Outfit Yasmin

Pink...Again

Hallo ihr Hübschen!

"Die schon wieder mit ihrer pinken Hose!" Das könnte man denken, wenn man sich die heutigen Outfitbilder ansieht. Es gibt da so Teile, die findet man ganz nett, wandern in den Kleiderschrank, um ein, zweimal getragen zu werden und dann entweder einsam als Schrankleichen enden oder auf diversen Plattformen wie Ebay oder Kleiderkreisel landen. Dann gibt es da aber auch diese Teile, die grundsolide sind, auf die man sich immer verlassen kann. Sie funktionieren immer, lassen einen nie im Stich und sind gleichzeitig etwas Besonderes. Das ist mir kürzlich aufgefallen, als ich (wieder einmal) zu meinem weißen Blazer griff und meine Beine in Pink hüllte - Allrounder, Lieblingsstücke, die ich am liebsten nie wieder ausziehen würde. Da weiß man wenigstens, dass sich der Kauf gelohnt hat. Mitunter ist das für den ein oder anderen ganz schön langweilig, immer wieder die gleichen Sachen auf dem Blog zu sehen. Ich finde allerdings, dass es eine schöne Möglichkeit ist, tatsächlich mal zu zeigen, wie vielseitig ein bestimmtes Kleidungsstück sein kann. Und darum soll es hier ja auch gehen oder nicht?









Hose- Zara (alt)
Schuhe, Hemd, Blazer - H&M
Tasche - Romwe
Armbänder - Asos, Six, H&M
Ringe - Asos
Lippenstift - Mac Impassioned
Nagellack - Essie Watermelon


Was haltet ihr von meiner schlichten Kombi? Und was mögt ihr lieber? Ständig neue brandaktuelle Teile oder lieber ab und an mal das gleiche Stück nur anderweitig kombiniert? 

P.S. Mal noch etwas Ernsteres aus gegebenen Anlass: wie viele vielleicht mitbekommen haben, sieht es in vielen Teilen Deutschlands wegen des Hochwassers mehr als schlecht aus. Ich möchte an dieser Stelle all denjenigen, die davon betroffen sind, eine virtuelle Umarmung geben. Verliert nicht die Hoffnung und den Mut, weiter zu machen. Da ich selbst auch direkt die Saale vor der Tür habe, bin auch ich betroffen. In unserem Haus steht das Wasser meterhoch im Keller und wenn man das Ganze erstmal selbst erlebt hat, den Pegel Zentimeter für Zentimeter steigen sieht, merkt man erstmal, wie krass solche Situationen sind und dass Fernsehbilder eben nicht nur Bilder sind, sondern für viele Menschen bitterböse Realität. In meinem Fall hatte ich das Glück, dass ich nicht wie viele meiner Hausbewohner letzte Nacht im Dunkeln, ohne Wasser und Strom zu Hause sitzen musste, sondern glücklicherweise zu meinem Freund konnte. Da erscheinen einen die sonstigen Probleme des Alltags auf einmal mehr als nichtig. Welche Klamotte trage ich heute? Passt das zusammen? Wo ist mein Make-up? Who cares?!!! Deswegen habe ich heute Morgen auch mehr als daran gezqeifelt, diesen Post überhaupt zu verfassen, weil es mir in meiner jetzigen Situation, in der ich einfach an andere Dinge denke, mehr als unwichtig vorkam. Es gibt wichtigere Dinge. Wie gesagt, ich weiß, dass nicht alle betroffen sind, aber ich wollte es dennoch erwähnen. Ich denke, dass wir alle in so einer Situation zusammenhalten und uns gegenseitig helfen sollten, ob nun in Form von körperlicher Betätigung (Sandsäcke schleppen etc.) oder einfach anderweitig Unterstützung anbieten durch Spenden, beim Nachbarn mit anpacken, die Freunde unterzubringen etc. Für alle, die das Ganze nicht mehr hören können: mir egal. Bei sowas kann man einfach nicht wegschauen, auch wenn es für viele weit entfernt scheint. Also zeigt ein wenig Verständnis. 
♥♥♥
Bilder oder Fotos hochladen

You Might Also Like

17 Kommentare

  1. Was für ein tolles Outfit <3
    Die Kombination gefällt mir richtig gut ;)
    Es ist so traurig, dass viele Menschen ihr Hab und Gut wegen dem Hochwasser verlieren. Meine Verwandten in Freilassig (Bayern) sind davon auch betroffen :/
    Naja wünsche dir noch einen schönen Tag <3
    Katha

    showthestyle.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein wirklich schönes Outfit. Ich finde es wichtig, verschiedene Teile auch verschieden zu kombinieren. Wie du schon geschrieben hast: Genau das macht ein Kleidungsstück vielseitig. TOP OUTFIT! <3

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die Kombi toll und diese "Mentalität", dass man jedes Teil auf einem Blog nur einmal zeigen kann, finde ich schrecklich... Das würde ja bedeuten, dass ich irgendwann nur noch Teile kaufe, weil ich sie auf dem Blog zeigen will... Da stürzt man sich doch in den Ruin ;)

    Ich wünsche dir alles Gute für diese Zeit. Gut, dass du einen Freund hast, bei dem du unter kommen kannst.

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schönes Outfit!
    Hier bei uns hält sich das Hochwasser in Grenzen aber es wurde auch schon einiges überflutet. Ich hoffe, ihr bekommt dein zu Hause schnell wieder trocken und alles wird schnell repariert!

