Interior

[Roomtour] Living Room


Auch wenn ich ein kleiner Bett-Mensch bin und nahezu alles vom Essen über Unikram bis hin zu Blogposts vorbereiten im Bett machen könnte, empfinde ich das Wohnzimmer als Herzstück einer Wohnung, läuft dort doch das eigentliche Leben ab. Gemütliche Serienabende mit meinem Freund, gammelig auf der Couch chillen, das Vorbereiten von Posts, Arbeit am Schreibtisch oder ein gemütlicher Spieleabend mit Freunden. All das findet dort statt. Nun konnte ich mich am Anfang in der neuen Wohnung nicht richtig mit dem Wohnzimmer anfreunen, weil ich eben so ein Bettmensch bin und es mir zu ungemütlich war. Hinzu kommt, dass dort der Schreibtisch meines Freundes steht und er somit das Zimmer für sich beantsprucht, wohingegen das Schlafzimmer eindeutig mein Revier ist, wenn ich mich mal zurückziehen möchte und Unizeug erledige. Mit ein paar farblichen Änderungen, grafischen Kissen und kleinen Kupfer-DIY-Projekten habe ich das Wohnzimmer jedoch so aufgehübscht, dass ich mittlerweile erstaunlich viel Zeit darin verbringe und euch heute ein paar Einblicke gewähren möchte. Wundert euch bitte nicht darüber, dass ich nicht das ganze Zimmer zeige. Erstens hat das mit unserem Objektiv eh nicht geklappt, da das Zimmer recht verwinkelt ist und zweitens hat mein Freund gerade am Rechner gearbeitet, so dass ihr die Wand mit Schreibtisch und Expeditregal mit TV oben darauf nicht sehen könnt. Genug der Worte, schaut euch einfach mal um und vielleicht könnt ihr ja die ein oder andere Idee mitnehmen.
Ein Pedant würde sich jetzt vermutlich des lila Flieders stören, der so gar nicht ins Farbkonzept passen will. Mir egal, ich liebe Flieder und deswegen hat er seine Daseinsberechtigung -ob unpassend oder nicht :D

Wir liiiieben Süßigkeiten, weswegen die Schale stets gut gefüllt und leider immer zu schnell leer ist

Eines meiner Lieblingsstücke im Wohnzimmer - der selbst besprühte Topf. Gute Kupferfarbe findet ihr z.B. hier. Ich kann euch diese Alternative zur überteuerten Kupferdeko nur empfehlen. Egal was ihr in die Finger bekommt, ob alte, farblich unpassende Vasen, Sektflaschen, Kerzenständer, Blumentöpfe oder Bilderrahmen - besprüht wirken sie gleich ganz anders und sind dazu unschlagbar günstig.


Ein bisschen Leo schadet nie (das war mal eine Special Edition von Amarula)

meine zweite kleine DIY Idee - ich habe Kupfer-Acrylfarbe genommen und einen Print von Pinterest übermalt

unser Billy-Bücherregal - mittlerweile so voll, dass ein zweiter Meter her müsste

Das Körbchen von H&M Home habe ich als Zeitungsständer entfremdet

verschiedenen Musterkissen von H&M Home


working place - ich selbst habe keinen eigenen Schreibtisch, weil ich daran immer Rückenschmerzen bekomme und lieber auf der Couch oder im Bett rumkrepele :D
Da die Roomtour -Posts bisher so gut ankamen, hoffe ich, dass euch auch dieser zugesagt hat. Verratet mir doch mal, wie euer Wohnzimmer aus aussieht und welche Interiordinge euch am meisten ansprechen. Seid ihr Fan von cleanen weißen Räumen, steht ihr auf Farbe und bepinselt sämtliche Wände? Mögt ihr eure Einrichtung girly oder doch eher rustikal?
Ich drück euch!
Bilder oder Fotos hochladen


BLOGLOVIN // FACEBOOK // TWITTER  //  MYSTYLEHIT

You Might Also Like

27 Kommentare

  1. es ist soooo schön bei euch :)
    Toll sieht es aus.
    Woher ist denn die andere Schale auf dem Wohnzimmertisch? Die mit dem "Lochmuster"? :)

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elli :)
      Die Schale gab es bei uns im Kaufland reduziert für 3Euro in so einer Abteilung, wo es ältere nicht verkaufte Stücke aus deren eigenem "Trendshop" gab.

      Löschen
    2. hach so ein tolles Schnäppchen. Bei mir in der Nähe hat heute erst der 1. Kaufland aufgemacht. Schleswig Holstein kennt die Kette noch nicht so :)

      Löschen
  2. Wirklich unheimlich schön und gemütlich hast du es :)

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht echt schön aus! :) die Kupfer-Akzente sind toll! :)

    Liebste Grüße,
    Lis :)
    http://lacoutureliiee.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Ein freundliches Sonnengelb an den Wänden, rustikale Holzmöbel und rote Akzente - da fühl ich mich wohl!
    Wobei so ein weiß-rosa Zimmer auch seinen (mädchenhaften) Charme hat ;)

    Liebe Grüße, Jasmin

    AntwortenLöschen
  5. Woher hast du die hübsche kupferne "Lochmusterschale", die auf dem ersten Bild zu sehen ist?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht lachen: die gab es bei uns im Kaufland. Da gibt es so eine Ecke mit Büchern und Deko aus dem Trendshop und da war die bei den reduzierten Sachen für 3 Euro dabei :D Pures Glück.

