Beauty Gewinnspiel InlovewithChristmas

[InlovewithChristmas #2] festliches Makeup, Haartutorials & Verlosung

Hallo meine Hübschen,
erst einmal wünsche ich euch natürlich einen schönen zweiten Advent. Ich hoffe, ihr habt es euch mit einer Tasse warmen Tee und Gebäck gemütlich gemacht und seid bereit für einen neuen Schwung Weihnachtsfeeling. Auf Instagram hatte ich auch ein Previewfoto gepostet, bei dem schon einige von euch richtig geraten haben, um was es geht. Heute möchte ich euch ein paar Möglichkeiten zeigen, wie man schnell und einfach einen hübschen Weihnachtslook zaubert. Denn wenn ich ehrlich bin, sieht mein 1. Weihnachtsfeiertag eher so aus: da ich meist seit früh um 7Uhr in der Küche stehe und den Gänsebraten vorbereite, ist erstmal eher das Kontrastprogramm angesagt, soll heißen: Schlabberlook, Küchenschürze, Dutt und no make up. Nervt ja auch nur beim Kochen. Dann bleibt mir in der Regel nur noch ein Fünkchen Zeit, um mich aufzuhübschen und ansehnlich zu machen für das Weihnachtsessen und den weiteren Verlauf. Deswegen muss ein Weihnachtslook bei mir immer eins sein: schnell und vor allem einfach. Komplizierte Hochsteckfrisuren oder gar abenteuerliche Versuche, mir falsche Wimpern aufzukleben, sind dabei fehl am Platze und würden das Weihnachtschaos nur perfekt machen. Deswegen gehe ich das Ganze eher locker flockig an und greife zu Klassikern wie rote Lippen, die das Gesicht innerhalb von Sekunden von schnöde auf schick pimpen.
 Aber seht selbst!
Alle verwendeten Produkte findet ihr unter dem Youtubevideo in der Infobox.
Wenn das Makeup dann steht, wende ich mich gerne meinen Haaren zu. Ein paar lockere Wellen und vielleicht noch 1-2 Handgriffe, wenn ich Lust darauf habe und fertig ist eine Frisur, die gemacht, aber nicht zu gewollt aussieht. Genau richtig für gemütliche Festtage. Die Anleitungen dazu findet ihr ebenfalls im Video.
Welche Frisur gefällt euch am besten?

     
----------------------------------------
Kommen wir wieder zum spannenden Teil, der Verlosung. Dieses Mal liegt sie mir besonders am Herzen, da ich euch ein absolutes Herzstück von mir besorgt habe, von dem ich zu 100% überzeugt bin. Ihr könnt zum einen den Remington Pro Curl Lockenstab gewinnen, der einfach perfekte Alltagswellen zaubert. Dieser Lockenstab begleitet mich mittlerweile beinahe täglich und ist verantwortlich für meinen liebsten Look, nach dem ihr mich bereits mehrfach gefragt habt. Ich liebe ihn, da er so unkomplizierte Wellen zaubert. 
Außerdem wurde mir vom lieben Zoeva* Team ein Blush und ein Lip Crayon zur Verlosung zur Verfügung gestellt, mit denen das perfekte Weihnachts-Makeup definitiv gelingen sollte.

Die Gewinnerin des Caseable Sets ist übrigens Sarah B. Eine Mail ist bereits raus an dich.
Noch einmal im Überblick:
Was könnt ihr gewinnen?
Einen Remington Pearl Pro Lockenstab CI9532 und ein Beautyset bestehend aus dem Zoeva Blush in der Farbe "Last Love" und dem Lip Crayon in der Farbe "Silly Love"
(Alle Produkte sind neu und unbenutzt)
Was müsst ihr dafür tun?
Seid Leser des Blogs via GFC, Facebook oder Bloglovin. Hinterlasst mir einen Kommentar unter diesem Post mit eurem Namen, Email-Adresse und beantwortet mir folgende Gewinnfrage:
Was war euer bisher absurdestes Geschenk (was ihr bekommen oder selbst verschenkt habt)? Und wie reagiert ihr auf komische Geschenke? Seid ihr höflich und lächelt oder seid ihr ehrlich zu der Person und sagt lieber gleich, dass ihr euch über die liebe Geste freut, aber das Geschenk nicht wirklich euren Geschmack getroffen hat? Ein schwieriges Thema, wobei ja stets die liebe Geste zählt und das Schenken nicht im Vordergrund stehen sollte. Ich bin jedenfalls gespannt auf eure Antworten.
Teilnahmeschluss:
Freitag, der 13.12.2013
Von Lesern unter 18 Jahren benötige ich die Einverständniserklärung der Eltern.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.

Viel Glück und macht euch einen schönen Tag.
Bilder oder Fotos hochladen
BLOGLOVIN // FACEBOOK  // TWITTER  //  MYSTYLEHIT

You Might Also Like

87 Kommentare

  1. Wow, schöner Make-Up Look! :-)

    Und zu deiner Frage:
    Ich hatte bis jetzt nicht wirklich etwas "absurdes" geschenkt bekommen,
    aber natürlich waren immer einige Sachen dabei, die mir nicht 100 prozentig gefallen haben.
    Ich gehöre eher zu der Fraktion, die sich trotzdem über das Geschenk freut :-D und sich bedankt.

    Hai-Yen
    giselaisback@web.de

    AntwortenLöschen
  2. Der Look ist wirklich toll. :)

    Zu der Gewinnfrage:
    Meine absurdesten Geschenke kamen immer von meiner Großtante. Sie hatte nämlich in ihrem Kalender stehen, dass ich 1998 geboren bin. Bin ich aber nicht, ich bin 1995 geboren. Ich hab keine Ahnung, wie es zu diesem Irrtum kam.
    Auf jeden Fall hielt sie mich nun immer für drei Jahre jünger, also ich wirklich bin (ich muss dazu sagen, wir sehen uns fast nie, dass heißt, sie sah mir auch nie an, dass sie falsch lag). Abr ich bekam dann eben mit 15 mal eine Prinzessin-Lillifee-Zeitschrift. Oder ein paar Jahre vorher Puppen-Sachen.
    Da ich sie ja nicht gesehen habe, viel es mir nicht so schwer, darauf zu reagieren, ich habe einfach nur ein "Danke" geschrieben, denn sie hat sich ja wirklich trotzdem immer Mühe gegeben.
    Aber vor einem Jahr habe ich den Irrtum dann mal aufgeklärt. :D

    Und weißt du was? Eines meiner tollsten Geschenke ist dieser Post. Ich bin nämlich heute 18 geworden, mache grad meinen Laptop an und sehe, dass einer meiner Lieblingsblogs einen neuen Post draußen hat. Danke, du Liebe! <3

    Ich folge dir schon lange übr BL, und wie gesagt, dein Blog ist mega schön. :)
    Liebste Grüße, Johanna
    marzipankeks@web.de

    AntwortenLöschen
  3. Hi Yasmin!
    Einen schönen 2. adventsonntag wünsche ich :)
    Das absurdeste Geschenk war von der damaligen Freundin meines Vaters. Es war eine Aufbewahrung für Spagetti nudeln aus Porzellan in Form eines dicken Kochs. Um es zu öffnen musste man ihm die kochmütze abnehmen. Er war unglaublich hässlich und kitschig.
    Wir haben ihn Giovanni getauft und er wurde zu einem Wanderpokal als geschenksverpackung in unserem Freundeskreis.
    Man kann nie damit rechnen, wann er wieder auftaucht.

    Liebe Grüße, ulli
    Ps: ich folge dir via bloglovin unter ulli ks und meine Mail ist: uwintersberger@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  4. Der Look ist wirklich toll! :)

    Hm, leider fällt mir auf die Frage nichts sonderlich interessantes ein. Freunde und Familie hatten wohl bisher immer ein ganz gutes Händchen. :) Und wenn es doch mal zu etwas absurdem kommen sollte, würde ich wohl lächeln und mich trotzdem bedanken.

