aus dem Alltag gegriffen Outfit Reisen

Cool am Pool

Hallelujah ist das ein geiles Wetter!

Den Sommer 2013 gibt es ja doch noch, eine kleine Überraschung, aber er macht sein langes Fehlen durch extra heiße Sonnenstrahlen ohne Wölkchen am Himmel gleich wieder gut. Da bleibt einem ja oftmals gar nichts anderes übrig, als Beachgirl zu spielen und die Klamotten einfach wegzulassen. Ich hoffe, dass viele von euch die Möglichkeit haben, nach Arbeit, Schule und Co. sich wenigstens für ein paar Stündchen rauszulegen und die Sonne zu genießen.

Heute möchte ich euch zeigen, was in meiner Beach/Pool/See-Bag nicht fehlen darf und passend dazu gibt es noch ein paar Outfitbilder der anderen Art aus Italien. Ich dachte mir, dass es vielleicht zur Abwechslung ganz nett wäre, zu sehen, was ich so am Pool getragen habe. Denn dort lautet meine Devise (anders als im Alltag): knappe Shorts Ahoi! Ich liebe diese tollen Shorts mit Spitzenverzierungen von H&M, trage sie aber außerhalb des Gartens oder Pools nie, da sie einfach zu entblößend sind. Wie haltet ihr das mit den knappen Teilchen? Ist es euch egal oder gibt es bei euch eine magische Shortsgrenze? 









Shorts, Bikini - H&M
Sonnenbrille - Gina Tricot

1. Bikini - H&M (alt) // 2. Sonnencreme - Nivea Protect & Bronze - wir wollen uns ja nicht verbrennen  // 3. Strohhut  für einen kühlen Kopf- H&M // 4. Iphone mit sommerlicher Musik // 6. Essie Lack (LE) "Saturday Disco Fever" // 7. Nivea Creme für unterwegs // 8. eine coole Sonnenbrille - Asos // 9. Federball - für den kleinen Spaß zwischendurch // 10. lässige Shorts - Gina Tricot (alt) // 11. Lesestoff // 12. bequeme Chucks // 13. große Beachbag - H&M (alt // 14. und natürlich Wasser - vergesst das Trinken nicht, Mädels ;)

Ein schöner Nebeneffekt des Sommers ist außerdem, dass ich wieder mit dem Lesen begonnen habe. Hatte ich vorher kaum Zeit bzw. selten Lust, habe ich seit dem Urlaub bestimmt an die 8 Bücher verschlungen, da ich das Sonnenbaden an sich eigentlich ziemlich langweilig finde, mit einem guten Buch sonnt es sich jedoch gleich besser. Deshalb die Frage an euch: welche Schmöker könnt ihr mir empfehlen? Am liebsten lese ich ja richtig spannende Thriller (in Richtung Psychothriller) und habe bereits alle Bücher von Cody McFadyen und Karin Slaughter verschlungen. Habt ihr denn Vorschläge, die in eine ähnliche Richtung gehen würden oder auch aus anderen Genres? 
Ich drück euch
Bilder oder Fotos hochladen

You Might Also Like

20 Kommentare

  1. Sehr schöne Bilder und richtig interessanter Post. Ich mag die Art wie du schreibst richtig gern. Ich wollt doch mal was fragen: Bist du mit deiner Figur gesegnet oder was tust du dafür? Ich finde nämlich du hat eine sehr schöne Figur und überhaupt bist du sehr hübsch. Ach und wegen den Büchern is bei mir auch so dass ich am Strand am meisten lese :D auf die schnelle kann ich dir jetzt nur klassisch Steven King für dein Genre vorschlagen aber wenn du magst, eine Freundin von mir liest auch diese Richtung, kann ich sie fragen.

    LG Sabi

    AntwortenLöschen
  2. Toller Post und tolle Fotos! Ich kann dir übrigens die Bücher von Michael Robotham empfehlen, die sind super spannend :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Yasmin
    die Bilder sehen unheimlich entspannend aus, du könntest die kurzen shorts auch auf der Straße tragen, bei deiner tollen Figur!
    Ich finde man sollte nur aufpassen, dass es nicht zu billig aussieht, was ich mir bei dir keineswegs vorstellen könnte.
    Dein Post schreit geradezu nach fernweh, da werde ich ganz wehmütig :)
    PS: tolle Bücher!

