Gedanken Outfit Yasmin

leather, studs & red lips


Einen schönen Wochenstart, meine Lieben!

Inspiriert von Lenas Outfitpost, habe ich am Wochenende versucht, meine kürzlich im Sale erstandene Lederhose zu kombinieren. Vor dem Kleiderschrank erlebte ich wieder einmal eine solche Situation, in der ich nicht recht wusste, was ich dazu anziehen sollte und eigentlich Lederhosen an mir ja sowieso fehl am Platz erscheinen. Jahrelang war ich immer die süße, rosa Yasmin mit schicken Blazern, Puffärmelchen, Puderfarben, Perlenohrringen etc. Besonders im Jahr 2012 habe ich meines Erachtens einen kleinen Stilwandel durchlaufen. Schon immer haben mich diese 'edgy styles' fasziniert, die an mir jedoch irgendwie nicht richtig wirken. So habe ich zuerst versucht, die Lederhose rockig mit Grau und Silberschmuck zu stylen, um dann festzustellen, dass ich mich komplett verkleidet und unwohl fühlte. Deswegen wurde stattdessen der rosa Pullover gewählt - ein typisches Yasmin-Element. Genau das ist für mich das Entscheidende am eigenen Stil - sich selbst finden und treu bleiben, sich in seinen Outfits wiedererkennen und dennoch ab und an was Neues wagen. Dies soll auch mein Motto für 2013 sein. Ich möchte experimentieren, weniger rüschig und mehr rockig sein. Aber dennoch in einem Maße, in dem ich mich nicht lächerlich mache. Mode bedeutet Wandel, sich auf neues Terrain zu bewegen, unbekannte Elemente mit Altbewährtem zu verbinden und zu guter Letzt einfach Spaß dabei zu haben, sich Tag für Tag neu zu erfinden.

Hier trage ich übrigens mein neues Nars Rouge.






Parka - New Yorker
Bluse - Forever21
Pullover, Lederhose, Stiefeletten - H&M
Tasche - New Look
Schal - Gina Tricot
Schmuck - Asos

Ich drück euch!
Bilder oder Fotos hochladen

You Might Also Like

33 Kommentare

  1. Du musst doch wohl fühlen...das sieht man dann auch und es sieht mehr verkleidet aus auch wenn man sich komplett gewandelt hat im Kleidungsstil. Ging mir 2012 ähnlich.
    Grüße Flow
    http://diefabelhafteweltderflow.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde es klasse, dass du dich für diese Kombination entschieden hast. Es ist immer gut, den eigenen Stil in den Outfits noch wieder erkennen zu können! Und die Kombi ist gelungen :)

    AntwortenLöschen
  3. Ja ich habe auch gemerkt das sich der Kleidungsstil wandeln kann, langsam fange ich auch an mal Muster zu tragen das war für mich früher undenkbar ich mag eher einfarbiges und dann lieber viele verschiedene Schnitte. Auch Röcke habe ich mit meinen doch sehr kurzen Beinen gemieden doch langsam mag ich sie :)

    ps. sehr bezaubernd das rosa sieht toll aus und nach den stiefeletten muss ich auch nochmal schauen

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde auch dass das wichtigste ist dass man sich wohl fühlt in den Klamotten :)
    Ich finde du hast es super kombiniert und das Outfit sieht richtig gut aus!
    LG <3

    AntwortenLöschen
  5. Jeder Mensch kommt an den Punkt, einen Wandel zu wollen. Ein Wandel heißt ja auch nicht immer etwas Schlechtes, rein modisch vielleicht einfach nur eine Neueentwicklung. Nur man muss sich wohlfühlen dabei und sich nicht verlieren.

    Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Ich hatte 2012 modisch gesehen auch einen Wandel, ich verzichte nun meistens auf bunte Kleidung da ich gemerkt habe, dass mir die Kombination damit schwierig fällt. Ich brauche viele Basicsachen die sich immer wieder kombinieren lassen und trotzdem ein besonderes Outfit machen. Fällt mir aber leichter als dieses bunte Gemische :D

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde die Kombination richtig toll! Es soll doch jeder tragen, was ihm steht und in was er sich wohl fühlt!