    Jenny
    laurajenny96@gmail.com

    Liebste Grüße jelaegbe.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe mal einen Helikopter-Rundflug geschenkt bekommen, dabei leider ich unter Flugangst. Meine Schwester ist dann den Flug für mich angetreten :).
    Mir gefällt die letzte Frisur am besten, vor allem auch in Kombination mit dem Haarschmuck.
    Das Augen-Make-Up finde ich übrigens sehr schön :).

    Name: Mela
    E-Mail: mela-licious@live.de

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Yasmin,

    tolle Frisuren und das Makeup gefällt mir auch total. Du bist einfach der perfekte Schneewittchen-Typ mit deinen tollen dunklen Augen und Haaren :) Absurdes Geschenk?!... hm also bei uns gibt´s immer Wunschäußerungen, damit sowas nicht passiert :P Aber ich habe mal von meinem Exfreund eine echt hässliche Kette zu Weihnachten geschenkt bekommen mit einem Herzanhänger. Ich habe sie trotzdem getragen, weil er sich wirklich Mühe gegeben hat ;)
    Oh, ich hoffe, ich hab´ Glück bei deiner Verlosung :))))
    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag!
    Iris

    AntwortenLöschen
  7. Liebes, ich wünsche dir auch einen schönen 2. Advent :) Und du hast ja oswas von Recht, rot ist so eine tolle Farbe (übrigens hier auch toll als Lippenstift) und passt einfach so gut zu Weihnachten.
    Von den Frisuren her finde ich Nummer 4 "Roll it up" am besten. Nummer 1 habe ich auch schon versucht, aber entwerder sind meine Haare zu dünn oder ich mache irgendwas falsch. Bei mir sieht man den Haargummi zu sehr. Werde mir jedenfalls gleich mal das Tutorial anschauen :)
    So, jetzt will ich natürlich auch einen neuen Lockenstab gewinnen, da ich für bei meinen Eltern noch einen bräuchte :P Mein absurdestes Geschenk war nur auf den ersten Blick absurd. Das war Weihnachten vor 6 oder 7 Jahren. Meine Eltern wollten mir mein ersten Handy schenken und haben es dafür in einer selbstgestrickten Wollsocke verpackt. Nachdem das Geschenkpapier runter gerissen war, hatte ich also erstmal ein Paar Socken in den Händen und wusste nicht, ob ich lachen oder weinen soll. Als ich dann irgendwann mal das Handy entdeckt hatte, habe ich vor Freude geweint und die Socken meinen Eltern um die Ohren gehauen ;) Aber man hat mir wohl direkt angesehen, dass ich Socken als Geschenk nicht so dolle finde. Ich kann das also nicht gut verstecken.

    Liebst Irina

    AntwortenLöschen
  8. Mein Opa hat immer liebevoll ignoriert, dass ich gegen Nüsse allergisch bin (und meine Schwester auch) und die Geschenke in einem "Nussbad" eingepackt... Er hat es einfach nicht verstanden und für ihr gehörten Nüsse zu Weihnachten (inzwischen hat er es nach vielen Jahren begriffen). Ich bekomme immer noch solche Geschenke(Duftkerzen!), obwohl diese Bekannten ebenfalls von meinen Allergien wissen (diverse Duftstoffe). Ich frage mich, ob sie einfach nur das Erstbeste aus ihrem Keller einpacken und wieso sie einen Ihnen offensichtlich bekannten Umstand ignorieren...
    Wenn mir ein Geschenk nicht gefällt, lächle ich und sage trotzdem danke. Ich möchte nicht unfreundlich sein und der Person direkt an den Kopf werfen, dass das ja wohl offensichtlich nichts für mich ist.
    hannah_mail (AT) gmx (PUNKT) net

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,
    die Gewinne sind ja wieder suuper! :) würde mich riesig freuen zu gewinnen :)
    da ich jedes Jahr eine ausführliche Wunschliste schreibe, und mich ebenfalls bei meinem Familienmitgliedern informiere was sie sich wünschen passieren ganz schreckliche Fehlkäufe eigentlich nicht :)
    aber ich erinner mich an die Weihnachtsvorbereitungen vor vielen vielen Jahren als ich noch ein kleines Kind war: ich verbrachte Tage damit aufgekratzt nach den perfekten Geschenken für meine Großeltern zu suchen und diese vorzubereiten, meine Mama half mir. Als der große Tag dann da war stellte ich fest, dass ich ein Geschenk für meine Mama vergessen hatte :( ich habe so geweint, das Fest war für mich gelaufen, aber meine Mutter hats mit Humor genommen.. Ich war ungefähr 5 :D seitdem bekommt auch sie immer gut durchdachte Geschenke und freut sich jedes mal sehr :)

    Noch einen schönen 2. Advent :)
    Lg
    laura2721@web.de

    AntwortenLöschen
  10. Oh, rote Lippen stehen dir einfach super gut!
    Bei uns ist der 24.te auch immer Stress pur. Da wird nochmal das Haus durchgeputzt und der Christbaum aufgestellt. Dieses Jahr stell ich den aber schon früher auf, damit ein bisschen weniger Stress ist ;)
    Ich finde den Braided Bun sehr schön :)
    Aber bei mir werden es dann halt doch immer nur eine offene Haare. Meine sind nämlich so arg gltt, dass man mit ihnen nix machen kann :D

    Liebst
    Svetlana von Lavender Star

    AntwortenLöschen
  11. hey, sehr schöne fotos (: das makeup gefällt mir super gut. (: und die frisuren sind auch toll! (: mir gefällt das roll it up am besten. (: nur leider hab ich kurze haare... aber ich züchte schon, dass ich mir auch iwann wieder so schöne frisuren machen kann (:

    alles liebe, und einen wundervollen 2 advent (:

    AntwortenLöschen
  12. heyyy!

    haha, ich hab für mein 7. geburstag ein pony gekriegt von mein mutter.
    in der zeit haben wir noch in holland gewohnt und da hatten wir ein mini garten, und da war ein pony! dan hab ich mir so gefreut darüber! danach sind wir nach deutschland gegehn und jetzt haben wir ein größere garten fur der pony, haha, aber das war schon jahren zuruck, vergess es aber nie :)

    ich wurde mich freuen uber dieser gewinnset! das sieht super aus :)

    liebe grüße, romy

    folge uber gfc: Romy Hoeks
    email: romyzzfashion@gmail.com

    AntwortenLöschen
  13. Hey danke erstmal für deinen lieben Kommentar! Ich finde die Roll it up Frisur am besten! Total schön!

    Und zu dem Gewinnspiel, ich versuchs natürlich auch ;D
    Die absurdesten Geschenke verschenke ich immer beim Schrottwichteln, aber da ist es ja nicht schlimm...Ich versuche eigentlich immer etwas zu verschenken, was ich auch wirklich passend finde...Wenn ich allerdings etwas geschenkt bekomme, was mir nicht gefällt (was öfter vorkommt :D), dann kommt es immer auf den Schenker an, ob ich ehrlich bin oder nicht...aber grade an Weihnchten fällt mir das oft schwer, weil man ja niemanden verletzen möchte :)
    <3
    Denise
    cardiacism@gmail.com

    AntwortenLöschen
  14. Ich weiß noch es war vor ca 10 Jahren und ich hatte mir Bettwäsche von Oma gewünscht...bekommen hab ich auch welche aber von Tarzan in einem krassen blau was auch noch abgefärbt hat. Als ich am nächsten Morgen aufstand war ich am ganzen Körper eingefärbt! Habe es stillschweigend hingenommen, typisches Omageschenk eben.