    Liebe Grüße
    Patricia

    AntwortenLöschen
  4. Die dunkle Seite von Frank Schätzing ist super! :)

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöner Post zum Sommer :)
    Wenn du gerne Psychothriller liest und noch nichts von Sebastian Fitzek gelesen hast, dann würde ich dir den empfehlen. Habe neulich erst "Die Therapie" geradezu verschlungen!
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  6. Du hast recht, es heißt nicht umsonst Pool/Strand/Urlaubs-Outfits. Wenn man nicht gerade 14 ist sollte man sich schon im Alltag ordentlich kleiden. Nicht, weil es erwartet wird, sondern weil man mit Shorts, einfach nicht "gut gekleidet" ist. Auf dem Rad sieht es sehr unvorteilhaft aus, beim sitzen bleibt man am Stuhl kleben, und wenn wir mal ehrlich sind, es ist und bleibt zu freizügig. Zudem gibt es ohnehin 1000 schönere und luftige Sommeroutfits, die auch denen stehen, die kleine Shorts tragen können.

    Super schöne Bilder, Yasmin!!! Und am Pool sind die Shorts der Hingucker!

    AntwortenLöschen
  7. Die Bilder lassen Vorfreude auf meinen Urlaub aufkommen! :) Super Figur, super tolle Hose und allgemein tolle Bilder :)

    AntwortenLöschen
  8. Wundervoller Beitrag.

    Ich kann dir nur die Bücher von Jillian Hoffmann empfehlen. Die Cupido-Reihe ist wahnsinnig spannend. Ich habe sogar meinen Freund, der sonst kaum ein Buch in die Hand nimmt, damit gefesselt und er konnte nicht aufhören zu lesen.

    Liebe Grüße und einen tollen Sommer.

    AntwortenLöschen
  9. OMG ! Was für tolle Fotos :-)
    Da freu ich mich auf meinen baldigen Urlaub noch mehr ! die short sind wundervoll, sind die aktuell?

    LG Michelle <3 von http://vanilla-bisou.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Ein wirklich schönes Outfit :)
    Für am Poll finde ich die Shorts wirklich ideal, aber in der Stadt oder so wär mir das auch etwas zu kurz :)

    AntwortenLöschen
  11. Wow du hast wirklich einen Traumkörper!!

    AntwortenLöschen
  12. Wow, tolle Bilder! Ich finde die Shorts richtig süß! ... kann aber verstehen, dass man sie beispielsweise in der Uni nicht unbedingt tragen will ;)
    Liebe Grüße und genieß die Sonne!
    Alessa

    AntwortenLöschen
  13. Sehr schöne Bilder und Körper ;)
    In meiner Tasche ist jetzt nicht so viel dabei :D
    Ich möchte wieder in den Urlaub, bei den Bildern :)
    Liebe Grüße,
    Katha

    showthestyle.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  14. Tolle Bilder! Habe dich grad bei instagram entdeckt und bin dann hier gelandet.
    Hätte gerade 14 Tage Urlaub und habe 5 Bücher verschlungen, komme ich im Alltag nie zu.
    Kann dir die Bücher von Simon Beckett empfehlen, mega spannend!

    www.kamerakind.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  15. Wow, super Figur! Ich find die Shorts total schön, aber im Alltag tragen würd ich sie auch nicht, ist schon etwas arg kurz :)

    Liebe Grüße
    Nina von Pearlsheaven

    AntwortenLöschen
  16. OHH ICH liebe diese Fotos dieser Pinke Bikini ( Pink ist sowieso geradee soo IN bei mir) steht dir so super und das weiß dazu ist klasse :-)

    AntwortenLöschen
  17. Todd Strasser - Wish you were dead
    Todd Strasser - Blood on my hands
    2 richtig gute Thriller :)

    AntwortenLöschen
  18. Also die Bücher der Rizzoli & Isles Reihe von Tess Gerritsen sind auch echt super.
    Vor allem das erste Buch (Die Chirurgin) ist superspannend, das konnte ich garnicht mehr weglegen :) Das zweite Buch ist auch fast genauso spannend wie das erste :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich riesig über dein Feedback, Postwünsche oder sonstige Anmerkungen.Beleidigungen oder Anstößiges gegenüber meiner Person oder anderen Lesern sind allerdings unerwünscht und werden direkt gelöscht. Vielen lieben Dank ♥