collage Inspiration trends

Wenn die Tage wieder kürzer werden...

Jedes Jahr aufs Neue stehe ich gegen Ende August, Anfang September vor dem gleichen Zwiespalt. Die Luft wird klarer, die Tage kürzer, mich fröstelt es abends auf einmal und auch wenn man tagsüber noch mit Shorts rumflitzen könnte, ist die dicke Strickjacke bei einem gemütlichen Abend auf dem Balkon leider nicht mehr wegzudenken. Spätestens wenn ich wieder mit kalten Füßen ins Bett krieche, merke ich und muss mir eingestehen: der Sommer ist vorbei, macht seine letzten Atemzüge und schweren Herzens lasse ich ihn ziehen. Ich bin und bleibe ein Sommerkind und vermisse schon beim Abschied dieses ganz besondere Gefühl, diese Leichtigkeit und Freiheit, die uns die Sonne beschert. Dennoch freue ich mich auch immer ein wenig auf das Bevorstehende, die kuschligen Monate, die ersten Teemomente und die leidige Suche nach meinen Kuschelsocken (das sage ich jetzt noch: nach 4 Monaten Dunkelheit und Kälte, habe ich spätestens die Nase voll). Aber ja...als Modemädchen liebe ich den Saisonwechsel und freue mich schon jedes Mal sehr auf den Herbst, der modetechnisch so viel zu bieten hat. Als kleine Inspiration habe ich euch deswegen meine liebsten Herbst-Must-Haves zusammengestellt. Darunter fallen Basics, die mich jedes Jahr aufs Neue verzaubern und diverse Trends, die uns wohl die kälteren Monate versüßen werden.

All over print vs. Metallics

In der ersten Collage möchte ich zwei sehr auffällige Trends aufgreifen, die mir bereits seit einiger Zeit in den Shops entgegen springen: metallische Akzente und wilde Muster. Erstere kann ich mir super gut als Blickfang bei schlichten Outfits vorstellen oder ganz mutig, wie die liebe Rebecca es uns neulich vorgemacht hat. Bis jetzt habe ich mich noch nicht an den Trend herangewagt und bin noch etwas unschlüssig, ob er zu meinem Stil passen würde. Wir werden sehen...
Ein ganz großes Thema für mich diesen Herbst werden definitiv Muster. Vom altbewährten Animalprint, der alle Jahre wieder sein Comeback feiert bis hin zu gemusterten Hosen ist alles erlaubt. Gemixt mit schlichten Basics sind sie auf alle Fälle ein Hingucker. Mir gefällt's und ich freue mich, zu experimentieren.

Musterjacke // Gürtel // Printrock // Leoslipper // Zebrabluse // Aztekencardigan // silberne Heels // Leoschal // metallischer Rock // Mustercardigan // Printhose // Streifenkleid // metallische Slipper

Derbes Leder vs. kuschlige Strickpullover

Jetzt sind wir sozusagen in der Basicabteilung meiner Collagen angekommen. Kuschlige Oversizepullis begleiten mich seit Jahren durch die kalte Jahreszeit. Großer Pluspunkt: sie halten uns schön warm (denkt an Muttis Worte: "Kindchen, bedecke deine Nieren!") und sehen dabei unfassbar stylish aus. Besonders gern mag ich sie in Kombi mit derbem Ledermaterial. Der Stilbruch ist einfach perfekt und geht immer, egal ob casual oder schick. Aber auch in nicht ganz so auffälliger Form gefällt mir (Kunst)Leder dieses Jahr besonders gut, vor allem als kleines, unerwartetes Detail wie etwa bei dem Blazer unten mit Ledereinsätzen, den ich mir unbedingt anschaffen muss.

Lederhose // rosa Pulli // Blazer mit Ledereinsätzen // cremefarbener Strickpulli // Lederrock // gelber Pulli // drapierte Jacke mit Lederärmeln // Wasserfallcardigan // cremefarbener Cardigan // Lederjacke // weinroter Cardigan

Klassische Herbstfarben &  Accessoires

Zu guter Letzt möchte ich euch noch meine Lieblinge in Sachen typische Herbstfarben zeigen und außerdem ein paar Schmuckstücke, die jedes Outfit aufwerten. Pünktlich zum Jahreszeitenwechsel, verbanne ich schleichend meine knallpinken, royalblauen, sonnengelben etc. Sachen und krame meine weinroten, flaschengrünen, senfgelben Klamotten hervor. Auch im Herbst darf es farbig zugehen im Hause Yasmin, aber dann eher in der gedeckteren Form. Ich liebe diese strahlenden Edelsteinfarben und sanften Naturtöne, die man ab sofort überall um sich herum entdeckt, wenn man nur die Augen öffnet. Ein Pulli in der Farbe des raschelnden Laubes, ein Rock so dunkelrot wie dieser leckere Wein von neulich Abend oder ein kräftiger Curryton wie aus dem Gewürzregal, ich heiße sie alle herzlich willkommen in meinem Kleiderschrank. Aber auch die passenden Accessoires dürfen nicht fehlen. So freue ich mich schon auf die Vielfalt dank Boots, Stiefeletten, schicken Kopfbedeckungen und schillernden Goldtönen. 