    Mir gefallen die unteren beiden Frisuren super aber selbst würde das nie so hinbekommen =( steht dir ausgezeichnet vor allem in Kombi mit den roten Lippen =)

    P.s. Ich folge über Bloglovin als Das Snu und Mail Adresse ist goere.aj@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  15. Da mache ich auch gerne wieder mit :-) Ich bekomme gerne mal eine Zahnbürste von meinem Dad geschenkt :-) aber das ist eher nur nett gemeint weil die guten elektrischen ja so arsch teuer sind :-)

    LG und einen tollen 2.ten Advent
    Bucovinaa@gmail.com

    AntwortenLöschen
  16. dein Make up sieht wunderschön aus. bei den frisuren gefällt mir am bestern der pferdeschwanz mit twist :)

    AntwortenLöschen
  17. Sehr schöne Frisuren :) Ein absurdestes Geschenk hab ich jetzt keins bekommen oder ich habs einfach gut verdrängt :D
    Wenn mir was nicht gefällt bin ich höflich und lächel, schließlich hat er sich bestimmt mühe mit dem Geschenk gemacht :)
    Ich würde mich sehr über das Gewinnset freuen :)

    Liebe Grüße und ein schönen 2.Advent
    schwefelhoelzchen(ät)gmx.net

    AntwortenLöschen
  18. Ich habe jetzt mal ganz tief in meinen Erinnerungen gegraben, aber mir will jetzt nichts einfallen, das ich als absurdes Geschenk bezeichnen würde, aber sollte ich mal etwas bekommen, was mir gar nicht taugt, ich glaube, ich würde es wohl stillschweigend hinnehmen...

    Ich folge deinem Blog via GFC und Facebook.

    Einen schönen 2. Advent wünscht dir Juli

    AntwortenLöschen
  19. wow tolle frisuren hast du da gezaubert :)
    würde gerne am gewinnspiel teilnehmen! ich bin wohl eher der typ,der das von situation zu situation unterscheidet, wenn ich etwas seltsames geschenkt bekomme. sind es nahe verwandte, würde ich meine meinung wahrschenlich ehrlich äußern, bei entfernteren verwandten würde ich mich wohl eher freundlich bedanken ;)
    meine email ist talena.b@web.de

    liebst,
    talena von life-is-awesome.de

    AntwortenLöschen
  20. Das sieht alles so einfach aus bei dir, ich bin immer absolut ungeschickt mit meinen Haaren. :)

    Da ich mir immer gut überlege was ich anderen Leuten schenke, kommt es bei mir eigentlich nie vor, dass das Geschenk absurd ist. Aber wenn ich ein Geschenk bekomme, dass mir nicht gefällt, versuche ich immer so zu tun, als ob ich es ganz toll finde. Ich möchte den anderen Menschen ja schließlich nicht verletzten. Allerdings fällt meistens dann doch auf, wenn ich es nicht mag.^^ Deswegen traut sich schon kaum einer mehr mir etwas zu schenken, dass ich mir nicht gewünscht habe, was irgendwie schade ist.

    Liebe Grüße von Leonie :)

    leo1561993@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  21. ich wünsche dir einen schönen zweiten advent :)
    absurdes geschenk... da fällt mir ehrlich gesagt gar nichts ein. aber ich finde man sollte sich trotzdem über geschenke freuen, denn wie du schon sagtest steht die geste und der wille ja hinter dem geschenk. jeder hat andere geschmäcker und da kommt es natürlich vor, dass man nicht immer den des anderen trifft.

    liebe grüße, lina
    lina_wuerfel[at]web.de

    AntwortenLöschen
  22. Das absurdeste Geschenk war eine CD von einem Rapper, den ich total schrecklich fand! Ich weiß nicht, was mein Bruder sich dabei gedacht hatte. Ich war 13 Jahre alt und war da schlichtweg nicht in der Lage meine Enttäuschung zu verbergen. Heute kann ich aber herzlich drüber lachen! :)
    Mittlerweile ist es aber so, dass ich ehrlich sage, wenn es mir nicht gefällt. Da gibt es ja noch die Option, dass man es in etwas umtauscht, was einem gefällt!! :) Trotzdem bedanke ich mich jedes Mal für diese Aufmerksamkeit! Allerdings finde ich, dass es bei Weihnachten nicht um die Geschenke geht! Ich verschenke gerne selbstgebackene Kekse oder gebrannte Mandeln, als Zeichen, dass ich an sie denke. :)
    Liebste Grüße zum 2. Advent, Jenko

    eiling93(ät)AOL.com

    AntwortenLöschen
  23. Das absurdeste Geschenk war eine CD von einem Rapper, den ich total schrecklich fand! Ich weiß nicht, was mein Bruder sich dabei gedacht hatte. Ich war 13 Jahre alt und war da schlichtweg nicht in der Lage meine Enttäuschung zu verbergen. Heute kann ich aber herzlich drüber lachen! :)
    Mittlerweile ist es aber so, dass ich ehrlich sage, wenn es mir nicht gefällt. Da gibt es ja noch die Option, dass man es in etwas umtauscht, was einem gefällt!! :) Trotzdem bedanke ich mich jedes Mal für diese Aufmerksamkeit! Allerdings finde ich, dass es bei Weihnachten nicht um die Geschenke geht! Ich verschenke gerne selbstgebackene Kekse oder gebrannte Mandeln, als Zeichen, dass ich an sie denke. :)
    Liebste Grüße zum 2. Advent, Jenko

    eiling93(ät)aol.com

    AntwortenLöschen
  24. Wunderschöne Friseur(:

    mache sehr gerne mit, also das absurdeste Geschenk was ich bisher bekommen habe war ein Löffel... ja genau !! lol:D
    aber man kann ja solche Dinge auch gut gebrachen hihi;D
    folge dir via GFC Naddl und via facebook nady be
    schönen 2 advent noch :)

    AntwortenLöschen
  25. Oh, wie wunderbar! Einen guten Lockenstab habe ich noch nicht. =) Der Pferdeschwanz mit Twist gefällt mir übrigens sehr! <3

    Mir fällt gerade gar kein richtig absurdes Geschenk ein. Ich habe mal Strapse als Gag-Geschenk verschenkt und das kam leider gar nicht gut an. ^^ Aber so richtig absurd ist das ja nun nicht. ;D Ich versuche immer zu lächeln und so zu tun, als ob ich mich freue, auch wenn ein Geschenk nicht so toll ist. Ich möchte ja nicht die Gefühle des anderen verletzen.

    Viele Grüße,
    Bearnerdette
    bearnerdette[at]gmail.com

    P.S.: Ich folge dir via BL (Bearnerdette).

    AntwortenLöschen
  26. Die Frisuren sind sehr schön! Ich werde mich dann mal an Versuche wagen :D
    Mein absurdestes Geschenk war das mir mein Opa als ich 16 war ein Buch namens "Prinzessinnen Schule" (oder so ähnlich) geschenkt hat, mit Anleitungen wie dich eine Prinzessin zu verhalten hat, wie sie einen Prinzen findet und so weiter.
    Ich habe gelächelt und mich bedankt, weil dich das einfach so gehört, finde ich.
    Einen schönen zweiten Advent!

    pmapple@gmx.de

    AntwortenLöschen
  27. Da sind echt tolle Frisuren dabei. Bei deinen Haaren sehen die besonders schön aus, ich finde du hast eine wunderbaare Haarfarbe! Den Pferdeschwanz mit Twist habe ich irgendwie noch nie gemacht, obwohl er ja so einfach ist... muss ich mal ausprobieren!

    Liebe Grüße
    Bonny von Bonny & Kleid

    AntwortenLöschen
  28. Das Make-up und die Frisuren sind traumhaft schön! :)
    An Weihnachten habe ich noch nie so unpassende Geschenke gekriegt, dass ich Grund zur Beschwerde gehabt hätte. Aber das hätte ich auch nie getan, schließlich zählt die nette Geste.

