Interior

[Room Tour Part I] Kleiderschrank, Schmuckaufbewahrung und Schminktisch

Hallo meine Hübschen!

Endlich habe ich es geschafft, erste Fotos unserer Wohnung zu schießen. Ich dachte mir, dass ich die Room Tour aufteile und erstmal mit dem spannendsten Part anfange - dem Schlafzimmer oder auch Yasmins-Spielwiese. Und nein, das ist jetzt nicht so gemeint, wie es klingt, sondern vielmehr denke ich da in anderen Kategorien. Ich sage nur Kleiderschrank, Schminktisch, eben typischer Mädchenkram! Auf Instagram zeigte ich bereits einige Einblicke und viele von euch hatten sich gewünscht, dass ich einen Post zur Einrichtung und speziell auch Aufbewahrung meiner Kleidungsstücke, Schmuck etc. verfasse. Gesagt, getan! Heute gewähre ich euch kleine Einblicke in den wohl schönsten Teil der Wohnung - zumindest für mich. Es fehlt zwar immer noch ziemlich viel Deko und vor allem Bilder, aber das kommt mit der Zeit. Ach und falls ihr euch wundert, was mein Freund zu dem zugegebenermaßen sehr mädchenhaftem Schlafzimmer sagt, kann ich euch beruhigen. Das Farbschema haben wir gemeinsam ausgesucht und da ich mich größtenteils im Schlafzimmer aufhalte - ich bin ein Bettmensch und könnte dort alles von schlafen, essen, arbeiten tun- und er bevorzugt seinen Schreibtisch im Wohnzimmer als Domizil betrachtet, hatte ich freie Bahn und durfte mich austoben. Dafür ist der Rest der Wohnung mit cleanem weiß und silber, taupe und grau eher männlich bzw. neutral gehalten. Legen wir also los!
Bettwäsche, Kissen - H&M Home // Fell - Ikea // Kuscheldecke - Dänisches Bettenlager
Das Herzstück - der Kleiderschrank

Wir haben einen 2mx2,36m Pax gekauft und ich liebe ihn abgöttisch. Endlich keine Kommodenquetscherei mehr, endlich Stauraum. Mein Kleiderschrank davor glich vom Platz her eher Harry Potters Besenschrank unter der Treppe. Jetzt habe ich 1,5m der 2m für mich mit zwei Hängestangen, auf denen der Großteil meiner Oberbekleidung hängt. Jacken und Co. befinden sich im besagten Minischrank im Flur. Meine Taschen habe ich erstmal oben in das Regal gepackt und überlege noch, ob ich Wandregale anbringe zur Aufbewahrung. Hosen, Röcke etc. befinden sich auf Einlegeböden bzw. einer Kommode. 

Kleiderbügel - Ikea


die rosa Boxen gab es mal bei Hunkemöller
Aufbewahrungselement Komplement von Ikea
Ein Teil meiner Schuhe bewahre ich im Billy-Regal auf.
Das zweite Herstück - mein Schminktisch mit Alex

Einen Schminktisch wollte ich auch schon immer haben und so zog die minimalistische Malm-Variante bei uns ein. Beim Kauf entschied ich mich gleich für einen Alex zum Verstauen meiner Kosmetika. Lustigerweise passen alle Make-Up Dinge tatsächlich in die Schublade des Schminktischs und ich benutze den Alex bisher nur zur Aufbewahrung meiner Haarprodukte, Yankee Candles und Nagellacke. Aber wer weiß, wie das in Zukunft aussehen wird ;)
Malm Schminktisch // Übertöpfe - Ikea // rosa Schleifendingsi - H&M Home (alt) // Lippenstiftaufbewahrung - DM // Glasschälchen - Ikea
2x Antonius Einlagen von Ikea und das 3er Set Godmorgon
leere Beautyboxen zur Aufbewahrung meiner Lacke  // kleine Körbchen von Möbel Boss // in dem Plüschmonster sind nur meine Extensions

Zu guter Letzt möchte ich euch noch eine Möglichkeit der Schmuckaufbewahrung zeigen. Ich war lange auf der Suche nach einem Kettenaufhänger, der auch Platz für meine Statementketten bietet und bin dann auf Ebay fündig geworden. Mir gefällts!
Armbandständer - Ebay // Kettenaufhänger - Ebay // Schälchen - Ikea // Spiegel - Xenos
In Zukunft werde ich noch viele Bilder an die Wände bringen und auch von pinterest und Co. Motivationssprüche und Lebensweisheiten ausdrucken, rahmen und in der Wohnung verteilen.