      Löschen
    2. Schade. :( Danke für die Antwort, habe gerade gesehen, dass oben auch schon jemand danach gefragt hat...

      Löschen
  6. Soo eine schöne Einrichtung und toller Post, die Idee mit dem Bild gefällt mir besonderst gut :)

    Liebe Grüße Su http://fashiontwinstinct.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Total süß! Besonders dein Farbschema ist traumhaft.

    AntwortenLöschen
  8. Super gemütlich sieht es in eurem Wohnzimmer aus und besonders gut gefallen mit die Deko Elemente in Kupfer! Sehr schön!

    Liebe Grüße, Lisa
    von http://fashionleaderandkitchenhero.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. oh da sieht es aber wirklich super gemütlich aus! da würde ich mich auch total wohlfühlen bei euch ^_^
    richtig schön, vorallem die idee mit dem Bild.
    <3

    AntwortenLöschen
  10. wunderschön :)
    gefällt mir richtig gut!
    bist du mit dem sony vaio zufrieden? ich habe ein älteres ( das rosane ) und wollte mir das weiße zulegen. bin aber noch etwas unschlüssig :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nathalie,
      ich habe den Sony Vaio jetzt seit Dezember und bin absolut zufrieden. Die Leistung ist Top und das Design klasse :) Kann ich nur empfehlen!

      Löschen
  11. Das sieht unglaublich gemütlich und stimmig bei dir aus! Das mit der Sprühfarbe finde ich eine super Idee. Funktioniert es denn sehr gleichmäßig? Bleiben auch keine Farbnasen oder Unebenheiten? Das werde ich mal ausprobieren.

    LG

    itsallhappeningkati.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kati,
      also die Farbe, die ich verwendet habe, war absolut streifenfrei und super gleichmäßig. Es kommt natürlich auch immer darauf an, wie du sprühst. Ich bin immer recht weit weggegangen und habe versucht, so gleichmäßig wie möglich zu sprühen. Farbnasen oder sowas hatte ich nicht. Das einzige Problem war meine Ungeduld. Eine Vase habe ich nämlich zu früh schon wieder angefasst und hatte dann einen Fingerabdruck drauf :D
      Liebe Grüße

      Löschen
  12. sieht total schön aus!
    die milchmäuse hab ich auch bei mir am schreibtisch stehen :D

    AntwortenLöschen
  13. sieht echt klasse aus und das mit der kupferfarbe ist echt ein toller tipp!

    AntwortenLöschen
  14. Boa, ich hab jetzt total Bock auf Milchmäuse! ;-)
    Hast es wirklich unheumlich gemütlich! Und so schön hell! Das find ich immer wichtig!
    Sehr schön eingerichtet hast du es und die kupfernen Akzente gefallen mir sehr gut!
    Hast echt ein Händchen dafür, du Süße!
    Gibt es eigentlich auch etwas, dass du nicht kannst!? ;-)

    Liebste Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  15. Das sieht total gemütlich bei dir aus, da würde ich mich auch wohlfühlen! :)

    Viele Grüße,
    Verena von whoismocca.com

    PS: Eine neue "Show your…"-Aktion gibt es seit kurzem auf meinem Blog. HIER erfährst du alles weitere und wie du teilnehmen kannst! Ich freu mich auf deinen Post!! :)

    AntwortenLöschen
  16. Suuper schönes Wohnzimmer. Ich freu mich schon darauf, wenn ich mal von Daheim ausziehe und mich in meiner neuen Wohnung austoben kann :-P
    Liebste Grüße, Causeimmagirl
    http://www.cause-imma-girl.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  17. Sieht sehr schön bei euch zuhause aus :).
    Macht dein Freund deine Liebe zum Detail, bzw. zur Dekoration eigentlich bereitwillig mit, oder bist du da etwas eingeschränkt?
    Ich frage, weil ich ja auch mit meinem Freund zusammenwohne und ich mich schon so ein kleines bisschen eingeschränkt fühle,- rosa Blümchenbettwäsche geht zum Beispiel nicht ;). Und auch mein geliebtes weißes Schnörkelbett von Ikea durfte nicht mit in die gemeinsame Wohnung. Ich werds ihm wohl nie verzeihen :-D (Spaß).

    Liebst
    Jane von Shades of Ivory

    AntwortenLöschen
  18. Richtig schick. Ich mag Kupfer auch sehr gerne und freue mich, bald in eine neue, größere Wohnung zu ziehen und dann alles wieder ein wenig umzudekorieren:D.
    <3

    AntwortenLöschen
  19. Hallo :-) woher hast du denn die schönen Regale an der wand? LG Swantje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Swantje :)
      Das sind ganz einfach 5Euro Regale von Ikea. Ich glaube, dass die "Ekby" hießen.
      Liebe Grüße

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich riesig über dein Feedback, Postwünsche oder sonstige Anmerkungen.Beleidigungen oder Anstößiges gegenüber meiner Person oder anderen Lesern sind allerdings unerwünscht und werden direkt gelöscht. Vielen lieben Dank ♥