    Liebe Grüße, Mary-an
    mary-an@gmx.de

    AntwortenLöschen
  29. Bisher habe ich noch kein schlimmes Geschenk bekommen. Aber falls es doch mal vorkommen sollte, was ich natürlich nicht hoffe, würde ich höflich bleiben und nicht die Wahrheit sagen obwohl ich sonst sehr direkt bin. Finde es halt gemein, weil die Person einem eine Freude bereiten will und dann leider daneben gelegen hat. :)

    LG.


    Amy92@live.de

    AntwortenLöschen
  30. Also so wirklich absurde Geschenke habe ich noch nie bekommen. Einmal habe ich ein Paket Unterhosen bekommen, kann man zwar immer gebrauchen aber ich hätte etwas anderes erwartet :D Ich habe aber nichts gesagt, weil ich die Stimmung nicht versauen wollte.
    Liebe Grüße
    Svenja (bloglovin)
    s.meyer1996(at)web.de

    AntwortenLöschen
  31. Einen schönen 2. Adevent!

    Ich hab mal als kleines Kind von meinter Tante ein Deko Pferd aus Stroh bekommen, das war so hässlich und außerdem was fängt man als kleines Kind schon mit Deko an?! Gesagt hab ich aber nichts, ich war diese schlechten Geschenke von besagter Tante gewohnt. Jedes Jahr das Gleiche, aber das Strohpferd war wirklich das schlimmste Geschenk...

    Mit deinem Geschenk könnte ich wirklich mehr anfangen und würde mich sehr freuen.

    Liebe Grüße Gisa
    (gisken@web.de)

    AntwortenLöschen
  32. Ich hab noch nie ein total verfehltes Geschenk bekommen, aber mein Cousin von unserer Oma: Die schenkte ihm nämlich einen Diddlblock (er war 15) in rosa mit einem integrierten kleinen Spiegel :D

    Mail: cb20[at]web.de

    AntwortenLöschen
  33. Ich habe, als ich vielleicht 12 jahre alt war ein unterwäscheset von meiner patentante zu weihnachten geschenkt bekommen ... damals fand ich das total peinlich, habe aber natürlich gesagt, das es schön sein...

    Ich folge dir per GFC
    Liebe grüße
    Marie
    mariehollers@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  34. Ich wünsche dir auch einen schönen 2. Advent <3 Das merkwürdigste was ich einmal zu Weihnachten bekommen habe, war eine goldene Brosche in Form eines Insekts. Darüber war ich wirklich erstaunt. Ich meine im Endeffekt zählt ja eigentlich die Geste und man kann ja auch nicht immer richtig liegen was Geschenke angeht. Aber trotzdem versuche ich immer nett zu lächeln, mich zu bedanken und mir nicht anmerken zu lassen, dass mir das Geschenk so gar nicht gefällt. Das finde ich Mega unhöflich.
    Lg Vanessa (GFC)
    Vanessa.voltmer@gmx.de

    AntwortenLöschen
  35. Toller Look! :)
    Irgendwie habe ich auch noch kein wirklich unpassendes Geschenk bekommen oder verschenkt, außer vielleicht Socken. Aber es waren kuschelige Stopper-Socken mit Weihnachtsmotiv, also fand ich's trotzdem toll. :D

    isabell@morganleflay-beauty.de

    AntwortenLöschen
  36. Hey! :-) Ich habe mein 2. Adventsgiveaway gestartet, diese Woche gibt es 3 Vitoria's Secret Produkte, verpackt in einer passenden pinken Tasche zu gewinnen. Schau doch mal vorbei wenn du Lust hast daran Teilzunehmen :-) Liebe Grüße und einen schönen zweiten Advent!

    ZUM GIVEAWAY :-)

    AntwortenLöschen
  37. Ich habe, sogar erst vor 2 Jahren, von der Freundin meines Onkel eine EXTREM hässliche Kaktus-Kerze geschenkt bekommen. Damals kam ich mir wirklich ein wenig veräppelt vor, weil ich mir nicht sicher war ob das jetzt ein blöder Scherz sein soll oder ihr Ernst ist.. Ich habe dennoch so getan, als würde ich mich freuen, weil ich die Weihnachtsstimmung nicht versauen wollte.
    delightfulthings-a@web.de

    liebste Grüße, Alicia

    AntwortenLöschen
  38. Das Make-Up ist so schön! Werde ich auf jedenfall nachschminken. :)
    Woher ist die Haarspange?

    Mein absurdestes Geschenk war vor vielen Jahren zu Weihnachten. Ich habe mit 14 eine Barbie von Bekannten geschenkt bekommen. Ich habe aber so getan, als würde ich mich freuen, weil die Person so einen hoffnungsvollen Blick hatte.

    Liebe Grüße
    Jülide
    www.juelide.blogspot.com
    GIVEAWAY auf meinem Blog

    AntwortenLöschen
  39. Hallo liebe Yasmin,
    das erste Foto von diesem Post ist der HAMMER!!!
    Ein unpassendes Geschenk habe ich bis jetzt noch nicht bekommen. Aber Geschenke die mir persönlich nicht gefallen, habe ich schon oft bekommen, wie zum Beispiel diese: http://www.amazon.de/TEXTILWERK-Ilsebill-Rot-Lesehilfe-Bücherkissen/dp/B001MJRZJM/ref=tag_stp_s2_edpp_url oder Hausschuhe. Solche Sachen möchte ich eigentlich nicht zu Weihnachten bekommen, außer ich sage es explizit. Außerdem kommt es auch darauf an von wem ich die Sachen bekomme. Wenn sie zum Beispiel von meinen Eltern kommen würden, dann sage ich ihnen auch wenn sie mir nicht gefallen. Umtauschen kann man auf jeden Fall.

    Ich folge dir per bloglovin unter kincses lavinka.
    wünsche dir noch einen schönen restlichen zweiten Advent.
    Liebst,
    Lavinka
    kincses.lavinka@gmail.com

    AntwortenLöschen
  40. also an ein wirklich absurdes geschenk kann ich mich nicht erinnern, es gab halt öfters mal bücher oder cds die gar nicht meinem geschmack entsprachen und beim wichteln habe ich mal gummibärchen bekommen obwohl in dem kreis damals fast jeder wusste, dass ich als vegetarier keine gelantine esse, hab die süßigkeiten dann einfach weiterverteilt
    lg
    mail: veganlifestyle@gmx.de

    AntwortenLöschen
  41. wow du siehst so toll aus :) eine sehr gute inspiration für mich, danke <3
    also die hässlichsten geschenke bekomme ich von meiner "schwiegermama". nur auf dem hundertsten blick erkennt man was es darstellen soll und fragt sich: warum? mein freund lacht sich immer schlapp aber mittlerweile ist er auch sauer wie man so scheußliche sachen schenken kann und hat ihr gesagt nur noch gutscheine. ich habe mich artig bedankt aber immer mit dem beigeschmack dass sie mich nicht leiden kann oder einfach ne geschmacksverirrung hat. frag mich wo man sowas kaufen kann..

    lg blublibla (ztre@arcor.de)

    AntwortenLöschen
  42. Name : Anna
    Mail : anna-bruell@hotmail.com
    Ich habe noch nie etwas absurdes geschenkt bekommen oder verschenkt... Außer natürlich beim Schrottwichteln aber da weiß man ja schon von Anfang an das man etwas absurdes Kriegen wird und auch verschenkt ;)
    Lg, Anna

    AntwortenLöschen
  43. Deine Frisuren und das Make-up sieht echt super aus! Wenn ich ehrlich bin, fällt mir nach längerem nachdenken nichts auf deine Frage ein, weil ich bisher zwar mal Geschenke bekommen habe die nicht ganz mein Geschmack waren, aber was richtig schlimmes War zum Glück noch nicht dabei.
    Schönen Adventssonntag dir!