 Hat euch dieser Interior-Post gefallen oder wollt ihr so etwas in Zukunft eher nicht mehr sehen? Wenn es auf Zustimmung stößt, würde ich in den nächsten Wochen noch Einblicke in die anderen Bereiche unserer Wohnung geben, ausgewählt und im Detail versteht sich, da wir nicht unsere komlette Wohnung zeigen möchten. Lasst mich einfach wissen, was ihr davon halten würdet. 
Bilder oder Fotos hochladen

BLOGLOVIN // FACEBOOK // TWITTER  //  MYSTYLEHIT




You Might Also Like

40 Kommentare

  1. Tolles Schlafzimmer und wunderschöner Schminktisch ;) Bald werde ich auch einen haben *_*
    http://rubensengel-fashion.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Woah, total hübsch! So würde ich auch gerne wohnen. :) Und der Malm wird auch bald bei mir einziehen, er sieht richtig klasse aus.

    AntwortenLöschen
  3. omg wunderschön! :D Mein Interior-Post von meinem Zimmer geht auch heut abend online :D Jedoch bei weitem nicht so toll wie bei dir! Lass uns tauschen^^ :-*

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschönes Zimmer! So schön geordnet und wunderbare Farben. Vor allem die kräftigen und unterschiedlichen Farben in deinem Kleiderschrank kommen so schön zur Geltung. Geeerne mehr von solchen Posts! So toll eingerichtete Wohnungen inspirieren mich immer total und wecken das Bedürfnis ausziehen zu wollen noch erst recht :)

    lg Denise

    AntwortenLöschen
  5. Du hast ein wunderschönes Zimmer! Ich bin ganz begeistert vond dem Farbkonzept rund um das Bett mit Bettwäsche und Co. Das läd richtig zum Es-sich-gemütlich-machen ein. Außerdem sieht alles seeehr sehr ordentlich aus. Da wird man ja glatt neidisch. :) Würde mich über weitere Ausschnitte aus deiner Wohnung freuen. :) Ist gar nicht so einfach alles so einzurichten, dass es Männlein und Weiblein gefällt.
    LG Linda

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe solche Posts ja total und würde mich freuen, wenn du uns noch mehr von deiner Wohnung zeigen würdest. Irgendwie macht dein Pax optisch einen größeren Eindruck als meiner, oder ich habe ihn einfach falsch angeordnet.
    Das Lippenstiftteil von dm finde ich unglaublich praktisch, mal sehen, ob ich mir das auch zulege. Was benutzt du den für Einlägefächer im Malm Schminktisch? Ich habe mich (im Kopf) für die Antonius Fächer entschieden und werde die dann noch zu schneiden. Bisher habe ich nämlich noch einen anderen Schminktisch, aber der Malm ist so gut wie mein.
    Ich finde dein Schlafzimmer richtig hübsch, die Bettwäsche ist auch total schön.

    Liebst, Jane
    von Shades of Ivory

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht ja wunderschön aus, ich würde gern mehr solcher Einrichtungsposts sehen!

    AntwortenLöschen
  8. Sieht richtig schön aus :)
    Ich habe auch einen Pax, aber irgendwie bekomm ich so eine Ordnung nicht rein :D

    Liebe Grüße Nina
    www.ninamalinamon.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. wow :O finde dein Bett wunderschön und die blau-goldenen Schuhe sind der Hammer !! Sehr schöner Post ! Ich folge dir direkt !! :D würde mich trotzdem freuen, wenn du mal auf meinem Blog vorbeischaust :)

    http://elisabettamaria.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht so schön aus! Alles hat seinen Platz. ♥
    Bei mir ist das leider nicht der Fall. Am liebsten würde ich alle meine Möbel verkaufen und mein ganzes Zimmer umgestalten, um so eine Ordnung wie bei dir reinzukriegen.
    Die Bettwäsche ist wunderschön!

    Liebe Grüße
    Jülide
    www.juelide.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  11. Wow, alles sieht so wunderschön aus!

