aus dem Alltag gegriffen Fotografie Gedanken

Geständnisse


Pinke Jogginghose, verwuschelter Dutt, kuschlige Fellhausschuhe, eine Packung Triple Chocolate Chip Cookies (die MÜSST ihr probieren!!) aus dem Edeka, den Laptop auf dem Schoß – check. So in etwa sieht derzeit mein Tagesablauf aus. Vermutlich geht es nur mir so – und eigentlich müsste ich mich auch schämen, wenn ich die ganzen fleißigen Arbeitstierchen sehe.  Ich stecke zurzeit in einer Spirale aus Trägheit, viel zu guten Serien und unbegrenzten Gelüsten nach Süßigkeiten. Die Woche nach den Klausuren ist stets meine „Fauli-Woche“. Dann nehme ich mir das Recht heraus, zu tun, was ich möchte, so viel Schokolade zu essen, bis ich platze und meine Lieblingsserien in Dauerschleife zu sehen. Ich habe die Angewohnheit, Serien regelrecht zu verschlingen. Kennt ihr das? Ich kann nicht nur eine Folge gucken, bei mir artet das immer in einem Marathon aus. Neuste Droge: Pretty Little Liars. Schon tausend Mal davon gehört, aber nie geklickt. Bis ich an dem Punkt angelangt bin, wo keine meiner Lieblingsserien mehr lief bzw. ich immer auf die neuen amerikanischen Folgen warten muss, die nur einmal pro Woche kommen. Ich mag die Serie jetzt schon total, hat ein bisschen was von Desperate Housewives für junge Hüpfer.

Gleichzeitig sitzt mir aber auch mein schlechtes Gewissen im Nacken. 3 Hausarbeiten müssen geschrieben werden bis zum Ende der Semesterferien, welches jedoch noch soo weit entfernt liegt. Alles in mir schreit erst einmal nach Rehabilitation von den geschriebenen Klausuren, dem rauchenden Kopf. Akkus auftanken, neue Energie schöpfen. Denn nur so können doch die ganzen kreativen Ideen sprudeln oder nicht? Während ich also hier sitze und mir einen Cookie nach dem anderen gönne, möchte ich diesen kleinen Gedankenpost nicht ganz ohne Bilder belassen. Deswegen gibt es heute ein paar Schnappschüsse, quasi ein Vorgeschmack auf die nächsten Outfitbilder, die neulich mit meinem Freund entstanden sind. Bis dahin versuche ich mal, aus meinem Teufelskreis herauszukommen und etwas produktiver zu sein: die ersten 2 Seiten meiner Hausarbeit habe ich heute übrigens schon geschrieben. Ein Anfang. Und bedeutet ein Anfang nicht auch einen baldigen Fortschritt? Ich bin gespannt.  

Ach und achtet nicht auf meine komischen Haare, es hat an dem Tag ganz schön gestürmt ;)




 Sagt mir bitte, dass ihr auch solche Fauli-Phasen habt! Sonst fühle ich mich gleich noch schlechter. Ach und wenn ihr Lust habt, fragt mich ruhig Sachen auf ASK.fm. Mir macht es total Spaß, eure Fragen zu beantworten.
Ich drück euch 
Bilder oder Fotos hochladen

You Might Also Like

13 Kommentare

  1. Jaaa, ich habe solche Phasen auch!! Furchtbar. Im Moment kann ich sie nur leider nicht ausleben, da ich bis Ende Februar 5 Hausarbeiten schreiben muss, deswegen sind die Kekse und meine Kuscheldecke mit an meinen Schreibtisch gewandert ;).
    Ich freu mich schon auf den Outfit-Post :)!
    Liebe Grüße,
    Christina

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe im Moment leider keine fauli-phasen, aber ich hätte gerne welche! Neid ;)
    <3

    AntwortenLöschen
  3. Oh je! Und ich fühle mich jetzt noch viel schlechter, weil ich nämlich gerade auch in so einer fauli-phase stecke.. Nur dummerweise stecke ich gleichzeitig auch noch in der Klausuren-Phase... :)
    Also kein Grund ein schlechtes Gewissen zu haben, so lange das hinter dir liegt, du hast es verdient..