    Kadda96@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  44. Neele - blog@vanillebrause.com

    Mein damals meiner Meinung nach absurdestes Geschenk war die Geige, die ich im Alter von 8 Jahren geschenkt bekam. Ich war total enttäuscht und sauer! :D Nach 2 Jahren Geigenunterricht weigerte ich mich dann auch, dieses Instrument weiter zu spielen :D

    AntwortenLöschen
  45. Ich wünsche dir einen schönen zweiten Advent liebes! Die Look sehen zauberhaft aus, die werde ich sicher in Berlin testen, wenn ich bei miner Ma bin :) Das ulkigste Geschenk bekam ich mal von ihrem neuen Freund ( der schenkt immer außergewöhnliche und tolle Sachen ) es war so eine "Wahrsagerkugel" der man eine Frage stellen musste und der dir dann eine ANtwort ausspuckte, und natürlich ist das sicher nur kinderkram aber manchmal hat es wie die faust aufs auge gepasst :)



    Liebste Grüße
    Patricia

    http://thevoguevoyage.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  46. Das sind ja tolle gewinne! Mein absurdestes Geschenk, das ich selber verschenke, ist dieses Jähr zu weihnachten: Socken. Einfach aus Scherz zum lachen! Ich bin gespannt, wie es ankommt, hehe. Ich selbst kann bei komischen Geschenken gut lachen oder mich einfach höflich bedanken, je nachdem wer es ist ;) lg Mirjam Ve (miri.ve at gmx.de)

    AntwortenLöschen
  47. Tolle Gewinne, ich werde mich auf jeden Fall bald mal an "Roll it up" versuchen, sieht einfach nur toll aus :)

    Als ich ca. 13 war hatte ich in Physik keine besonders guten Noten (oh welch Wunder) und habe dann sowohl von meinen Großeltern als auch von der Tante meiner Mutter DAS GLEICHE Physik-Lexikon zu Weihnachten bekommen... Als ob eins nicht schon schlimm genug wär :D Aber im Gegensatz zu Geschenken von meinen Geschwistern oder so, wo ich dann ruhig ehrlich sagen kann wenn es nicht so toll ist, brachte ich es nicht übers Herz, die älteren Leute zu enttäuschen und habe ihnen gesagt wie nützlich das Geschenk doch ist... - Dass ich es doppelt hatte und kein einziges mal benutzt habe, wissen sie wohl bis heute nicht und meine Oma hat auch schnell gemerkt dass ich bei ihren selbstgestrickten Socken und bei Süßigkeiten die Freude nicht heucheln muss, sondern dass ich da wirklich happy bin :D :)

    Schönen 2. Advent wünsch ich :)
    Sarah-Marie
    S.mariemann@web.de

    AntwortenLöschen
  48. Ich muss ehrlich sagen, dass ich bisher noch nie ein Geschenk bekommen habe, mit dem ich überhaupt nichts anfangen konnte. Im "schlimmsten" Fall finde ich schon jemanden, dem das Geschenk gefällt und gebe es einfach weiter. :)

    LG
    Alina
    lorasbloggworld@gmail.com

    AntwortenLöschen
  49. Ich habe schon ein paar komische Geschenke bekommen :D Zum einen ein Buch übers Reiten (dabei war ich seit 3 Jahren nicht mehr reiten^^) und eine Spinne aus Stoff, dabei habe ich eine Spinnenphobie... Naja ich hab versucht höflich zu sein, aber bei der Stoffspinne hab ich einfach losgeschrien (war damals auch erst 6)

    Liebe Grüße
    Hannah ♥

    AntwortenLöschen
  50. Ups, ich hab meine Mail-Adresse vergessen^^ hannah1212[ät]live.de

    AntwortenLöschen
  51. Huhu :) Ich habe schon einen Lockenstab aber der ist katastrophal, braucht ewig zum Aufheizen und macht irgendwie komische Locken :D Deshalb kommt das gerade richtig zu Weihnachten :))
    Ich hab mal von meiner Oma eine riesen Truhe bekommen und wollte die aber nicht haben, aus Platzgründen und weil das Bast-Material mir überhaupt nicht gefallen hat :/ Was sagen konnte ich trotzdem nicht, wo meine Oma sich so gefreut hat mir die Truhe zu schenken :D Naja, jetzt steht sie irgendwo in der Ecke im Keller mit Kissen gefüllt oder so...So kanns gehen :D Aber ich kann einfach nicht sagen dass mir etwas gar nicht gefällt, es zählt ja an sich der Gedanke, dass die Person überhaupt daran denkt, einem etwas zu schenken.. Bloß ist das manchmal eben etwas enttäuschend :D Deswegen - immer Wunschzettel für Omas, Opas, Tanten und Co schreiben :D

    Liebste Grüße,
    Anja
    baumeister.anja@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  52. Erstmal muss ich sagen, das ist ein wirklich schönes Gewinnspiel :) Genau diesen Lockenstab wollte ich schon ewig haben :)
    Ich hab eigentlich noch nie was absurdes bekommen, da ich bis jetzt immer nur Geschenke von meinen Eltern und meiner Schwester bekommen habe und die kennen mich sehr gut und wissen, was ich haben möchte :) Und da bin ich ehrlich gesagt auch ziemlich froh drüber ;)

    Liebe Grüße
    Inga inga_kl@gmx.de

    AntwortenLöschen
  53. Dir auch einen schönen 2. Advent :)
    Mein ungewöhnlichstes Geschenk war eine Sofatschentuchbox, die ich von einer Nachbarin zu meiner Konfirmation bekommen habe :D. Bedankt habe ich mich trotzdem, obwohl es mir gar nicht gefallen hat.

    Liebe Grüße
    Amelie
    ameliedahmer@gmx.de

    AntwortenLöschen
  54. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  55. Hey Hey! :)
    Ich wollte dich auf mein Gewinnspiel aufmerksam machen!
    Vielleicht hättest du ja Lust teilzunehmen?
    Würde mich sehr freuen!

    Ganz liebe grüße ♥

    mytimeisnowdaria.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  56. Hej,

    mein absurdestes Weihnachtsgeschenk bekam ich letztes Jahr von meinen Großeltern.
    Es war ein "wunderschöner" Koffer und ich dachte: was ist das? Etwa eine sehr schöne Reise-Erinnerung meines Großvaters? Die beiden sind nämlich früher sehr oft auf Reisen gewesen, fast in der ganzen Welt.
    Ich öffnete diesen geheimnisvollen Koffer und drin war: Besteck! Och nö... Mein Freund und ich sind vielleicht auf der Suche nach Besteck gewesen, und das war auch echt schön, aber wir hatten eher an WMF oder so etwas gedacht. Aber diesen Koffer, wie ich später herausfand, hat sich mein Opa aufquatschen lassen an der Haustür von so einem armen Vertreter. Ich habe zwar schon beim Auspacken gesehen, dass es nicht wirklich gute Qualität hat und ich bei Besteck (so etwas hat man ja schon ziemlich lange, ein Leben lang?) darauf achte.
    Na ja, gesagt habe ich nichts, habe mich gefreut, weil die beiden sich so freuten, mir etwas geschenkt zu haben. Und jetzt steht der Koffer im Keller und staubt leider ein :(
    Na ja, dieses Jahr habe ich mir etwas ausgesucht (natürlich habe ich den wunderschönen Strickschal schon wieder vergessen, damit es auch eine Überraschung wird) und meine Eltern bringen ihn meinen Großeltern :)

    Das Gewinnpaket sieht echt klasse aus, besonders der Lockenstab. Ich habe leider nur einen "billigen" von Rossmann, der macht zwar Locken, aber die sind bei weitem nicht so schön, wie bei dir!