    AntwortenLöschen
  12. mega mega mega schöööööööööön! wirklich ales traumhaft! da hast du echt ein händchen für!Liebst die twins von www.wmw-style.de

    AntwortenLöschen
  13. super schön :)

    Liebste Grüße,
    Larissa
    www.thestyleglow.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  14. Wow das ist wunderschön Geworden *-* da bekomme ich riesige Lust darauf mein Zimmer auch mal
    Wieder umzugestalten! Und die art Schmuck aufzubewahren ist wirklich gut von dir! Solch ein Ständer für
    Ketten und Armbänder sollte ich mir auch mal zulegen!
    Solche Posts über deine Wohnung, Zimmer etc. finde ich mega cool!
    gaaanz Liebe Grüße, Michelle ♥♥

    AntwortenLöschen
  15. Oh wis cool, das sieht wundervoll aus. Ich mag das Schlafzimmer mit den blau/türkisen Akzenten <3
    Aber auch dein Schrank ist ein Traum!!!

    lg bohemiannique

    AntwortenLöschen
  16. Ouuuw! Ein wahrer Mädchentraum!
    Und alles so schön ordentlich und durchdacht sortiert :)

    Liebst ♥ Bella
    http://www.the-little-cute-things.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  17. Ich weis gar nicht wie mir dein Blog entgehen konnte. Gerade bin ich über MSH auf ihn gestoßen und begeistert. Dein Design und die Themen sind wirklich toll. Du hast ab sofort eine Leserin mehr :)

    Liebste Grüße, Anne
    <a href="http://glamourisious.de>www.glamourisious.de</a>

    AntwortenLöschen
  18. Love your new apartment! cant wait to see it live in december! miss you!

    AntwortenLöschen
  19. Soooo schön *_*

    Hab das heute ja auf IG gesehen. Und ich so zu mir "Svetlana, NEIN! Das schaust du dir am Abend in Ruhe an!" - "Aber ich will jetzt!!!" - "Nein, jetzt lernen wir". Und brav wie ich war, hab ich gelernt (aber so circa 10 mal dein Bild auf IG angeschaut!)

    Sehr sehr schön. Ich finde ja besonders den Armbandhalter toll. Hach, ich freu mich schon so auf mein Zimmer. Werde nämlich von schwarz auf weiß wechseln und bin schon am planen. Besonders, da ich ja dann meine Pax auch in weiß nehme *_*

    Liebst
    Svetlana von Lavender Star

    AntwortenLöschen
  20. Oh ich bin verliebt! Wie schön das alles aussieht! :)
    Ich ziehe nächsten Monat um und dann schadet ein bisschen Inspiration ja nie!

    Liebe Grüße,
    Tania

    AntwortenLöschen
  21. Wunderschön, kann ich nur sagen :)!
    Gefällt mir alles sehr gut und ich glaube, für Einrichtung hast du echt ein Händchen :). Sieht alles sehr gut organisiert aus.
    So einen schminktisch wünsche ich mir auch schon lange, finde die typischen ikea Modelle auch sehr schön, bloß leider sind meine restlichen Möbel alle aus hellem holz, da würde sowas eher nicht passen und ein hölzernes Pendant finde ich leider nicht :(.
    Die Yankee candles liebe ich auch abgöttisch, hab mir auch so eine kleine in teelichtgröße gekauft, wie man sie auch in deiner schreibtischschublade sieht. Hab dann die folie abgemacht und gemerkt: hey, da ist ja gar kein docht drin, wie zünd ich das ding jetzt an? Ist vielleicht eine blöde frage und total offensichtlich, aber wie macht man das denn?
    Weiter so und liebe grüße, sophie :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sophie!
      Das Problem hatte ich damals auch mit diesen "Teelichtern". Ich wusste damals nicht, dass es sich dabei um Tarts handelt. Man bricht davon immer ein Stückchen ab und legt es in eine Duftöllampe. Dann zündet man das darunterliegende Teelicht an und das Tart zerschmilzt und verbreitet seinen Duft. Das Ganze riecht sehr lang und intensiv und ist mittlerweile meine liebste Form des Raumduftes. Guck mal hier gibt es z.B. eine Duftlampe, die man gut dafür nutzen kann: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=281205909582
      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Macht man die Tarts nicht komplett oben in die Duftlampe rein? Also das dachte ich zumindest bisher.
      Habe meine Lampe nämlich direkt bei Yankee Candle zu den Tarts dazu gekauft und das Schälchen oben ist genau passend für ein ganzes Tart ausgerichtet

      Löschen
    3. Ja, so ist es eigentlich gedacht. Die Brenndauer beträgt ja ca. 8h (glaube ich) und da der Duft extrem intensiv ist, breche ich immer nur 1-2 Zacken ab. Gibt den gleichen Duft, ist aber wesentlich sparsamer, da ich das Teil nicht gleich komplett verbrate, sondern stückchenhaft nutze :) Und so eine Zacke verbreitet trotzdem extrem den Geruch.
      Liebe Grüße

      Löschen
    4. Wie ist das bei dir: verdunstet das Wachs? Oder schmeisst du es irgendwann weg weil es nicht mehr duftet?