    Und als letztes: die Bilder sind toll!! Bin gespannt auf die folgenden.

    AntwortenLöschen
  4. Drei Klausuren bis zum Ende der Semesterferien?
    Ich sag nur vier Hausarbeiten bis morgen, und fange gerade an, haha. Gewonnen! :D

    AntwortenLöschen
  5. Ich stecke gerade auch in der tückischen Fauli-Phase :D Hab auch letzte Wche die letzte Klausur geschrieben und gönn mir jetzt mal ein bisschen nix tun. Aber damit ist nächste Woche Schluss. Dann muss ich meinen faulen Hintern hochkriegen und arbeiten gehen. Und eine Hausarbeit steht bei mir auch noch an...wenn ich bloß ein Thema wüsste :D

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin zwar kein Student und krankheitsbedingt in solch einer Phase aber ich glaube so eine Faulheitsphase braucht doch jeder, ausserdem hast du ja davor ordentlich Klausuren geschrieben! :)

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin zwar kein Student und krankheitsbedingt in solch einer Phase aber ich glaube so eine Faulheitsphase braucht doch jeder, ausserdem hast du ja davor ordentlich Klausuren geschrieben! :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich stecke im Moment auch in so einer Fauli-Phase. Ganz schlimm! Und der Februar ist so ein blöder Monat in Steuerkanzlein. Da kommen alle Fristen aufeinander und als ob das nicht reichen würde, kommen noch 4 Referate bzw. Vorträge dazu. Yay.
    Das mit den Serien kenne ich nur zu gut. Mein Freund meint sowieso schon ich bin total bescheuert. Ich kann einfach nicht aufhören, erst dann wenn ich vor Müdigkeit einfach einschlafe. Ich drück dir auch jeden Fall die Daumen, dass du deine Phase bald überwindest. Und jetzt ran an die Hausarbeiten :)

    AntwortenLöschen
  9. Mann bin ich neidisch
    darauf, dass du die klausuren schon hinter dir hast - meine gehen noch bis zum März- das ist für mich noch so lange hin und kaum sind die rum, kann ich mich direkt auf die nächsten vorbereiten damit ich während des semesters nicht damit rumplagen muss
    und pretty little liars: OMG :D dass ich dir davon nicht schon viel früher erzählt hab. ich stecke jeden der mit mir in kontakt tritt eigentlich direkt mit der serie an. mir gehts ganz genauso. ich schaue dann einfach teilweise 8 stunden am tag, aber hey man muss sich auch mal belohnen..
    bei welcher folge/staffel bist du ?
    die fotos sind auch wunderschön :*

    http://thehoneyroquettes.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Ohja, diese Fauliphasen kenne ich auch nur zu gut! Blöd ist nur, wenn man damit schon WÄHREND der Klausurenzeit anfängt.

    Die Bilder sind einfach nur klasse!

    AntwortenLöschen
  11. Solch eine Faulphase muss einfach ab und mal sein Liebes :=) Das braucht die "Stundenden-Seele" :=) Aber ich bin mir sicher, dass du selbst in deiner pinken Jogginghose wundervoll ausschaust :=)

    dickes küsschen

    AntwortenLöschen
  12. Mir geht es da genau wie dir. Wenn ich weiß, dass ich noch nicht alle SATC Folgen gesehen habe, muss ich immer zwischendrin beim lernen als "Belohnung" eine gucken. Vielleicht wäre das ein Ansporn für dich zum fleißig sein? :)

    Küsschen, Feli

    AntwortenLöschen
  13. vielen dank! ja die lip cream musst du dir echt mal anschauen! die hält richtig lang und pflegt super und außerdem ist die farbe mega schön, oder?

    hast einen richtig schönen blog!

    ganz liebe grüße! :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich riesig über dein Feedback, Postwünsche oder sonstige Anmerkungen.Beleidigungen oder Anstößiges gegenüber meiner Person oder anderen Lesern sind allerdings unerwünscht und werden direkt gelöscht. Vielen lieben Dank ♥