New In Outfit Shopping

perfect (denim) boyfriend



Was ist anstrengender und nervtötender als der jährliche Frühjahrsputz? Richtig! Jeanskauf. Ich weiß ja nicht, wie es euch dabei ergeht, aber ich gehöre definitiv zu der Spezies Frau, die beim Jeanskauf regelmäßig das Handtuch schmeißt und im Anschluss nicht ganz ernst zu meinende Diätpläne schmiedet. Zu eng am Bein, aber an der Hüfte zu locker. Falsche Waschung, zu hell, zu dunkel, zu kurz, zu lang. Fängt nach dem ersten Tragen an zu schlabbern, Falten am Knie, zu locker am Knöchel. Es gibt tausend Dinge, die einem den Jeanskauf zum regelrechten Horrortrip werden lassen können. Alle paar Jahre, wenn wieder einmal meine Lieblingsjeans den Geist aufgegeben hat, stelle ich mich dem Löwen und klappere diverse Läden ab, um das perfekte Exemplar zu finden. Bei H&M sind mir die Gesäßtaschen zu groß und das Bein zu schlabberig, von Zara müssen wir erst gar nicht anfangen. Dort habe ich immer, wirklich IMMER diese „Ich-stecke-den-Kopf-in-den-Sand-Momente“, weil ich normalerweise zwar durchaus die kleinen Größen trage, Zarajeans mich jedoch regelmäßig 15kg schwerer fühlen lassen. Ich meine... ernsthaft? Wer soll da reinpassen? Entweder man muss wirklich klein sein oder aber Stöckchenbeine haben. Diese Geschichte habe ich also abgehakt und die Suche trieb mich weiter. Bis ich eines Tages – so vor 2 Jahren- bei Gina Tricot landete, mein persönlicher Jeanshimmel. Dort habe ich mit der Kristen Zip Jeans das perfekte Modell gefunden, eng anliegend und vor allem bleibend mit der perfekten Länge.
Als mich in den letzten Monaten immer öfter Boyfriendjeans anlachten, begab ich mich also wieder einmal auf die leidige Suche. Ganze 4 Mal hatte ich das H&M Modell zu Hause, nur um es immer wieder wegzuschicken, weil es selbst in der allerkleinsten Größe aussah, als ob ich am Sackhüpfen teilnehmen wollte. Auch bei allen anderen Läden hatte ich kein Glück, da immer wieder etwas auszusetzen hatte, angefangen von der Form bis hin zum Preis.  Bis ich dann – wer hätte es anders erwartet- bei Gina Tricot im Onlineshop endlich mein perfektes Modell gefunden habe, was mit dem Glamour Shoppingweek Rabatt sogar noch ganz erschwinglich war. Voller Stolz präsentiere ich euch also heute: meinen liebsten Boyfriend, in dem ich mal nicht aussehe wie 10kg schwerer oder ein Schlückchen Wasser, weil die Hose mich verschluckt.
Ganz schön viel Text für ein bisschen Jeans ;) Was haltet ihr von den bequemen Boyfriendjeans? Und bitte sagt mir, dass es euch auch so ergeht, wenn ihr in den Umkleiden steht und mal wieder eine Jeanskrise habt!













Boyfriendjeans - Gina Tricot
Rosenpullover - Ebay
Heels (alt) - Primark
Tasche - Primark
Ringe - Asos

Übrigens freue ich mich schon riesig auf den morgigen Post, denn unser How to style geht in die nächste Runde. Dieses Mal jedoch ohne mich und dafür mit einer geballten Ladung Sarah-Power. Könnt ihr bereits erahnen, um was es gehen wird? Seid gespannt und schaut morgen unbedingt vorbei.
Küsschen
Bilder oder Fotos hochladen

You Might Also Like

32 Kommentare

  1. Haha ich kann mich auf deine Geschichte total beziehen xD Die perfekte Jeans ist fasst unmöglich zu finden! Freue mich aber zu sehen, du hast si gefunden :)
    Und auch die Bluse ist wunderschön! ♥

    Schönes Wochenende,
    allthatglittersnotgold.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Steht dir unglaublich gut <3 Und ja, ich habe auch dieses Jeansproblem und leider noch nicht die perfekte Jeans gefunden. Ich habe ungefähr 3 Jeans im Schrank, die okay sind :D Und meine perfekte Jeans hatte ich mal bei Cheap Monday gefunden, da war ich allerdings noch seeeehr schlank und die hatte ich so oft an, dass sie dann zwischen den Beinen ein Loch bekommen hat :D

    AntwortenLöschen
  3. Da sprichst du mir aus der Seele :D Jedes Mal genau das gleiche leidige Spiel... Und dann jammere ich zu Hause rum, dass ich nicht genug Jeans habe, mein Freund fragt wieso ich keine neue kaufe und jedes Mal sage ich, dass ich noch abnehmen muss, damit sich der Jeanskauf überhaupt lohnt :D
    Und bei Zara geht es mir genauso, das ist dann immer so deprimmierend. Wobei ich eine Jeans dort gefunden habe und sie passt mir sogar in 36, was aber eher ein Einzelfall ist :)

    Liebste Grüße :*

    AntwortenLöschen
  4. Ich verstehe dein Problem nur zu gut! Ich bin auf genau der selben Suche, die perfekte Boyfriend Jeans - wird aber wohl bei mir auch noch dauern. Deine ist auf jedenfall sehr toll und passt super zu dem Outfit! Jetzt ist zumindest eine weniger auf der Suche *.*

    Grüßle,

    Célina von le meme contraire :)

    AntwortenLöschen
  5. mir geht es auch immer so!!

