Studentenfutter

[Studentenfutter] Mini Tortilla Pizza


Einen wundervollen Mittwoch, meine Lieben!
Ich habe mir vorgenommen, euch wieder regelmäßig mit Rezepten zu versorgen, einfach weil ich Essen liebe und es demnach einen Platz auf dem Blog verdient hat. Bei Pinterest bin ich kürzlich auf diese super tollen Mini Muffin Pizza Teilchen gestoßen und wollte sie unbedingt nachmachen. Da ich alle Zutaten zu Hause hatte, ging es auch direkt los.
Es handelt sich hierbei um kleine Snacks, Fingerfood oder wie auch immer ihr es nennen wollt. Um richtig satt zu werden, ist die Portion natürlich nicht geeignet, umso cooler finde ich sie aber als Snack auf einer Homeparty oder einfach abends auf der Couch. Alternativ könnte man auch schnell aus Hefe, Wasser, Mehl, Salz und Öl einen Pizzateig zaubern, aber gerade die Variante mit Tortillas fand ich richtig gut und überraschend anders. Probiert sie also unbedingt mal aus!
Zutaten:
Tortillas, Tomatenmark oder Ketchup, Belag nach Wahl (hier kann man auch gut Reste verwerten), Käse
Die Zubereitung ist natürlich super einfach. Der schwierigste Schritt ist immer noch, die Tortillas in runde Stücken auszustechen, damit sie in die Muffinformen passen. Ansonsten könnt ihr sie nach Lust und Laune belegen, für ca. 10min in den Ofen schieben, bis der Käse geschmolzen ist und sofort genießen. Guten Appetit!
Ich hoffe, euch hat das kleine Rezept gefallen und vielleicht habt ihr ja mal Lust, es auszuprobieren. Bis auf die Tortillas hat man ja eigentlich alle Zutaten im Haus ;)
Liebe Grüße
Bilder oder Fotos hochladen


BLOGLOVIN // FACEBOOK // TWITTER  //  MYSTYLEHIT

You Might Also Like

9 Kommentare

  1. Tolle Idee! So früh am Morgen ein Rezept zu posten ist böse. :D Ich hab Hunger!!!

    Liebe Grüße
    Jülide
    www.juelide.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Finde ich toll dass du mehr Rezepte zeigen magst und dieses ist besonders toll und wird bestimmt nachgemacht.
    Doris

    AntwortenLöschen
  3. klingt echt gut, vor allem so als fingerfood ist es mal was anderes
    lg

    AntwortenLöschen
  4. Oooooh wie toll ein Blogger-Gewinnspiel, die Reise geht nach Monaco!

    Ich bin schon länger eine begeisterte Leserin deines Blogs, eventuell hast du ja Interesse :)

    http://www.agla-medien.de/index.php/alltaeglich/article/9-nicht-kategorisiert/105-bloggergewinnspiele

    AntwortenLöschen
  5. oh das hört sich aber sehr sehr lecker an!!! Das Rezept wird direkt mal in die Wochenendplanung eingebaut!! :-)

    Schönen Tag wünsche ich Dir und liebste Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  6. das klingt ja super lecker und das werde ich definitiv mal ausprobieren. super schnell und super einfach! tolle idee!!

    viele liebe grüße, lisa
    von http://fashionleaderandkitchenhero.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Die sehen unglaublich lecker aus! Tolle Idee! :)

    Liebst
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  8. Ohh tolle Idee *.*

    xxLis
    http://lacoutureliiee.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich riesig über dein Feedback, Postwünsche oder sonstige Anmerkungen.Beleidigungen oder Anstößiges gegenüber meiner Person oder anderen Lesern sind allerdings unerwünscht und werden direkt gelöscht. Vielen lieben Dank ♥