    Lieben Gruß (oder wie die nordish peopel sagen würden: många hälsningar!)
    Bettina

    bettina.solty@arcor.de

    AntwortenLöschen
  57. Vor einigen Jahren habe ich von meiner Tante einen selten hässlichen Pullover geschenkt bekommen.
    Es war ein blauer Pullover mit sehr langen fusseligen Fasern. So in etwa wie das Krümmelmonster aus der Sesamstraße.
    Ein Glück, dass der Pullover nicht gepasst hat und ich ihn nicht aus Höflichkeit behalten musste ;-)
    Liebe Grüße und einen wunderschönen 2. Advent wünsche ich
    Corinna
    mondays111(at)gmail.com

    AntwortenLöschen
  58. Das absurdeste Geschenk, über das sich sicher viele gefreut hätten, aber ich eben nicht, war ein Volleyball. Dieses "wundervolle" Geschenk habe ich von meinen Eltern bekommen und weiß bis heute nicht, was sie sich dabei gedacht haben. Zum Einen bin ich mehr als unsportlich bzw. mache einfach nicht gerne Sport und zum anderen hatte ich zu der Zeit in der Schule Volleyball und habe eigentlich nie ein positives Wort darüber verloren. Warum ich also einen Ball bekommen habe, bleibt ein Rätsel. ;) Ich habe versucht, mir meine Überraschung und meine nicht wirklich vorhandene Freude nicht anmerken zu lassen und habe mich stattdessen auf Geschenke "gestürzt", die mir gefallen haben. ;) Wenn das Geschenk zum Beispiel von anderen als meinen Eltern wäre , würde ich Freude vorspielen - auch wenn man sich dabei ehrlich gesagt immer schlecht fühlt - aber ihnen zu sagen, dass man sich nicht freut ist eben auch nicht das Wahre... :)
    Ich würde mich unheimlich über den Gewinn freuen, denn du verlost Dinge, über die ich mir ehrlich sehr freuen würde! ;)
    Let-Blogger@gmx.de
    Alles Liebe, Louisa

    AntwortenLöschen
  59. wünderschöne frisuren:)
    würde mich freuen, wenn du mal bei mir vorbeischaust!

    liebe grüße,

    WMBG

    AntwortenLöschen
  60. Wieder ein toller Post. Ich habe mal von Lush so komisch duftende Seife für unter die Dusche bekommen. Von meiner Cousine. Ihr habe ich direkt gesagt, dass dieses Geschenk einfach nur furchbar war und in den Müll gehört hat. Sie hat es verstanden und mir versprochen mich von solchen Experimenten zu verschonen :D

    Liebe Grüße
    Saskia (puschelsasi@gmail.com)
    My Style Room

    AntwortenLöschen
  61. Super schöne Frisuren sind das:-)
    Ich bekomme irgendwie ziemlich oft sehr komische und leider teilweise sehr hässliche Taschen geschenkt, vor zwei Jahren war es eine kleine rosane mit Herzen und letztes jahr eine schwarze aus einem komischen Plastik Stoff mit einem Affen dran und das ist leider alles so gar nicht mein Geschmack;) Aber ich bedanke mich immer erstmal lieb und versuche mir nichts anmerken zu lassen;)
    Einen schönen zweiten Advent wünsche ich dir:-)
    Liebe Grüße, Franzi.
    franzi.feu@web.de

    AntwortenLöschen
  62. Hey :)

    Bei mir war es so mit dem miesesten Geschenk....:

    Dinge, die man sich mit 15 wünscht: Einen Freund, Geld, seine Ruhe, einen Zimmerschlüssel und die neuste Technik. Letzteres bekam ich zu Weihnachten in Form eines elektrischen Damen-Trockenrasierers. Nie wieder war ich so froh, dass wir in sehr kleiner Runde den Heiligabend verbringen. Eltern können echt grausam sein, das hätte ich schon seit meinem 13. Geburtstag, und dem damit verbundenen Geschenk des ersten BHs, wissen müssen.
    Aber mit meinem Alter wurde auch die Geschenkwahl besser – es besteht also noch Hoffnung.

    LG, fiona

    fmammain@gmail.com

    AntwortenLöschen
  63. Absurd ist es zwar nicht, aber ungewohnt waren die Socken die ich mal bekommen habe.
    lxj31@hotmail.com

    AntwortenLöschen
  64. Ich glaube ich hab eigentlich noch nie ein Geschenk bekommen, das mir so gar nicht gefallen hat... Allerdings haben meine Schwestern sich mal einen Scherz erlaubt. Mein Wunsch war eigentlich eine Sporthose von Adidas - bekommen habe ich erstmal eine viel zu große, billige Leggings (weiß mit furchtbarem lilanen Blumenmuster), bevor ich dann zum Glück mein richtiges Geschenk bekommen habe! Meinen Gesichtsausdruck beim Auspacken würde ich im Nachhinein sehr gerne sehen! :D
    bine.grossmann@web.de

    AntwortenLöschen
  65. hallo :)

    Das schrecklichste, absurdeste und peinlichste Weihnachtsgeschenk, welches ich jemals bekommen habe, bekam ich von meinem Ex-Freund. Er hat mich bereits Wochen zuvor neugierig gemacht und meinte, es würde DAS beste Geschenk meines Lebens werden. Nun ja, als wir Heilig Abend die Geschenke austauschen wollten, war es noch nicht da, was meine Neugier natürlich steigen lies. Ein paar Tage später habe ich es dann bekommen, konnte es aber nicht vor ihm öffnen. ZUM GLÜCK. Voller Aufregung riss ich das Geschenkpapier ab. Als ich das Geschenk jedoch sah, kamen mir fast die Tränen. Es war ein Puzzle. Klingt harmlos, ich weiß. ABER es war ein Puzzle von dem wohl hässlichstem Bild, das je von mir existiert hat! Da ich es nicht übers Herz brachte, ihm die pure Wahrheit zu sagen, sagte ich, dass es süß war, konnte mir jedoch die Frage, warum es ausgerechnet DAS Bild war, nicht verkneifen.


    PS: bitte mach noch mehr Hair-Tutorials! Ich freue mich jedesmal über die schönen Frisuren :)

    LG und eine schöne Vorweihnachtszeit, Veronika

    veroleiin@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  66. hallo :)

    Das schrecklichste, absurdeste und peinlichste Weihnachtsgeschenk, welches ich jemals bekommen habe, bekam ich von meinem Ex-Freund. Er hat mich bereits Wochen zuvor neugierig gemacht und meinte, es würde DAS beste Geschenk meines Lebens werden. Nun ja, als wir Heilig Abend die Geschenke austauschen wollten, war es noch nicht da, was meine Neugier natürlich steigen lies. Ein paar Tage später habe ich es dann bekommen, konnte es aber nicht vor ihm öffnen. ZUM GLÜCK. Voller Aufregung riss ich das Geschenkpapier ab. Als ich das Geschenk jedoch sah, kamen mir fast die Tränen. Es war ein Puzzle. Klingt harmlos, ich weiß. ABER es war ein Puzzle von dem wohl hässlichstem Bild, das je von mir existiert hat! Da ich es nicht übers Herz brachte, ihm die pure Wahrheit zu sagen, sagte ich, dass es süß war, konnte mir jedoch die Frage, warum es ausgerechnet DAS Bild war, nicht verkneifen.


    PS: bitte mach noch mehr Hair-Tutorials! Ich freue mich jedesmal über die schönen Frisuren :)

    LG und eine schöne Vorweihnachtszeit, Veronika

    veroleiin@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  67. Also, mir gefällt das Make Up und die Frisuren super, aber im Ernst: deine Augen sind der absolute HAMMER!!! Ist mir noch nie so krass aufgefallen, aber du hast ja wunderschöne, strahlende Katzenaugen! Wundervoll!