      Löschen
    5. Bei mir verdunstet das Wachs nicht, sondern fängt irgendwann richtig abartig an zu stinken, wenn das eigentliche Aroma verbraucht ist. Das riecht echt eklig chemisch :D Deswegen schmeiße ich es dann ausgekühlt immer weg.

      Löschen
  22. ENDLICH ist der Post da - ich habe schon sehnsüchtig seit meiner Wunschäußerung auf Instagram darauf gewartet :D Ich bin begeistert! Total mein Geschmack! Die Taschen oben im Kleiderschrank finde ich echt toll :) Die Schmuckaufbewahrung sowieso und die Einlegesysteme für die Schals auch. Dieselben Einlegesysteme benutzt ich für meine Basic tops, shirts, ... die schön zusammengefaltet senkrecht darin stecken, damit ich alles im Überblick habe und die passende Farbe nur noch rausziehen muss :)

    Aber bei mir sieht alles eher wie bei "Harry Potter unter der Treppe" aus, wie du so schön sagst :D Und nicht so toll ordentlich wie bei dir!

    Liebste Grüße ♥
    Joana
    TheBlondeLion

    AntwortenLöschen
  23. Hey du, eure Wohnung sieht traumhaft schön aus!
    Ich werde auch bald mit meinem Freund zusammen ziehen und wollte dich etwas fragen:
    Wie breit ist euer Bett? Glaubst du 1,40m ist für zwei Personen ausreichend?
    Und gibt sich dein Freund mit 0,5 m Schrank zufrieden? Oder bewahrt er seine Sachen woanders auf?

    LG Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Susi!
      Unser Bett ist 1,60m breit und ich finde es sehr groß. Vorher hatten wir ein 1,40er und das hat auch dicke gereicht. Aber wir liegen beide auch nicht so extrem breit im Bett und nehmen das halbe Bett ein :D
      Ja und der Schrank ist so passend für meinen Freund. Er hat halt einen 2,36m hohen Teil, der 50cm breit ist und da sind komplett nur Einlegeböden drin. Daneben ist dann nochmal so ein 50cm breiter Teil, in dem meine Einlegeböden sind und Schubladen. Aber oben haben wir eine 50cm Kleiderstange für ihn eingebaut, die er nutzt :) Also hat er schon etwas mehr als nur den halben Meter. Aber selbst die Einlegeböden sind nicht mal voll ausgenutzt....Männer halt!
      Liebe Grüße

      Löschen
  24. Oh mich würde interessieren welches Mac-Rouge das ist? Das ist ja schon hit-the-pan und muss von daher ja gut sein!? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Laura :)
      Das Rouge heißt Peachykeen und war mein erstes Mac Rouge, was ich quasi in Dauerbenutzung hatte. Es hat einen ganz leichten goldenen Schimmer und sieht wirklich frisch und natürlich aus auf den Wangen :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  25. Das Bett finde ich total toll! Sehr hübsch :)

    Vielleicht hast du ja noch nicht mitgemacht:
    Hast du schon die neue Rubrik auf meinem Blog gesehen?
    Bei "show your style" geht es um uns Fashionblogger und vor allem um deine tollen Outfits! Es würde mich sehr freuen wenn du mitmachen würdest! Du kannst auch mit einem bereits veröffentlichten Post mitmachen!

    Liebe Grüße,
    Verena von www.whoismocca.com

    AntwortenLöschen
  26. Was für eine Ordnung. TOLL!
    So toll sieht es bei mir definitiv nicht aus! :)

    AntwortenLöschen
  27. Wow! Das ist ein Traum. Wir sind ja jetzt auch vor 2 Wochen umgezogen und ich bin auch fleißig dabei, mir mein eigenes kleines Ankleidezimmerchen zu dekorieren. Werde dann auch so einen Post mit ein paar Details machen. Das gefällt mir ausgesprochen gut! und Sprüche wollte ich mir auch noch ausdrucken und einrahmen. ;-)

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  28. Hi =) sieht echt suuuper schick aus.. Woher hast du den tollen kettenständer wenn man fragen darf :)
    LG

    AntwortenLöschen
  29. In den Schminktisch passt ja einiges Rein - und Schick ist er allemal! Was hat der gekostet, ich hab kein Preis gesehen
    www.schminktische.com

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich riesig über dein Feedback, Postwünsche oder sonstige Anmerkungen.Beleidigungen oder Anstößiges gegenüber meiner Person oder anderen Lesern sind allerdings unerwünscht und werden direkt gelöscht. Vielen lieben Dank ♥