Inspiration Shopping Tipps

Summer Wishlist & Onlineshop-Tipp

Hallo ihr Lieben,

da haben wir also wieder eine Woche geschafft und das lange Pfingstwochenende steht uns bevor. Habt ihr schon irgendwelche Pläne geschmiedet? Ich für meinen Teil werde hoffen, dass die Sonne uns weiterhin beglückt und mich dann mit leckerem Obst bei meinen Eltern in den Garten legen, um an meiner Bräune zu arbeiten.
Apropos Sommer. Wie ihr mittlerweile vielleicht schon mitbekommen habt, bin ich ein kleiner Onlineshopping-Suchti. Ich liebe es, stundenlang durch das Internet zu surfen, neue Onlineshops zu entdecken und ganz gemütlich Klick für Klick Outfits zusammen zu stellen, diese in meinen virtuellen Warenkorb zu legen und dann und wann auch tatsächlich die Bestell-Taste zu drücken. In den letzten Monaten habe ich dabei meine Fühler ein wenig ausgestreckt und bei Ebay oder diversen anderen asiatischen Onlineshops bestellt. Unter anderem auch Sheinside. Ich bin mir sicher, dass der ein oder andere von euch die tollen Kleidungsstücke bereits an Bloggergrößen wie Alexandra von Lovely Pepa bewundert hat. Mir gefallen die Sachen dort ausgesprochen gut, so dass ich im letzten halben Jahr auch mehrfach dort bestellt habe (Nein, nicht gesponsert, sondern eigens finanziert, für alle, die etwas Transparenz wünschen). Daher möchte ich euch heute den Shop ein wenig ans Herz legen. Was mir daran so gut gefällt? Die Vielfalt der Klamotten - es gibt unheimlich viele trendy Teile für jeden Geschmack, egal ob eher Girly im Chiffonröckchen oder Rock Chic im coolen Printshirt. Was ich aber am allerbesten finde, ist die Tatsache, dass Sheinside oftmals schnell ausverkaufte Trendpieces von anderen Shops verkauft. So denke ich beispielsweise an den derzeit berühmten Zara Hosenrock, der wirklich schon auf jedem Instagram zu sehen war. Für alle die den Rock nicht ergattern konnten, gibt es ihn z.B. auch dort in mehreren Farben für wenig Geld. Ich habe euch zur Veranschaulichung vor allem für diejenigen, denen der Shop neu ist, ein paar meiner liebsten Sommersachen herausgepickt. Welches Teil gefällt euch am meisten und würdet ihr direkt in den Warenkorb klicken?



vlnr: 1 // 2 // 3 // 4 // 5 // 6 // 7

vlnr: 1 // 2 // 3 // 4 // 5 // 6 // 7

im Uhrzeigersinn: 1 // 2 // 3 // 4 // 5 // 6 // 7 // 8

Da ich weiß, dass es im Allgemeinen auch Gegner solcher Shops gibt, möchte ich an dieser Stelle auch ein wenig hinterfragen und "Modekritik" in den Post packen: wie steht ihr zu Sheinside bzw. zu ähnlich funktionierenden Onlineshops aus dem asiatischen Raum? Hegt ihr Zweifel? Stören euch die Replikate oder findet ihr diese gerade gut, falls man mal wieder bei einem Wunschteil zu langsam war und es nirgends mehr findet? Ich würde gerne eure Meinung dazu hören, da ich weiß, dass sich hierbei die Geister scheiden.

Ich für meinen Teil war bisher jedoch immer sehr zufrieden, da die Lieferung verhätnismäßig rasch ging, es immer diverse Rabattcodes gibt und die Qualität überraschend gut war - ich hatte mich schon auf Plastikgeruch etc. eingestellt, dem war aber nicht so. Einziges Manko könnten die Größen und die möglichen Zollkosten darstellen, wobei ihr dem ganz einfach entgegen wirken könnt, indem ihr euch messt und die Maße abgleicht.
Habt einen tollen Start ins Wochenende!
Ich drücke euch
Bilder oder Fotos hochladen

You Might Also Like

12 Kommentare

  1. Ooh, das dunkelblaue Kleid mit den Cut outs gefällt mir am besten! Favourite!

    Liebst,
    Rosalie.

    AntwortenLöschen
  2. das grüne und vor allem das pinke kleid würd ich sofort nehmen *_*
    lg
    http://pearlsheavenblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Sachen! Ich find die Klamotten von sheinside etc. auch immer wunderschön, aber leider immer so überteuert. Vieles gibt es für den Bruchteil des Preises beim normalen chinesischen ebay.

    AntwortenLöschen
  4. Gross geplant habe ich noch nichts das Wochenende. So wie es aussieht, wird uns die Sonne in der Schweiz weniger beglücken!, leider! Denn ich finde, langsam aber sicher darf sich der Sommer blicken lassen. :)
    Sehr schöne Kleidchen, T-Shirts und Shorts die du da ausgewählt hast. Ich finde du hast recht! Ein Sommer ohne Kleidchen, ist/war kein richtiger Sommer ;)

    Schau doch mal vorbei. Würde mich freuen!
    Liebste Grüsse
    ela :*

    http://elas-world.blogspot.ch/

    http://www.facebook.com/rahel.abgottspon
    https://www.facebook.com/ElasWelt
    http://snapwidget.com/profile/?id=1900789

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin inzwischen ausgesprochener Sheinside-Gegner. Nicht wegen den Kleidungsstücken, sondern wegen des Shops an sich.
    Einige Monate hatte ich die als Sponsor und fand sie eigentlich gut. Bis ein Paket nicht ankam. Beim ersten Mal hatte keiner was gesagt und ich durfte neu aussuchen. Als auch das zweite Paket nicht ankam, wurde mir Unterschlagung vorgeworfen und dass ich die Sachen ja auf jeden Fall bekommen hätte. Hatte ich aber nicht. Nach weiteren Mails von Sheinside, ich solle endlich die Sachen, die ich nie bekommen hatte, fotografieren und posten, habe ich die Kooperation beendet.

