Sarah Studentenfutter

Studentenfutter # 1: Pumkin' Party

Huhuu ihr Lieben,

heute wird es zur Abwechslung mal einen Rezept-Post geben. Passend zu den winterlichen Temperaturen und zu Halloween haben meine Mädels und ich uns mal an ein einer leckeren Kürbissuppe probiert. Vielleicht habt ihr ja Lust, dieses Süppchen mal an einem regnerischen kalten Tag nachzukochen. Sie macht auf jeden Fall sehr satt und ist genau das Richtige für die kalte Jahreszeit.

Was ihr für 6 Personen braucht:

800 g Kürbisfleisch (Hokkaido)
600 g Möhren
Shrimps
1 Zwiebel
5 cm Ingwer
2 EL Butter
1 Liter Gemüsebrühe
400 ml Kokosmilch
Salz, Pfeffer, Zitronensaft


Zuerst müsst ihr die Messer ordentlich wetzen und Kürbis, Möhren, Zwiebeln und Ingwer schälen und klein würfeln. Also macht euch schon mal auf ordentlich Schnippelarbeit gefasst und ihr braucht wirklich scharfe Messer sonst tun euch, wie uns ,ordentlich die Finger weh...und ihr könnt passend zu Halloween eure Nägel zweiteilen. ;-)




In Butter kurz andünsten, mit der Gemüsebrühe auffüllen und circa 15-20 Minuten kochen bis alles weich ist.



Nun die Muskeln spielen lassen und die Suppe mit dem Pürierstab fein pürieren. Wenn ihr nicht so auf Stückchen steht, dann nochmal durch ein Sieb streichen.

Ansonsten Kokosmilch und Salz, Pfeffer und Zitrone hinzufügen und nochmal kurz erwärmen.Inzwischen die Shrimps  mit ein bisschen Zitrone anbraten und wer nicht zu faul zum Schneiden ist oder eine Presse hat, kann noch etwas Knoblauch mit anbraten.


Bei uns gab's noch ein Baguette und leckeren Amarettoglühwein dazu. Yummi :)


                                                                                                Guten Appetit!


Habt ihr Gefallen an Rezepten? Möchtet ihr, dass wir öfter mal kulinarische Leckereien posten oder findet ihr das eher langweilig?

Und wo wir schon mal Kürbissen und Halloween sind, haben wir für die Woche noch einen schaurig schönen Post geplant. Also seid gespannt :)


                                                                                                        Eure

                                                                                            Bilder oder Fotos hochladen

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Hey Sarah!
    Ich find Rezepte immer cool, vor allem mit Kürbis - ich bade momentan quasi in Kürbissuppe und freu mich über Abwechslung. Vielen Herzensdank für das liebe Kompliment auf meinem Blog :)
    ♡ Vanessa

    AntwortenLöschen
  2. Hey,
    sieht echt verdammt lecker aus. Habe noch nie iwas mit Kürbis gegessen. Vielleicht werde ich dein Rezept mal nachkochen.
    http://schlicht-und-einfach.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Die Suppe muss ich direkt mal probieren.. :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich riesig über dein Feedback, Postwünsche oder sonstige Anmerkungen.Beleidigungen oder Anstößiges gegenüber meiner Person oder anderen Lesern sind allerdings unerwünscht und werden direkt gelöscht. Vielen lieben Dank ♥