Gedanken Outfit

everything you can imagine can be real



Eine der kostbarsten Eigenschaften an Menschen ist für mich immer schon die Fantasie gewesen. Zu geradliniges Denken, welches nur im Jetzt lebt, sich zu sehr an die Realität klammert, lag mir stets fern. Schon im Kleinkindalter fesselten mich sämtliche Geschichten, ich konnte in ihnen abtauchen, mich einfühlen, ja sie nahezu leben. Zunächst verlor ich mich in fremden Fantasien von Schriftstellern, abenteuerlichen Kinderbüchern, tauchte ab in Parallelwelten. Später dann ploppten in meinem Kopf selbst solche Fantasiewelten auf, welche ich ab und an auch niederschrieb. So fing ich bereits im Grundschulalter an, Geschichten über mein Traumpferd "Coledo" zu schreiben. Diese kindischen Geschichten waren für mich Grenzenlosigkeit, Freiheit und das Maximum meiner Gefühle. In ihnen konnte ich ausdrücken, was ich nicht über meine Lippen bringen konnte. In ihnen zeichnete ich mit dem geschriebenen Wort Welten, die nur in meinem Kopf existierten, meine Ideale widerspiegelten, meine Regeln befolgten und niemanden Rechenschaft schuldig waren. Dieser Gedanke gefiel mir und je nach Laune, entwarf ich andere Muster. Mal bitterschwarze Abgründe, mal zuckrig rosane Feenwelten. Nun mag ich das Ganze rückblickend als kindische Spielerei abtun, kann aber nicht leugnen, dass meine Fantasie geblieben ist. Sie hat nur andere Schattierungen bekommen. Heute denke ich nicht mehr über weiße Zauberpferde nach, sondern über erwachsenere Träume. Fantasiere mir ein Leben zusammen, wie ich es mir für mich vorstelle, es mir von Herzen wünsche und weiß, dass dies der erste Schritt in Richtung Verwirklichung ist. Denn nur wer träumt, weiß doch, wofür er lebt, was genau er verwirklichen möchte und wie eine Zukunft aussehen könnte. 
Auch wenn womöglich nicht alle Träume in Erfüllung gehen, glaube ich daran, dass der bloße Gedanke daran Flügel verleiht und unsere Wünsche zumindest ein Stück weit erfüllt, uns Mut zuspricht, Dinge anzupacken, unser Leben selbst zu gestalten, kein Nein zu akzeptieren, sondern bei Rückschlägen eben die Imagination zu modifizieren. Menschen, die nur schlecht auf Fantasien anspringen und stattdessen jeden noch so verrückten Traum pessimistisch ablehnen, beschränken sich dabei doch nur selbst. Wer ungezähmt in maximalen Sphären träumt, kann eine Kostprobe auf ein verrücktes, vielleicht unvorstellbares Leben erhaschen, für das es sich lohnt, zu arbeiten. Und falls unter euch Zweifler sind: ich weiß natürlich, dass nicht jede Fantasie Wirklichkeit wird, wir noch so oft vom Millionenreichtum träumen können und ihn nicht erlangen, wir die Krankheiten geliebter Personen stoppen möchten und es trotz Vorstellungskraft nicht funktioniert. Das ist einfach so, aber so lange wir die Chance haben, mit unserer Gedankenkraft, Wunschwelten hervorzubringen, die uns besser fühlen und die Probleme des Alltags für einen kurzen Wimperschlag vergessen lassen, ist das doch schon viel Wert. Die eigene Fantasie kann Antriebsmotor für unser Handeln sein und gleichzeitig rettende Seifenblase, in die wir uns zurückziehen, wenn nichts mehr geht. Und genau das schätze ich so an ihr. Was ich damit sagen möchte? Traut euch, zu träumen, auch wenn eure Vorstellungen noch so verrückt sind. Fantasiert euch ein Wunschleben und versucht dann, einige realistische Punkte in euer Leben zu übernehmen, um das Maximale herauszuholen. Ein schöner Gedanke oder?
Falls ihr euch jetzt wundert, wieso ich auf Fantasie gekommen bin, kann ich die Frage nur mit diesem Kleid beantworten. Viele von euch werden es sicherlich schon von dem ein oder anderen Fashionblog kennen. Jedes Mal wenn ich es sah, spielte meine Fantasie verrückt und ich stellte mir einen düsteren Wald vor, das genaue Gegenteil zu diesem wundervoll, zarten Material oder eine helle Waldlichtung, die an tanzende Elfen und Wunderwesen erinnerte (wie auf dem letzten Bild). Kein Wunder also, dass ich unbedingt solche Fotos wollte. Mal etwas ganz anderes auszuprobieren, unterschiedliche Stimmungen einfangen um dadurch die verschiedensten Fantasien anzuregen. Außerdem konnte ich so meinem Freund einen kleinen Wunsch erfüllen. Der häufigste Grund über den wir streiten, sind nämlich lustigerweise unsere Vorstellungen von Fotos. Zwei Kreativköpfe: eine die das Outfit im Vordergrund haben möchte und der andere, der hohen Wert auf die Gesamtästhetik des Bildes legt, für den Location und Stimmung wichtiger sind als der Ganzskörpershoot oder die unvorteilhafte Pose. So konnte auch Stefan mal etwas anderes ausprobieren und ich mag diese creepy Atmosphäre, das blaustichige Licht, das durch den Felsen entsteht und mich selbst dadurch extrem blass aussehen lässt. Mich erinnert das immer etwas an das Ring-Mädchen :D Das Übrige tat übrigens eine fette Blindschleiche (sie war wirklich viel größer als alle, die ich bisher gesehen hatte), die 1m neben mir plötzlich vom Baum fiel, als wir die Fotos knipsten und sowieso gerade in dieser mystischen Gruselstimmung waren. Ihr glaubt gar nicht, wie schnell wir (ich barfuß) davon gerannt sind und das obwohl wir als Landeier alltäglich mit solchen Naturereignissen konfrontiert sind. Da hat selbst mein Freund die Beine in die Hand genommen haha. Eigentlich kein Wunder, wenn wir uns doch eben in den Moment in unsere kleine düstere Felsenwelt mit allerlei Waldkreaturen geträumt haben und diese dann auch noch passenderweise auftaucht. Ich sagte ja, Fantasien können zur Wirklichkeit werden ;)