    Liebe Grüße
    Nina von Pearlsheaven

    PS: Hast du schon bei meinem Gewinnspiel mitgemacht?

    AntwortenLöschen
  5. Hi Yasmin,

    ich fühle dir nach. Ich komme selbst ursprünglich aus Bitterfeld und meine Eltern haben schon ihre Sachen gepackt und die Wertsachen und Autos in Sicherheit gebracht, weil die Goitzsche droht überzuschwappen. Von daher wünsch ich dir und allen Betroffenen viel Kraft um den Schlamassel durchzustehen.


    Und poste ruhig weiter schöne Outfits, was wir noch weniger brauchen, sind mehr und mehr Katastrophenmeldungen. Von daher freue ich mich über farbenfrohe Bilder^^

    Liebste Grüße von der Vroni aus dem teilweise gesperrten Merseburg

    AntwortenLöschen
  6. Die Bluse in Kombination mit der Hose gefällt mir total gut. Ich finde es nicht schlimm ein und dasselbe Teil öfter zu sehen. Du Arme, wünsche euch viel Kraft.
    Fashion-Beauty-by-Kristina
    Follow me on Facebook

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde überhaupt nichts dabei, dasselbe Teil öfter mal zu sehen - viel schlimmer ist es meiner Meinung nach, wenn jemand ständig neue Sachen hat und trotzdem immer gleich aussieht ;-) Ich drücke dir die Daumen, dass ihr das Hochwasser in den Griff bekommt =) Aber das Bloggen musst du dir trotzdem nicht versagen - letztendlich sind doch alle Modedinge Nichtigkeiten (oder vanitates, wie wir auf unserem Blog immer sagen) und es lassen sich immer Dinge finden, die viel wichtiger sind als die neuesten Schuhe.... so dürfte man nie über Mode schreiben, solange es noch Hunger und Krieg in der Welt gibt. Aber es ist nur menschlich, sein Herz an Nichtigkeiten zu hängen - man sollte nur nicht vergessen, dass es welche sind =)

    AntwortenLöschen
  8. Schöne Darstellung :)

    LG!

    http://www.lichtgeschichten.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Schöne Darstellung :)

    LG!

    http://www.lichtgeschichten.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Tolles Outfit!
    Ich finds klasse, dass ihr auf dem Blog nicht nur über Mode schreibt, sondern jetzt auch an die Hochwasseropfer denkt und wie auch du, betroffen sind. Ich denk an euch ♥

    AntwortenLöschen
  11. sehr schönes outfit!
    pink steht dir einfach total gut!

    ich hoffe, dass sich bei euch die lage bald wieder normalisiert!

    xoxo
    martha von CORALBUBBLESTYLE

    AntwortenLöschen
  12. Bei uns in Niedersachsen (oder zumindenst hier in Hannover) ist null Hochwasser, allerdings bin ich wirklich geschockt wie hoch das Wasser bei einigen ist... :( Das tut mir wirklich Leid, wünsche allen viel Kraft !

    AntwortenLöschen
  13. Ist doch schön, wenn man ein Lieblingsteil hat, das man immer wieder neu kombinieren kann! Mir geht das so mit meiner Lederleggins.. die könnte ich echt ständig anziehen. Also mach ruhig weiter so, warum denn ständig neue Klamotten kaufen, wenn man so schöne im Schrank hat. :)

    Ach herrje, bei uns war es zum Glück nicht ganz so schlimm wie anderso, aber der Garten nserer Nachbarn z.B. geht einen Hügel hinab und ganz unten, wo Gartenlaube und Kaninchen sind stand einem das Wasser bis zu den Knöcheln. Zum Glück hat es jetzt endlich aufgehört zu regnen!

    Liebe Grüße an dich <3

    AntwortenLöschen
  14. Das Outfit ist absolut toll! Ich bin auch dafür ein Kleidungsstück so oft und gut wie möglich zu kombinieren. Wir leben schon verschwenderisch genug.... Auf den Fotos siehst du übrigens wieder mal total hübsch aus!! LG Suzu www.suzu-mystyle.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  15. bei uns sehen pinke hosen barby aus! aber dir stehts bezauebrnd gut! liebst die twins

    AntwortenLöschen
  16. Um ehrlich zu sein, finde ich es sogar interessanter, wenn man sieht, wie ein und dasselbe Kleidungsstück anders kombiniert wird. Wenn jemand täglich neue Klamotten auf einen Blog sehen will, ist es wohl besser, er geht öfters an Schaufenstern auf der Straße vorbei - also das ist zumindest meien Meinung.
    Also du siehst: von mir aus kann die pinke Hose ruhig noch öfter kommen, du kombinierst sie nämlich wirklich fabelhaft! :D

    AntwortenLöschen
  17. Hey liebes
    Ich kann dich völlig verstehen ich weiß wie es ist wenn man sich sorgen muss und seine liebsten nicht in Sicherheit weiß
    Halt durch und es wird bestimmt bald besser
    Fühl dich gedrückt :*
    Dicker kuss runi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich riesig über dein Feedback, Postwünsche oder sonstige Anmerkungen.Beleidigungen oder Anstößiges gegenüber meiner Person oder anderen Lesern sind allerdings unerwünscht und werden direkt gelöscht. Vielen lieben Dank ♥