Schlauchschal // Blazer // Kette // Schlapphut // Handschuhe // Ringe // Strickpulli // Kette // Tasche // Bluse // Biker Boots // Lederrock // Armband // Hut // Boots // Wickelrock

So...das war's jetzt erstmal mit der herbstlichen Einstimmung. Ich weiß, dass es vielen von euch ähnlich wie mir geht und wir den Herbst noch so lange wie möglich wegschieben wollen, aber so eine kleine Vorschau, was uns erwartet, kann ja nicht schaden oder? Und wer von euch hat jetzt nicht wenigstens einmal ganz kurz an diese tollen Kuschelmomente mit der Tasse Tee und dem guten Buch gedacht? 

Auf welche Dinge freut ihr euch im Herbst - ob nun fashionbezogen oder auch nur aus dem Alltag? 
  Ich drück euch
Bilder oder Fotos hochladen

P.S. Als ich mit der Vorbereitung des Posts fertig war, habe ich den Wetterbericht gecheckt und gesehen, dass uns der Sommer wohl doch nochmal beglücken wird in den nächsten Tagen. Ja...so ist das nunmal. Da lobpreist man den goldenen Herbst, jammert um das Ende des Sommers und auf einmal ist ja doch alles wieder ganz anders. Willkommen in Deutschland :D

BLOGLOVIN // FACEBOOK // TWITTER //  MYSTYLEHIT

You Might Also Like

16 Kommentare

  1. Hallo Yasmin, ich habe noch nie bei Sheinside bestellt. Funktioniert das problemlos auch mit Retouren, Geld zurück etc.? Weißt du wie die Größen in "onesize" ausfallen, da ich eigentlich xs trage! Danke im Vorfeld für deine Antwort :*. Liebe Grüße Nathalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nathalie :)
      Also ich persönlich hatte noch nie Probleme mit Sheinside, weswegen ich den Shop auch mit zu meinen Lieblingen zähle. Die Retoure musst du jedoch selbst zahlen, was ein bisschen doof ist, weswegen ich immer gezielt Sachen bestelle und nicht 1000 Varianten und Größen. Und ich gucke mir immer die Maße an, die bei einem Produkt stehen und messe mich aus, damit ich sicher gehen kann, dass es passt. Ich trage auch eine XS und hatte noch nie Probleme mit der Onesize. Die Asiatinnen sind ja generell eher klein und schmal, da fallen die Größen eh kleiner aus und ein Onesize Strickpulli sitzt dann eben oversize, was mich persönlich jetzt nicht so stört, da ich den Effekt schön finde :)
      Also schau am besten mal bei den jeweiligen Maßen, das hilft viel weiter.
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hier in Norwegen ist noch mal richtig der Sommer gekommen, morgens haben wir schon 15°C, was hier wirklich sehr warm ist! Allerdings merkt man hier wirklich sehr drastisch, dass die Tage kürzer werden!
    Ich finde vor allem die Boots sehr sehr schön :)

    AntwortenLöschen
  3. Teemomente sind die besten im Herbst. Toll unter der Kuscheldecke, zusammen mit flauschigen Socken. So gesehen hab ich nichts gegen irgendeine Jahreszeit - ich mag alle gleich viel. Jede hat ihr Vor- und Nachteile, man muss einfach immer das Beste daran sehen. Und auch wenn der Sommer wieder zurückkommen will, ich sitz schonmal hier und trink einen GrünenTee mit Vanille ^-^

    AntwortenLöschen
  4. Eine ganz schöne Auswahl - macht gleich viel mehr Bock auf den Herbst. Welch ein Zufall, die Kette von New Look auf der letzten Collage ist auf den Weg zu mir.