 Kleid - Sheinside*

Wie gefallen euch die etwas anderen Bilder heute? Da ich das Kleid so hübsch finde, ist es auch gerade in weiß auf dem Weg zu mir. Ich werde euch dann bei Gelegenheit nochmal typischere Outfitbilder mit passenden Accessoires usw. zeigen, wie man das Kleid z.B. für eine Party stylen könnte. 
Seid ihr auch solche kleinen Träumer wie ich oder eher Rationalisten, die mit Träumereien nichts anfangen können? Gibt es denn einen Traum, den ihr euch unbedingt erfüllen wollt in eurem Leben und an dem ihr festhaltet?

Bilder oder Fotos hochladen 

BLOGLOVIN // FACEBOOK // TWITTER  //  MYSTYLEHIT

You Might Also Like

20 Kommentare

  1. Wow du siehst toll aus! Richtig schöne Bilder :)

    AntwortenLöschen
  2. Bin ganz deiner Meinung, nur wer sich etwas vorstellen, wird es auch erreichen/bekommen!
    Die Bilder gefallen mir richtig gut, einfach passend zum Thema :)

    http://www.fashionoflemonade.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe diese Posts, wo du deine Gedanken mit uns teilst!
    Ich würde sagen ich bin auch eine kleine Träumerin. Aber ich könnte das nie so schön in Worte fassen wie du.
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  4. Wao, wundervolles Outfit, und so tolle Bilder :) Das Kleid steht Dir super!

    Liebst, Katja

    AntwortenLöschen
  5. Das Kleid liebe ich. Unser Model hatte es beim Lichtpoesie-Workshop von Joana an :) Mir gefällt es sehr gut und die Bilder sind einmalig schön <3 Ich wünsche dir einen tollen Samstag!

