal etwas Verrücktes wagen. Was mir als Langzeit-Brillenträgerin immer wieder auffällt, ist die Veränderung hin zur Brille. Sie ist mehr als nur Sehhilfe, sondern umrahmt das Gesicht wunderbar. Ohne fühle ich mich nackig und sie ist längst fashiontaugliches Accessoire geworden. Ist das bei euch auch so? 


Jeanskleid* - Opus Fashion (buy here) // Espadrilles* (fallen groß aus, nehmt eine Größe kleiner!) - Tamaris  // Shopper - Mango (sold out, similar here)// Sonnenbrille - Asos // Uhr* - Daniel Wellington (mit dem Code "inlovewith" gibt es bis zum 31.August 15% auf euren Einkauf) // Gürtel - Mango // Armreif - Gina Tricot



Außerdem wollte ich euch fragen, worauf ihr in nächster Zeit Lust hättet. In den Semesterferien habe ich ja doch ein bisschen mehr Raum, um Projekte umzusetzen. Also her mit den Vorschlägen! Hättet ihr mal wieder Lust auf ein Rezept? (Hier könnt ihr euch mein aktuelles Food Diary ansehen) Oder doch lieber mal wieder einen Beauty Look? Einen Frage-Post, eine neue Frisur oder ein DIY-Projekt? Lasst es mich wissen <3 Habt noch einen schönen Tag!
Bilder oder Fotos hochladen


BLOGLOVIN // FACEBOOK // TWITTER 

You Might Also Like

20 Kommentare

  1. Als ich dieses Kleid in deinem Youtube Haul gesehen habe, war ich mir ja nicht so sicher was ich davon halten soll.
    Ich habe mein letztes Jeanskleid wahrscheinlich in der 7. Klasse gekauft und es gab seit dem keinen Tag an dem ich eines vermisst habe.
    Trotzdem gefällt mir deine Kombination super gut .
    Die weißen und braunen Accessoires harmonieren sehr gut mit dem Kleid :)

    xx Julia

    http://www.followthefashionrookie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Ein richtig, richtiges tolles Outfit! Die Sonnenbrille ist der Oberknaller :)

    Sonnige Grüße Visit me at ekule le

    AntwortenLöschen
  3. Das Outfit seht dir wunderbar. Lässig und doch irgendwie süß.

    AntwortenLöschen
  4. toller look! das mit dem erst auslachen und dann selber tragen kenn ich ;-) passiert mir ab und zu auch, erst geht was gaaaar nicht und 2 jahre später ist es super toll, so wie zb weiße pumps^^ kommt ja auch immer drauf an wann man es trägt und wie es so in die zeit passt!

    die brille mit dem leichten cateye find ich ganz cool! ich brauch eigentlich auch eine, hab aber nach ewig langem suchen noch immer keine gefunden die mir wirklich gefällt, hätte da auch gern was mit leichtem cateye, aber nicht zu freakig und mit schmalem rahmen. Find das echt schwer da das richtige zu finden, vor allem weil ich mein gesicht mit brille gar nicht kenne^^

    LG, Melanie von The Fashion Menue

    AntwortenLöschen
  5. wirklich wunderschönes outfit! <3
    das jeanskleid finde ich sehr schön und dazu die Schuhe ^^
    liebst, Julia
    www.whatevercattie.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde das Outfit steht dir so ausgezeichnet, wobei ich so langsam der Meinung bin, dass du fast alles tragen kannst :)

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschönes Outfit und toll für den Sommer!

    Liebe Grüße, Lisa
    von http://fashionleaderandkitchenhero.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. das passt dir so gut!