    AntwortenLöschen
  6. Jeanskaufen ist für immer der blanke Horror, weil meine Beinchen generell immer zu kurz sind! :)

    AntwortenLöschen
  7. Ein super süßer Frühlingslook mit einer wirklich tollen Jeans, Yasmin! Und ich musste so schmunzeln, als ich Deinen Beitrag gelesen habe - ich kenne das nur zu gut :-) ... Habe meine "perfekte" boyfriend Jeans vor kurzem bei Mango entdeckt. Trage sie zB in meinem Post "Matching cultures" ! GLG aus Wien,

    Katja

    www.collectedbykatja.com

    AntwortenLöschen
  8. oohhh ja, jeans kaufen ist für mich auch ein absoluter moment, den ich meide, sogut es geht.. nix passt -.-
    die fotos sind schön!
    lg
    http://pearlsheavenblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Oh ja die Sache mit dem Jeanskauf....also ich kauf mir auch nur ganz selten Jeans. Bei mir ist das problem, das sie entweder an den Beinen passen und ich den knopf kaum zu bekomm oder der knopf geht zu und sie ist an den beinen zu weit. Oder sie sind mir am knöchel nicht schmal genug.

    Wenn ich mich dann endlich mit einer hose einen kompromiss geschlossen habe dann findet mein freund die Hosentaschen nicht schön.

    Also, ist die Jeanssuche auch ein horrortrip für mich :D

    Aber dein outfit gefällt mir gut! Schön das du die für dich perfekte jeans gefunden hast!

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe bisher auch noch nicht meine perfekte Boyfriend Jeans gefunden... Echt schade, weil ich finde sie sooo cool!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Das leidige Thema mit Jeans habe ich auch ständig. Ich habe eine Boyfriendjeans von Tom Tailer und bin überglücklich das ich sie gefunden habe, da die meisten wirklich wie ein Zelt aussehen.. Deine Boyfriendjeans gefällt mir auch total gut, sitzt einfach perfekt.
    Fashion-Beauty-by-Kristina
    Follow me on Facebook

    AntwortenLöschen
  12. Ich kann dir da nur Recht geben, was den Jeans Kauf angeht. Ich bekomme schon in der Kabine gelegentlich Heulkrämpfe.
    Tolles Outfit hast du zusammengestellt! :)

    AntwortenLöschen
  13. Mit Hosen und mir ist das auch immer so eine Sache.. ;-)
    Eigentlich mach ich ja gar keine Boyfriend Jeans, da sie immer so plump aussehen, aber du hast die total schön kombiniert, gefällt mir richtig gut.
    Kannst du noch den Link zu dem schönen Pulli posten? :-)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. http://www.ebay.de/itm/3D-Mesh-Lace-Rose-Floral-Long-Sleeve-Jumper-Top-Sweater-/180720539447?pt=AU_Womens_Clothing_2&var=&hash=item2a13c89737

      Bitteschön :)

      Löschen
  14. geht mir auch so :(
    habe total dünne beine, also die oberschenkel wiederrum sind fraulich, nur unten wirds eben total dünn.. und das ist total schwierig ne jeans zu finden, die unten nicht die totalen falten schlägt.
    bei vero moda habe ich bisher immer gute erfahrungen gemacht, sei es die treggins oder eine normale, enganliegende jeans :)

    AntwortenLöschen
  15. Ich muss sagen, ich finde den Hosenkauf gar nicht so schlimm... ich suche nie nach einem bestimmten Modell, sondern ich habe das Glück das ich einfach immer auf die passende Hose zulaufe und dann muss ich nur noch zuschlagen:)

    ♥http://capricelovesfashion.blogspot.de♥

    AntwortenLöschen
  16. Tolle Bilder ! Und dein Oberteil & die Hose sind echt schön :)

    redlipsandblueberries.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  17. Es hat sich aber echt gelohnt, die Jeans sieht perfekt aus an dir ♥

    AntwortenLöschen
  18. Habe eine Frage zu dem Rosenpullover. Habe den Anbieter bei ebay gefunden, allerdings kann man dort keine Größe auswählen, ist das also eine Einheitsgröße? Finde ihn so schön und würde ihn gerne bestellen, bin aber verunsichert was die Größe angeht...