    AntwortenLöschen
  6. Die Bilder sind der Wahnsinn!!! Ich möcht jetzt auch ein Shooting im Wald mit so einem tollen Kleid! Dein Text ist wie immer wunderbar! Eine Träumerin bin ich auch. Nur leider träume ich zu viel, sollte aber mal an der Umsetzung dieser arbeiten! :D Mein größter Traum zur Zeit ist ein Au- pair zu sein. Vllt erfüllt sichd as ja bald! :) glg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja da geht es mir genauso wie dir!
      Ich träume zu viel und setze das geträumte nicht um! Das mit dem Au-Pair geht mir genauso!
      Weißt du schon in welche Stadt/Land es gehen soll? glg

      Löschen
  7. Super Bilder und ein traumhaft schönes Kleid!

    Liebe Grüße
    July

    AntwortenLöschen
  8. Die Bilder sind unglaublich schön und das Kleid sieht fantastisch an dir aus! *o*

    AntwortenLöschen
  9. Toller Text mit richtig schönen Fotos dazu! :) ich finde die eigene Phantasie ist einfach eins der wichtigsten Dinge, die ein Mensch niemals verlieren sollte. Denn wie du schon gesagt gast, kann sie einen mal für einen kurzen Moment den Alltag vergessen lassen.
    Liebe Grüße :)

    http://style-picker.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Wow, traumhaft schöne Bilder. Du bist wunderschön!

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön! Das Kleid steht dir richtig gut und die Bilder sehen toll aus.

    Liebe Grüße, Lisa
    von http://fashionleaderandkitchenhero.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Yasmin,
    die Bilder sind wahnsinnig toll geworden und das Kleid steht dir umwerfend gut. Würde mir das Kleid selber gern bestellen, aber hab keine Ahnung wie das mit dem Versand aus Amerika ist. Wie funktioniert das mit der einfuhrsteuer/Mehrwertsteuer die man ja bezahlen muss? Kannst du mir sagen wie das abläuft?
    Liebe Grüße und einen wundervollen Samstag

    AntwortenLöschen
  13. Die Bilder sind super schön geworden und erinnern mich sehr an den Stil von Elfe Joana :)
    ich habe noch eine einen Postwunsch: und zwar stehe ich am Wochenende oft vor meinem prallgefùllten Kleiderschrank und weiß nicht was ich anziehen soll, wenn wir losziehen zum feiern. Noch nicht mal dieser schicke 'weg-geh-look' sondern einfach zum lockeren feiern und tanzen :D weißt du was ich meine? Dazu würde ich mir mal eine Bilderstrecke wünschen :)

    Liebst, Birthe

    AntwortenLöschen
  14. Die Bilder sind so so sooooo klasse! <3
    Ich bin hin und weg!
    Lg Melli
    fashionargument.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  15. Die Bilder sind wirklich super schön <3

    AntwortenLöschen
  16. Ohhh wow *.* die Bilder sind soooooo unglaublich schön!!! Hammer!!! :)

    Gott sei dank, kam die Schlange erst nach den tollen Bildern :D

    Liebste Grüßeee:)
    Lissi :)
    http://lacoutureliiee.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  17. Ich liiiiiiiiebe die Bilder :D War ja schon allein bei der Vorstellung von dem Kleid an dir begeistert, da ich es an mir selber auch liebe und ich hatte wohl recht - es sieht fabelhaft an dir aus meine Liebe!

    Und finde es auch klasse, dass du es einfach mal barfuß trägst! Wie eine Fee! :)

    Liebste Grüße :* Joana
    TheBlondeLion

    AntwortenLöschen
  18. love these photos darling! You are so beautiful! Liebe Grüsse from both of us! / H & M

    AntwortenLöschen
  19. Ich habe mich gerade unsterblich in dieses Kleid verliebt!

    xx Sarah

    www.sarahvonh.com

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich riesig über dein Feedback, Postwünsche oder sonstige Anmerkungen.Beleidigungen oder Anstößiges gegenüber meiner Person oder anderen Lesern sind allerdings unerwünscht und werden direkt gelöscht. Vielen lieben Dank ♥