Gastpost Gedanken travel

[Gastpost] From Florida with love


Ihr lieben Leser von inlovewith,

Wie ihr ja wisst, hat Yasmin momentan ganz schön viel um die Ohren mit ihrem Umzug - damit es euch hier aber nicht langweilig wird, müsst ihr euch heute wohl oder übel mit einem Post von mir zufriedengeben. Hier schreibt Melina, 19 Jahre alt und derzeit in Maryland wohnhaft vom Blog I like your Styles. Für gewöhnlich gibt es dort vor allem Beiträge über meine Outfits, Shopping Hauls und auch ab und an vegane Rezepte zu lesen. Da ich aber mitbekommen habe, dass ihr in Deutschland gerade unter einem richtigen Kälteeinbruch leidet, hab ich mir etwas anderes als einen typischen Outfitpost für euch überlegt. Wenn mir etwas gegen schlechtes-Wetter-schlechte-Laune hilft, dann ist es meist, sich durch Bilder vom letzten Urlaub gute Laune herbeizuschaffen. Deshalb: hier meine liebsten Fotos aus Florida von letzter Woche und ein kleiner Text anbei. Ich wünsch euch viel Spaß beim lesen! :)


Die letzten fünf Tage. Sie waren außergewöhnlich schön, aufregend, intensiv. Zum 19. Geburtstag habe ich mir selbst eine Reise nach St. Pete, Florida geschenkt. Und wo soll ich nur anfangen zu erzählen? Ich hab gelacht und geweint, ich bin in’s Meer gesprungen und habe Fische mit den bloßen Händen gefangen. Das Paradies lag uns zu Füßen – und es gehörte nur uns. Meine Sonnenbrille riecht noch immer so sehr nach Salz. Meine Haare lockten sich – da kann kdas ein Strandnixenspray von got2bemithalten lange nicht mithalten. Wer braucht schon Make-Up. Oder Parfum. Happiness macht uns doch am schönsten! Die Haut wurde rot, das Lachen immer mehr. Wir aßen gefrorene Melonen, mit Sand und Salz auf den Händen. Der Sand – er war überall und ja, ich finde ihn immer noch in den letzten Ecken meines Koffers. Ich durfte ganz wunderbare Menschen kennenlernen, mit denen ich wohl so viel Spaß hatte wie schon lange nicht mehr. Die Sonne schien weiter und weiter. Wir schwitzten und es war egal – das Wasser war schließlich nicht weit.
...
Ihr lieben, ich weiß nicht wann ich das letzte mal so glücklich gewesen bin wie in St. Petersburg. Zurück hier, in Maryland, komme ich mir vor wie eine andere Person: die Haare frisch geföhnt, lange Jeans, alles aufgeräumt, alles anders. Es ist noch warm, aber die Sonne hier ist anders als die im Sunshinestate. Die Menschen atmen eine andere Luft. Die Luft dort war voll Verheißung, Träume, Lachen. Das Salz ist weggewaschen – was bleibt ist die Erinnerung. Und diese möchte ich ( mit einem winzigen Teil all unserer Fotos) in diesem Post mit euch teilen. Ich hoffe, die Erinnerung zaubert auch euch ein Lächeln auf die Lippen. 









BLOGLOVIN // FACEBOOK  // TWITTER  //  MYSTYLEHIT

You Might Also Like

5 Kommentare

  1. Ein toller Beitrag du Liebe! Und die Fotos sind einfach nur WOW!

    AntwortenLöschen
  2. Süße Bilder :)
    Deine Lebensfreude ist ansteckend!

    AntwortenLöschen
  3. wunderwunderschöner Post!!
    ich schau total gerne bei ihr vorbei, da ich sie jedes Mal am liebsten einfach umarmen will ;-)
    Florida ist natürlich ein Traum!
    einfach danke für den Post!!
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Toller Text und wunderschöne Bilder!
    Ich schau geich mal auf deinem Blog vorbei.

    Liebe Grüße,
    Mrs.B

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich riesig über dein Feedback, Postwünsche oder sonstige Anmerkungen.Beleidigungen oder Anstößiges gegenüber meiner Person oder anderen Lesern sind allerdings unerwünscht und werden direkt gelöscht. Vielen lieben Dank ♥