    Bis morgen Abend 00:00 kann man auf meinem Blog noch bei meinem Gewinnspiel mitmachen, würde mich freuen wenn du dabei bist!

    http://claras-closet.blogspot.de/

    Küsschen, Clara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das sind Einheitsgrößen. Der Pulli ist halt recht kurz geschnitten, soll heißen, dass er nicht mit über die Hüfte geht, sondern eher aufliegt. Sarah und ich wir haben ihn ja beide und haben normalerweise auch unterschiedliche Größen, hatten aber kein Problem mit der Einheitsgröße. Also ich würde mal behaupten, dass er von XS-M gut passen sollte :)

      Löschen
  19. Very interesting post sweety,

    Check my latest post about photo blogging tips!

    http://rock-and-roses.blogspot.ro/2013/05/blogging-tips-part-ii-photography.html

    Kisses from Bucharest,

    Silvia

    AntwortenLöschen
  20. der pullover ist so schön!!!
    die ringe finde ich auch superklasse!
    ein sehr gelungenes outfit!

    >> BESUCHT MICH DOCH MAL <<

    martha von coralbubblestyle

    AntwortenLöschen
  21. Oh mein Gott ich hasse Jeans kaufen! Mittlerweile besitze ich zwar eine gewisse Auswahl an Hosen und Jeans, dennoch strebt man ja immer nach mehr. Die von mir ausgesuchten Stück passen mir aber nie. wirklich nieeee nie niemals :D Gerade H&M-Umkleiden treiben mich regelrecht zur Weisglut, denn eigentlich trage ich 38, bei Leggins in besagtem Laden 38, bei Blue-Jeans mal 42, mal 36-38, bei bunten Jeans 42, bei Chinos 36-38 und bei gemusterten Hosen 42. Einziges Problem: am Bein zu eng und am Bund einen Meter vorn und hinten zu groß - bei jeder Hose. wie kann das sein? Ein Mensch hat doch keine Beule am Steißbein und auch keinen unglaublichen Bauch, gepaart mit Streichholzbeinchen. oder doch? :D

    Aber danke für den Tipp, ich werd mal bei Gina Tricot rein schauen!
    liebe grüße, virginie

    AntwortenLöschen
  22. oh gott ja ^^ ich hasse jeans kauf, vor allem weil ich meine beine nicht als etwas sehe dass ich mit einer auffälligen jeans oder leggings schmücken würde. Ich hülle die lieber in unauffälliges schwarz oder dunkelblau und gehe immer an den ganzen schönen hosen vorbei
    aber diese sieht wirklich klasse aus, du hast sowieso eine tolle figur
    :* Runy

    AntwortenLöschen
  23. Wirklich super schön kombiniert, Yasmin :) Komischerweise habe ich gerade bei Zara in letzter Zeit viele Hosen gefunden :D Ich war auch total schockiert. Aber allgemein ist Jeanskaufen immer nervig!

    Lena

    http://the-perfectly-imperfect.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  24. wow, du siehst echt klasse aus - besonders gefällt mir das oberteil (:
    die bilder sind klasse geworden - weiter so ! (:
    Alles Liebe,
    Neele von http://royalcoeur.blogspot.de/
    Ich freue mich auf deinen Besuch, deinen Kommentar und deine Anregungen ! ♥

    AntwortenLöschen
  25. Die Hose sieht toll an dir aus! Boyfriend Jeans sind ja wirklich ein Thema für sich ... An mir sah bisher jedes Modell Kacke aus :-( Aber vielleicht gibt es ja doch noch Hoffnung. Danke fürs Mut machen! LG Suzu www.suzu-mystyle.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  26. die hose steht dir wirklich sehr gut und sitzt auch sehr schön :)

    Lady-Pa

    xoxo

    AntwortenLöschen
  27. Die sieht richtig gut aus. Das Warten hat sich auf jeden Fall gelohnt! :-)

    - Dani

    www.welcometomyjungle.com

    AntwortenLöschen
  28. Wow das sieht wunderhübsch aus und die Bilder sind klasse :)

    AntwortenLöschen
  29. Du sprichts mir aus der Seele. Und meinen schönem hinterteil. Leider habe ich sehr fraulliche Kurven und Ja einen Po, leider ich betone es. Denn Jeanskauf ist für mich der Horror, irgendwie unten schlackerst der Bund ist zu weit und und und. Alles durchgemacht, für soclhe Tage eignen sich in deinem Fall Boyfriend Jeans in meinem Fall Ex-Boyfriend Jeans :)
    Deinen Pulli dazu finde ich auch richtig toll kombiniert, für mich wäre er sicher zu kurz und würde eine Baufrei Geschichte draus werden lassen. Schade drum.

    Hab noch einen schönen Abend liebes. Patricia ♥

    AntwortenLöschen
  30. Ich hasse Jeans kaufen! Ich habe einen großen Hintern und kräftige Oberschenkel, ein grauuus!!!! Ich verstehe dich total! Wobei du ja so schlank bist! :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich riesig über dein Feedback, Postwünsche oder sonstige Anmerkungen.Beleidigungen oder Anstößiges gegenüber meiner Person oder anderen Lesern sind allerdings unerwünscht und werden direkt gelöscht. Vielen lieben Dank ♥