    AntwortenLöschen
  8. ich habe mir zwei neue blusen gekauft mit nietenkragen, werde sie sicherlich auch mit einem langarmshirt kombinieren

    möchte nämlich nicht bis zum sommer warten um sie zu tragen

    Lady-Pa

    xoxo

    AntwortenLöschen
  9. Ein Superschönes Outfit,
    besonders die Schuhe und die Bluse gefallen mir :)
    Liebst, Patricia - küsschen

    AntwortenLöschen
  10. Steht dir total gut. Was ist das denn für ein Lippenstift?

    AntwortenLöschen
  11. Tolles Outfit, steht dir sehr gut. Und das letzte Bild gefällt mir am besten :)

    AntwortenLöschen
  12. ich finde du hast das toll hinbekommen :-) das outfit gefällt mir so total gut. und ich kann verstehen, dass man sich bei manchen sachen verkleidet vorkommt. dann greift man doch lieber zu altbekannten sachen und mixt alles ein wenig dezenter :) liebe grüße

    AntwortenLöschen
  13. Mir geht es ganz genau so, wenn ich einr Lederhose trage! Der Grund, weshalb es auch keine Lederhose über den Kassentresen geschafft hat.
    Dabeo finde ich die superchic und cool! Aber ich habe einfach noch nicht die richtige Kombination gefunden :)
    Deine Kombination steht dir übrigens blendend, wirklich! :)

    AntwortenLöschen
  14. Mir geht es ganz genau so, wenn ich einr Lederhose trage! Der Grund, weshalb es auch keine Lederhose über den Kassentresen geschafft hat.
    Dabeo finde ich die superchic und cool! Aber ich habe einfach noch nicht die richtige Kombination gefunden :)
    Deine Kombination steht dir übrigens blendend, wirklich! :)

    AntwortenLöschen
  15. In Kombination mit dem Parka und dem Schal gefällt es mir richtig gut. Ohne nicht so sehr ^.^

    Gibt es den Parka und die Hose noch?

    AntwortenLöschen
  16. Ich bin ganz großer Fan von rotem Lippenstift zu rosa Kleidung! Sieht sehr cool aus. Auf Lederhosen stehe ich momentan auch total, also alles in einem ein Outfit meines Herzens <3

    AntwortenLöschen
  17. Ich finde, dass dir dein kleines Experiment ganz toll gelungen ist, ich mag dein Outfit!

    AntwortenLöschen
  18. Das Outfit gefällt mir total und mit dem Text hast du es auch auf den Punkt gebracht ;)

    AntwortenLöschen
  19. I love this look, so cool!
    Following you on Bloglovin dear! Hope you'll follow me back! <3

    AntwortenLöschen
  20. Die Tasche ist doch mal toll !!!

    AntwortenLöschen
  21. Du siehst wirklich toll aus :)

    sweetandpreppy.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  22. lovely look, I love the collar details!

    AntwortenLöschen
  23. Diese Kombi ist absolut tragbar und steht dir super! Ich mag dieses hellrosa so gern und trag es selbst oft :) Aber es ist keineswegs zu süß oder zu edgy. Weißt du, was lustig ist? Ich hab ir vor 2 Wochen auch eine LEderleggins gekauft und kam mir SO doof damit vor. Ich hab so clean Chic like zu weißer Bluse und hohen Pumps kombiniert aber mir ging es wie dir, das war einfach nicht ICH und naja. Jetzt hab ich einen Gutschein, sie musste zurück :D
    Vielleicht hätt ich's wie du probieren sollen :)
    Küsschen, Feli

    AntwortenLöschen
  24. Richtig schöner Look! :)
    Und echt toller Blog, du bist wirklich Hübsch

    AntwortenLöschen
  25. Hallo ihr 2, hab gehört ihr wollt beim Bloggertreffen in Halle mitmachen? Werde auch dabei sein.
    Folge euch erstmal, wirklich schöner Blog!
    Liebste Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  26. Tolles Outfit

    xo
    esstylejungle.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  27. sehr schön! Der Pullover ist ein hübscher Kontrast zu den sonst eher dunklen Farben :)

    AntwortenLöschen
  28. Sehr cooler Look, gefällt mir gut. Besonders die Lederhose, mich ärgert, dass ich mir die nie gekauft habe :)

    Liebst

    AntwortenLöschen
  29. sehr schönes outfit!:)

    LOVE, www.everybodywillsmilenow.com ♥

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich riesig über dein Feedback, Postwünsche oder sonstige Anmerkungen.Beleidigungen oder Anstößiges gegenüber meiner Person oder anderen Lesern sind allerdings unerwünscht und werden direkt gelöscht. Vielen lieben Dank ♥