    AntwortenLöschen
  5. Deine Auswahl ist wirklich schön! Weinrot ist meine Farbe und ich bekomme wahrscheinlich Herzen in den Augen, wenn ich durch die Läden streife und die ganzen Herbstfarben sehe! Schade nur, dass die Sonnenstrahlen weichen, aber dafür strahlt dann die Mode :D Ich habe mich ja auch ein bisschen in den Animal-Print-Look verliebt und finde deine Zebra Loafers wunderschön! Woher sind die denn?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Zebra-Loafers gibt es derzeit bei Bershka für 20 Euro :)
      Guck mal hier ;)
      http://www.bershka.com/webapp/wcs/stores/servlet/product/bershkade/de/40109502/32025/2754506/Slipper%2BBershka%2BZebra/194

      Löschen
  6. Mir gehts da wie dir.. eigentlich wär son ein bisschen mehr Sommer nicht schlecht, aber die andern Jahreszeiten haben auch irgendwie ihren Reiz. Ich freu mich im Herbst immer auf das ganze bunte Laub, ich mag das ;)
    Den Leder Trend find ich super! Leider seh ich in den meisten Teilen aus wie eine Presswurst :D

    Liebe Grüße
    Nina von Pearlsheaven

    AntwortenLöschen
  7. Das mit dem Ledertrend hat mich doch ein wenig überrascht. Vor allem die Tatsache, dass mir das überraschend gut gefällt. Das war wohl die Überraschung schlechthin für mich im Kleiderherbst.
    Aber, dass der Sommer noch mal kommt...! Damit hätte ich auch nicht gerechnet. Allerdings nehme ich mit Freuden alles an Sonne was geht. Dunkel ist es dann noch lange genug.

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Post :) Mir geht es ja denke wie dir..ich muss mir langsam eingestehen, dass er Sommer nun ein letztes mal ansetzt und wir uns dem Herbst immer weiter nähern... Allerdings gebe ich dir absolut recht, dass rein modisch gesehen der Herbst wieder tolle Sachen mit sich bringt.. ich finde es toll endlich mal wieder mehrere Kleidungstücke zu kombinieren :) Ich hoffe nur, das es nicht allzu schnell sehr kalt wird, da ich gerne nach offenere Schuhe und ohne Wollschal unterwegs wäre :-P
    Najaa an diesem Wochenende werden jedenfalls noch einmal alles an Sommer genutzt was geht :))
    Wünsche dir eine tolle Rest-Woche :)

    Liebste Grüße,
    Lis <3

    AntwortenLöschen
  9. Am meisten freu ich mich wieder auf coole Boots Lederjacken und dunkle Farben! Toller Post! :-)
    http://foxysnzl.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. ein bißchen wehmütig sind wir glaube ich alle, dass der sommer uns nun bald endgültig verlässt. auf einen modetechnischen saisonwechsel freue ich mich natürlich um so mehr. ich liebe den ledertrend und hab auch schon im frühling bei jeder gelegenheit (und davon hatten wir ja bis ende juni genug) meine lederjacke ausgeführt. viele der teile aus deinem ersten post warten schon in meinem schrank endlich an die frische luft zu kommen. wie z.b. leoballerinas, aztekenstrickjacke und metallicslipper. ich hoffe nur der winter kommt nicht so schnell. ich mag diese dicken jacken nicht so gerne.

    glg tina von
    http://lebensliebebystylinchen.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  11. also wenn überhaupt freue ich mich mich auf haselnüsse, wallnüsse und meie kuschelpullis. ansonste mag ich die kalte jahreszeit nich so! nagut, tee und kuscheldecke hat auch was :D und herbstspaziergänge...

    .... hab heute eure kette um im outfitpost! ich liebe sie! :)

    drücker niny

    AntwortenLöschen
  12. Das sind schöne Collagen. Ich finde die klassischen Farben und die Pullis toll. Ich glaube mir würde auch die Kombi aus einem Pulli und einem Lederteil gut gefallen ;-)

    AntwortenLöschen
  13. Ich liebe den Sommer über alles und bin froh, dass er sich doch noch einmal blicken lassen hat. Dennoch bekomme ich schon leichte Vorfreude wenn ich an kommende herbstliche Outfits denke oder in den Läden die neuen Kollektionen durchstöbere. Besonders gut gefallen mir dieses Jahr die Trends metallic und wilde Muster, ich freue mich aber auch schon auf kuschelige Outfits in warmen Herbstfarben.
    Danke für die tolle Inspiration, da sind einige Teile dabei, die ich gerne in meinen Kleiderschrank einladen würde ;)

    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  14. i love your blog,wow awesome Definitely following!!,here is my loved blog,i think

    maybe you are love too:

    Fashion Jewelry Store
    Silver Jewelry
    Crystal Jewelry
    Pearl Jewelry
    black tahitian pearl

    Keep in touch,best wish for you.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich riesig über dein Feedback, Postwünsche oder sonstige Anmerkungen.Beleidigungen oder Anstößiges gegenüber meiner Person oder anderen Lesern sind allerdings unerwünscht und werden direkt gelöscht. Vielen lieben Dank ♥