    AntwortenLöschen
  9. Steht dir super, das Jeanskleid - und Teenager denken ja generell anders, also lass dich jetzt nicht ärgern :P
    Ich finde übrigens dass du bei der neuen Brille was verrücktes wagen solltest - wir leben alle nur einmal, wenn nicht jetzt, wann dann? Und ich glaube so ein Cateye-Modell würde dir auf jeden fall super stehen!! :)

    xx


    blackbowchain.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. jeanskleid sieht echt sehr schön aus! was die brille anbelangt versteh ich das sehr gut, hatte vorher auch lang eine schwarze und mir wurde das auch zu langweilig... seit winter hab ich aber diese hier: http://www.edel-optics.de/TH-1017-88A-von-Tommy-Hilfiger,1,1,245,134611,VTFZ6ABZXB13C,,.html - passt gut zu meinen braunen haaren die mal heller und mal dunkler sind, und mir isses noch nie passiert, dass ich wegen meiner brille so viele komplimente bekomm :-D haha
    aber die haben generell schöne modelle, find ich.
    deine verlinkte cateye brille gefällt mir auch ganz gut, definitiv nicht langweilig! aber für einen brillenkauf muss ich immer in ein geschäft gehen und mal 20 durchprobieren - würd ich dir sonst auch empfehlen sonst eine ähnliche mal im geschäft zu probieren um zu vergleichen welche form dir am besten steht

    AntwortenLöschen
  11. ich bin ebenfalls Brillenträgerin und liebe meine Brille heiß und innig...es gibt so viele tolle Modelle, passend zu jedem Gesicht und in allen Farben, einfach toll!!

    Die Geschichte mit deiner Mama ist ja auch süß...wie sich die Zeiten doch ändern :DD

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschöner Look der dir ausgezeichnet passt!
    Und die Brille ist richtig cool, die hätte ich auch gerne :)

    Liebst
    Svetlana

    AntwortenLöschen
  13. Das Kleid steht dir wirklich sehr gut! :)
    Also ich finde Brillen meistens eher störend :D nur Sonnenbrillen trage ich gerne. Für mich war meine normale Brille einfach immer ein Fremdkörper im Gesicht. Ich habe mich aber auch nie drum bemüht, mir eine besonders stylische zu holen. Ich finde aber auch nicht, dass ich eine Art "Brillengesicht" habe :D Deshalb trage ich lieber Kontaktlinsen.

    Liebe Grüße, Maria

    AntwortenLöschen
  14. Dieses Jeanskleid hat eine so wunderschöne Farbe! Und tolle Accessoires :)
    Liebe Grüße Samieze

    www.samieze.com

    AntwortenLöschen
  15. Das Jeanskleid steht dir supertoll! Gefällt mir soo soo gut!
    Ich liebe deine Outfits einfach! Eins schöner als das andere! <3
    Lg Melli
    fashionargument.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  16. Hallo! Wirklich schönes Outfit. Ist das genau das Kleid, was du verlinkt hast? Sieht nämlich online ein bisschen anders aus. LG Jacqueline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jacqueline :)
      Vielen Dank für deinen Kommentar :)
      Das verlinkte Kleid ist genau das gleiche Modell, ja. Du hast aber recht, die Farbe ist dort wesentlich heller als in echt und durch die nicht hochgekrempelten Ärmel und die geschlossene Knopfleiste sieht es gleich ganz anders aus. Aber das ist das Modell.
      Liebe Grüße :)

      Löschen
  17. Dir steht wirklich alles :) Ich trage jeden Tag meine Kontaktlinsen und bin es gar nicht mehr gewöhnt eine Brille aufzusetzen. Es ist auch so praktisch bei Sonnenbrillen.

    Liebste Grüße,
    Tabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tabi!
      Vielen Dank für deine lieben Worte :) Alles steht mir auch nicht, aber das kriegt ihr hier ja auch nicht zu sehen haha
      Liebe Grüße

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich riesig über dein Feedback, Postwünsche oder sonstige Anmerkungen.Beleidigungen oder Anstößiges gegenüber meiner Person oder anderen Lesern sind allerdings unerwünscht und werden direkt gelöscht. Vielen lieben Dank ♥