Bastelstunde DIY

[Bastelstunde #3] Teelichthalter/Pinselaufbewahrung

Hallo ihr Hübschen,

nachdem es nun längere Zeit kein DIY mehr gab, hat uns passend zur Vorweihnachtszeit (kann man davon schon reden? Naja jedenfalls steht Weihnachten vor der Tür)die Kreativität gepackt. Auf dem Youtubekanal von missglamorazzi haben wir ein nettes kleines DIY entdeckt, welches wir nachgebastelt haben und mit euch teilen wollen. Sie hat damit gewiss nicht das Rad neu erfunden, aber es ist dennoch eine hübsche Möglichkeit, ohne viel Aufwand ein nettes kleines Geschenk zu basteln, ob nun für Weihnachten oder irgendeine andere Gelegenheit. Das Praktische dabei ist, dass ihr ganz einfach Gläser oder wie wir alte Ikea Duftkerzengläser wiederverwenden könnt und daraus verschiedene Möglichkeiten der Nutzung entstehen. Aber seht selbst!












1./2.
Ihr benötigt verschieden große Gläser nach eurem Geschmack (z.B. leere Ikea Duftkerzengläser), Glitzerpulver in der von euch gewünschten Farbe, Allzweckkleber, einen Pinsel, Dekogranulat (für die Pinselvariante).

3.
Bepinselt euer Glas von innen mit einer dünnen! Schicht Kleber. Wenn ihr es zu dick auftragt, gibt es hässliche Klebertropfen.

4.
 Streut das Glitzerpulver in das Glas und bewegt es hin und her, bis es sich gleichmäßig verteilt hat. Dann gut trocknen lassen.

5.
 Wenn der Kleber getrocknet ist, könnt ihr entweder ein Teelicht reinstellen oder aber ihr streut bis etwa zur Hälfte Dekogranulat hinein, um eure Makeup Pinsel hinein stecken zu können.

6.
 Fertig ist euer DIY!


                 

Wir hoffen, dass euch diese kleine Idee gefallen hat und wünschen euch viel Spaß beim Nachmachen! Das nächste DIY kommt schon ganz bald. 
P.S. Das Fragevideo bzw. die Videos haben wir gestern gedreht und hatten eine Menge Spaß dabei. Das erste Video werdet ihr bestimmt schon am Sonntag zu sehen bekommen. Seid also gespannt!

 Liebst,
Bilder oder Fotos hochladenBilder oder Fotos hochladen

You Might Also Like

16 Kommentare

  1. Die Idee ist echt cool :3 Werde ich bei Gelegenheit mal ausprobieren ^^
    Hält der Glitzer dann auch ordentlich oder hat man den Spaß beim Teelichtwechseln an den Fingern? :D

    Liebe Grüße,
    Missi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass es dir gefällt :) Also ich hatte kein Glitzer an den Fingern, als ich das Teelicht reingestellt habe. Man muss den Kleber eben sehr gut trocknen lassen und das überschüssige Glitzerpulver gut abschütteln, dann geht das schon.

      Löschen
  2. sehr schönes DIY und so leicht. :) Sollt ich mal ausprobieren! Danke fürs teilen, ihr Lieben! :)

    LG FlirtingwithFashion

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Sache :) Leider mach ich sowas nie.. sollt ich vielleicht mal anfangen..

    LG

    http://aviraschirmchen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Sieht nicht nur "ganz hübsch" sondern echt total schön aus! Sicher ein tolles Weihnachtsgeschenk, über das sich andere sehr freuen :)
    Wo bekommt man denn so ein Pulver?
    xoxo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guck doch mal im Nanu Nana, idea oder Xenos, wenn es solche Läden bei dir in Nähe gibt. Ansonsten kann man das Glitzerpulver auch günstig online bestellen. lg

      Löschen
  5. Sehr gute Idee! Das werde ich auch ausprobieren!
    Yasmin? Ich habe mir grade mal deine Bilder bei Instagram angeschaut und du hast dort so ein Paar DIY Armbänder gepostet. Die sehen echt toll aus! :) Ich finde den Eintrag auf eurem Blog leider nicht. Kannst du mir da helfen?
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich helfe ich dir :) Du kannst rechts in der Sidebar auch einfach nach "Bastelstunde" suchen, da kommt es auch gleich. Aber hier mal die Links:
      http://weareinlovewith.blogspot.de/2012/08/bastelstunde-teil-1-geknupfte-armbander.html
      http://weareinlovewith.blogspot.de/2012/08/bastelstunde-teil-2-geknupfte.html
      Viel Spaß beim Nachmachen :)

      Löschen
    2. Danke für die schnelle Antwort :)

      Löschen
  6. Die Idee ist echt toll :) Ich komme aus Leipzig. ;)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Superschöne Idee! Das Video ist toll geworden!

    xx

    AntwortenLöschen
  8. Die sind ja sau schön geworden! :)
    Und danke für die Tipps! Der LEderrock bei Asos ist leider dauerausverkauft... aber ich gebe die Hoffnung nicht auf :D


    Liebe Grüße,
    Ranim
    the.perfect.disease

    AntwortenLöschen
  9. Oh, die Idee ist unglaublich toll!
    Vielleicht werd ich das am Wochenende auch gleich mal ausprobieren! ;-)
    Danke für den Tipp und die tollen bilder dazu!

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  10. Grossartige Idee - das werde ich nachmachen!

    AntwortenLöschen
  11. I did that too ! :)

    Love,
    Melanie ~ www.mlncrd.com

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich riesig über dein Feedback, Postwünsche oder sonstige Anmerkungen.Beleidigungen oder Anstößiges gegenüber meiner Person oder anderen Lesern sind allerdings unerwünscht und werden direkt gelöscht. Vielen lieben Dank ♥