    Das absurdeste war wohl ein Eiskratzer fürs Auto - und ich hab noch nichtmal einen Führerschein, was auch eigentlich jeder weiß...

    Liebste Grüße,
    Christina (sommerpuenktchen@gmail.com)

    AntwortenLöschen
  68. Wie schön deine Haare aussehen :) Das Video werde ich mir heute Abend mal angucken.
    Ich folge dir schon seit ewigen Zeiten über GFC weil ich deinen Blog einfach unfassbar schön finde.
    Ich habe mal von meine Cousine zwei Playboyshirts bekommen, da war ich aber schon 20 oder so :D
    Ich hatte mal eine Playboyphase, die war da aber schon seit Jahren vorbei. Ich bin eher so das ich mich bedanke
    und dann versuche das Geschenk zu verkaufen, man will ja niemanden verletzen.

    LG Lisa
    mein.regenbogenland@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  69. was für tolle Frisuren <3 ich bin mal gespannt ob ich in der Lage bin die nach zu machen :D Ich bin absolut untalentiert wenn es um Haare geht :)

    Jetzt zu der Gewinnspiel Frage...mein absurdestes Geschenk war ein Taschenhaltergurt für die Tür mit 8 Plastikhaken bestück...Wie genau die Teile heißen weiß ich nicht...das absurde daran war jeden Falls das ich einen extra Schrank für meine Handtaschen habe, in dem auch noch massig Platz ist, sodass dieser Halter für mich total nutzlos ist...und jeder, aber wirklich jeder kennt meinen Schrank und weiß somit, das ich dieses Teil nicht gebrauchen kann. Davon ab ist diese Erfindung auch total bescheuert, denn meine Taschen haben an diesen Plastikhaken eh nie gehalten.
    Ich hab mich bedankt und gesagt "na wenn mein Schrank irgendwann einmal voll sein sollte, kann ich es ja damit mal versuchen" Das war so ziemlich die ehrlichste und trotzdem netteste Antwort die mir einfiel...geschenkt bekommen übrigens von zwei eigentlich sehr guten Freundinnen...man sollte meinen die Freunde kennen einen...Falsch Gedacht ;)

    Was war denn Dein absurdestes Geschenk und wie hast du dann reagiert? Wie reagierst du überhaupt auf Geschenke, mit denen du nicht ganz so viel anfangen kannst? Sagst du es ehrlich oder bedankst du Dich lieber einfach nur, um niemanden zu verletzten?

    Viele liebe Grüße,
    Jassy

    JassyJas@gmx.de

    AntwortenLöschen
  70. was für tolle Frisuren <3 ich bin mal gespannt ob ich in der Lage bin die nach zu machen :D Ich bin absolut untalentiert wenn es um Haare geht :)

    Jetzt zu der Gewinnspiel Frage...mein absurdestes Geschenk war ein Taschenhaltergurt für die Tür mit 8 Plastikhaken bestück...Wie genau die Teile heißen weiß ich nicht...das absurde daran war jeden Falls das ich einen extra Schrank für meine Handtaschen habe, in dem auch noch massig Platz ist, sodass dieser Halter für mich total nutzlos ist...und jeder, aber wirklich jeder kennt meinen Schrank und weiß somit, das ich dieses Teil nicht gebrauchen kann. Davon ab ist diese Erfindung auch total bescheuert, denn meine Taschen haben an diesen Plastikhaken eh nie gehalten.
    Ich hab mich bedankt und gesagt "na wenn mein Schrank irgendwann einmal voll sein sollte, kann ich es ja damit mal versuchen" Das war so ziemlich die ehrlichste und trotzdem netteste Antwort die mir einfiel...geschenkt bekommen übrigens von zwei eigentlich sehr guten Freundinnen...man sollte meinen die Freunde kennen einen...Falsch Gedacht ;)

    Was war denn Dein absurdestes Geschenk und wie hast du dann reagiert? Wie reagierst du überhaupt auf Geschenke, mit denen du nicht ganz so viel anfangen kannst? Sagst du es ehrlich oder bedankst du Dich lieber einfach nur, um niemanden zu verletzten?

    Viele liebe Grüße,
    Jassy

    JassyJas@gmx.de

    AntwortenLöschen
  71. Die Frisuren sind so toll. Ich muss später direkt mal ausprobieren ob ich das auch hin bekomme, ich bin sehr untalentiert wenn es um das Thema Haare geht :)

    Mein absurdestes Geschenk war ein Türgurt zur Aufbewahrung von Taschen. An diesem Gurt waren 8 Plastikhaken befestigt, woran man seine Taschen aufhängen sollte. Das absurde daran war (bzw. ist) das ich einen kompletten Schrank extra nur für meine Taschen habe und dort auch noch genügend Platz, für weitere tolle Exemplare ist. Somit ist dieses Ding für mich absolut unbrauchbar. Davon ab, hat das ganze eh nicht funktioniert. Diese Haken halten absolut keine meiner Taschen, möglicherweise gibt es das ganze qualitativ Hochwertiger, meins allerdings ist absoluter Müll :) Ich habe diesen Gurt von zwei Freundinnen im letzten Jahr bekommen und habe mich nett bedankt und dann gesagt das ich ihn nutzen werde, für den Fall das mein Schrank jemals voll sein wird...eine wie ich finde nette Art zu sagen das man das nicht gebrauchen kann :)

    Was war denn Dein absurdestes Geschenk? Und wie hast du darauf reagiert? Und wie reagierst du generell wenn du Dinge Geschenkt bekommst, mit denen du nichts anfangen kannst? Bedankst du Dich und tust als würde es gefallen um niemanden zu verletzen oder sagst du ehrlich das es Dir nicht so zusagt?

    Liebste Grüße,
    Jassy

    (JassyJas@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  72. erst mal ein großes Lob ich liebe deine Videos einfach x3 Jedes einzelne egal um was es geht. Ich könnte dir stundenlang einfach nur zuhören :) Besonders gut gefallen hat mir an dir die Frisur mit dem Dutt - allerdings glaube ich würde diese mir am wenigstens stehen :D ...Aber die erste Frisur werde ich mal bei mir ausprobiere. Ein tolles Paket was du da verlost :) Ich würde mich riesig darüber freuen wenn ich die Gewinnerin wäre. Da ich ein echter Looser im Locken machen bin und vielleicht würde ja der Knoten reißen mit dem tollen neuen Lockenstab. Verschenkt habe ich nichts absurdes allerdings habe ich auch noch nie wirklich was absurdes bekommen. Ich habe mal beim Wichteln eine Toilettenpapierrolle mit Unterhosen darauf gewonnen :D Sorry das hierzu leider nicht allzu viel erzählen kann. :)

    Liebe Grüße Jessy (ich folge dir über Bloglovin)

    jess-91@web.de

    AntwortenLöschen
  73. Hallo :-)

    Also ich hab von meinem (Ex)Mann einmal eine Reise geschenkt bekommen - nach England! Da hab ich mich zuerst super gefreut, aber es stellt sich dann heraus, dass wir seinen Bruder mit Familie (3 Kids) besuchen und auch dort übernachten.
    Das Ende vom Lied war, dass ich mit meinem Sohn, der anderen Frau und unsern 4 Kids immer bei denen zu Hause sass und die Männer sich ein paar schöne Tage mit Ausflügen, Shoppen und abends weg gehen machten!
    Für mich das absurdeste Geschenk!

