DIY Sarah Yasmin

[Bastelstunde#8] Blumenkranz

Hallo ihr kleinen Blumenkinder,

Sommerzeit ist Blumenzeit und das nicht nur im Garten oder unserem Balkon, sondern auch auf unseren Köpfen. Inspiriert von den skandinavischen Mädels, die jedes Jahr zum Midsummer ihr Haupt mit tollen Kränzen schmücken, wollten wir auch solche Blumenkränze haben. Kaufen? Nee, selber machen heißt die Devise! Ist nicht nur super einfach, sondern auch viel individueller.
Was ihr braucht:

Blumen eurer Wahl (Baumarkt oder Asialäden)
Gummiband (Bastelabteilung)
Nadel und Faden
Heißklebepistole





Als erstes passt ihr das Gummiband an euren Kopf an. Scheut euch nicht davor, es schön straff zu machen. Es soll ja schließlich nicht rutschen! Und dann an der passenden Stelle abschneiden.


Sucht euch nun die Blumen aus, die ihr verwenden wollt und legt sie schon mal Probe.


Jetzt Blüte für Blüte mit dem Heißkleber befestigen. Vorsicht - nicht die Finger verbrennen!

Am Ende das Band an der passenden Stelle mit ein paar Stichen zusammennähen.


Fertig!


Wir hoffen, euch hat das kleine feine DIY gefallen.
Vielleicht haben wir euch ja Lust gemacht, euch auch Kränze zu basteln.
Wir würden uns jedenfalls freuen!

Eure Blumenmädchen
Bilder oder Fotos hochladen Bilder oder Fotos hochladen

You Might Also Like

11 Kommentare

  1. das sieht voll süß aus!
    und der Kranz steht dir wirklich gut ;)

    AntwortenLöschen
  2. ICH FIND die Idee so toll hab meiner sis erst letztens ein Haarband gekauft für das Holifestival gestern - hätt ich gewusst das das so einfach ist ! :)

    AntwortenLöschen
  3. Woow, super schön !

    Grüße
    Laura & Yara

    http://two-street-lights.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Sieht wirklich super aus :) Welchen Nagellack trägst du auf den Bidern? ;)

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön! Das muss ich unbedingt ausprobieren!

    LG Saskia
    My Style Room

    AntwortenLöschen
  6. voll schön! Das steht dir richtig gut!

    AntwortenLöschen
  7. wir möchten uns auch noch einen selber machen :) liebste grüße

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich riesig über dein Feedback, Postwünsche oder sonstige Anmerkungen.Beleidigungen oder Anstößiges gegenüber meiner Person oder anderen Lesern sind allerdings unerwünscht und werden direkt gelöscht. Vielen lieben Dank ♥