    Als ich das auf dem Blog erzählte, bekam ich von Lesern ein paar Geschichten erzählt und schämte mich dann schon fast, dass ich jemals den Shop quasi empfohlen hatte. Für viel Geld hatte eine Leserin dort eine Jacke bestellt. Sie bekam dann eine ganz falsche geschickt, was ja mal passieren kann. Sie fragte daraufhin beim Kundenservice nach, wie das mit dem Umtausch funktionieren sollte - und bekam die Antwort, sie würden das nicht umtauschen. Sie solle doch die Jacke behalten, die sie geschickt bekommen hatte, die wäre ja auch nicht schlecht, sie solle sich nicht so anstellen.
    Ich meine - Hallo? Geht's noch?

    So und andere Geschichten lassen mich immer wieder vergessen, dass es in dem Shop schöne und günstige Sachen gibt, denn dafür möchte ich auf meinem Blog nicht einstehen... :/

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin inzwischen ausgesprochener Sheinside-Gegner. Nicht wegen den Kleidungsstücken, sondern wegen des Shops an sich.
    Einige Monate hatte ich die als Sponsor und fand sie eigentlich gut. Bis ein Paket nicht ankam. Beim ersten Mal hatte keiner was gesagt und ich durfte neu aussuchen. Als auch das zweite Paket nicht ankam, wurde mir Unterschlagung vorgeworfen und dass ich die Sachen ja auf jeden Fall bekommen hätte. Hatte ich aber nicht. Nach weiteren Mails von Sheinside, ich solle endlich die Sachen, die ich nie bekommen hatte, fotografieren und posten, habe ich die Kooperation beendet.

    Als ich das auf dem Blog erzählte, bekam ich von Lesern ein paar Geschichten erzählt und schämte mich dann schon fast, dass ich jemals den Shop quasi empfohlen hatte. Für viel Geld hatte eine Leserin dort eine Jacke bestellt. Sie bekam dann eine ganz falsche geschickt, was ja mal passieren kann. Sie fragte daraufhin beim Kundenservice nach, wie das mit dem Umtausch funktionieren sollte - und bekam die Antwort, sie würden das nicht umtauschen. Sie solle doch die Jacke behalten, die sie geschickt bekommen hatte, die wäre ja auch nicht schlecht, sie solle sich nicht so anstellen.
    Ich meine - Hallo? Geht's noch?

    So und andere Geschichten lassen mich immer wieder vergessen, dass es in dem Shop schöne und günstige Sachen gibt, denn dafür möchte ich auf meinem Blog nicht einstehen... :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte das damals auf deinem Blog mitgekriegt und das sind echt heftige Erfahrungen. Ich kann ja nur für mich sprechen und da lief bisher alles prima. Einmal war auch mein gewünschter Artikel ausverkauft und dann habe ich sofort eine Benachrichtigung darüber bekommen und durfte mir sogar einen Artikel aussuchen, der bis zu 15Euro mehr gekostet hat als meine eigentliche Bestellung. Ich bestelle ja viel und auch viel im Ausland und oft kenne ich es, dass man wochenlang wartet und keinerlei Sendungsverfolgung hat, aber hier lief das (in meinem Fall) immer reibungslos. Ich wusste zu jeder Zeit, wo meine Bestellung gerade ist.
      Wobei natürlich auch mich solche Horrorgeschichten missmutig stimmen und man darüber nachdenkt, ob einen das vielleicht auch passieren kann, aber ich denke, das ist wie mit allen Dingen, dass man einfach seine eigenen Erfahrungen machen muss. Aber du hast recht, sit natürlich blöd, wenn du dafür wirbst und dann gibt es auf einmal etliche Probleme :/ Wann war das denn nochmal genau? Vielleicht haben sie mittlerweile daran gearbeitet?
      Liebe Grüße und Danke für deinen Kommentar :)

      Löschen
  7. Oh ich find die orangenen Chiffon-Shorts wunderschön! :O
    Ich glaub ich bin verliebt!

    AntwortenLöschen
  8. schneidet sheinside eher klein oder groß? was sind eure erfahrungen dazu? bzw. wie lange dauert eine lieferung ca. bis man sie bekommt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde sagen eher klein. Die asiatischen Größen sind ja eh immer recht klein geschnitten. Ich habe bei Sheinside meist statt XS ne S genommen und das klappte ganz gut. Ansonsten stehen aber auch bei jedem Teil die genauen Maße, so dass du dich nur mal ausmessen müsstest :)

      Löschen
    2. Upps jetzt hab ich vergessen, die andere Frage zu beantworten. Die Lieferung hat bei mir immer so 2-4Wochen gedauert.

      Löschen
  9. Sind richtig tolle Teile dabei :)

    Liebe Grüße Nina
    www.ninamalinamon.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich riesig über dein Feedback, Postwünsche oder sonstige Anmerkungen.Beleidigungen oder Anstößiges gegenüber meiner Person oder anderen Lesern sind allerdings unerwünscht und werden direkt gelöscht. Vielen lieben Dank ♥