    LG Conny

    AntwortenLöschen
  74. echt super schöne Frisuren. Eine davon wird es auch bei mir werden :)

    Echt Wahnsinn das du den Lockenstab verlost, seit du ihn vorgestellt hast, wünsche ich ihn mir auch :)

    also Geschenke.. das ist in der Tat ein schwieriges Thema. Aber jemandem sagen "mir gefällt das geschenk nicht" (auch in der netteren Form) würde ich niemals. Denn die Geste zählt wie du sagst. Ein geschenk was mir nicht so gefallen hat war ein Schal. Aber ein Froschschal (so einer: http://ecx.images-amazon.com/images/I/61md1YidlqL._SL1001_.jpg). Die Geste war wie gesagt super süß, weil ich Frösche mag und auch mein Spitzname "Frosch" ist. Aber was soll man dann mit sowas machen? Ich bin 21 und würde soetwas natürlich nie nie nie nie mals tragen.. Also liegt er irgendwo rum.. Ungetragen und verschenken ist dann auch irgendwie komisch.. hm schwierig :)

    Liebste Grüße, Angelika
    angelikabanmann@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  75. Sehr sehr schöner Post meine Liebe!

    Liebe Grüße,
    Verena von www.whoismocca.com

    Übrigens gibt es wieder eine neue "show your style" - Aktion auf meinem Blog! Alles weitere erfährst du hier. Es würde mich sehr freuen wenn du mitmachen würdest! :)

    AntwortenLöschen
  76. Ich finde dein Make-up voll schön und die Bilder sind total klasse! :)
    LG <3

    AntwortenLöschen
  77. Wow, du Hübsche! Ein tolles Video, ein schöner Post und geniale Frisuren!

    AntwortenLöschen
  78. Also zum Glück habe ich bisher noch nie absurde Geschenke bekommen und selbst auch nicht verschenkt, aber einige Geschenke waren schon dabei die ich nicht so toll finde. Ich bin dann aber eher so eine die aus Höflichkeit sich bedankt und so tue als ob es mir gefällt. Schließlich hat der andere sich ja trotzdem Gedanken gemacht. Im Jahr darauf kann man das dann beim Julklapp verschenken.

    Über den Gewinn würde ich mich wirklich freuen, denn mit meinem bisherigen Lockenstab bin ich nicht wirklich zufrieden.

    Liebe Grüße

    sandra.fritzen@gmail.com

    AntwortenLöschen
  79. Das sind echt tolle schnelle Looks fürs Weihnachtsfest :) Vor allem die Rolle find ich bei Festlichkeiten super schön :)
    Und Wahnsinn was für ein tolles tolles Advents-Geschenk *.* Ich rede zuhause schon die ganze Zeit von dem Lockenstab und fand auch dein Vergleichsvideo echt super! :) Vielen Dank für die Möglichkeit das Paket zu gewinnen! :)

    Mit den Geschenken ist das bei mir immer unterschiedlich :-P Ich kann mich gerade nicht wirklich an ein ganz schlimmes Geschenk erinnern, was ich geschenkt bekommen habe oder selber verschenkt habe.. aber ganz allgemein find ich es wichtig ehrlich zu sein, wenn einem etwas wirklich garnicht gefällt.. ich denke da haben beide Seiten nichts von! Allerdings sollte man das ganze sehr feinfühlig angehen.. Ich würde z.B. nicht direkt nach dem Auspacken sagen "Oh nein das mag ich leider garnicht", da sonst schnell die Stimmung zerstört werden kann.. sondern erst nach den Weihnachtstagen, das ganz in Ruhe ansprechen, dass man sich wirklich sehr über die Geste und das Geschenk freut es aber leider nicht dem Geschmack entspricht. Es ist zwar immer blöd so etwas sagen zu müssen, aber ich denke das ist die bessere Möglichkeit. :)

    Ich wünsche dir einen ganz tollen Abend!

    Liebste Grüße,
    Lis
    http://lacoutureliiee.blogspot.de

    E-Mail: lacoutureliiee@gmx.de

    AntwortenLöschen
  80. Naja Ich denke mal das absurdeste Geschenk das ich je bekommen habe war von meinem Freund... Wir waren nämlich ein paar Monate vorher im Zoo und da hatte es kleine Babysteinböcke. Zum Spass sagte ich damals, dass ich mir eines wünschen würde weil sie so süss waren und voilà packte ich einen Gips-Pappmache-Steinbock aus. Hat mir aber sehr gefallen :D

    Liebe Grüsse,

    Vanessa Ammann - ammann.v@hotmail.com

    AntwortenLöschen
  81. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  82. Hatte bis jetzt immer Glück mit meinen Geschenken, aber sollte ich mal ein absurdes Geschenk bekommen würde ich hoflich bleiben und mich bedanken.

    carina
    carinavilaverdevaz@gmail.com

    AntwortenLöschen
  83. Absolut gelungenes Make-Up, wobei du mir mit Brille besser gefällst ;) Und die erste Frisur habe ich gleich mal selbst ausprobiert :)
    Meine schlimmsten Weihnachtsgeschenke waren Tagebücher - jedes Jahr ein Neues, obwohl ich nie eins geführt habe. So ist das mit Verwandten, die einen nicht wirklich kennen...
    Aber seit ein paar Jahren sage ich dann doch schon, wenn mir etwas nicht gefällt. Ich weiß noch, dass mein Freund mir damals eine ganz schreckliche Kette zum 18. geschenkt hat und ich konnte nicht anders, als direkt zu sagen, dass ich sie absolut hässlich finde. Im Endeffekt wurde seine Schwester dann glücklich mit der Kette ;)
    Grüße, Laura ♥

    AntwortenLöschen
  84. E-Mail Adresse vergessen ^^ shoppingaddicted_testet@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  85. Deine Frisuren sehen toll aus :)

    Ich kann mich noch daran erinnern, als wäre es gestern! Meine Oma hatte mir als ich sechs war zu Weihnachten Kinderspielzeug geschenkt, für Baby`s die 6 Monate alt sind (es stand auf dem Karton riesen groß "6M"). Als Kind habe ich natürlich etwas gesagt und meine Oma gefragt. Heute würde ich bei einem falschen Geschenk eher freundlich sein, auch wenn ich das Geschenk schrecklich finde.

    Liebe Grüße Nina
    malinamon@gmx.de

    AntwortenLöschen
  86. Hallo,
    ich bin Leserin via GFC (Bo), Bloglovin (wonderbobo) und Facebook (Bettina Eichhorn).
    Ich könnt mich jetzt nicht erinnern jemals was wirklich absurdes geschenkt bekommen zu haben, aber wenn etwas vl. etwas komisch ist, dann kommt meine Reaktion darauf wohl auf die Person an, die es mir geschenkt hat… bei Freunden & Familie wär ich schon ehrlich; wenns von Bekannten oder vl. sogar Arbeitskollegen /Chef ist, wär ich sicher höflich ;)) Ich finds jedoch immer schön, wenn man merkt, der/die SchenkerIn hat sich zumindest ein bisschen Gedanken über das Geschenk und was mir gefallen könnte gemacht hat.
    Liebe Grüße
    betty5@gmx.at

    AntwortenLöschen
  87. Oh,ich träume schon so lange von einem ordentlichen Lockenstab...!!! Dieser wäre perfekt!
    Das absurdeste Geschenk? Ich bekam einmal von der Mutter eines Ex-freundes ein Set Handtücher geschenkt...in furchtbarem lila, und das obwohl ich noch bei meinen Eltern wohnte und somit genügend Handtücher hatte =) Ich habe mich dann höflich bedankt und gesagt 'toll, die dann ich ja dann gebrauchen wenn ich mal ausziehe'
    Ich finde es echt total nervig wenn Leute einfach irgendwas kaufen- verschwendetes Geld, erst recht bei komischen kleinigkeiten...dann doch lieber ne nette karte mit nem fünfer drin =D
    Was war denn dein seltsamstes Geschenk? =)
    Liebste Grüße, Alina
    Liebste Grüße,Alina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich riesig über dein Feedback, Postwünsche oder sonstige Anmerkungen.Beleidigungen oder Anstößiges gegenüber meiner Person oder anderen Lesern sind allerdings unerwünscht und werden direkt gelöscht. Vielen lieben Dank ♥